Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Idee.

977 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Welt, Spiegel, Idee
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:34
sie erschafft neue Welten,und braucht dazu kein Bewusstsein?

Vergessen wird mich die Aufmerksamkeit nicht,
das passiert m i r nur im Tiefschlaf.

Dann ist die Aufmerksamkeit Intelligenz mit Absicht? (Erschaffen)!


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:37
@Amiraji
Amiraji schrieb:Dann ist die Aufmerksamkeit Intelligenz mit Absicht? (Erschaffen)!
Jawohl, meine Liebe, so ist es :)

Und diese Absicht kann nicht nur, sondern sie muss verstanden werden als die Umsetzung des fundamental zugrunde liegenden Kommunikationsverlangens. Denn wo immer du dich im Universum umschaust, alles agiert und reagiert miteinander. Wie man das jeweils nennt ist sekundär, es ist in jedem Fall ein Ausdruck von Kommunikation.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:37
@Amiraji

"Intelligent" ist man vielleicht erst wirklich wenn man ohne Absicht handeln lässt


melden

Die Idee.

25.04.2012 um 11:41
@divinitus279
"Intelligent" ist man vielleicht erst wirklich wenn man ohne Absicht handeln lässtText
Göttlich richtig! Erst wo keinerlei Absicht ist, fängt der Spass an - pure Comedy!
Anders gesagt: die Olympischen Spiele... hach ...lach und gröhl und schenkelklopf!


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:43
@divinitus279


das Eine kommt ohne das Andere nicht aus, dann bliebe es unerfüllt ?


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:44
@Amiraji

wir können es auch..mit Absicht erschaffen..seh ich auch so:)


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:48
@oneisenough


die "Kommunikation" ist aber als sehr vielfältig anzusehen.

Wir in der dreidimensionalen Welt brauchen noch die
sprachliche Kommunikation, die in anderen Schwingungen
oder Dimensionen oder "Da-Seinen" still und direkt erfolgt,
auf Gedankenebene (Telepathie),

direktes Wissen, erfolgt dann wie?


melden

Die Idee.

25.04.2012 um 11:52
@divinitus279
wir können es auch..mit Absicht erschaffen..seh ich auch so:)Text
Nur wo Du mit dem Willen Gottes übereinstimmst, also aus der SELBSTZentrierung heraus schaffst. Aus der EgeZentriertheit heraus kannst Du auch schaffen, das aber ist Schwarze Magie für das göttliche SELBSt.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:52
@Amiraji
Amiraji schrieb:direktes Wissen, erfolgt dann wie?
In dem der Aufmerksamkeitsfokus verändert wird. Hier gilt auch wieder das Beispiel mit der Taschenlampe. Wenn du sie auf einen breiteren Lichtstrahl einstellst, wirst du mehr bemerken, als wenn du den Strahl nur punktuell ausrichtest.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:55
@oneisenough


da sind mir aber als Mensch, "die Hände" gebunden?

Heisst, ich fessle mich selbst, dann geht es um Befreiung?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:56
@Amiraji
Amiraji schrieb:da sind mir aber als Mensch, "die Hände" gebunden?
Ja, ein Aufmerksamkeitsfokus entsteht aufgrund der Körperlichkeit. Sie IST der kommunikative Ausdruck.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 11:58
@oneisenough


okay, verstanden und wenn ich keine Körperlichkeit mehr bin?

Heisst, wenn ich ohne Körper bin, wie kommuniziere ich dann?

Oder Kommunikation dann beendet?


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:00
@TheLolosophian

wenn ich das Göttliche verteufle..bin ich der Teufel selbst..;))))


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:06
@TheLolosophian


wie wahr, dass ist dann eine eigene Erfahrung und wenn man will,
geht es auch wieder göttlich, was wohl besser wäre als Erfahrung.

Man kann wählen.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:06
@Amiraij
Amiraji schrieb:Heisst, wenn ich ohne Körper bin, wie kommuniziere ich dann?

Oder Kommunikation dann beendet?
Ohne Körper ist man das fundamental zugrunde liegende Kommunikationsverlangen. Das "was du dann bist" kannst du verstehen als "den Wunsch geboren werden zu wollen". Auf diese Weise hast du auch dein jetziges Dasein erlangt und wirst alle zukünftigen Daseine erlangen, weil Aufmerksamkeit immer kommunikativ ist. Das gilt sogar für das berühmte Nichts-Tun. :)


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:09
@oneisenough


danke, da wäre noch mehr, aber im Moment muss ich meinen
Focus auf die Küche legen, bis später.


melden

Die Idee.

25.04.2012 um 12:11
@divinitus279
wenn ich das Göttliche verteufle..bin ich der Teufel selbst..;))))Text
Du bist ein ganz kluges Kerlchen ...mannmann, da kommt Du mir ja mit einer richtigen Mausefallenlogik....hahaaa.

@oneisenough
Ohne Körper ist man das fundamental zugrunde liegende Kommunikationsverlangen. Das "was du dann bist" kannst du verstehen als "den Wunsch geboren werden zu wollen". Auf diese Weise hast du auch dein jetziges Dasein erlangt und wirst alle zukünftigen Daseine erlangen, weil Aufmerksamkeit immer kommunikativ ist. Das gilt sogar für das berühmte Nichts-TunText
Gut - wieso kannst du dann sagen, dass du nicht wiedergeboren wirst, weil Du erkannt hast, wer du Bbist?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:14
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Gut - wieso kannst du dann sagen, dass du nicht wiedergeboren wirst, weil Du erkannt hast, wer du Bbist
Wiedergeburt bedarf eines ICH BINs, das wiedergeboren werden möchte. Doch so etwas gibt es deswegen nicht, weil es das bereits gab. Gäbe es so etwas, würdest du ständig denselben Individuen begegnen.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

25.04.2012 um 12:19
@TheLolosophian

ich gestehe..auch ich tappe oft in diese;)))


@oneisenough
Ich bin der ich bin;)))


melden
Anzeige

Die Idee.

25.04.2012 um 12:22
@oneisenough
Gut, in meinen eigenen Worten: Ich nenne es mal ganz altmodisch "Gott": Gott braucht mich und dich, um sich selbst zu erkennen. Darum geht es in dem Kommunikationsspiel. Er spielt mit uns Versteck, um sich selbst zu finden.
Meine Intuition sagt mir (im Moment, denn die Intuition/Erkenntnisstand kann sich jederzeit erweitern) in dieser Hinsicht, dass es nichts anderes als Wiederverkörperungen gibt.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden