Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Sonne, Apokalypse
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 09:35
Ich hoffe, ich komme für meinen Beitrag trotzdem in den Himmel.

Folgende Fragen hätte ich vorab:

War/Sind Jesus/Horus - Gottes Sohn - die Sonne?
Sind die 12 Jünger die 12 Tierkreiszeichen?
Sind die 4 apokalyptischen Reiter die Planeten Mars, Merkur, Jupiter und Saturn?
Ist der Kampf Jesus gegen Satan (Horus gegen Seth) nur die Dualität zwischen Licht und Dunkelheit?
Ist die Apokalypse nur das Ende des Fischezeitalters und Beginn des Wassermannzeitalters (long count 26000 Jahre?
War die Bibel ein Sonnenhoroskop?

Jesus wurde am 25.Dezember geboren, von der Junfrau Maria, seine Geburt wurde von einem Stern im Osten (Sirius) begleitet, dem 3 Könige folgten (Orion-Gürtel), Jesus hatte 12 Jünger (Tierkreiszeichen). Er hatte Namen, wie "das Licht Gottes", "das Lamm Gottes", "Gottes Sohn". Er wurde von Judas verraten, gekreuzigt, für 3 Tage begraben und ist dann wieder auferstanden und wurde in den Himmel gesandt.

Horus wurde am 25. Dezember geboren von der Jungfrau Isis, Geburt wurde von einem Stern im Osten (Sirius) begleitet, dem seinerseits drei Könige folgten (Orion-Gürtel), Horus hatte 12 Jünger mit denen er umherreiste (Tierkreiszeichen). Er hatte Namen, wie "das Licht", "das Lamm Gottes", "Gottes Sohn". Horus wurde von Typhon verraten, gekreuzigt, für 3 Tage begraben und ist dann wieder auferstanden und wurde in den Himmel gesandt.

.. genau wie Krishna, Dyonisus, Mithra ... usw.

Ist es möglich, das diese Geburtsvorgang astrologisch zu erklären ist?
Sirius (der Stern im Osten) bildet am 24.12. mit dem 3 Sternen im Oriongürtel eine Linie. Diese 3 Sterne werden angeblich noch heute die 3 Könige genannt und diese 4 Sterne zeigen auf den Sonnenaufgang am 25.12. Die Jungfrau Maria ist das Sternbild Jungfrau, das Schriftzeichen der Antike ist ein verändertes "M" (wie Maria), das Sternbild Jungfrau wird auch als das "Haus des Brotes" bezeichnet (Bethlehem heißt übersetzt auch "Haus des Brotes)

Der Weg der Sonne hin zur Wintersonnenwende, wenn die Tage kürzer werden symbolisiert in der Antike des Sterben der Sonne - was sich am 22.12. hat sie ihren niedrigsten Punkt am Himmel erreicht, .. sie befindet sich dann in der Nähe des Sternbildes "Kreuz des Südens" ... am 25.12. also nach 3 "toten" Tagen werden die Tage dann wieder länger. Die Sonne ist wieder auferstanden. Die Sonne starb am Kreuz, war für 3 Tage tot und ist dann wieder auferstanden.

Ostern (Tag und Nachtgleiche) wird gefeiert weil die Sonne dann die Dunkelheit überwunden hat, ... der Tag wird länger als die Nacht ...

So nun bin ich mal gespannt, aber bitte nich kreuzigen :D ...


melden
Anzeige

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 09:48
ich hab mal gehört jesus wurde irgendwann im spöten sommer geboren und das ganze wurde nur wegen nordischen haiden auf den 25 dezember gelegt oder leiege ich da falsch


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 09:55
kingping schrieb:ich hab mal gehört jesus wurde irgendwann im spöten sommer geboren und das ganze wurde nur wegen nordischen haiden auf den 25 dezember gelegt oder leiege ich da falsch
Da liegst Du falsch. Die mythologische Figur Jesus wurde überhaupt nicht geboren, sondern entstand innerhalb einer mündlichen Tradition innerhalb von mehreren Jahrhunderten.


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:09
Achja, fast vergessen: Aus dem selben Grund sind auch die von @Amelie1974 aufgeführten Thesen falsch.

So entstanden z.B. die drei Könige zunächst durch mündliche Tradition im Mittelalter aus dem "Drei-Frauen-Kult" heraus. CMB steht für Catharina, Margarete, Barbara.

Sie haben also nichts mit Sirius und der Milchstraße zu tun, sondern mehr mit dem Volksaberglauben, der seit 3000 Jahren die Geschichten des Neuen Testaments speist.


melden
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:26
@Konstanz
Da liegst Du falsch. Die mythologische Figur Jesus wurde überhaupt nicht geboren, sondern entstand innerhalb einer mündlichen Tradition innerhalb von mehreren Jahrhunderten. Achja, fast vergessen: Aus dem selben Grund sind auch die von @Amelie1974 aufgeführten Thesen falsch.
.. und genau aus diesem ersten Grund könnte die Theorie richtig sein ...


Das Symbol für Jesus ist auch der Fisch .. Fischezeitalter .. er hatte 2 Fischer als Freunde (Sternbild Fische) .. war die Geburt von Jesus die Geburt des Fischezeitalter?

auf die Frage, wem sie folgen sollen, wenn Jesus nicht mehr ist, spricht er:

Lukas 22,1
.. siehe wenn ihr hineinkommt in die große Stadt, wird Euch ein Mann begegnen der einen Wasserkrug (Aquarius - der Wassermann) trägt, folgt ihm in das Haus in das er hineingeht.

.. hier weißt er auf den neuen Messiahs hin, den Wassermann, das Wassermannzeitalter, ..

und nun noch mal zu den apokalyptischen Reitern zur Endzeit:

"Und ich sah ein weißes Pferd und der darauf saß und der darauf saß hatte einen Bogen und ihm wird eine Krone gegeben, siegreich und um zu siegen.
Jupiter - der größte der Planeten (Krone) hatte einen Bogen (Sternzeichen Schütze)

"Und ich sah ein schwarzes Pferd und der darauf saß hatte eine Waage in der Hand"
Merkur - der dunkelste Planet befindet sich im Sternezeichen Waage"

Und ich sah ein rotes Pferd, sein Reiter erhielt ein großes Schwert und wurde ermächtigt, Krieg in die Welt zu bringen, damit sich die Menschen gegenseitig töten sollten.
Mars - Gott des Krieges - Farbe rot

Und ich sah ich ein leichenfarbenes Pferd. Sein Reiter hieß Tod, und die Totenwelt folgte ihm auf den Fersen. Ein Viertel der Erde wurde in ihre Hand gegeben. Durch das Schwert, durch Hunger, Seuchen und wilde Tiere sollten sie die Menschen töten.
Saturn - Saturn ist der Herr der Zeit und der Hüter der Schwelle. Er steht zwischen Leben und Tod


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:41
Amelie1974 schrieb:.. und genau aus diesem ersten Grund könnte die Theorie richtig sein ...
Nein, eben nicht. Solche Theorien setzen immer voraus, dass die Geschichten des Neuen Testaments von einer Person zu einem einzigen bestimmten Zeitpunkt verfasst wurden.

Das war aber nicht so. Die einzelnen Geschichten sind sehr alt (viele davon 3000 Jahre und mehr) und wurden mündlich - unseren Volksmärchen sehr ähnlich - von Generation zu Generation weitererzählt.

Durch das Weitererzählen wurden die Geschichten mal verändert, mal ausgeschmückt, mal gekürzt, mal neu kombiniert uswusf.

Das bedeutet: Sollte es eine tiefere Bedeutung geben - wie z.B. der astrologische Aspekt - dann ist sie rein zufällig entstanden.

Ebenso bedeutet es: Sollten sich die Geschichten wirklich auf eine menschliche Person beziehen, die wirklich gelebt hat, dann sind diese Ähnlichkeiten entweder rein zufällig, oder aber es gibt garkeine Ähnlichkeiten und die erfundenen Geschichten haben mit dieser Person nichts zu tun.


melden
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:46
@Konstanz
Konstanz schrieb:Ebenso bedeutet es: Sollten sich die Geschichten wirklich auf eine menschliche Person beziehen, die wirklich gelebt hat, dann sind diese Ähnlichkeiten entweder rein zufällig, oder aber es gibt garkeine Ähnlichkeiten und die erfundenen Geschichten haben mit dieser Person nichts zu tun.
.. wenn Du mal richtig gelesen hättest, war Jesus demnach keine reale Person, sondern die Anbetung der Sonne ... und geht mit dem Horus-Glauben konform

.. und um das Wirrwarr noch perfekt zu machen

.. der vierte der apokalyptischen Reiter, das leichenfarbene oder fahle Pferd bringt den Tod, ... ODER das Ende des Fischezeitalters ... und die Geburt des Wassermannzeitalters und somit einen neuen Messiahs ...

Tadaaaa ... :D


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:48
@Amelie1974

Wenn Du mal richtig gelesen hättest, dann wäre Dir das Wort *Zufall* aufgefallen.


melden
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:48
@Konstanz
.. gibt keine Zufälle ..


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:50
Amelie1974 schrieb:.. gibt keine Zufälle ..
Es ist also göttliche Fügung, dass eine Geschichte, die sich jahrhundertelang ständig verändert am Ende plötzlich einen komplexen Sinn ergibt, den die einfachen Leute, die sie weitererzählt haben nicht verstehen konnten?


melden
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:52
.. warum geht nun das Mayazeitalter auch am 21./22.12. zu Ende - genau zur Wintersonnenwende? Auch nur Zufall?


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 10:57
@Amelie1974

Es gibt kein Mayazeitalter. Ausserdem haben die Maya nichts mit der Bibel zu tun.

Nehmen wir mal das Beispiel mit den Königen. Der Dreikönigskult wurde im Mittelalter neu erfunden, hat seine Wurzeln aber im Dreifrauenkult der drei Beten, Perchten, Hollen usw.

Wenn also dieser Kult HEUTE eine astrologische Bedeutung hat (Orion-Gürtel), die erst im laufe der Jahrhunderte durch falsches Weitererzählen und gezielte Manipulation seitens der Kirche entstand, und das ganze KEIN Zufall ist, was ist es dann? Ein Wunder? Eingreifen Gottes?


melden
Misan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:03
@Amelie1974
Amelie1974 schrieb:Ich hoffe, ich komme für meinen Beitrag trotzdem in den Himmel.
Ich hoffe, das ist Ironie, denn nach deinem ausführlichen Beitrag müsste dir aufgefallen sein, wie abstrus ein Glaube an diesen einen Gott ist.

All die aufgezählten Dinge kommen mir mehr als bekannt vor - hast du sie aus dem Film "ZeitGeist"?

Ich persönlich bin davon überzeugt, dass das Christentum anfangs nichts weiter als eine weitere Sonnenreligion war. Unglücklicherweise wuchs die Kirche unter diesem Deckmantel und machte Jesus, der nur ein Synonym für die göttliche Sonne war, zu einem Messias. Und nachdem die Kirche erstmal ihre Macht hatte, war es für sie ein Leichtes, die Bibel nach ihren Vorstellungen zu formen. Es ist kein Geheimnis, dass die Bibel nachträglich ständig verändert wurde: Textstellen wurden herausgenommen usw. Dass vor Eva beispielsweise noch eine andere Frau war, die zusammen mit Adam einer der ersten Menschen war, Lilith, davon wissen heute die wenigsten - stand aber ursprünglich in der Bibel. @Konstanz


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:06
Misan schrieb:Dass vor Eva beispielsweise noch eine andere Frau war, die zusammen mit Adam einer der ersten Menschen war, Lilith, davon wissen heute die wenigsten - stand aber ursprünglich in der Bibel.
Wow, das musst Du mir jetzt genauer erklären. Ich bin sehr gespannt darauf, zu erfahren wie die christliche Kirche Passagen aus der jüdischen Thora streichen kann.


melden
Misan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:08
@Konstanz
Achtung, bitte richtig lesen und mir nicht Worte in den Mund legen.
Ich sprach nicht von der Thora sondern von der Bibel.
Die Thora hab ich nie gelesen, vielleicht steht die Geschichte da noch drin.


melden
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:08
@Konstanz
Der Mayakalender ist eine Erfindung? Ich hab nicht behauptet, dass die Mayas mit der Bibel zu tun haben, ..

Ich geh nur ein auf die Gottesanbetung, Gottes Sohn - meiner Meinung ist das die Anbetung der Sonne ... Gottes Sohn ist die Sonne, Horus ist die Sonne, Jesus ist die Sonne ...

@Misan
.. ja das war Ironie, ich hab die Theorie irgendwo her, aber Zeitgeist kenn ich nicht .. ich glaube nicht an den einen Gott, sondern versuche die Bibel zu verstehen ... aus astrologischer Sicht ist es verständlich, meiner Meinung nach ...


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:10
Ich bin schwer beeindruckt von dieser - nunja - Geschichte. Für mich ist der astrologische Hintergrund die Wahrheit. Ich lehne aber Wahrsagerei ab. Was für mich zähl, ist die psychologische Fähigkeit, die diesen Phenomenen innewohnt. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass die Parallelen in den Mythen nicht durch lückenlose Überlieferung und Abwandlung entstanden sind, sondern aus dem Prinzip heraus, das überall auf der Welt und zu jedem Zeitpunkt das gleiche archetypische Konzept herrscht.

Was ich sagen will, das Konzept ist größer als das, was wir davon sehen, und es erstreckt sich bis tief ins persönliche und kollektiv Unterbewußte.

Und es sind im Grunde keine diversen Erzählungen, sondern die EINE Geschichte.
Misan schrieb:Ich sprach nicht von der Thora sondern von der Bibel.
Die Tora IST die ersten 5 Bücher der Bibel.


melden
Misan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:10
@Amelie1974
Ah, ok, verstehe ^^
In dem Film wird so ziemlich alles gesagt, was du aufgeführt hast, bei Interesse kannst ihn ja schauen, gibt's auf Youtube.
Amelie1974 schrieb: sondern versuche die Bibel zu verstehen
Da hast du dir eine schöne Arbeit aufgebrummt ... viel Spaß!


melden
Misan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:12
@AnGSt
Wie gesagt, von der Thora hab ich keine Ahnung, aber wer würde schon überprüfen, ob die Kirche da die eine oder andere Textstelle herausgenommen hat?


melden
Anzeige
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

25.02.2012 um 11:13
@Misan
ich hab die Theorie aus einem Beitrag der ursprünglich mit dem WTC 911 zu tun hatte und seine Hintergründe - irgendwas mit das Mega Ritual ...

Zeitgeist werde ich mir auf alle Fälle anschauen .. aber mich interessiert Eure Meinung dazu ...


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden