Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Sonne, Apokalypse
Amelie1974
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

06.03.2012 um 15:19
@FrankD
.. das klingt erstmal gut .. demnach könnte das in der Bibel mit Gottes Sohn Jesus ja ähnlich gewesen sein ... nur dass er keinen Hundekopf hatte :)


melden
Anzeige

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

06.03.2012 um 15:52
@Amelie1974
??? Ich eh da jetzt leider überhaupt keine Übereinstimmung, denn Jesus war eine personifizierte Person, das krasse Gegenteil zum nicht personifizierten Pantheismus.
Das Christentum gehört zu den sogenannten achsenzeitlichen Religionen, in denen Götter etwas bewirkten. Ein Gott SCHLEUDERT einen Blitz, oder er pustet und es ENTSTEHT Wind.
Der Glaube der Ägypter war ein sogenanntes kosmologisches Ordnungsprinzip, in dem Götter nicht handelten, sondern WAREN. Der Blitz WAR ein Gott, der Wind WAR ein Gott, es wurde nicht durch Götter geschaffen.

Irgendwie wird hier mit aller Macht versucht, zusammenzubringen was nicht zusammenpasst. Warum? Weil irgendwelche Mormonen das behaupten?


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

06.03.2012 um 22:05
@TheLolosophian

Hallo
als erstes, ich mach keine halbherzigen Sachen!
Aber man kennt ja auch nicht die Diskussionsteilnehmer und im Grunde
macht man sich ein Bild, was sehr oft nicht der Wirklichkeit oder Tatsachen entspricht!

Ich weiß was Hass ist und was er anrichten kann!
Es gibt keinen gesunden Hass!
HASS ist HASS!

Solltest Du ein Kind haben, was ich nicht weiß, aber wenn,
würdest Du dein Kind hassen, wenn einer käme und Dir das fast schon befehlen würde?
Eins ist sicher, der, der so was sagt, kennt die Liebe NICHT!!

Über Jesus, gibt es viele paradoxe Aussagen und die Person "Jesus" hat sich auch so paradox geäußert, dass es eigentlich nur ein Ergebnis zulässt
ES WAREN ZWEI

Wie gesagt, ich befasse mich schon sehr lange, mit der Bibel
und hauptsächlich, was das Neue Testament angeht, somit vorrangig mit Jesus!

Wenn ich mich zu einem Thema äußere, dann habe ich mich gründlich damit befasst,
oder kann aus Erfahrung sprechen!

Wenn ich mir nicht sicher bin, füge ich das immer hinzu!
Ich sagte Ja, dass dies meine persönlichen Überlegungen seien
und dass dies nicht unbedingt die Wahrheit sein muss,
aber man kann mal darüber nachdenken, ob es evtl. so sein könnte!?

Im neuen Testament Kapitel Matthäus Vers 62 bis 66
fällt sogar das Wort "Verführer" und es ist von Betrug die Rede,
wie gesagt
lesen und verstehen, sind zweierlei "paar Schuhe"
wie man so schön sagt!

Was die Wahrheit ist, eines Tages werden wir es wissen,
daran glaube ich und vor allen Dingen an die Liebe,
auch wenn ich tausend Gründe hätte, daran NICHT mehr glauben zu können!

Wer immer nur ruhig ist, braucht sich nicht zu wundern, wenn keiner Ihn hört!

Das Wort das ich bevorzuge, nennt man Bedacht!

Ich wähle meine Worte mit Bedacht, Ruhe brauch ich dazu nicht!

Gruß rude Girl :)


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

06.03.2012 um 22:12
Och ne, ist das wieder mal der versuch jedwede form eines anden glaubens zu christianisieren? Kann ein Christ nicht einfach mal akzeptieren das sein sch... dogma nicht das ultimative glaubensbekenntnis ist?


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

06.03.2012 um 22:26
@Amelie1974
Amelie1974 schrieb:allem auch in den gnostischen Evangelien
dieses Buch habe ich auch und es auch gelesen!

Wenn du möchtest können wir uns gerne intensiver darüber unterhalten,
auch per PN

Ich bin KEINE Religionstante und finde dass Religionen sogar eher schaden,
als dass Sie einen Nutzen haben oder "Segen" bringen!

Was zählt sind Taten

Deshalb sollten wir mehr auf unsere Taten achten
und was sie bewirken!

Gruß rG :)


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

14.03.2012 um 01:27
@Amelie1974
@rude_Girl
@occitania
@FrankD
@TheLolosophian
@snafu
@mae_thoranee


Warum wohl können sie ganz simpel zeigen dass alle Religionen und ihre Lehren daraus auf Astronomie basiert?? WEIL SIE SELBST DIE RELIGIONEN HERVORGERUFEN HABEN UND FALSCHLEHREN VERBREITEN

Jesus ist auch nicht im Dezember geboren, das haben die Heiden eingeführt!!!!!! ASTRONOMIE!!
Lest die Bibel, dort steht auch nicht einmal Religion.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

15.03.2012 um 11:23
"Lest die Bibel, dort steht auch nicht einmal Religion."
Nun auch anderes kann man als Religion gebrauchen und gestalten, ohne daß ein Leser es gleich merkt.
Religion basiert eben doch nicht nur auf blindem Glauben. So kann ich keineswegs glauben, daß es hinsichtlich der Bibel NICHT um Religion geht.
Da es eine uralte Mär ist, daß zuerst die Sterndeuter Jesus gefunden und angebetet haben und das kultische Leben Babyloniens und anderer alter Kulturen sich mit sogenannter Sterndeuterei beschäftigt haben und dazu mußte man ja den Stand derselben kennen, ist es doch nicht aus dem religiösen Leben der Vorzeit wegzudenken.
Hier beißt sich die sogenannte Schlange aber in den eigenen Schwanz. Man kann vorchristlich über die Sternenbahnen eben aufgefunden haben, was man dort ab Christi Geburt vergeblich sucht, denn es war ja auf der Erde angekommen...und die Bibel macht sich hier immerhin die Mühe, sämtliche 42 Generationen die zu diesem Ereignis rein irdisch Anlaß geben, aufzuzählen und deren abenteuerlichen Weg zu schildern und zwar in doppelter Hinsicht, wobei immer wieder der Schluß zulässig ist, daß die Generationenfolge geordnet nach den Sternen sei. "Zahlreich" ist hier nämlich nicht die einzige Übersetzungsmöglichkeit, sondern eben geordnet.


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

15.03.2012 um 11:35
@kore
Richtige Sterndeuterei in Form von Astrologie kam sowieso erst im 6. Jh. v. Chr. auf, in Babylon. Vorher gab es Tagesdeuterei auf Basis von Sternen und Planeten, aber auch die geht nicht so weit zurück.
Die ältesten bekannten Religionen, Sumer und Ägypten, hatten so etwas noch überhaupt nicht. In Ägypten waren die Sterne bis zum Beginn des Mittleren Reichs, um 2000 v. Chr, völlig uninteressant, und wurden ab da auch nur als Zeitmarke verwendet. Quasi als himmlische Taschenuhr.
Erst so ab 1500 v. Chr. begann man, darin was Mythisches zu sehen, ungefähr zu der Zeit, als das auch in Babylon en vogue wurde.


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

15.03.2012 um 15:35
http://www.youtube.com/watch?v=Jn5yS_wy7M8


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

15.03.2012 um 15:37
Warum stimmt wohl der quatsch in Zeitgeist? Sie zeigen auf sich selbst!

http://www.youtube.com/watch?v=FZKhdBKU-jM



JESUS GAB ES UND SEIN BILD WIRD VERZERRT UM EUCH WEISS ZU MACHEN DASS ES IHN NICHT GAB!!!!


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

15.03.2012 um 19:00
Das würde dann heissen die bibel ist die botschaft der sterne? @Amelie1974 ein schöner gedanke aber die übersetzung naja ...


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

18.03.2012 um 14:02
@sharkoon

Danke für die Videos. :)


melden

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

19.03.2012 um 01:38
In der Herrlichleit Gottes ist JEsus die Sonne. Aber er hat nichts mit Aberglauben oder Okkulten Dingen zu tun. Es lohnt sich mit ihm Gemeinschaft zu haben!


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

23.03.2012 um 08:42
@FranD
"bis 2000 vor Christus waren die Sterne vollkommen uninteressant, sie wurden als Zeitmarke verwendet quasi wie eine Taschenuhr benutzt."
Na das ist doch keineswegs bedeutungslos! Und zum Auffinden des Kindleins verstrichen da ja noch annähernd 2000 Jahre.
Nun ich weiß eines ganz genau: Du weißt es sicher wieder besser und Sterne benötigst Du dazu heute keineswegs.
Richtig ist aber, daß man in grauer Vorzeit die Sterne und Himmelskörper als Gottheiten verehrte nicht heute, da hat man ja nur Staub und Materie vor sich.


melden
Anzeige

War Jesus die Sonne - stimmt die Bibel, wir lesen sie nur falsch?

23.03.2012 um 10:13
Ja die Bibel stimmt, wir lesen Sie nur falsch
Nein Jesus war nicht die Sonne


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden