weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Katholische Kirche
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:39
@AnGSt

dich fragt aber keiner :D und wieso kommst darauf?


melden
Anzeige
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:39
@pere_ubu

die thora bestätigt jesus auch nicht als messias soll man jetzt davon ausgehen das die thora die wahrheit sagt und das evangelium lügt? nein ob jesus der messias war oder nicht darüber lässt sich streiten..viel wichtiger ist es was uns diese offenbarungen vermitteln wollen,worum es bei der ganzen sache geht..die wahre religion ist gottes religion..und wenn wir alle heilligen schriften studieren erkennen wir die gemeinsamkeiten.,worum es geht


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:43
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:die thora bestätigt jesus auch nicht als messias soll man jetzt davon ausgehen das die thora die wahrheit sagt und das evangelium lügt?
bitte ? die thora weisst in zahleichen prophezeiungen klar auf jesus als messias hin.

zu dem thema gibs einen thread ,falls dich das intressiert:

Diskussion: Wer wurde als Messias angekündigt?


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:45
Jesus wird namentlich nicht erwähnt..das ist auch egal es geht nicht darum ist er der messias oder ist er es nicht,es geht viel mehr darum was jesus versucht hat den menschen zu erklären..nämlich das es ein Gott gibt und die menschen ihn anbeten sollen und gute taten verichten sollen,darauf müssen wir uns konzentrieren..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:46
@AnGSt
AnGSt schrieb:Also wenn Ihr mich fragt dann hat der Koran die Bibel nicht nur bestätigt, sondern auch korrigiert in manchen Punk
Vielleicht aber ist der Koran auch nur ein Plagiat der Bibel und es wurden auf Grund des wahrscheinlich kranken Mohammed ein paar Details ausgeschmückt und verändert ?

Die rätselhafte Krankheit des Propheten Mohammed
"Theophanes, ein byzantinischer Mönch und Chronist (752-817), schrieb in seiner Chronik, dass Mohammed unter Epilepsie litt. Von da an haben die meisten Historiker diese Meinung wiederholt. Als sich im späten 19. Jahrhundert bessere Theorien über Psychopathologie durchsetzten, wurde diese Diagnose in Frage gestellt. Einige dachten, dass seine Krankheit Hysterie, oder Hystero-Epilepsie wäre, obwohl die meisten Wissenschaftler Epilepsie ausschlossen. Es gab keine definitive Antwort auf diese Frage. Eine bessere wissenschaftliche Auswertung der Quellen hat klar gemacht, dass bei ihm Symptome von Acromegalie* vorlagen, mit einigen psychopathologischen paranoiden Eigenheiten. Acromegalie wird von einem kleinen Tumor in der Hypophysis ausgelöst. Meistens fängt sie an wenn der Patient 40 ist und es endet (in der Regel) mit dem sechzigsten Lebensjahr mit einer Apoplexie (mit einem Schlaganfall) der Hypophysis."

http://mohammed.freehostyou.com/mohammedkrankheit/index.html


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:48
pere_ubu schrieb:die thora weisst in zahleichen prophezeiungen klar auf jesus als messias hin.
Sie weist in verblümten verschleierten Worten auf jmd oder etwas hin ("Aufgehen wird euch die Sonne der Gerechtigkeit" oder so z.B.). Es ist aber genug verschwommen formuliert, so dass ganze Völker die Freiheit haben, Jesus als Messias ab zu lehnen. Oder kennst Du konkretere Hinweise?

@Kayla

Who knows ...


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:50
@pere_ubu

Worin siehst Du den Unterschied zwischen "Wahre Religion" und "Bessere Religion"?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:52
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:Jesus wird namentlich nicht erwähnt..das ist auch egal es geht nicht darum ist er der messias oder ist er es nicht
irrtum ,dann ist dir die bedeutung des messias nicht klar. es gibt nur rettung durch ihn und die anerkennung seines opfers.

aber ok ,du meinst einfach nur "gut" sein reicht :D das ist zwar lobenswert ,aber das tut eig. jeder, selbst sogenannte "böse" meinen gutes zu tun ,bzw. wollen es als solches verkaufen.

bibel mit koran zu mischen etc. entspricht leider nur einer esoterischen mode, die meint sich überall die rosinen raussuchen zu können und damit nen neuen kuchen zu backen . so kann aber nicht funktionieren ,wenn man die schriften eingehender und nicht nur oberflächlich anschaut.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:52
@AnGSt
AnGSt schrieb:Who knows ...
:):):)


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:54
@pere_ubu

Ich sage es nochmal,es ist viel mehr wichtig was jesus versucht hat den menschen zu erklären nämlich das es einen Gott gibt und das wir nur ihn anbeten sollen und das wir einander helfen und teilen sollen.das sagt auch die thora und das sagt auch der koran und auf diese gemeinsamkeiten sollen wir uns spezialisieren damit wir den sinn bei der ganzen sache verstehen


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:55
@AnGSt

wahre religion bestätigt sich durch vorangegangene prophezeiungen.

"gute" religionen haben nur absichtserklärungen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:56
aber , ich seh grad...... :D das ist ja hier gar nicht das thema.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 13:59
wenn man die schriften eingehender und nicht nur oberflächlich studiert.
Zeigs mir: Wo wird unmißverständlich Jesus als Messias angekündig? Ich weiß, das ist ein komplizierteres Thema, aber eben deshalb auch so mißverständlich bis fragwürdig? Siehe Occams Razor: "Die Einfachste Erklärung eines Phenomens ist als die Wahrheit vor zu ziehen".

Anmerkung: das Wort "Messias" ist eigentlich das hebräische "Meschiach", das im hebräischen AT durchaus vor kommt, ich weiß jetzt bloß nicht wo.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 14:04
@AnGSt

wie gesagt:

-----> Diskussion: Wer wurde als Messias angekündigt?

da gibs genug zu lesen zu dem thema


melden

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 14:07
Wer die Bibel kennt, findet unzählige Stellen, in denen Jesus das Kirchentum, wie wir es heute vorfinden auf das Schärfste verurteilt. Ist die röm/kath. Kirche in Wirklichkeit der Mörder Jesu?
Habe im Buch "Irrlichter" von Wolfgang Krug sehr interessante Hinweise darauf gelesen, echt sehr interessant....man fragt sich da echt zurecht, welches Recht auf Existenz die Kirche eigentlich hat.
Warum sie das macht, weiß ich zwar nicht aber dass sie nicht gerade viel dem Christentum zu tun hat, ist Fakt.

Ich denke vieles ist historisch bedingt. Der Sonntag zum beispiel.

Manche meinen ja, dass die Kirche der Antchrist sei.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 14:11
Die katholische Kirche ist zu sehr mit Eigeninterpretationen beschäftigt um ihre Schäfchen bei der Stange zu halten und richtet sich weitgehendst nicht nach der Bibel.

Und was den Messias betrifft, z.B. des antiken Judentums, welches ja der Ausgangspunkt für das Christentum ist:

Die Messias-Kandidaten des antiken Judentum

Auf Grund unserer christlichen Tradition ist es für uns selbstverständlich, dass der Messiastitel die Einzigartigkeit Jesu zum Ausdruck bringt. Eine Selbstverständlichkeit, die historisch gesehen allerdings nicht korrekt ist. Zurzeit Jesu gab es eine Vielfalt von Messiasvorstellungen, die in großer Variationsbreite nebeneinander existierten. Grund dafür dürfte u.a. gewesen sein, dass das Alte Testament selbst nicht nur einen Messias bzw. eine einzige messianische Auffassung kannte.


Es darf also nicht überraschen, dass neben dem christlichen Bekenntnis zum Messias Jesus auch andere Gestalten des frühen Judentums als Messias propagiert wurden. Um das Jahr 0 unserer Zeitrechnung hielt man in Palästina eifrig nach dem Messias Ausschau, wie dieser genau aussehen und auftreten würde, stand allerdings nicht fest.


Im Neuen Testament lässt sich das Ungeklärte dieser Frage noch gut feststellen, wenn etwa die Reaktion auf das Wirken Johannes des Täufers beschrieben wird: „Das Volk war voll Erwartung“ – schreibt der Evangelist Lukas – „und alle überlegten, ob Johannes nicht selbst vielleicht der Messias sei.“ (Lk 3,15) In ihm erkennen die Evangelien eine Art Vorläufer und betonen zugleich, wie Johannes jegliche messianische Ansprüche stets unmissverständlich zurückwies.


Nicht nur vor Jesu, sondern auch nach ihm, traten in Palästina Gestalten auf, welche die messianischen Erwartungen des Volkes an sich zogen. Besonders geeignet waren dabei charismatische Führer mit prophetischem Anspruch.


Der jüdische Historiker Josephus Flavius (1 Jh. n. Chr.) berichtet in seinen Werken von mehreren solchen Anführern, die in die Wüste zogen und von dort die römischen Besetzer bekämpften, um das gelobte Land zurück zu erobern. Sie verstanden sich als Reinkarnation des Mose und versprachen einen Sieg gegen die Eindringliche durch Gottes wunderhaftes Eingreifen.

http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/texte/919.htm


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 14:16
@pere_ubu

Wie gesagt, ist mir zu kompliziert bzw umfangreich. Ich mag nicht 14 zum Teil sehr aufwendige Beiträge von Dir durch lesen um den Satz zu finden. Kannst Du es mir direkt heraus suchen und hier schreiben oder linken?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 22:27
@AnGSt
Joh 1,41 Dieser findet zuerst seinen eigenen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden - was übersetzt ist: Christus.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

22.06.2012 um 23:00
@shauwang

Andreas sagt zu Simon?


melden
Anzeige

Warum macht die katholische Kirche alles, was Jesus verboten hat?

20.12.2012 um 19:53
*** Up ***

Musste gerade kotzen, da der Papst bald vor dem Petersdom den Segen "Urbi et Orbi" geben wird.... :( Der "Stellvertreter Gottes" auf Erden! Sorry, aber als wirklich sehr religiöser Mensch, der ich schon seit 32 Jahren bin, kann ich mir so etwas nicht anhören!

Ich bin zwar sehr gläubig und auch auf dem Papier Katholik, aber da ich mich schon in sehr jungen Jahren (unter 10 Jahren) mit der Kirche beschäftigt habe, sehe ich sie eher nur noch als Wirtschaftsunternehmen, Kartell und Blasphemie an.

Auslöser war mein Kommunionsunterricht. Wir "mussten" ein Gebet auswendig lernen und ich habe mich geweigert dies zu tun, da war es aber ganz schnell vorbei mit der Nächstenliebe seitens des Pfarrers. ^^

Wie kann man sich vor die Menschen stellen und sich als Stellvertreter Gottes ausgeben, wenn man:

1. Wissen/Geschichte unterdrückt,
2. Menschen in Massen getötet hat,
3. Menschen (Homosexuelle) denunziert,
4. In Verbrechen involviert ist,
5. Kinder sexuell missbraucht,
6. Menschen unterdrückt und
7. Versucht, Menschen die eigene kranke Meinung aufzudrücken?

Ich denke nicht das dies im Sinne unseres Schöpfers ist und von daher ist es Blasphemie!

Er sollte sich selber segnen, denn er wird als Erster in der Hölle brennen.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden