weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Erleuchteten-Thread

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Gott, Religion, Spiritualität, Engel, Erleuchtung, Weg, Gespenster, Erleuchtet

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:32
satan?? einer der grössten erleuchteten??? heller geist?? nenne ich aura


melden
Anzeige
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:35
@Niselprim
er hat die schöpfung gottes gesehen und hat deswegen den glauben verloren und dann gewusst was
alles ist sieh doch selbst hin und du bist dann schlauer und wirst bemerken
dass gott ein anderes gesicht bekommt und das ist dann ja schon die erleuchtung
wie das leben ist...ein steht fest liebe ist universel

@Sanyoo
es ist egal satorie heißt die erleuchtung im buddhismusund erleuchtung eben bei den christen

jesus war ein erleuchteter...er wusste was passieren würde
erhelle du doch meinen geist ! was soll ich von all dem halten was hier auf der erde ist


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:41
Gut und was hat Jesus laut Bibel gemacht er hat sich für die Menschen engagiert, er hat versucht etwas zu verändern. Er hat sicherlich bemerkenswerte Taten vollbracht für einen Menschen seiner Zeit. Doch sicherlich hat er sich nicht nur darauf ausgerruht bzw hingestellt nd behauptet er sei der Sohn Gottes er hat seinen Worten Taten sprechen lassen. Zumindest wenn man der Bibel glauben schnekt . Und ich denke das zeichnet jemanden aus der Erleuchtet ist oder zumindest von dem man sowas behaupten könnte. Er behauptet es nicht er Tut es, er Inspiriert Menschen slbst Tausende von Jahren nach seinem Tod darüber zu reden und zu diskutieren.


melden

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:42
es gibt keinen gott!!!!!! die bibel (ich hab sie gelesen) ist ein abenteuerroman wo vielleicht die hälfte wahr (korrekt überliefert) wurde


melden

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:49
Komm mir jetzt nicht mit blöden Frasen wie dass gott ein anderes gesicht bekommt @zraak


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

07.07.2012 um 23:56
@Niselprim denk dich mal einge tausend jahre zurück.ö >Was wussten die Menschen zu dieser Zeit?. Ich denke es gibt einen Gott, nur ist es kein Gott den die Kriche oder sonst eine Religion lehrt. das Wort "Gott" ist nichts anderes als die Grundlegende Ordnung die allen Dingen zu Grunde liegt. Damals war es etwas Mystisches heute nennen wir es die Grundlagen der Physik oder die Gesetzte der Physik. Religion ist und war schon immer etwas von Menschen gemachtes. Aber Spiritualität ist ebenso tief in uns verwurzelt.ö Durch alle Kulturen quer durch die Menschheitsgeschichte haben die Leute gewusst das es etwas gibt was grösser ist als sie selbst. Nur mit der Religion von heute hat das nicht mehr viel zu tun.


melden

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:01
Warum brabbelst Du @Sanyoo mich mit son Zeugs da voll?

Bei @zraak geht es doch darum, dass er in der Finsternis die Erleuchtung sieht - wie auch immer.


melden
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:05
@Niselprim
@Sanyoo ich glaube das wissen schaft und religion das gleiche ist
also dass es geister etc usw gibt aber dass es auch wissenschaftloch zu erklären wäre
irgentwann wird die wissenschaft der religion /der spiritualtät einen grioßen dienst erweisen


ich sehe satan alias luzifer als einen felgeschlagenen erleucheteten an
also einen der nicht so wie jesus war sondern im gegenteil ein böser sehender


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:07
@zraak
Ich denke zumindest das es mehr gibt als das was wir mit unseren 5 Sinnen erfassen können.


melden

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:09
Ich habe Deinen Post schon verstanden @Sanyoo und er hat mir nichts Neues erklärt.
Aber tat dieser nichts zur Sache im Moment.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:10
@zraak
zraak schrieb:ein steht fest liebe ist universel
In der Philosophie beispielsweise bedeutet Universalität eine raumzeitliche Unveränderlichkeit. So etwas gibt es zwar nicht, aber man es kann sich ja zumindest vorstellen und darüber philosophieren.

Mich interessiert: Meinst du mit Liebe eben dieses Verständnis?


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:14
@Niselprim
Es tut mir leid ich konnte mir nicht all deine Beiträge durchlesen. Aber zumindest in deinen letzten Postst Berufst du dich immer wieder auf die Bibel. Ich versteh deinen Standpunkt irgendwie grad nicht.


melden

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:34
@zraak
Redet nicht aus der Wahrheit in der Bibel @Sanyoo Mein Standpunkt.


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:36
Welche Wahrheit in der Bibel? Tatsache ist das die Bibel immer dahingehend verändert wurde wie es die Herreschenden gerade gebraucht haben.


melden

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 00:47
Langsam wird es langweilig, ständig um den selben Brei rum zu reden.


melden
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 02:02
@oneisenough
ich meine dass jedes lebewesen aus liebe besteht egal wie pervers diese liebe ist
egal ob gut ob böse...eine positive kraft die ein lebewesen am leben hält


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 09:24
@Sanyoo
Das stimmt mit der Bibel. Es sind Übersetzungsfehler darin, es ist Verschiedenes geändert, sogar gestrichen worden, z.B. die allermeisten Passagen über Wiedergeburt auf Druck von Kaiser Justinian und Kaiserin Theodora in Byzanz auf den damaligen Papst Vigilius, der sich dem Druck beugte.

Grüße!


melden

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 09:26
@zraak
guten abend freunde/nichtfeunde
ich wollte einen thread für die erleuchteten unter uns erstellen
ich will euch erstmal sagen was ich mit erleuchtet meine :
erleuchtet ist der ,der aus seinen träumen in der realität bestätigung und wahrheit findet
erleuchtet ist der,der mit den toten spricht
erleuchtet ist der,der zu einen höheren sein gekommen ist
erleuchtet ist der,der über himmel und hölle weiß
(die kleinste synapsenbildung im gehirn von klein auf an ist eine erleuchtung weil sie auf stromimpulsen basiert)

weißsagung,vorraussicht,visionen,geisterkontakt und höhere erfahrungswerte
machen in meinen augen einen menschen zu einem erleuchteten
ich betrachte einen solchen menschen als einen sehenden menschen
einen menschen der über die augen hinaus sehen kann...

ich suche also leute unter euch die diese sachen an sich haben ihr eigenes nennen oder besser gesagt dies sind

(!!! von anfang an will ich sagen dass ich nur leute suche die ernsthaft an dieser sache interessiert sind,ich will also keine menschen die mich versuchen zu gängeln/sprich mit mir schlecht umgehen
nocheinmal ich suche _AUSSCHLIEßLICH_ nach menschen die von sich selber wissen was sie sind und was sie erlebt haben und keine spammer die nur mitreden wollen!!!)

also was will ich ? :
ich will ein höheres verständnis für die dinger,wie das leben besser läuft
ich will mit euch über die astralwelten reden und ihre bewohner und ein bild mit euch erarbeiten
wer und was wir sind und was andere für uns bedeuten die teil der himmel und der hölle sind
ich will mit euch über eure und meine erfahrungen mit geistern,engeln vergötterten wesen
götzen gottheiten ,gott selber und wie gesagt UNS in diesem ganzen spiel reden

ich bin gespannt was dabei raus kommt ...auch wenn ich mir schon denke dass es im getrolle endet :/
Interessante Vorstellungen hast du. Wier kommst du auf so manches was du da schreibst? Bist du erleuchtet? Ein höheres Verständnis für die Dinge habe ich allerdings. Mich würde jedoch interesseiren was du unter einem höherem Verstandnis verstehst. Deswegen eine Frage an dich: Wer bist du? Wenn du diese Frage beantworten kannst ohne etwas gelesenes oder gelerntes heranzuziehen dann bist du wohl erleuchtet.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 09:27
@zraak
Diese Einteilung, Bewertung mit "gut" und "böse" halte ich für nicht real; sie entstammt dem Ego von Menschen, die Macht auf andere Menschen ausüben wollten.
Wenn das Universum vollkommen ist, wie können wir, die ja dazugehören, nicht vollkommen sein?
Wer will sich anmaßen zu behaupten, dass gewisse Gefühle und die daraus resultierenden Taten "böse" oder "verwerflich" seien? Wie real ist Leid überhaupt? Ist es nicht eine Frage der subjektiven Empfindung?

Grüße!


melden
Anzeige

Der Erleuchteten-Thread

08.07.2012 um 09:43
@Sanyo
Sanyoo schrieb:Durch alle Kulturen quer durch die Menschheitsgeschichte haben die Leute gewusst das es etwas gibt was grösser ist als sie selbst.
Genau das ist ein Trugschluss das es etwas höheres wie den Menschen gibt. Jeder Mensch ist das Eine das sich in ihm zum Ausdruck bringt um sich zu erfahren und zu Erkennen. Bevor dieses Erkennen nicht ist kann dementsprechend auch keine Erleuchtung da sein da in dem Erkennen Erleuchtung geschieht. Wer demnach glaubt da gibt es etwas höheres wie sich Selbst der ist keinesfalls erleuchtet sondern unterliegt seiner Unbewusstheit.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden