weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kain und Abel

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Bibel, Atheisten, Gläubige, Ungläubige, Echnaton, Kain, Abel
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:28
@Nesca

Dann würde ich genau wie Gott durch Abwesenheit und Taubheit glänzen. Ergo; darauf NICHT reagieren.

Also bis zu diesem "Imaginären Verhandlung" wirst du ohne Antworten leben müssen.



Sry. Das hat mit "Wahrheit" leider nichts zutun .


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:30
du weisst doch gar nicht ob er NICHT reagieren wird ... woher möchtest du das wissen ? @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:32
@Nesca
Keysibuna schrieb:Dann fängt man an alltäglichen Dingen "Zeichen" zu suchen bzw. finden, damit man diese Unsicherheit auf dieser Weise beseitigen kann.

Man besiegt diese Unsicherheit für sich selbst durch sich selbst.
So einfach ist das.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:32
@FrankD
Du hast eine seltsamen Beziehung zu empirischen Statistiken, um dir da ein Bild zu machen müßtest du tausende von Gläubigen aller Religionen befragen um zu einem anständigen Urteil zu gelangen.
Wars das nun ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:34
Ne WENN das Gericht kommt ... dann hast sich das :

Keysibuna schrieb:
Dann fängt man an alltäglichen Dingen "Zeichen" zu suchen bzw. finden, damit man diese Unsicherheit auf dieser Weise beseitigen kann.

Man besiegt diese Unsicherheit für sich selbst durch sich selbst.
so oder so erledigt....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:36
@Nesca
Keysibuna schrieb:Also bis zu diesem "Imaginären Verhandlung" wirst du ohne Antworten leben müssen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 12:40
Na dann ist ja alles klar .... wenn du es für dich so siehst ... Du hast ja schon deine antworten erhalten ;)
@Keysibuna


melden

Kain und Abel

07.07.2012 um 13:07
@shauwang
Ja, das war es. Ich kann nun Dich und Deine Aussagen einschätzen :)

Ich wunderte mich schlicht über die Ernsthaftigkeit, mit der hier über solche Dinge diskutiert wurde. Na gut, ist bei Trekkies nicht anders.


melden
bacter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 14:09
@ snafu
snafu schrieb:Das ist wiederum deine Interpretation. ;)
Ich meinte bloss weil du dich auf Symbole von Kleidung und Diktatoren beschränkst. Du fühlst dich aber sehr leicht angegriffen. ^^
darauf hab ich mich aber nicht bezogen und eigentlich hab ich dir sogar genau erklärt, dass es gar nicht darum geht , was ich denke und was du denkst. Es geht darum, dass das reale Leben keine dualen Prinzipien kennt und dass der Wert einer Sache und die Sache eines Werte in ganz gegensätzlichen Relationen zur Wirklichkeit stehen.

Beim Wert einer Sache, geht es immer nur um die eigene Egozentrik. So sind z.B. Symbole für Dich und möglicherweise auch für viele anderen, von irgendwelcher übergeordneter Bedeutung mit der man sich selber einbilden will, auch selber von übergeordneter Bedeutung und Wichtigkeit zu sein.
WICHTig ist man dabei ja auch sicher in jedem Fall.

Das ist aber objektiv betrachtet ein hirnverbranntes Blödsinn-Denken. Auch schon deswegen, weil es dabei nur um das geht, wie es einem selber am besten schmeckt!
/Also dieses spirituelle höher Bewusstsein ist in Wirklichkeit nur primitiver Futterneid) ;)

In der Natur steht aber alles Lebendige Leben in weitreichenden Zusammenhängen zueinander, in denen Symbole Informationen sind, die notwendig sind damit man nicht als Beute endet.

So gibt es nicht nur visuelle Symbole, sondern die noch viel wichtigeren sind die auditiven, Denn das Knurren eines Bären im dunklen Wald, ist ganz sicher kein gutes "Symbol"

Auch das Pfeifen der Murmeltiere ist für die anderen Murmeltiere kein gutes Symbol...


melden
bacter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 15:12
@Bernddasbrot
und er tötete Abel im Eklat.
Nein ich meine Wirklich um Eklat! Wikipedia: Eklat


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 17:18
@bacter
@bacter
Na, ganz großzügig, kann man das gelten lassen. Eine Tötung verharmlost man eigentlich nicht als Eklat.
Wobei die Affekthandlung, oft bei Tötungsdelikten vorkommt.


melden
bacter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 20:05
Kain hat seinen Bruder aus Eifersucht getötet (rein symbolisch)! Da war kein Affekt zugegen.
Die Sache ist fanatisch ausgeartet (Eklat) und er hat ihn ja auch hinterrücks ermordet!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 20:32
Er bekam den Auftrag von Luzifer ihn zu töten,er , Kain wußte gar nicht wie man einen Menschen tötet es war der erste Mord,daß erklärte ihm Luzifer, steht nicht in der Bibel,gibt aber auch noch andere Quellen


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 20:35
Man fragt sich warum "Gott" seine Worte, die wichtig sind, so verstreut und immer anders weitergegeben haben soll?? :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 20:50
Nicht alles ist schriftlich festgehalten worden ,das was ist, nicht immer das Original wie am Anfang war.
Der Grund ist, daß auch hier der Mensch Entscheidungsfreiheit hat,
aber
Apg 3,21 Den muss freilich der Himmel aufnehmen (Jesus) bis zu den Zeiten der Wiederherstellung aller Dinge (kurz vor der Wiederkunft), von denen Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von jeher geredet hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 20:55
shauwang schrieb:Nicht alles ist schriftlich festgehalten worden ,das was ist, nicht immer das Original wie am Anfang war.
Also sie sind Unvollständig und Fehlerhaft!

Das ist der Grund warum der Mensch nur "Glauben" muss weil die Informationen die Wissen ermöglicht nicht vorhanden sind bzw. durch menschlichen "Vorstellungen" verfälscht sind.

Sogar diese mit gepostete Spruch!


melden
bacter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 21:18
@shauwang
Natürlich im Nachhinein kann man mittels Propheten alles drehen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

07.07.2012 um 21:22
@bacter
Ich sprach nicht von drehen sondern wiederbringen was verloren ist,was nicht da ist kann man auch nicht drehen,logisch oder


melden
bacter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

08.07.2012 um 11:53
@shauwang

Du redest nichts anderes als um den Brei herum.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kain und Abel

08.07.2012 um 12:32
@bacter
Und was willst du damit sagen,erklär dich mal


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden