Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann ich an etwas glauben?

739 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Liebe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:19
Zitat von paxitopaxito schrieb:Welterklärung
nein.
Der Atheist beantwortet nur eine einzige Frage (mit nein): "gibt es Götter?"
Zitat von paxitopaxito schrieb:Nach dem Tod kommt nichts,
ein Atheist kann an Karma und Wiedergeburt glauben


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:19
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:Er will doch glauben dass es ein Leben nach dem Tod und ein Paradies gibt. Wo wäre er deiner Meinung nach besser aufgehoben?
Als - angenommener - Atheist?
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:Wo wäre er deiner Meinung nach besser aufgehoben?
Im eigenen Denken.
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:An was glaubst du oder an was glaubst du nicht?
Ich erwähnte es bereits: Ignoramus et ignorabimus. Das ist mein Standpunkt.
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:Ich kann auch keine Atombombe bauen, weil ich einen Plan Online gefunden habe.
Religiös motivierte Attentäter haben das leider sehr gut hinbekommen durch Online-Anleitungen. :(
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:Anscheinend hast du was gegens Christentum ich akzeptiere deine Meinung und das ist allein deine Sache.
Gegen Verabsolutieren habe ich was, ja, das stimmt. Das bezieht sich aber sowohl auf das Christentum, den Islam, die jüdische Auslegung oder den Sikhismus oder anderes, was da in den Köpfen entspringt. Ich selber halte all dieses für Konstrukte des Geistes.

Wer da sein Leben unter formalen Vorgaben unterordnet, bitteschön. Ich find's klein.


melden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:23
Zitat von KybelaKybela schrieb:ein Atheist kann an Karma und Wiedergeburt glauben
Ein solcher Atheismus passt doch noch besser in die Aufzählung.
Zitat von KybelaKybela schrieb:Der Atheist beantwortet nur eine einzige Frage (mit nein): "gibt es Götter?"
Als Definition, ja; in der Realität tragen Atheisten ihre Weltanschauung meist mit der gleichen Monstranz vor sich her wie Religiöse.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:24
Zitat von paxitopaxito schrieb:Weltanschauung
die Beantwortung einer einzigen Frage ist eine Weltanschauung?
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ein solcher Atheismus passt doch noch besser in die Aufzählung.
falls das so gemeint war. weiß ich aber nicht ... darum frugte ich ja auch :)


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:29
Zitat von KybelaKybela schrieb:wie passt der Atheismus in deine Auflistung?
Man glaubt, dass es keinen Gott gibt. Der Theist glaubt, dass es einen gibt.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 18:34
Zitat von ReevolutionReevolution schrieb:Man glaubt, dass es keinen Gott gibt. Der Theist glaubt, dass es einen gibt.
Oder man glaubt den Aussagen der Theisten nicht. Lehnt somit also ihren Glauben ab.
Das ist ein fehlen des glaubens.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 20:34
Zitat von KybelaKybela schrieb:die Beantwortung einer einzigen Frage ist eine Weltanschauung?
Der Begriff Atheist / Atheismus hat eine historische, politische und kulturelle Dimension. Über Kant, Voltaire, Feuerbach zu Nietzsche und Marx.
Weder ist die Annahme, dass es keinen Gott gibt, ohne diese geistige Entwicklung denkbar, noch ist diese Annahme ihrerseits folgenlos. Wenn es keinen Gott und keine Götter gibt, muss natürlich über Religion anders gedacht werden, über Moral und über Staat und Gesellschaft. Also ja, die Beantwortung nur dieser einen Frage gibt ein sehr deutliches Indiz für eine Weltanschauung.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 20:54
Zitat von paxitopaxito schrieb:über Moral und über Staat und Gesellschaft.
Gläubige können sich entscheiden, eine säkulare Verfassung mit säkularen Gesetzen zu basteln. Da muss es nicht einen Atheisten geben, um das zu erreichen.
Ist nun eine säkulare Gesetzgebung eine atheistische Weltanschauung, obwohl es im Land nicht einen Atheisten gibt?


2x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 21:00
Zitat von KybelaKybela schrieb:Ist nun eine säkulare Gesetzgebung eine atheistische Weltanschauung, obwohl es im Land nicht einen Atheisten gibt?
Zeig mir ein einziges Beispiel, für ein Land mit säkularer Gesetzgebung ohne das es dort auch nur einen Atheisten gäbe.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 21:06
Zitat von paxitopaxito schrieb:für ein Land mit säkularer Gesetzgebung ohne das es dort auch nur einen Atheisten gäbe.
ist die amerikanische Verfassung säkular?
falls ja: welche Atheisten waren bei der Konstituierung dabei?


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 21:15
Zitat von KybelaKybela schrieb:falls ja: welche Atheisten waren bei der Konstituierung dabei?
Zitat von KybelaKybela schrieb:Ist nun eine säkulare Gesetzgebung eine atheistische Weltanschauung, obwohl es im Land nicht einen Atheisten gibt?
Das sind zwei unterschiedliche Dinge @Kybela . Ob die Gründungsväter der USA Atheisten waren oder nicht entzieht sich völlig meiner Kenntnis, auch ob die amerikanische Verfassung (vollständig) säkular ist möchte ich mit Blick auf den I. Zusatzartikel nicht beurteilen. Eher eine Frage für Juristen.
Wobei ich mir völlig sicher bin ist dass es auch zur Gründungszeit der USA sicherlich den ein oder anderen Atheisten gegeben hat.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 21:21
Zitat von paxitopaxito schrieb:Gründungsväter der USA Atheisten waren
mWn nur Christen.
Zitat von paxitopaxito schrieb:vollständig) säkular
wird und wurde oft diskutiert
Zitat von paxitopaxito schrieb:sicherlich den ein oder anderen Atheisten gegeben hat
und auch Andersgläubige. Und auch Menschen ohne Rechte, wie etwa Sklaven.
Entscheidungsträger waren mWn nur Christen. Und da das so ist, halten viele Amis die USA für ein christliches Land mit christlicher Verfassung.


melden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 22:44
@Kybela
Ein schöner Exkurs in Sachen amerikanischer Verfassungsgeschichte, hat mich persönlich weiter gebracht, da ich mal wieder was gelernt habe.
Aber worauf wolltest du eigentlich hinaus? ;)


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 22:51
Zitat von paxitopaxito schrieb:Aber worauf wolltest du eigentlich hinaus? ;)
ob Atheismus eine Weltanschauung ist?
ob Säkularismus einen Atheisten benötigt?


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:01
Zitat von KybelaKybela schrieb:ob Atheismus eine Weltanschauung ist?
Ich versuche es mal anders: Atheismus ist Teil einer bestimmten Weltanschauung, die sich seit der Aufklärung entwickelt hat.
Zitat von KybelaKybela schrieb:ob Säkularismus einen Atheisten benötigt?
Nö. Ich wüsste nicht weshalb.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:08
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ich wüsste nicht weshalb.
dann hat Säkularismus nichts mit Atheismus zu tun.
worin unterscheidet sich eine säkulare Gesetzgebung bzw Moral von einer atheistischen?


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:19
Zitat von KybelaKybela schrieb:dann hat Säkularismus nichts mit Atheismus zu tun.
Das ist falsch. Nur weil man für den Säkularismus keine Atheisten benötigt, heißt das doch nicht, das beides nichts miteinander zu tun hätte.
Zitat von KybelaKybela schrieb:worin unterscheidet sich eine säkulare Gesetzgebung bzw Moral von einer atheistischen?
Die Moral eines Atheisten kann sich nicht auf Gott oder Götter beziehen. Auch ein Gottkaisertum oder von Gott gegebene Gesetze ergeben für einen Atheisten keinen Sinn.
Eine säkulare Moral, z.B. auf Vernunft begründet, kann da durchaus die Alternative sein.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:35
Zitat von paxitopaxito schrieb:. Nur weil man für den Säkularismus keine Atheisten benötigt, heißt das doch nicht, das beides nichts miteinander zu tun hätte.
ohne Atheisten gibt es keinen Atheismus.
die Alternative wäre, dass Gläubige eine atheistische Weltanschauung haben.
Oder Atheismus ist keine Weltanschauung.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Eine säkulare Moral, z.B. auf Vernunft begründet, kann da durchaus die Alternative sein.
gibt es einen Unterschied zur atheistischen Moral?
falls nein, gibt es keine atheistische Moral.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:47
Zitat von KybelaKybela schrieb:ohne Atheisten gibt es keinen Atheismus.
Ja.
Zitat von KybelaKybela schrieb:die Alternative wäre, dass Gläubige eine atheistische Weltanschauung haben.
Was?
Zitat von KybelaKybela schrieb:Oder Atheismus ist keine Weltanschauung.
Bitte?

Das klingt für mich wie folgt:
Ohne Hunde, gibt es keine Hundehütten.
Die Alternative wäre, dass Katzen Hundefutter essen.
Oder das Hunde kein Hundefutter essen.

Säkularismus ist nicht identisch mit Atheismus. Das eine ist eine Verweltlichung ehemals religiöser Institutionen und Praktiken, das andere die Überzeugung, dass keine Götter existieren. Der Atheismus kann (muss aber nicht) als Begründung für eine Säkularisierung angeführt werden.
Eine säkulare Moral kann von Atheisten vertreten werden, das ist aber nicht zwingend. Wie du selbst feststellst, sind Atheisten eben nicht zwingend religionslos. Eine religiöse Moral ohne Götter könnte ebenfalls von Atheisten vertreten werden.
Zitat von KybelaKybela schrieb:gibt es einen Unterschied zur atheistischen Moral?
Eben, ja natürlich gibt es da einen Unterschied. Säkular und atheistisch sind keine deckungsgleichen Begriffe, ich weiß auch nicht wie du darauf kommst.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

19.11.2020 um 23:50
Zitat von paxitopaxito schrieb:Eben, ja natürlich gibt es da einen Unterschied.
welchen?
Zitat von paxitopaxito schrieb:Säkular und atheistisch sind keine deckungsgleichen Begriffe, ich weiß auch nicht wie du darauf kommst.
du sprachst zB von atheistischer Moral.
wenn du mir keinen Unterschied zu säkularer Moral nennen kannst, gibt es keine atheistische Moral.


1x zitiertmelden