weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

5.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Jesus
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:09
@snafu
snafu schrieb:ist nicht wie das räumliche Sehen mit den irdischen Augen, sondern mehr ein "inneres Sehen"
Ja, habe ich verstanden und DAS würde mir sogar noch etwas einleuchten. :)
Nur geht es ja jetzt um NTE, wo DINGE im AUßEN gesehen wurden, welche man OHNE Augen nicht sehen könnte....


@-Therion-
Aus Deinem Link:
n Europa ging mit der Christianisierung das, bis dahin überlieferte Chakrenwissen verloren.
......
Die Chakren kann man sich als Energiewirbel vorstellen, welche die Aufgabe erfüllen, Energien von außen aufzunehmen und dem menschlichen Energiesystem zuzuführen. Sie dienen als Empfangsstation, Transformator und Verteiler der verschiedenartigsten Energieformen. Die Chakren, sind in der Lage aus dem feinstofflichen Körper des Menschen, der Natur und der Umgebung Lebensenergien aufzunehmen. Diese wird dann umgewandelt, sodass der physische Körper sich weiterentwickeln kann. Das kann vom Menschen dann unter anderem, als Gedanken, Gefühle oder physische Empfindungen wahrgenommen werden.
...
Von der Beschaffenheit dieser Kanäle hängt es ab, wieviel Lebensenergie in unseren Körper fließen kann. Je mehr Energie in uns fließt, umso frischer und lebendiger fühlen wir uns.
...
So passiert zum Beispiel beim Ableben folgendes: Der physische Körper sinkt seinen Energiepegel immer weiter herab. Dabei sind die Chakren jedoch noch wirksam. Es gibt einen Moment, in dem sich das Energielevel dreht. Es ist jener Moment, in dem der Körper endgültig den Befehl des Ablebens erhält. Dieser Befehl wird von einem Impuls im Gehirn gesendet. Im Moment dieses Befehls, werden die Chakren wie, als würden sie durchschnitten werden, vom physischen Körper getrennt. Sie unterbrechen damit den Energiefluss und verkümmern. Sie haben ihre Mittlerfunktion erfüllt und werden für den Bestand der feinstofflichen Körper, welche sich dann je nach Bewusstsein des Verstorbenen neu formieren, nicht mehr benötigt.
Warum das Wissen um die Chakren und deren Nutzung verkümmert ist, ist erklärt worden. Wie man mit dem 3. Auge etwas sehen kann, was man eigentlich gar nicht sehen könnte, wurde jedoch nicht erklärt.

Hier geht es nur um Energiehaushalt und Bewusstseinsentwicklung. Aber in keiner Weise um eine optische Funktion.
Wie gesagt, es wird also nicht erklärt, weshalb man mit dem "3.Auge" reale Dinge sehen können sollte...

Also bleibt dies immer noch unbeantwortet (für mich zumindest):
Also, nehmen wir mal an, wir hätten tatsächlich ein 3. Auge, dann frage ich mich, warum wir nicht nur DAS benutzen und noch 2 richtige brauchen?.

-->T:
weil die menschen es verlernt haben zu nutzen ....

-->O:
Das leuchtet mir schon auch ein. Genau wie mit Telepathie.
Nur frage ich mich auch bezüglich Telepathie, warum diese Dinge verkümmern konnten und warum der Mensch überhaupt Sprache und Augen ausgebildet hat, wenn es doch auch ohne geht?


melden
Anzeige

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:11
Ja, habe ich verstanden und DAS würde mir sogar noch etwas einleuchten. :)
Nur geht es ja jetzt um NTE, wo DINGE gesehen wurden, welche man OHNE Augen nicht sehen könnte....
jaja, das meine ich. :)

Das Bild aller Dinge die im Aussen gesehen werden, ist im INNEN. In deinem Kopf. ;)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:12
@snafu
snafu schrieb:jaja, das meine ich. :)
Verstehe ich jetzt nicht?
Du hast mir auch nicht erklären können, wieso ein medizinisches Instrument z.B. bis ins Detail beschrieben werden konnte, obwohl die Lider geschlossen waren?

Du hattest doch nur vom "inneren" Sehen, NICHT von einem ÄUßEREN Sehen gesprochen?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:13
Jedes Bild, welches du wahrnimmst, ensteht IN deinem Kopf.
Oder wo ist das Bild der Wirklichkeit, wenn NICHT in deinem Kopf?
@Optimist


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:14
@snafu
snafu schrieb:Das Bild aller Dinge die im Aussen gesehen werden, ist im INNEN. In deinem Kopf. ;)
Wie soll etwas im Kopf sein, was der Patient zuvor NOCH NIE gesehen hatte?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:19
Weil alle Bilder im Kopf sind. @Optimist :)

Ich spreche jetzt gar nicht explizit von Patienten. Egal welches Bild du wahrnimmst, es ist im Kopf, genauergesagt im Hinterkopf. Oder? Schliesst du die Augen, dann hast du die Erinnerung daran im Kopf. Gespeichert. :)
Daraus entstehen die Wahrnehmungen der Welt.

Alles was du wahrnimmst, ist deine Realität.

Wenn der "patient" anders wahrnimmt, als er in seinem "programm" kennt, bzw gespeichert hat, und Neues unbekannt Welten erfährt, dann , weil seine Wahrnehmungsfilter verändert sind. wie zB auf Drogen oder im Sterbe/geburtsprozess.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:19
Optimist schrieb:Wie gesagt, es wird also nicht erklärt, weshalb man mit dem "3.Auge" reale Dinge sehen können sollte...
alles um uns besteht aus energien, mit den 3. auge ist es möglich diese energien aufzunehmen und vor deinen inneren auge sichtbar werden zu lassen. es ist ein sehr komplexer vorgang der mit viel übung sprich meditation erlernt werden kann.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:22
@-Therion-
Deine Theorie kann ich jetzt nachvollziehen.

@snafu
sei mir nicht böse, Du hast es zwar gut gemeint, aber Deine Erklärung konnte mir nicht weiterhelfen.

Der Knackpunkt, weshalb ich es jetzt begriffen hatte, war das hier:
Therion:
alles um uns besteht aus energien, mit den 3. auge ist es möglich diese energien aufzunehmen


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:25
@Optimist

schau dir nur mal einen baum an dann schließe die augen und konzentriere dich auf die dunkelheit (nicht auf den baum) du wirst merken das sich bald schon vor deinen geistigen auge die konturen des baumes in form von energie/farbe abzeichnen wird. wahre meister dieser fähigkeit können energien wahrnehmen und ganze richtige bilder entstehen lassen von situation die sich in ihren umfeld abspielen ohne körperlich anwesend zu sein bzw. sie wirklich zu sehen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:27
@Optimist


gibt sogar theorien ,bzw. ist wohl annähernd "nachgewiesen" ,dass wir durch unsere gene ,die wir ja von unseren eltern ,grosseltern usw.... informationen vererbt bekommen. also wir quasi ein kollektives (unter)-bewusstsein haben über die ganze menschheitsgeschichte.

ich denke ,das könntest dir vorstellen .hab ich aber grad kein link an der hand dazu.

somit kannst sehen ,was DU nie vor augen hattest. wenn du an diese unterbewussten schichten kommst. die öffnen sich aber grad in extremsituationen ,wie oben erwähnt.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:30
@pere_ubu
...ein kollektives (unter)-bewusstsein ... über die ganze menschheitsgeschichte.
Ja, diese Theorie kenne ich und kann mir das auch vorstellen.
Kannst Du es Dir auch vorstellen und lässt sich das Deiner Meinung nach mit der Bibel vereinbaren?


@-Therion-
-Therion- schrieb:schau dir nur mal einen baum an dann schließe die augen und konzentriere dich auf die dunkelheit (nicht auf den baum) du wirst merken das sich bald schon vor deinen geistigen auge die konturen des baumes in form von energie/farbe abzeichnen wird.
Die Frage wäre, ob das auch funktionieren würde, wenn jemand (welcher die Fähigkeit hat mit dem 3. Auge zu sehen) die Augen verbunden bekommt und NACHDEM sie verbunden sind, stellt man ihm einen Gegenstand hin... könnte er sehen was es ist?

In Deinem Beispiel hatte man ja zuvor den Baum gesehen. DANACH dann mit geschlossenen Augen die Umrisse noch mal zu erahnen, stelle ich mir nicht schwer vor. ;)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:32
@pere_ubu
Das hattest Du noch nachträglich angefügt:
pere_ubu schrieb:somit kannst sehen ,was DU nie vor augen hattest. wenn du an diese unterbewussten schichten kommst. die öffnen sich aber grad in extremsituationen ,wie oben erwähnt.
Ja, das wäre natürlich auch eine Erklärungsvariante.

Wie gesagt:
Optimist schrieb:lässt sich das Deiner Meinung nach mit der Bibel vereinbaren?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:34
Optimist schrieb:Kannst Du es Dir auch vorstellen und lässt sich das Deiner Meinung nach mit der Bibel vereinbaren?
da seh ich keine widersprüche.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:34
Danke für dieses absolut geniale Video! @pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:34
@snafu

gern geschehen :)


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:35
@pere_ubu

Bezüglich kollektives Unterbewusstsein:
Kannst Du es Dir auch vorstellen und lässt sich das Deiner Meinung nach mit der Bibel vereinbaren?

-->
da seh ich keine widersprüche.
Aha, finde ich ja schön. :)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:37
Fledermäuse haben auch eine besondere Technik, um zu "sehen". :D


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:37
Optimist schrieb:Die Frage wäre, ob das auch funktionieren würde, wenn jemand (welcher die Fähigkeit hat mit dem 3. Auge zu sehen) die Augen verbunden bekommt und NACHDEM sie verbunden sind, stellt man ihm einen Gegenstand hin... könnte er sehen was es ist?
ja das funktioniert tatsächlich wenn man das 3. auge trainiert hat. ich habe sogar schon von experimenten gehört wo probanden in einen ganz anderen raum waren und dennoch gegenstände erfühlen konnten und sie auch richtig beschrieben haben. - das thema ist wirklich faszinierend.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:37
@pere_ubu
Ach so muss noch mal nachhaken. Dann siehst Du demnach bezüglich der NET von der Bibel her auch keinen Widerspruch, oder?


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

10.07.2013 um 16:38
das lässt mich sogar erahnen ,was mit möglicher künftiger vervollkommung noch für ein riesiges potential allein jetzt schon in uns schlummert. @Optimist


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden