Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott an allem Schuld?

102 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Krieg, Welt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 13:30
@Marouge



meine Quellen sind genauso exotisch wie meine Position,

da bringt es auch nichts wenn ich sie dir verrate.


Glaube nur ruhig das was du willst, weiter, das stört mich nicht im Geringsten.



es hat auch wenig Sinn da weiterzureden, denn das wirst du genauso wenig verstehen können

und auch nur anzweifeln.

übrigens brauchst du nicht die wikipedia zu bemühen, da wirst du eh nur die offizielle Ansicht finden.

es reicht wenn du oben in die sufu gehst.



mfg,


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 13:32
@Gwyddion

ja von der offiziellen Seite werden wir nichts darüber hören,

andere Quellen gelten als exotisch,


da wirst du es eben


weiter für Schwurbelei halten müssen.


Viel Glück!



mfg,


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 13:38
@thomaszg2872
Zitat von thomaszg2872thomaszg2872 schrieb:hat auch wenig Sinn da weiterzureden, denn das wirst du genauso wenig verstehen können
und auch nur anzweifeln.
Nachdem Du mich nicht kennst, bist du denke ich nicht in der Position, um das zu beurteilen!

Außerdem finde ich es eigentlich mittlerweile eher belustigend, wenn User ab und an mal auftauchen, ihre neunmalklugen Sätze ablassen, aber auf Nachfrage hin, doch bitte Quellen zu nennen, keine Stellung beziehen wollen. Ob Wiki oder nicht, ich hab wenigstens eine Quelle angegeben für meine Behauptung.
Zitat von thomaszg2872thomaszg2872 schrieb:Glaube nur ruhig das was du willst, weiter, das stört mich nicht im Geringsten.
Nee Du, ich will lieber wissen...


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:03
@KillingTime
. Ich beschäftigte mich mit der Evolutionstheorie und stellte fest, dass ein wie auch immer gearteter Gott zu gar nichts notwendig ist. Ich las Richard Dawkins'
Dann weisst der guter Dawkins sicherlich; warum die Evolutuion statt findet ?


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:05
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Dann weisst der guter Dawkins sicherlich warum die Evolutuion statt findet ?
Dawkins ist Biologe, kein Teleologe.

Wikipedia: Teleologie


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:06
@KillingTime
Eine sehr schwammige Antwort.
Und die von dir genannte Evolution hat nichts mit Biologie zu tun ?


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:08
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Und die von dir genannte Evolution hat nichts mit Biologie zu tun ?
Ist das eine rhetorische Frage oder eine Suggestivfrage?
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Eine sehr schwammige Antwort.
Nein, die war präzise.


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:11
@KillingTime
Mal ehrlich du stellst den Dawkins als einen der über Evolution bescheid wüsste,
Dann erwarte ich eine Antwort auf meine Frage, da du behauptet hast Gott sei nicht notwendig.


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:33
@threadkiller
Dann erwarte ich eine Antwort auf meine Frage, die du behauptet hast Gott sei nicht notwendig.
Ich habe dir die Antwort bereits gegeben:
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Dawkins ist Biologe, kein Teleologe.
Eventuell möchtest du dich informieren, was Teleologie ist:

Wikipedia: Teleologie


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:45
@KillingTime
Ich habe dir die Antwort bereits gegeben:

KillingTime schrieb:
Dawkins ist Biologe, kein Teleologe.


Eventuell möchtest du dich informieren, was Teleologie ist:
@KillingTime, ist wirklich nicht böse gemeint, aber du versuchst hier ein dreifach Salto zu machen.
Wenn du auf meine Frage keine Antwort weiss, dann ist auch nicht schlimm, ich weiss auch nicht alles, daher sehe ich da kein Problem.

Also gut, dann erkläre mir das so, wenn Dawkins Biologe ist, dann sollte er auch wissen warum
die Evolution statt findet ? und das rein aus wissenschaftlicher Sicht.


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:54
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Also gut, dann erkläre mir das so, wenn Dawkins Biologe ist, dann sollte er auch wissen warum
die Evolution statt findet ?
Die Gründe für die Evolution (ich nehme an, du beziehst dich auf die Frage, warum es überhaupt Evolution gibt) werden nicht von der Wissenschaft "Biologie" abgehandelt, sondern von der Wissenschaft "Teleologie" (falls man hier überhaupt von Wissenschaft sprechen kann).

Ist es jetzt klarer geworden?


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:55
@thomaszg2872
Zitat von thomaszg2872thomaszg2872 schrieb:da wirst du es eben weiter für Schwurbelei halten müssen.
Okay.. dann brauch ich mich ja nicht zu ändern in meiner Einstellung. :D


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 19:56
@KillingTime
@threadkiller
Die ganze Evolutionstheorie steckt voller Teleologie. Kaum einer, der sie populär zitiert, kommt ohne Zweckzuschreibungen aus. Irgendwann verplappern sich alle...

Schon die Ideen der natürlichen Auslese und der Höherentwicklung strotzen nur so von typisch menschlichem Sinn- und Zweckdenken.

Wie sollte man sich den Begriff überhaupt des Besseren oder der Konkurrenz von Lebewesen ohne denkenden Geist und Wertungen vorstellen? Alles das hat in einer unspirituell-materialistischen 'naturwissenschaftlichen' Beschreibung nichts zu suchen.

Charles Darwin selbst war ein tief gläubiger Christ und verwahrte sich dagegen, seine Theorien für atheistische Schlüsse zu missbrauchen. Er fand, wie viele große Naturforscher, Gott in seiner Schöpfung bestätigt.


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:00
@natü

Charles Darwin mag zwar ein Christ gewesen sein.. so hat er aber dennoch dem Christentum und seiner abstrusen Mensch-aus-Lehm-Lehre.. einen Schuß vor dem Bug verpasst.


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:09
Zitat von natünatü schrieb:Die ganze Evolutionstheorie steckt voller Teleologie.
Kann es sein, du verwechseltest Teleologie mit Kausalität? Mit dem Ursache-Wirkung-Prinzip?
Zitat von natünatü schrieb:Kaum einer, der sie populär zitiert, kommt ohne Zweckzuschreibungen aus.
Das ist nicht richtig. Die Evolutionstheorie postuliert keine dergestalten "Zweckzuschreibungen", dass sie von irgendwem "designed" sind. Im Gegensatz zur Schöpfungslehre, die zwingend einen Schöpfer braucht.
Zitat von natünatü schrieb:Schon die Ideen der natürlichen Auslese und der Höherentwicklung
Evolution beschreibt keine "Höherentwicklung". Sie beschreibt ein *Anpassen* der Organismen, in dem vorteilhafte Gene expressiert werden, und nachteilige Eigenschaften aus dem Genpool verschwinden, in dem der oder die Träger aus dem Genpool verschwinden. Das Anpassen wiederum kann gern auch ein Downgrade gewisser Attribute sein. So haben die menschlichen Gebisse weniger Beißkraft als die Gebisse ihrer affenartigen Vorfahren.
Zitat von natünatü schrieb:Wie sollte man sich den Begriff überhaupt des Besseren oder der Konkurrenz von Lebewesen ohne denkenden Geist und Wertungen vorstellen?
Bakterien und Amöben haben auch keinen "denkenden Geist". Aber sie haben was viel Besseres: sie haben egoistische Gene, die sich verbreiten wollen.
Zitat von natünatü schrieb:Er fand, wie viele große Naturforscher, Gott in seiner Schöpfung bestätigt.
Das belegst du mir erstmal! :D


1x verlinktmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:15
@natü
Du kommst mir vor wie jemand, der auf Deibel komm raus an seiner unvernünftigen Ansicht festhalten will, weil er Angst davor hat, dass alles doch ganz anders sein könnte als in seinen Träumen. Es tut mir leid für dich, dass du ein Gefangener deiner eigenen Ängste bist.

Die Natur ist nichts, wovor man Angst haben muss.


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:20
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:) werden nicht von der Wissenschaft "Biologie" abgehandelt, sondern von der Wissenschaft "Teleologie"
Und warum nicht ? das klingt etwas komisch finde ich.


melden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:22
@threadkiller
Verstehst du das wirklich nicht oder willst du mich ärgern? Wenn Ersteres, erkläre ich es dir gern.


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

06.02.2013 um 20:34
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb: Verstehst du das wirklich nicht oder willst du mich ärgern? Wenn Ersteres, erkläre ich es dir gern.
Natürlich das erste, will niemanden ärgern, das interessiert mich wirklich und bin gespannt.


1x zitiertmelden

Ist Gott an allem Schuld?

13.02.2013 um 12:36
@Gwyddion


...nein brauchst du nicht...



Ich wünsch dir viel Glück!!



mfg,


melden