weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

1.048 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Unerfüllte Prophezeiung
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 22:23
@Sidhe
Sidhe schrieb:dadurch aber die gesamte Glaubwürdigkeit in Frage zu stellen, halte ich für zu weit hergeholt.
Da muss man zwischen einer echten Prophezeihung und einer falschen unterscheiden können. Z.B. was J.Chr. prophezeit hat und was Andere prophezeihten und es noch tun ist in keinster Weise im Einklang miteinander. Von daher halte ich mich lieber an das Original. Schachzüge werden mit vorhergesehen, wenn eine Prophezeihung echt ist.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:37
Ich verstehe immer noch nicht, warum über eine Prophezeiung gesprochen wird, die komplett falsch ist und schlecht?

Malachias hat nichts vorgesehen.
Jesus kommt auch in 10 Jahren nicht vorbei und tötet alle nicht perfekten Menschen auf eine möglichst brutale Art und wenn wird er jeden in diesem Thread wegen purer Überheblichkeit töten...

SO oder SO die Malachias Prophezeiung ist nicht wahr, weil NIEMAND in die Zukunft schauen kann.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:38
@Freakazoid

Hast du grad in einem Spiritualität-Thread nach dem Sinn gefragt? ^^


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:40
@Thawra

Die Prophezeiung hat doch nicht gestimmt, warum wird immer noch drüber geredet?

Das wäre so, als würden Leute sagen das am 21.12.2012 die Erde untergehen wird und man sich am 18.03.13 fragt wieso die das immer noch behaupten.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:42
@Thawra

Und ja, ich will wissen warum die immer noch drüber reden, als hätte sie statt gefunden.

Ich lesen Kram von Sidhe und frage mich was das soll...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:50
Freakazoid schrieb:SO oder SO die Malachias Prophezeiung ist nicht wahr, weil NIEMAND in die Zukunft schauen kann.
wenn man dran arbeitet Prophezeiungen umzuestzen, dann werden auch Prophezeiungen wahr.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

18.03.2013 um 23:52
@jeremybrood

Dann ist das keine Prophezeiung im Sinne der Definition, sondern ein jemand behauptet was und andere machen was daraus.

Also müssen die Leute jetzt die Katholische Kirche vernichten, damit diese hier wahr wird?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 00:02
Freakazoid schrieb:Also müssen die Leute jetzt die Katholische Kirche vernichten, damit diese hier wahr wird?
Hoffentlich nicht. Es soll ja nicht nur die röm. Kirche sondern auch die Stadt Rom untergehen.
Freakazoid schrieb:Dann ist das keine Prophezeiung im Sinne der Definition, sondern ein jemand behauptet was und andere machen was daraus.
Man redet ja auch von "Self fulfilling prophecy", auch wenn das keine Prophezeiungserfüllung im strengeren Sinne ist.
Der Stein ins Rollen ist übrigens durch das Buch "Petrus Romanus: The Final Pope Is Here"
gekommen, das im Frühjahr letzten Jahres erschienen ist.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 00:03
@jeremybrood

von dem Buch wusste ich noch nicht

ja selbsterfüllende Prophezeiungen...

Ich sehe das gerne anders, wenn Rom untergeht, aber die stadt ist sooooo schön, es wäre eine schande..


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 00:09
Freakazoid schrieb:wenn Rom untergeht, aber die stadt ist sooooo schön, es wäre eine schande..
jetzt wäre noch die letzte Chance Rom zu besuchen


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 00:10
@jeremybrood

warum die letzte?
es wird ja nix passieren.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 00:32
@jeremybrood
Kannst Du garantieren dass es morgen nicht knallt? Meine Schwiegereltern kommen morgen grad aus Rom zurück.
@Freakazoid
Sooo schön ist die Stadt nu auch nicht... als ich da war war das Kolloseum schwarz von den Abgasen.... und es ist sowas von ner Hektik in der Stadt. Also ich hatte nach 2 Tagen genug von Rom.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 09:46
Außerdem spinnen die, die Römer :D


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 10:40
Hallo @Kayla , mal was anderes:
Du kennst dich doch in Mythen und Symbolen gut aus. Kannst du mir bitte einen Tipp geben, was ein Symbol bedeutet, das ich im Wappen des neuen sog. 'Papstes Franziskus' fand (Der heilige Franziskus selbst soll übrigens die Priesterweihe für sich selber abgelehnt haben, da er sich dazu nicht würdig fühlte) :

Eine gelbe Sonne mit 33 Strahlen rundum, die abwechselnd gerade und flammenförmig gekrümmt sind.

(Sie soll zwar das Symbol der Jesuiten sein, aber könnte sie auch noch eine andere Bedeutung haben, zumal man ja auch die drei Nägel und das Pentagramm den Freimaurern zuordnen kann?)

Im voraus ein "Vergelt's Gott!" dir und Gruß!
natü


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 11:27
@natü
Sorry für mein dazwischengequatsche, aber mich interessiert wo du das mit den Nägeln und den Freimaurern her hast. Ich hab gerade mal ein wenig im Netz gestöbert kann aber auf die schnelle nichts dazu finden.

Danke und Gruß
CP


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 11:39
@caviaporcellus
Meine Quelle:
egk888 schrieb:www.diewarnung.net
- dort aktuelles Datum, deutsch, anklicken, dann linke Spalte: 'Zuschriften', dann oben auswählen: Nr. 601 bis 700, dann auf die Nr. 692 klicken, davon den Anhang anklicken.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 11:44
@natü
natü schrieb:Eine gelbe Sonne mit 33 Strahlen rundum, die abwechselnd gerade und flammenförmig gekrümmt sind.
Klingt nach den 33 Hochgraden der Freimaurer.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 11:59
@natü
Vielen Dank. Das ist ja nur eine Vermutung, das man die Nägel tatsächlich den Freimaurern zuordnen könnte. Mich würde mal interessieren ob es dafür auch wirklich Nachweise gibt. Selbst das Freimaurerwiki gibt zu Nägeln nichts her, und da werden schon wirklich viele Symbole beschrieben.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 13:35
@caviaporcellus
Der 5-zackige Stern (Pentagramm) ist ein satanistisches Symbol. Die katholische Kirche wurde seit ca. mindestens 70 Jahren immer mehr von den Freimaurern unterwandert. Papst Benedikt hatte, wie auch mindestens seine letzten fünf Vorgänger, viel unter ihnen zu leiden, in Rom, aber auch aus der gesamten Weltkirche.
Dennoch darf man die Kirche nicht mit denen identifizieren, die sie schänden, denn Jesus Christus versprach, bis ans Ende der Welt bei ihr zu bleiben. Das wird dann aber nur für den treuen, verfolgten Rest, die Märtyrer, gelten.


melden
Anzeige

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

19.03.2013 um 13:48
natü schrieb:Der 5-zackige Stern (Pentagramm) ist ein satanistisches Symbol.
Unsinn! Guckstu hier:
Diskussion: Pentagramm - "Ein Christus Symbol" (Beitrag von konstanz)
und hier:
Diskussion: Pentagramm - "Ein Christus Symbol" (Beitrag von revoluzzer)


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gottesurteil49 Beiträge
Anzeigen ausblenden