weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Apokalypse hat begonnen.

495 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Apokalypse, Meteroid
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:02
@titsorgtfo4567
Willst Du meine Frage nicht beantworten, dann sage das
und red' nicht um den Brei herum.


melden
Anzeige

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:04
@der-Ferengi

alter... noch einmal... der text war IRONISCH gemeint...

gecheckt? :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:09
@titsorgtfo4567
Ich bin nicht Dein Alter, das das schon mal klar ist
Mußt Du Dich der Kiddy-Sprache bedienen, um Dei-
nen Argumenten Nachdruck zu verleihen, oder bist
Du selbst noch Jugendlicher.

Aber selbst DANN ist 'Alter' keine Art der Anrede.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:12
@der-Ferengi

warum so emotional? was kann ich dafür, wenn du es nach mehrmaligem darauf hinweisen nicht kapierst, dass der text mit "flache-erde" nur spass war? ausserdem hättest du nur die letzte seite mal lesen müssen und wärst von alleine drauf gekommen...

btw... "alter" ist keine beleidigung. achja und welche argumente?!


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:18
problem oder wa? man alder ...
:D

Das ist die Apokalypse. Der mangelnde Respekt voreinander macht uns
den Garaus.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:20
@pajerro

was hat das mit respektlosigkeit zu tun? nur weil irgendwelche pubertierende schulkinder in DE heutzutage inflationär damit umgehen? bei uns benutzt man das hin und wieder und es ist keine beleidigung...


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:22
sehr viel hat das mit Respekt zu tun. Oder begegnest du wildfremden Menschen immer mit der Anrede " Alter " ?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:25
@titsorgtfo4567
titsorgtfo4567 schrieb:... ausserdem hättest du nur die letzte seite mal lesen müssen und wärst von alleine drauf gekommen... ...
Ich habe die letzte Seite gelesen, so wie ich den Thread
von Anfang an mitverfolge und von daher alle 403 Beiträ-
ge gelesen habe. Aber ich bin wahrscheinlich noch zu
sehr angeschlagen von der vergangenen Nacht, als mich
und ein anderer User, der 'geistlose', UNS fast hirnlos ge-
macht mit seinem nicht-verstehen-wollen.
titsorgtfo4567 schrieb:... bei uns benutzt man das hin und wieder und es ist keine beleidigung...
Die Herleitung stammt aber von 'mein alter Herr' und mein-
te den Vater. Später wurde es dann verkürzt in Alter.
Wenn mich also jemand mit 'Alter' bezeichnet, interpre-
tiere ich das, als würde er mich als 'alter Herr' bezeich-
nen, was aber nicht stimmt.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:25
@pajerro

nope... und ich gebe zu, dass ich das im echten leben kaum benutze.. es kam halt ein wenig aus trotz, weil @der-Ferengi einen auf sturr machte und mich nicht verstehen wollte...

aber mal nicht üebrtreiben.. wir sind in nem forum, jeder hat nen nick hier, sind keine freunde etc. aber es herrscht schon mal ne grössere annäherung als wenn ich das jetzt irgendjemand wildfremden auf der strasse gesagt hätte.

aber vieleicht nehmt ihr das auch anders auf in DE... dann entschuldige ich mich hiermit, war nicht abwertend gemeint.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:29
@der-Ferengi

achso... naja ich habs eher als "freundchen" (der mich irgendwie nicht verstehen will :D) gemeint... wird bei uns in verschiedenen situationen gebraucht (abgewandelte dialektform).. auch als ausdruck einer (leichten) empörung, wie in diesem fall, wenn man auf unverständnis trifft.

dann wär das geklärt


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:31
@titsorgtfo4567
titsorgtfo4567 schrieb:dann wär das geklärt
Da geh' ich mit :D


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 11:36
@georgerus
ich fidne es ist nur leider an der zeit, dass die menschheit ihre gerechte strafe bekommt.
die menschheit hat deshalb nichts anderes verdient als bestraft zu werden, viell sogar ausgelöscht zu werden.
das leben hat dich wohl ganz hart geknechtet, dass du deinen mitmenschen nen qualvollen tod wünschst.


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 13:35
@titsorgtfo4567

an welcher stelle habe ich von toten gesprochen?

ich stelle mir einfach ein chaos vor, weil strukturen in der infastruktur zerstört werden durch so ein riesiges ereignis..so dass wir erstmal nicht so weitermachen können/leben wie bisher
u dass man anfängt darüber nachzudenken, dass wir immer noch dem universum ausgeliefert sind, bzw gewissen dingen gegen die man nichts tun kann


@all
nebenbei wurde heute bei n24 über zwei weitere meteroiden berichtet, einer über kuba nochmal, u der andere über dem süden in kalifornien soweit ich mich richtige erinnere..


es hört also nicht auf. ich kann mich an keinen zeitphase in den letzten jahren erinnern an dem in so kurzer zeit so viele meteroiden in unsere atmosphäre eingetreten sind

für mich ist und bleibt das eine botschaft


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 13:49
georgerus schrieb:für mich ist und bleibt das eine botschaft
Ja, die Welt geht unter... Überweis mir dein ganzes Geld, du brauchst es nicht mehr.


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 13:51
@StUffz

überweis mir du deines;)

@Marouge

bei allmy selber habe ich per pn mit mehr als zwei menschen gesprochen, die ebenfalls meiner meinung sind..

warten wir einfach mal ab..

was ist das für ein zitat? von mir stammt das glaube ich nicht??


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 13:54
georgerus schrieb:bei allmy selber habe ich per pn mit mehr als zwei menschen gesprochen, die ebenfalls meiner meinung sind..
Das ist natürlich ein sehr gewichtiges Argument. ZWEI Leute sind auch deiner Meinung. Und wenn die anderen 70.000 nicht der Meinung sind, wie verhält es sich dann?
Nehmen wir doch allein mal diesen Thread: Wie viele Leute in diesem Thread sind da deiner Meinung?
Und wie viele nicht?
Zählen da nur die, die deiner Meinung sind? Ziemlich seltsame Art der Beweisführung.


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 13:57
@StUffz

ging mir darum zu sagen, dass nicht alle nicht meiner meinung sind, so wie es marouge darstellen wollte..

gibt auch welche die darin den anfang von einer größeren veränderung sehen

zufälle gibt es im universum nicht, alles hat einen grund u eine absicht..
u wenn ich mir das anschaue, fällt mir auf, ein riesiger asteorid traf beinahe die erde. einige kleiner meteoriden trafen die erde, in russland mit großen schäden

dann kann man sich ja vorstellen was passiert wäre, wenn der große asteroid eingeschlagen wäre..

so als erster denkansatz


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 14:03
@georgerus
georgerus schrieb:dann kann man sich ja vorstellen was passiert wäre, wenn der große asteroid eingeschlagen wäre.
Man kann sich auch einen riesigen Vulkanausbruch vorstellen, bloß wozu? Was macht Dich denn so wütend,dass Du hier Dein Endzeitszenario herbeibetest?


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 14:05
georgerus schrieb:dann kann man sich ja vorstellen was passiert wäre, wenn der große asteroid eingeschlagen wäre..

so als erster denkansatz
Das ist jetzt dein Ernst? Zu überlegen, was gewesen wäre, wenn?
Was ist das denn fürn Bullshit?
Wenn ich heute morgen nicht gebremst hätte, dann würde ich nun unter nem LKW hängen oder wenn ich nicht auf Klo gegangen wäre, dann hätte ich ne volle Hose.
Das ist doch Quatsch.
Es ist dem universum scheißegal, ob es hier Steine regnet oder nicht.
Und 99,9999% aller Asteroiden fliegen an der Erde vorbei. Knapp oder nicht knapp ist eine Frage des Verhältnisses. In Anbetracht der Größe des Universums ist auch das nächste schwarze Loch verdammt dicht an der Erde dran und ein Arsch voll Kometen, Asteroiden und ähnlichen Gestein verfehlt die Erde "Knapp".
georgerus schrieb:gibt auch welche die darin den anfang von einer größeren veränderung sehen
Ja, wird da auch der morgendliche Stuhlgang "gelesen"?
Das ist doch Blödsinn. Gabs 1908 beim Einschlag in Sibirien die Apokalypse?
Nö.
Nix dergleichen. Das Teil hatte die Wirkung von mehreren hundert Hiroshima Bomben und die Explosion am Boden war 70mal heller als die Sonne. 450km weit sind die Trümmer geflogen und die Schockwelle war auf der gesamten Erde zu hören.
Aber die paar Steinchen in Russland sind der Anfang der Apokalypse. Sicherlich.
Denkt man bei so einer Einstellung eher in so nem Monatlichen Rahmen, dass man andere Ereignisse komplett ausblendet? Oder wie läuft das?


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

18.02.2013 um 14:20
@georgerus
georgerus schrieb:bei allmy selber habe ich per pn mit mehr als zwei menschen gesprochen, die ebenfalls meiner meinung sind..
Ich kenne auch mehr als zwei Menschen, die an den Weihnachtsmann und den Osterhasen glauben. Bedeutet das jetzt, dass es den Weihnachtsmann und den Osterhasen auch tatsächlich gibt?

Das Zitat war ein Versehen und wurde bereits gelöscht.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden