Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

02.04.2013 um 21:52
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:wenn Gott alles sein kann
Das Gott Alles ist, wird geglaubt und angenommen, was deshalb aber noch lange nicht tatsächlich so sein muss. Wenn aber Alles Geist ist, dann ist er unteilbar. :)


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

02.04.2013 um 22:31
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:.am Ende bleibt der Geist immer noch der Geist.Wer das nicht versteht, verstehen will, bei jedem Wort, wird beim Wort genommen und muss damit die Erfahrung durch machen die notwendig ist um das zu verstehen....
Geist ist ein sprachlicher Begriff von Unverstandenem. Was soll verstanden werden von Unverstandenem, das nicht erkannt wird ? Welche Erfahrung soll von Unverstandem gemacht werden ? Wieso kann also alles, das unteilbar ist erfahren werden, durchgemacht werden ? Wie kann man etwas durchmachen, was man nicht kennt ? Erfahrungen sind persönlich und sowohl kulturell, als auch kollektiv unterschiedlich und ändern sich von Generation zu Generation, wieso sollten sie dann als das unteilbare Alles erfahrbar sein ? Etwas Allunfassendes wird Geist oder Gott genannt, weil es nicht begreifbar ist. Ich nenne es weder das eine noch das Andere, weil es sowohl unbegreiflich, als auch niemals greifbar ist. Geist und Gott sind nur Worthülsen, vom Unverstandenem, sind Platzhalter.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

03.04.2013 um 00:21
@Kayla


Du kannst also den Geist, der hier steht, nicht verstehen......warum?! :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

03.04.2013 um 09:05
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:
Du kannst also den Geist, der hier steht, nicht verstehen......warum?!
Man kann einen Ausschnitt, einen Moment vielleicht verstehen lernen, aber niemals das Ganze. Der "Geist" ist unteilbar ein Ganzes, wovon unsere Wahrnehmung jeweils nur einen Teil, einen Moment, einen Ausschnitt bemerkt.


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

03.04.2013 um 09:56
Kayla schrieb: Etwas Allunfassendes wird Geist oder Gott genannt, weil es nicht begreifbar ist. Ich nenne es weder das eine noch das Andere, weil es sowohl unbegreiflich, als auch niemals greifbar ist.
ist unbegreiflich und niemals greifbar nicht DASSELBE ????

wieso doppelmoppel ?

glaubst du wirklich
dass du IHM gerecht wirst
wenn du zwar keinen namen nennst
aber stattdessen
tagein und tagaus
endlos darüber quatscht ?

findest du es nicht viel schrecklicher
etwas göttliches zu zerreden
anstatt ihm einfach einen namen zu geben ?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

03.04.2013 um 10:01
@MickyM.
findest du es nicht viel schrecklicher
etwas göttliches zu zerreden
anstatt ihm einfach einen namen zu geben ?
Wenn du ihm unbedingt einen Namen geben musst, dann ist das deine Sache. Ich muss nicht, so ist das eben. Und ich muss dich auch deswegen nicht anpöpeln, so wie du mich.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

03.04.2013 um 12:59
@snafu
snafu schrieb:T
und Gott wird Form und fällt in die Materie, in die Verhaftungen der Beschreibungen..
Und wenn diese dann ohne Geist sind, werden sie manchmal verdreht. :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 00:30
@Kayla


Du siehst den Geist, der hier steht also nur zum Teil....na das erklärt einiges.....vielleicht solltest du mal alle deine Sinne einsetzen um klar sehen zu können..... :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 09:33
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Du siehst den Geist, der hier steht also nur zum Teil....na das erklärt einiges.....vielleicht solltest du mal alle deine Sinne einsetzen um klar sehen zu können.....
Nö, das zeigt das du überhaupt nicht verstanden hast, was du selbst als Geist oder auch geistlos bezeichnest. Erstens gibt es nur einen und nicht Viele und was du als Geist bezeichnest ist nichts weiter als dein vom Intellekt Wahrgenommenes, was du dann auch noch für so umfassend hältst, das du auf grunddessen meinst, mir dümmliche Ratschläge erteilen zu können. Auch das erklärt Einiges.:)


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 15:10
snafu schrieb:
und Gott wird Form und fällt in die Materie, in die Verhaftungen der Beschreibungen..

Kayla schrieb:
Und wenn diese dann ohne Geist sind, werden sie manchmal verdreht. :)
Verdreht von den eigenen Wahrnehmungen und Intepretationen, aber sie sind nicht ohne Geist, sie SIND Geist in einer FORM.
geformter Geist, manifestierter Geist.

Wir sind das.
manifestierter Geist. :ghost: :D
@Kayla


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:02
@snafu
snafu schrieb:Wir sind das.
manifestierter Geist.
Ja, das sehe ich auch so. Was meinst du, wird dieser Geist in uns, durch uns erst bewusst ?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:03
@snafu
snafu schrieb:Wir sind das.
manifestierter Geist. :ghost: :D
Ja, wir sind das :ghost :) :bier: ... nur sind wir "unterentwickelt", bzw. zu sehr verwickelt mit der (einfältigen) Materie, von der wir uns(eren vielfältigen Geist) um den Finger wickeln lassen.

Ich lieb(t)e die Materie - alles Leben - alles, was es gibt an Formen. Doch abhängig davon könnte ich mich nicht machen lassen. Ich hasse jegliche Art von (zwangsläufiger/zwanghafter) "Sucht" .... außer: ich mache es wirklich freiwillig, weil ich mir dessen bewußt bin und es mir gut tut. (Definiere "gut" ... :) )

Wie viel Kaffee tut mir gut?
Wie viel Sahne tut mir gut?
Wie viel Gift tut mir gut?
Wieviel "Geist" tut mir gut?



Es ist doch alles nur eine Frage des "Potentials". Egal, was man in die Finger nimmt. Nix ist einfach. Alles ist höchst komplex. Und wir sind ein Geist dieses Komplexes. Ein GANZER GEIST in vielen Potenzen und Ausgangs-Positionen .... Multidimensionales Puzzle- und "Mensch-ärgere-dich-nicht-VerANSTALTung. DA sind wir alle EIN GANZES.

Die "Illuminaten" (so nenne ich evolutionierte reiche/einflußreiche Menschen) wissen das - und zwar alle. Manche müssen das nicht mal gelernt haben ... es steckt ihnen in den Genen, bzw. in Blut, Mark und Bein.

Der "unwissende/ungebildete" Geist könnte sich dessen einfach bewußt werden, möglicherweise haben wir jetzt den rechten Zeitpunkt. Hihi, das wäre eine Effizienz!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:05
Hallo Kayla,

hast du das gestern ernst gemeint im Bibelthread?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:15
@2Elai
2Elai schrieb:hast du das gestern ernst gemeint im Bibelthread?
Mich nerven die meisten biblischen Deutungen von Bibelanhängern ziemlich und vor Allem das Unvermögen andere Sichtweisen darauf zuzulassen, von daher solltest du das, was ich in diesem Zusammenhang geschrieben habe nicht zu persönlich und auch nicht allzu ernst nehmen.:)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:18
@Kayla

:) nehme ich nicht .) ... ich verstehe (dich).

Ich habe es schon ernst gemeint - das was ich sagte.
Deine Frage: "Was meinst du, wird dieser Geist in uns, durch uns erst bewusst ?

Du bist dir eigentlich schon bewußt. ... wir sind uns alle dessen bewußt. Wir können es nur noch nicht "glauben".


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:27
@2Elai
2Elai schrieb:Ich habe es schon ernst gemeint - das was ich sagte.
Dazu muss ich dir sagen, das ich mehrere Jahre mit Nonnen zugebracht habe und das in diesen Kreisen einschl. der Priesterschaft mehr Verlogenheit herrscht, als in der sogenannten normalen Gesellschaft. Und der Umgang mit Lernschwestern und Anwärtern ist unter aller Würde. Vielleicht meintest du damit die Verletzungen, aber ich war und bin nicht verletzt, ich bin entsetzt über soviel Täuschung und traue dementsprechend keinen Versuchen mehr, welche irgendwie nach geistiger oder seelischer Beeinflussung aussehen.
2Elai schrieb:Du bist dir eigentlich schon bewußt. ... wir sind uns alle dessen bewußt. Wir können es nur noch nicht "glauben".
Da könntest du recht haben.:) "Die Botschaft hörte ich wohl, allein mir fehlt der Glaube."


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:36
@Kayla
Wir spüren unsere Verletzungen. Ich fühle alle Ängste und alle Schmerzen der Menschen. Jeder Mensch könnte die Schmerzen von anderen Wesen fühlen. Ich bin überzeugt, jeder Mensch spürt es.
Fluch oder Segen?!

Man könnte sagen, ich (persönlich) mußte erst mal alle Schmerzen "sortieren", um zu erkennen, welche Art Schmerz da auf mich zukommt, bzw. in mir "tobt". Schmerzen sind meist heftig. Oftmals jedoch nicht aus derselben "Quelle".

Würde ich momentan (eigene) Schmerzen spüren, bin ich mir sicher, könntest du sie wahrnehmen. Gut, daß ich (fast) keine Schmerzen mehr habe. Den einzigen Schmerz, den ich noch wirklich fühlen kann, ist vglb. mit "Heimweh". Doch dann denke ich an (m)eine kalte Dusche, und schon bin ich wieder bei Bewußtsein. Das hält mich dann "zusammen".

Wenn wir uns gegenseitig die Wahrheit sagen würden, dann könnten wir die Wahrheit sowohl in uns spüren, als auch von unserem Gegenüber bestätigt bekommen. Resonanz nenne ich das dann.
Und so wird aus Glauben Wissen, bzw. Über-Zeugung :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 18:50
@2Elai
2Elai schrieb:Wenn wir uns gegenseitig die Wahrheit sagen würden, dann könnten wir die Wahrheit sowohl in uns spüren, als auch von unserem Gegenüber bestätigt bekommen.
Und das wäre dann........
2Elai schrieb:Fluch oder Segen?!
Ich denke, das jedes Lebewesen eigentlich nur ohne all dem sein will, weil Leid und Schmerzen schon so lange auf diesem Planeten existieren, wie dieser besteht. Irgendwann muss mal Schluss sein damit und Religionen sind das Letzte, welche diesen Zustand beenden könnten, sondern nur das Wissen um das Leid und die Schmerzen des jeweils Anderen, welches nur durch Achtsamkeit mit der Zeit vielleicht weniger wird und nicht durch Schuldzuweisungen eines geistigen Souverän, welcher zu keiner Zeit zu bemerken scheint, was er seiner Schöpfung damit antut. :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

04.04.2013 um 20:30
Absolut, kayla, so denke ich, stehen wir in Resonanz.

Darf ich dir einen kleinen blinden Fleck zeigen? Ich hoffe ....

Du hast ungute Erfahrungen (und damit integrierte Gefühle) mit "Kloster-Insassen" :). Jetzt vertreten diese UN-Guten Geschöpfe jedoch genau das, was wir brauchen, um weiterzukommen (die Religionen und ihr zerstückeltes Wissen).

Das ist genau der Punkt, auf dem die Illuminaten (rum)reiten. Du sollst dich grausen vor dem "Stoff". Dir soll´s schon die Haar zu Berg stellen, wenn du bloß dran denkst.
Das ist die "Taktik". Du verstehst. @Kayla

(... das ist dasselbe, wie wenn du einen Versicherungs-Vertrag unterschreiben mußt. Hast du je das Kleingedruckte ganz durchgelesen - von Anfang bis Schluß?! ...)


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

05.04.2013 um 08:56
@2Elai
2Elai schrieb:Hast du je das Kleingedruckte ganz durchgelesen - von Anfang bis Schluß?! ...
Guten Morgen Elai2 :)

Früher habe ich das Kleingedruckte meistens nur überflogen, habe mir aber mit der Zeit angewöhnt es möglichst genau durchzulesen, um keine "bösen Überraschungen" zu erleben. :)


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesu Stammbaum86 Beiträge
Anzeigen ausblenden