Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

2.241 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Urzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

08.08.2022 um 18:58
Weitere Aufnahmen
a
bOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

08.08.2022 um 19:20
Um mal die Größenverhältnisse zu zeigen.
Der "Frosch" oben ist gerade mal 2mm groß.
Nach langem schleifen habe ich aber noch viel mehr in diesem Kopal entdeckt, von dem ich einiges zeigen möchte.
Da meiste ist nicht mal ein Punkt auf diesem Foto.

 KK 3593


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

08.08.2022 um 23:29
Das ist wohl eine Milbenlarve:
n

Ebenso dieses hier:
r comb


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

09.08.2022 um 22:37
Kräftige Beine, eine Mücke und eine Zwergwespe
k

Eine Zwergwespe
mOriginal anzeigen (0,3 MB)

Eine besonders schöne Zwergwespe
j


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

09.08.2022 um 23:35
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ein seltsames Insekt mit großen Augen
Erinnert mich irgendwie an eine Zikade.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.08.2022 um 08:10
Zitat von UralUral schrieb:Erinnert mich irgendwie an eine Zikade.
Ja, da stimme ich mit dir überein.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.08.2022 um 08:20
Sonst kaum sichtbar.
Ein Insektenbein unter dem Mikroskop

o
p


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.08.2022 um 19:05
Eine schöne Mücke
Eignet sich gut zum ausdrucken und an die Wand hängen ;)
eOriginal anzeigen (0,9 MB)

Etwas größer
lOriginal anzeigen (1,2 MB)
Ist zwar noch mehr drin, aber das soll es für diesen Kopal erst mal sein.
Es warten noch andere :)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.08.2022 um 19:36
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Eine schöne Mücke
Wunderschön! :lv: Bin immer wieder und ganz besonders von den Fühlern fasziniert.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.08.2022 um 19:38
Zitat von soomasooma schrieb:Bin immer wieder und ganz besonders von den Fühlern fasziniert.
Ja, das sind schon fast Kunstwerke.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.08.2022 um 23:18
Ein klarer Madagaskar-Kopal
 KK 3608Original anzeigen (0,8 MB)

Eine Seite angeschliffen um hineinzuschauen
 KK 3607Original anzeigen (0,5 MB)

kop2

2022 0813 171820 001
2022 0813 171833 002

Ich überlege noch, wie ich weiter vorgehe.


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.08.2022 um 17:12
Aus einem kleinen Kopal-Splitter ragt ein Ästchen
 KK 3713Original anzeigen (0,6 MB)


a
b


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

21.08.2022 um 16:42
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb am 06.08.2022:Eigentlich würde sich der "Haifischzahn" gut für die Vitrine eignen
(6.8.2022 um 16.06)

Was man ohne weiteres schleifen sehen kann, hab ich ja schon gezeigt.
Nun ist das Stück in die Vitrine gewandert und ist mit dem automatischen Lichtwechsel ein Hingucker.

 KK 3775 comb
Vielleicht eine Anregung zu nachmachen


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

23.08.2022 um 17:45
Update
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb am 13.08.2022:Ein klarer Madagaskar-Kopal
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb am 13.08.2022:Eine Seite angeschliffen um hineinzuschauen
Und jetzt mit einer Dekupiersäge zerteilt und natürlich weiter beschliffen:

 KK 3794
 KK 3795


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

23.08.2022 um 23:20
a


Eine Spinne
d
cOriginal anzeigen (0,2 MB)

Schlanker Körper, großer Kopf und mächtige Fühler
b


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

24.08.2022 um 17:57
Auch in "B" ist einiges vorhanden.
Davon nur dieses:

b-kop


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

25.08.2022 um 22:35
Hier noch ein Foto der Spinne aus "A", diesmal von der Unterseite.
Gut zu sehen sind die Spinnwarzen und das Sternum.

Das Abdomen ist links durch einen Bruch im Harz gespiegelt.


a


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

26.08.2022 um 17:22
Baltischer Bernstein
Eindrücke und Einschlüsse
a

Seltenes Laubmoos.
Im Tertiär vorkommende Laubmoose sind den heute vorkommenden sehr ähnlich.
b
c

Eine "goldene" Milbe
d

Von unten
e
f
gOriginal anzeigen (0,3 MB)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

27.08.2022 um 17:36
Eine schöne Spinne in Burmit, dem 110 Millionen Jahre alten Bernstein aus Myanmar (Burma)

 KK 3804Original anzeigen (0,3 MB)
 KK 3805Original anzeigen (0,3 MB)
2022 0827 162704 004

Zugehörige Beine:
2022 0827 162440 001

Tetrablemmidae werden auch Panzerspinnen, oder gepanzerte Spinnen genannt, da sie einen sklerotisierten Hinterleib haben.
a


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

27.08.2022 um 18:10
Diese Spinnen haben vier Augen
d

cOriginal anzeigen (0,2 MB)

Blick von unten. Man sieht Sternum, Petiolus und die nach unten gerichteten Spinnwarzen

e
f

Auch das erste Swift-Bild (also eigentlich das 5.) zeigt die Spinne von unten.


melden