Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

1.790 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Urzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

09.06.2021 um 18:40
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ich schätze, manche finden sie gruselig :)
Findest du? :) Sieht doch hübsch aus


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

09.06.2021 um 18:59
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Findest du? :) Sieht doch hübsch aus
Ja, mir gefällt der Anblick.
Ich dachte an die nicht so Spinnenbegeisterten


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

10.06.2021 um 17:16
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Ich dachte an die nicht so Spinnenbegeisterten
Und für die: ein Fliegenpaar :)

2 Fliegen-1000


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

11.06.2021 um 18:37
Nochmal zu der Spinne.
@Tr6telos hat ja richtig geschrieben:
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Ja eine Krabbenspinne aus die Familie Thomisiidae, wie ich vermutet habe
Ich hatte auch bei dem Arachnologen nachgefragt, und Jörg Wunderlich hat es ebenfalls bestätigt.
Er schrieb: das ist zweifellos eine der im Kopal aus Madagaskar häufigen Krabbenspinnen!

Bei Jörg Wunderlich habe ich mich schon bedankt, aber Danke nochmal an unseren tr6telos.


picoOriginal anzeigen (0,6 MB)


2x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

11.06.2021 um 20:48
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:aber Danke nochmal an unseren tr6telos.
Nichts zu danken.
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Jörg Wunderlich hat es ebenfalls bestätigt.
Er schrieb: das ist zweifellos eine der im Kopal aus Madagaskar häufigen Krabbenspinnen!
Hat er auch die Art oder Gattung genannt?


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

11.06.2021 um 20:52
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:tr6telos schrieb:
Ja eine Krabbenspinne aus die Familie Thomisiidae, wie ich vermutet habe
Ich hab das übrigens an die Augenstellung erkannt, dass dies eine Krabbenspinne ist. An das kann man die diversen Spinnenfamilien unter anderem bestimmen und erkennen.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

12.06.2021 um 14:40
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Hat er auch die Art oder Gattung genannt?
Nein, leider nicht.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

12.06.2021 um 21:10
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb am 09.06.2021:Neue Frontansicht
Tolles Bild :) von der Krabbi sind super Details vorhanden und null gruselisch :D


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.06.2021 um 16:17
Hier schauen wir von unten auf eine Spinne aus der Familie der Hersiliidae
Die Pedipalpen sind auf uns gerichtet, man sieht die Cheliceren, vor allem aber vier der acht Augen die auf einer Art Hügel sitzen.
Her-1000
Diese Spinne habe ich schon einmal vorgestellt:
Beitrag von NONsmoker (Seite 41)


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.06.2021 um 16:30
@NONsmoker
Das ist ein tolles Bild


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

13.06.2021 um 16:34
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Das ist ein tolles Bild
Danke.
Ich versuche immer noch bessere Bilder von dieser interessanten Spinne hinzubekommen.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.06.2021 um 08:36
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Die Pedipalpen sind auf uns gerichtet, man sieht die Cheliceren, vor allem aber vier der acht Augen die auf einer Art Hügel sitzen.
Kann man alles Erkennen :) voll tolles Bild!


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.06.2021 um 17:19
Wegen der etwas unglücklichen Lage der Spinne habe ich mich zu einer Art Hohlschliff entschieden, um näher heranzukommen.
Vielleicht kann man das auf diesen Fotos erkennen:
 KK 2402-800
 KK 2405-800Original anzeigen (0,4 MB)

Hier sind das verkürzte dritte Laufbein (A) zu sehen und die seltsam geformten Spinndrüsen (B).
Beides typische Merkmale.
2021 0614 153559 014-800

Hier die Spinndrüsen aus der Nähe:
2021 0614 153301 008-800 SpDr

Ein Blick von unten auf das Sternum, die Brustplatte:
2021 0614 153636 016-1000-800


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.06.2021 um 22:49
@NONsmoker

Das sind wirklich ganz tolle Bilder. Hersiliidae Spinnen sind sehr interessant. Leider hier weitgehend unbekannt.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

15.06.2021 um 08:10
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:um näher heranzukommen.
Vielleicht kann man das auf diesen Fotos erkennen:
ich würde mit meinen unqualifizierten Augen sagen ja :)
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:seltsam geformten Spinndrüsen
Sehen interessant aus und sind wirklich seltsam.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

15.06.2021 um 10:14
Hier eine solche lebende Spinne aus dieser Familie

Youtube: Two Tailed Spider (Hersiliidae) Sydney Olympic park عنكبوت بو ذنبين
Two Tailed Spider (Hersiliidae) Sydney Olympic park عنكبوت بو ذنبين



1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

15.06.2021 um 13:14
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Hier eine solche lebende Spinne aus dieser Familie
Danke für das Video.
Gut zu sehen sind die verkürzten Beine. Sieht seltsam aus.
Was es damit wohl für eine Bewandnis hat?


1x zitiertmelden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.06.2021 um 10:26
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Gut zu sehen sind die verkürzten Beine. Sieht seltsam aus.
Was es damit wohl für eine Bewandnis hat?
Das findet man jedoch bei anderen Spinnen genauso, wie zum Beispiel bei Haubennetzspinnen (Kugelspinnen,Theridiiae),das ist nicht auf die Familie Herisiidae beschränkt. Deine kleine Spinne müsste eine Baumbewohnende Art gewesen sein.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

18.07.2021 um 00:14
Huhu @NONsmoker , aber auch @Tr6telos :) Ist alles gut bei euch? Ich hab euch beide nun schon einige Tage nicht mehr gelesen. :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

18.07.2021 um 08:10
Huhu,
@dieLara
Wenn überhaupt, dann wird es noch eine Weile dauern, bis ich etwas poste.
Manchmal kommt alles anders, als man denkt.

Schöne Grüße an alle meine Bernstein-Leser.
:)


melden