Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Orchideen

1.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Blumen, Orchideen
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

12.01.2014 um 16:15
Mal eine Frage in die Runde:

Wie sehen denn eure Erfahrungen mit der sog. Fledermaus Orchidee aus.
Ich finde dieses "kleine Monstrum" wunderschön und möchte mir sehr gerne eine zulegen.
Wie stehts denn um die Empfindlichkeit und ist sie eher Pflegeleicht/nicht Pflegeleicht?


melden
Anzeige

Orchideen

12.01.2014 um 17:57
@Serpens

Das ist doch die dunkle, wo so schwärzlich gefärbt ist und ähnlich aussieht wie ein Frauenschuh oder...?

Die ist meines Wissens nach, sehr heikel, heikler als andere Sorten und kann nur von ein paar wenigen Züchtern erfolgreich angepflanzt werden...!

Oder poste doch mal ein Bild von der..., vielleicht irre ich mich ja...?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

12.01.2014 um 18:11
whiteIfrit schrieb:Oder poste doch mal ein Bild von der..., vielleicht irre ich mich ja...?
Ja, @Serpens mach das doch mal!

Ich bin noch Neuling bei den Orchideen und bin bisher nur bis zur Nachtfalter-Orchidee vorgedrungen, Frauenschuh kenn ich auch noch. Daher musste ich erstmal googeln. Möglicherweise ist die von dir gemeinte Pflanze gar keine Orchidee? Stichwort Tacca.

Beschreib doch mal deine Pflanze bzw. Bild wär noch besser.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

13.01.2014 um 07:40
@whiteIfrit
@peggy_m

Hallo ihr Beiden,
das ist das Schmuckstück.
Die Fledermaus Orchidee/Fledermausblume/Tacca chantrieri

Beitrag von whiteIfrit, Seite 7


Der Wiki-Link ist nicht wirklich aussagekräftig was die Pflege betrifft.
Gegoogelt hab ich mir das Ganze schon. Aber man wird den Eindruck nicht los das überall etwas Anderes steht.

Gesehen hab ich das Teil in einem Gartencenter und war sofort hin und weg.
Dann aber schlichen sich Fragen ein. Unter Anderem:
Blüht die nur einmal und das für den Verkauf? Man kann Topfpflanzen ja dahingehend "steuern"


melden

Orchideen

14.01.2014 um 11:21
@Serpens

Nach dem was ich in Erfahrung gebracht habe blühen die schon öfters - allerdings alleine der Umstand das die Pflanze eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit braucht - was meiner Meinung nur in einem Zimmergewächshaus möglich ist - hat mich vor der Anschaffung abgehalten.

Wenn man sich mal an sieht wie "ausladend" die Pflanze mit ihren Blattwerk ist - kann man abschätzen wie groß so ein Gewächshaus in der Grundfläche sein müsste - mindestens 1 m2

Einfach so stellen und "wild in den Raum besprühen" ( zur Pflanzenbefeuchtung ) würde ich nicht - das fördert nur die Schimmelbildung an den Wänden und Decken.

Und..mal ehrlich - wer schleppt seine Tacca jeden Tag 2 x ins Bad - um sie dort zu besprühen?

Meist ist es dann auch mit einem Gewächshaus nicht getan - man braucht dann noch Spezial-Lichtlampen, die Verkabelung dazu - Zeitschalter .....

In unseren Baumärkten bekommt man große Taccas für 30 - 40 €....aber wie lange hat man die dann, unter " normalen" Bedingungen?

Wäre zu schade drum.....auch wenn das Herz danach "schreit"....

Tacca chanterii ist kein Orchideen-Gewächs...

Wikipedia: Fledermausblume


melden

Orchideen

14.01.2014 um 11:46
@Serpens

Genau die, die ich vermutet habe...!


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 14:24
@Funzl

Danke für die Info.
Wie gesagt, als ich die Pflanze gesehen hatte warf das ganze weitere Fragen auf.
Aber das hat sich nun auch geklärt


melden

Orchideen

14.01.2014 um 16:33
@Serpens

man kann sicher - wenn man unbedingt will "auf Teufel komm raus" Kompromisse eingehen - wie die dann optisch wirken ist eine andere Frage....


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:07
die Pflanze sieht wirkich apart aus. Wenn man so die Beschreibung liest, hört sich die Pflege eigentlich nicht soooo aufwändig an.

Mit dem Besprühen ist das zwar schon so eine Sache, wg. Schimmelbildung und so. Aber wenn man einen Wintergarten hat evtl. Es gibt doch verschiedene Pflanzen, die öfter gesprüht werden müssen und dabei ganz üblich im Haus gehalten werden. Vielleicht könnte man sie zur Überwinterung auch ins Badezimmer stellen, dort ist es eh feuchter als in anderen Räumen.

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/tacca-chantrieri/


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:18
@Serpens

Offenbar gibt es nicht wenige Leute, die sich die Pflanze halten. lt. google. Vielleicht lohnt es sich, in einem dieser spez. Foren die entsprechenden User noch mal anzuschreiben, die schon Erfahrung damit haben. Hier scheint ja niemand wirklich Erfahrung damit zu haben.

Was sagen denn die Leute im Gartencenter? Meistens kann man sich doch dort auch gut beraten lassen, ich bin ganz erstaunt gewesen neulich, wie auskunftsfreudig die Angestellten dort waren. Was sicher auch nicht überall der Fall ist.

Hättest du denn genügend Platz für so eine Pflanze? Bis die so ausladend wird, dauert es sicher eine Weile @Funzl . Und sicher kann man sie auch teilen oder stutzen.


melden

Orchideen

14.01.2014 um 17:20
peggy_m schrieb:Hättest du denn genügend Platz für so eine Pflanze? Bis die so ausladend wird, dauert es sicher eine Weile @Funzl . Und sicher kann man sie auch teilen oder stutzen.
Wenn ich vier meiner doppelten Pflanzen in gute Hände abgegeben könnte - dann ja Dann hätte ich auch Platz für ein Gewächshaus mit 80 x 80 x 120 cm

Die Taccas in unseren Baumärkten hier sind schon sehr groß und ausladend...


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:24
@peggy_m
@Funzl


Leider ist mein Gartencenter zwar Auskunftsfreudig, aber manchmal habe ich Zweifel an der Fachlichkeit.
Ganz unbedarft bin ich ja nun auch nicht. ^^


Für mich hat sich der Fall damit aber auch schon erledigt und ich werde mich nach anderen Pflanzen umschauen.
Von der Größe her waren die angebotenen Pflanzen zwar schon recht stattlich, aber eben noch nicht "enorm".
Eine tatsächliche Größe ist schwer zu schätzen im Nachhinein.


Danke für eure Auskünfte :3


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:37
@Serpens
@Funzl

offenbar kann man die sogar selbst aus Samen ziehen? Das wäre doch noch interessanter und würde bis zum Ausladen noch dauern...


melden

Orchideen

14.01.2014 um 17:44
@peggy_m

Weiß ich nicht - möglich ist alles. Solange ich aber meine doppelten nicht abgeben kann kommt mir eh nichts neues ins Haus


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:49
@Funzl

ich überleg auch schon, ob man nicht so ein Gewächshaus aus dem Fenster baumeln lassen kann. Aber da macht der Hauswirt sicher nicht mit. :D (Übrigens nicht wg. einer Tacca, die wär mir auch zu umständlich).


melden

Orchideen

14.01.2014 um 17:52
@peggy_m

LOL - aus dem Fenster baumeln lassen..nee, wenn GWH dann IN der Wohnung


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 17:56
@Funzl

na ja, Satellitenschüsseln gibt es doch auch jede Menge, warum dann nicht ein Gewächshaus plus Spiegel, damit man die Pflanzen auch vom Fenster aus sehen kann...^^


melden

Orchideen

14.01.2014 um 18:08
@peggy_m

Joo, am besten in der Art vom Skywalk:

l-skywalk


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

14.01.2014 um 18:19
@Funzl

in dem Fall kannste sogar noch Eintrittsgeld nehmen.


melden
Anzeige

Orchideen

14.01.2014 um 18:22
@peggy_m

Da geh mal schön alleine drauf - ich warte auf´m Festland!!! :)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt