weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haustiere

273 Beiträge, Schlüsselwörter: Haustiere

Haustiere

12.12.2014 um 07:16
3 Hunde (2 Jackies, 1 Irischer Wolfshund), 6 Meerschweinchen, 4 Kaninchen und 2 Katzen leben hier bei uns.

Irgendwann wird es nur noch 1 Hund und 1 Katze sein. Das ist einfach alles zuviel. ;)


melden
Anzeige

Haustiere

12.12.2014 um 15:29
@dog
Wow, da habt ihr ja eigentlich einen Kleinzoo. :) Schön. Ich hatte mal sieben Kaninchen, das wäre mir mittlerweile aber auch zuviel. :) Abgesehen davon, dass ich hier nicht annähernd Platz für soviele Tiere habe. :D


melden

Haustiere

12.12.2014 um 17:49
Ich habe eine Katze ;)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 10:27
Screenshot 2014-12-13-10-22-28-1


melden

Haustiere

13.12.2014 um 14:51
@Stonechen
Und wer genau ist das nette Tier auf dem Foto? :) Willst du sie/ihn nicht etwas genauer vorstellen?


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 17:12
@Türkis

Klar...

Also das ist Lilly ... Lilly ist 5 Jahre alt und mit 10 Wochen hatte ich sie aus einem völlig verwarlosten Haushalt retten müssen. Meine damaligen Nachbarn haben die Süße eine ganze Woche lang in der Wohnung gelassen, ohne Nahrung ohne alles :(

Es hat 3 lange Jahre gedauert bis Lilly sich so richtig geöffnet hat, sie war doch sehr traumatisiert.
Aber nun seit 2 Jahren weicht sie nicht mehr von meiner Seite und mittlerweile üben wir sogar kunststückchen - sofern Madame Lust dazu hat ^^

Soweit mir der Tierarzt gesagt hatte, sei sie eine brittische Kurzhaar "normalo" Katze.
Ich finde sie dennoch wunderschön und vorallem mag ich es das sie mir nun endlich vertraut.
Es war ein hartes Stück arbeit und eine absolute Geduldsprobe - die sich am Ende gelohnt hat. :)

Ich hoffe ich hab noch vieeeele viele Jahre mit meiner Kuschelqueen


melden

Haustiere

13.12.2014 um 17:14
Stonechen schrieb:Meine damaligen Nachbarn haben die Süße eine ganze Woche lang in der Wohnung gelassen, ohne Nahrung ohne alles :(
Oje. :( Schön, dass du Lilly aufgenommen hast und dass ihr so eine enge Bindung zueinander habt. Ich wünsche euch natürlich noch viele gemeinsame Jahre. :)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 17:16
@Türkis

Danke :D ... ja aber es war liebe auf den ersten Blick -meinerseits...^^
Deine Kaninchen sind so mega süß, ich blätter gerade etwas durch den Thread :D


melden

Haustiere

13.12.2014 um 17:23
@Türkis
Früher habe ich noch mehr an Kaninchen gehabt :D Aber wie oben schon gesagt, es wird einfach zu viel.

Die Arbeit, das Haus, die Familie, die Hunde, die Tiere. Da bleibt immer etwas auf der Strecke - meistens die privaten Dinge, die man in seiner Freizeit gerne macht. Weil entweder ist man zu müde oder man hat keine Zeit.


melden

Haustiere

13.12.2014 um 17:35
@Stonechen
Stonechen schrieb:Deine Kaninchen sind so mega süß, ich blätter gerade etwas durch den Thread :D
:) Besonders Mohsen wickelt so ziemlich jeden mit seinem Aussehen um den Finger, er ist halt sehr klein und knuddelig. Eigentlich hätte ich auch nen deutschen Riesen oder so ganz gerne, ich finde große Kaninchen toll. :D

@dog
Das verstehe ich vollkommen. Mir reichen derzeit die beiden Kaninchen absolut, mal sehen ob irgendwann nochmal ein anderes Tier dazu kommt.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 17:38
@Türkis

Ich hatte bei meinen Großeltern auf dem Dorf mal eine ganze Kaninchenzucht :D
"zucht" im sinne von Hobbyhasennärrin ^^
Am Ende waren es 41 Stück die sich im Hof vergnügt hatten im Sommer...
Mit meinem älterwerden wurden aber auch neine Besuche weniger und man reduzierte im Laufe der Jahre dann die Kaninchen weils meinen Großeltern zu stressig wurde :)

Ich kann deinen Hang zu den Plüschis echt nachvollziehen und bei deinen Bildern hüpft mir kurz das Herz ^^


melden

Haustiere

13.12.2014 um 17:47
@Stonechen
Meine Großeltern im kroatischen Dorf und später auch mein Onkel hielten Stallkaninchen. Leider nicht als Hobby, die wurden gegessen. ;) 41 Stück ist mal wirklich ordentllch. :D Ich fand schon meine 7 Tierchen damals viel.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 17:50
@Türkis

Ja naja, meine Großeltern haben sie auch gegessen :/
Ich wollte das "reduzieren" nicht so deutlich aussprechen ^^
Aber das taten sie nur wenn ich nicht da war - sonst hätte es auch Abriss gegeben ^^
7 so in einer Wohnung halten machen auch viel Arbeit, das kann ich mir vorstellen.

Bei uns hatten sie riesengrosse Buchten in denen sie das ganze Jahr über vergnügen konnten..und das halt auch draussen. Ins Haus durfte ich sie nicht bringen :(


melden

Haustiere

13.12.2014 um 17:54
Stonechen schrieb:Ich wollte das "reduzieren" nicht so deutlich aussprechen ^^
Ich habe ja schon befürchtet, dass du das damit meinst. :D Ich war früher bei einigen Schlachtungen dabei, ich fand das irgendwie auch interessant. Heute könnte ich mir das aber nicht mehr ansehen, habe auch seit langer Zeit (Jaa, früher bei der Verwandtschaft habe ichs einige Male getan) kein Kaninchenfleisch mehr gegessen. Käme mir irgendwie wie ein Kannibale vor. ;)
Meine Großeltern hätten die Kaninchen auch niemals ins Haus geholt.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 17:57
@Türkis

Ich kann mit stolz sagen das ich noch nie Kaninchen gegessen habe und es auch nie werde :)
Da würden mir die Tränen hochschiessen, glaub ich.

Generell esse ich seit einigen Wochen kein Fleisch mehr und versuche zu schauen wie lange es ohne geht ^^ Wenn es mir nicht wahnsinnig fehlt irgendwann, werd ich das beibehalten. Wenn nicht, dann nicht :D

Aber zurück zu Haustieren. .. meine Lilly spielt gerade mit ihrem Katzenspielzeug und ich muss schmunzeln weil sie sich wie ein Hund verhält xD


melden

Haustiere

13.12.2014 um 18:05
Stonechen schrieb:meine Lilly spielt gerade mit ihrem Katzenspielzeug und ich muss schmunzeln weil sie sich wie ein Hund verhält xD
:D Solange sie nicht auch noch anfängt zu bellen..

Mir ist vor einigen Minuten in meinem Zimmer die Fernbedienung runter gefallen, habe gehört wie sich die Kaninchen im Wohnzimmer erschrocken haben und durchs Gehege gehuscht sind.. :( :D

Ein Leben ganz ohne Haustiere könnte ich mir nicht vostellen, habe seit über 20 Jahren ununterbrochen Kaninchen. :)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 18:08
@Türkis

20 Jahre Dauerkaninchenbesitzerin ist schon echt einschneidend ^^
Darf ich fragen ob du in all den Jahren immer mal lieblingshasen hattest?
Soo alt werden die ja leider nicht :(

Lilly kann zwar viel mittlerweile, aber bellen war noch nicht dabei :D


melden

Haustiere

13.12.2014 um 18:14
@Stonechen
Ich habe natürlich alle sehr gerne gehabt, aber mein erstes Kaninchen Max war der Beste. ;) Der hat mit uns fern geschaut, kam auf die Couch gesprungen etc. Er wurde etwa 7 1/2 Jahre alt, dann ist er leider an einer Lungenentzündung gestorben. :( Sind nachts zum Notdienst gefahren etc., habe ihn noch wenige Tage versucht nochmal aufzupeppeln, leider hat er es nicht geschafft. Wenige Wochen später ist ihm sein Partner Schlumpi gefolgt. Auch wenn das viele nicht glauben, aber wir sind überzeugt, dass er um Max getrauert hat. Er mochte nichts mehr richtig essen etc., die Tierärztin war ratlos trotz Untersuchungen, wir waren ein paar Mal dort. Ich scanne später mal ein Foto von den beiden ein, das hängt an meiner Wand.

Mit deiner Lilly wünsche ich dir noch gaaanz viele schöne Momente, verstehen sich auch deine Söhne mit ihr? :)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustiere

13.12.2014 um 18:21
@Türkis

Oh man ist das traurig :(
Aber ja, ich bin mir sicher das Schlumpi um ihn getrauert hat. Tiere trauern genauso umeinander wie wir Menschen das tun.
Ohja zeig mal her die 2 süßen, da bin ich jetzt neugierig :)

Meine 2 Söhne haben eher Zugang zu ihr gefunden als ich es damals tat ^^
Wenn sie morgens aufstehen und sich auf die Couch setzen kommt Lilly immer und begrüßt die 2...und wenn wir in die Kita fahren steht sie in der Tür und verabschiedet sich :)
Es ist schon echt niedlich anzuschauen wie die 3 auch kommunizieren können.
Oft kommt der Große zu mir und fragt ob ich ihm Leckerlis geben kann damit er Lilly füttern darf :D
Das alles war vor Jahren wirklich noch sooo undenkbar, da hockte sie nur in Ecken und sprang einem von hinten in die Kniekehlen Oo


melden
Anzeige

Haustiere

13.12.2014 um 18:28
@Stonechen
Das finde ich klasse, dass die drei sich mögen und verstehen. :) Ich finde es schön, wenn Kinder mit Tieren aufwachsen, also natürlich nur, wenn das vom Platz, Finanziellen etc. her möglich ist. Oje, in die Kniekehlen gesprungen? :D Schön, dass er ihr so gut geht bei euch. Echt heftig, dass sie damals ohne Nahrung etc. sich selbst überlassen wurde. :(

Ich bereite mir jetzt was zu essen zu, später zeig ich auf jeden Fall ein Foto von Max und Schlumpi. :)


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden