Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Wildschweine, Schwarzwild
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

13.08.2017 um 16:07
@kybela

ja, aber ich glaub, wildschweine sind nicht so team-fähig wie z. b. hunde?

also, in den wald nur ohne drogen?


melden
Anzeige

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

13.08.2017 um 16:10
Dogmatix schrieb: team-fähig
Sie jagen zwar nicht im Rudel, sind aber Familien- und Rudeltiere.
Wenn sie sich angegriffen fühlen, können sie durchaus auch als Team auf dich zurennen (bis 50km/h).


melden

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

13.08.2017 um 16:13
kybela schrieb:auf dich zurennen (bis 50km/h).
wobei der Wolf um 10-15 km/h schneller ist:

http://www.vu-wien.ac.at/i128/pub/weidwerk/valencak%20ruf%205-2005.pdf


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

13.08.2017 um 16:13
@kybela

ja, das weiß ich, dann wirds erst recht brenzlig, wenn sie als team rennen.

ich meinte das team mensch/drogenschnüffeltier :)


melden

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

13.08.2017 um 16:14
Dogmatix schrieb:mensch/drogenschnüffeltier
Um illegale Hanf-Plantagen zu finden :)


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

20.08.2017 um 09:25
Hallo @Tourbillon

das kommt aus deiner ecke ... bochum!
Wildschwein im Lottental begeistert den Naturschutzwächter
15.08.2017
https://www.waz.de/staedte/bochum/wildschwein-im-lottental-begeistert-den-naturschutzwaechter-id211583401.html

ähm ... ein jahrhundertereignis?
Dieser Fund ist selten. So selten, dass Andreas Jagenburg fast geneigt ist, von einem Jahrhundertereignis zu sprechen.

Bochums Naturschutzwächter ging im Lottental ein Wildschwein in die Kamerafalle: „Das hat es in den vergangenen 70 Jahren in Bochum nicht gegeben. Das ist etwas sehr seltenes für Bochum.“
mit interessantem video im link:
Diesmal aber sorgten die Bilder von der Futterstelle im Lottental bei ihm für helle Begeisterung. Das Tier ist zwar nur am oberen Bildrand und auch nur kurz zu sehen, knapp sieben Sekunden lang, aber es ist unverkennbar ein Wildschwein.
es kam wohl aus dem raum hagen oder witten - aber ob es auch wieder dahin zurückgekehrt ist?


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

20.08.2017 um 13:22
@Dogmatix

Das ist ja Wahnsinn! Vielen Dank für den Link :)

Ich kenne das Lottental relativ gut, das ist direkt hinter der Ruhruniversität und grenzt an dem Kemnader See.
Ja, da gibt es sehr viel Natur, aber eher mehr nur Felder, kaum Wälder und wenn dann nur in Miniatur.
Mir sind da nachts schon viele Rehe entgegengekommen, wenn ich mit dem Auto dadurch fuhr, aber Wildschweine...


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

20.08.2017 um 13:34
@Tourbillon

so genau wusste ich das nicht, ich dachte nur, hm, ist das nicht deine ecke?
also wenn das direkt hinter der universität ist, würde ich mich vielleicht nicht da auf die lauer legen? jedenfalls nicht allein?
nicht dass du da noch mit anderen halunken verwechselt wirst ;)


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

20.08.2017 um 13:45
@Dogmatix
Das ist sowieso eine sehr komische Ecke da.
Der Stadtteil ist eher geprägt von der ärmeren Schicht und auch sehr viele Studenten wohnen da in den Studentenwohnblöcken.
In den letzten 20 Jahren sind dort auch einige Frauen vergewaltigt worden. Ein Vergewaltiger trieb sein Unwesen über mehrere Jahre lang und wurde bis heute nicht erwischt.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 17:16
@Tourbillon

puh, das klingt ja gruselig und nach ner schlimmen ecke.

hier, neueste nachricht, auch ein alternativplan:

auf nen baum klettern und nach hilfe rufen.
DLRG rettet 17-Jährige vor Wildschwein
Die Retter halfen einer Frau an der Donau. Die war nicht ins Wasser gefallen, sondern hatte sich auf einen Baum geflüchtet.
20. August 2017
einsatz-titel "person im wasser", die person befand sich aber auf einem baum, nach wildschwein-verfolgung:

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/donaustauf/dlrg-rettet-17-jaehrige-vor-wildschwein-21384...


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 18:34
Dogmatix schrieb:auf nen baum klettern und nach hilfe rufen.
Sie hatte wenigstens noch die Möglichkeit gehabt, auf einen Baum zu klettern.
Wenn ich mir so vorstelle, daß mir ein Wildschwein im Feldweg begegnet wo keine Bäume sind..

Und im Endeffekt weiß ich immer noch nicht, wie ich reagieren soll, wenn mir tatsächlich ein Wildschwein über den Weg laufen - oder noch schlimmer, mich angreifen sollte.
Wegrennen zwecklos, es ist schneller. Meine Waffen taugen nichts und an eine scharfe Pistole komm ich nicht dran, darf ich auch nicht besitzen.
Gäbe wohl nur die Möglichkeiten, auf einen Baum zu klettern (falls einer vorhanden ist) oder sich langsam rückwärts von dem Schwein entfernen. Und wenn es angriffslustig ist - was dann? Ich würde dann trotzdem meine Waffen einsetzen, egal ob effektiv oder nicht.
Ich würde auf keinen Fall einfach so stehenbleiben und mich kaputtbeißen oder vom Keiler aufspießen lassen.


melden

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 20:27
Tourbillon schrieb:Ich würde auf keinen Fall einfach so stehenbleiben und mich kaputtbeißen oder vom Keiler aufspießen lassen.
Das wird 100% nicht passieren. Wenn du das Tier nicht bedrohst, wird es dich meiden. Wildschweine sind Fluchttiere!


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 22:20
Tourbillon schrieb am 25.07.2017:"Ja, habe ich, das war vor über 20 Jahren und auch in diesem Waldgebiet, allerdings viel weiter rein, schon kurz vor Wuppertal.
Ich hatte aber den Vorteil, daß ich im Auto saß. Ich musste aber anhalten, sonst hätte ich es erwischt. Es war ein Keiler gewesen, soweit ich mich erinnern kann, kam der mir riesig vor.
Der ist nach ganz kurzer Zeit wieder nach dahin verschwunden, wo er herkam."
@Pestsau
Ich schrieb nach kurzer Zeit. Das waren aber immerhin so ca 10 Sekunden gewesen, bis der geflüchtet ist. Hätte es da schon Smartphones gegeben, hätte ich genügend Zeit für ein Foto machen gehabt.
Kann mich noch relativ gut dran erinnern. Der kam rechts aus dem Gebüsch und stand plötzlich vor mir im Scheinwerferlicht. Ich hatte nur Angst um mein Auto gehabt, der war zu der Zeit noch nicht mal ein Jahr alt gewesen.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 22:24
@Tourbillon

also nach dem bericht zu urteilen bzw. wenn ich den mittelbayrischen polizei-und-wasserwacht-bericht richtig verstanden hatte, fühlte das mädchen, das da stundenlang im baum saß, sich unzweifelhaft von dem wildschwein verfolgt.


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 22:32
@Dogmatix

Die Berichte, die ich über Wildschweine gelesen habe, waren wechselhaft.
Einige schrieben, die machen nichts, andere schrieben wieder, die greifen an. Ich las auch Berichte von Geschädigten, die einen Waldspaziergang machten und von den Viechern angegangen wurden, bishin zu schweren Verletzungen und anschließenden Krankenhausaufenthalt.
Ist genau so wie mit Wölfen und Braunbären. Ich gehe immer vom Schlimmsten aus.

Ich glaub wenn mir im Wald ein Bär begegnen würde, dann würde ich ganz ausrasten. Da nützt auch kein Baumhochklettern was, die klettern einfach hinterher -.-


melden

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 22:52
@Tourbillon

Man muss auch immer unterscheiden ob die Tiere am Menschen gewohnt sind. Die Wildschweine in Berlin kannst zb nicht mit denen ausm Schwarzwald vergleichen. Im Normalfall...also wenn sie keinen Kontakt zu Menschen haben, werden sie den auch meiden.

Wir sollten nicht vergessen das es in Deutschland keine richtige Wildnis mehr gibt. Das hier in Deutschland ist eine Kulturlandschaft. Die Tiere haben immer weniger Lebensraum hier in DE. Also sollten wir bzw müssen wir Menschen uns anpassen wenn wir schon in deren Lebensraum eindringen. Nicht die Tiere kommen immer näher an den Menschen ran sondern der Mensch immer näher an die Tiere.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 23:01
Pestsau schrieb: Die Tiere haben immer weniger Lebensraum hier in DE. Also sollten wir bzw müssen wir Menschen uns anpassen wenn wir schon in deren Lebensraum eindringen.
also der lebensraum hat sich ja bei dem vormarsch der wildschweine in den letzten jahren nicht groß verändert, oder?
Pestsau schrieb:Nicht die Tiere kommen immer näher an den Menschen ran sondern der Mensch immer näher an die Tiere.
na, das stimmt ja nicht so ganz. die wildschweine sind ja intelligente tiere und die haben auch schon vielerorts gemerkt, also je näher sie an die häuser rankommen ... da wird niemals geschossen.


melden

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 23:08
Dogmatix schrieb:also der lebensraum hat sich ja bei dem vormarsch der wildschweine in den letzten jahren nicht groß verändert, oder?
Natürlich gibt es Überpopulationen. Aber woran liegt das denn? ;)
Dogmatix schrieb:na, das stimmt ja nicht so ganz. die wildschweine sind ja intelligente tiere und die haben auch schon vielerorts gemerkt, also je näher sie an die häuser rankommen ... da wird niemals geschossen.
Ja und warum kommen sie wohl immer näher an die Häuser ran? Hmmm vielleicht weil es immer mehr Siedlungen gibt und immer mehr Häuser gebaut werden?


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 23:17
Pestsau schrieb:Hmmm vielleicht weil es immer mehr Siedlungen gibt und immer mehr Häuser gebaut werden?
da müsste man je konkret mal schauen :)

sie habens ja oft mit den feldern und äckern :)

meinst du was der förster da sagte
DARMSTADT-DIEBURG - "Das Wildschwein ist ein sehr intelligentes Tier. Es weiß: Wenn ich nahe an die Häuser gehe, wird niemals geschossen", sagt Thomas Schmalenberg vom Forstamt Dieburg.
http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt-dieburg/kreis-darmstadt-dieburg/wildschweine-auf-dem-vormarsch_18100372.htm

ist eine zu einseitige sichtweise?

und die wildschweine haben ja einen ziemlich großen radius, manchmal landen sie jetzt sogar schon direkt ... im kindergarten:
In der Grube Messel stünden die Sauen oft am Bahnhof und auf Verkehrsinseln, einzelne Tiere liefen immer wieder durch Altheim. Auch in anderen Teilen des Landkreises, wie bei Nieder-Ramstadt, gab es schon ähnliche Vorfälle. In Dieburg befand sich kürzlich ein Wildschwein auf dem Gelände eines Kindergartens auf der Leer, also fast mitten in der Stadt; wohin es entlang eines Wassergrabens gewandert sein könnte.


melden
Anzeige

Wildschweine - Wie gefährlich sind sie für uns Menschen wirklich?

21.08.2017 um 23:23
@Dogmatix

Ich habe doch bereits geschrieben das es Überpopulationen von Wildschweinen gibt. Das liegt schlicht und ergreifend daran das sie keine natürlichen Feinde mehr haben. Und woran liegt das? Richtig die bösen Bären, Wölfe, Luchse etc wurden in Deutschland einfach ausgerottet.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Shubunki11 Beiträge