Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebt der Megalodon noch?

3.628 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kreaturen, HAI, Megadolon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:45
@Wolkenleserin

Das Bild ist ein Fake, ganz einfach...


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:52
Eigentlich sieht man das sofort, ohne es extra benennen zu müssen. Aber:


MegaloFake-001Original anzeigen (0,3 MB)


Man beachte die unterschiedlichen Lichtverhältnisse der schattigen Partien sowie den Einfallswinkel des Lichts.


YT ---> Fake


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:54
seh ich nich als Fake sondern als stinknormalen Weissen Hai, der sehr nah an der Kamera vorbei schwimmt, während der Taucher weiter weg ist


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:56
@dino

Ich meinte auch eher das Bild mit der Dame...


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:56
ups


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 14:57
@perttivalkonen
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:YT ---> Fake
Ne, gibts wirklich. :troll:


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:02
Es gibt zu dem Thema auch eine relativ neue Doku, eine Fortsetzung einer Discovery-Doku:

https://www.youtube.com/watch?v=4MrWuhr4ySc

Ab Minute 9:00 sieht man den Angriff irgendeines Wesens, das ich mal ,,Hai" nennen würde, auf eine Reihe vorbeiziehender Wale, man erkennt, wie ein Wal von irgendeiner Kreatur von unten angegriffen und in die Luft geworfen wird.

Eine Angriffsart, die man auch von Weißen Haien kennt...


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:05
@Commonsense

ist aber ein Riesenhai

Wikipedia: Riesenhai

Das Bild ist ebenfalls aus Wikipedia


2x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:09
@perttivalkonen
@dino


Dieses Bild meinte ich doch gar nicht!

Dieses Bild ist viel zu unscharf um ein echtes Bild zu sein, da wurde einfach ein weisser Hai ausgeschnitten, vergrössert und bei einem anderen Bild wieder eingeführt!

@ThunderBird1
Eine spezielle Art des Walhaies gibt es nicht, alle Walhaie sehen gleich aus.


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:10
@Kc

die ganze "Doku" von Discovery ist ein Fake, ich dachte das hätte sich mittlerweile rumgesprochen.
Wikipedia: Megalodon: The Monster Shark Lives

das wurde als Doku aufgezogen, ist aber reine Unterhaltung. Du glaubst auch nicht, dass das Blair Witch Project real war?


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:13
@dino

Ah, Ok. Ich dachte, Riesenhaie wären nur in der Tiefsee an zutreffen, daher nahm ich an, es sei eine Montage - so kann man sich irren....


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:13
@dino
Zitat von dinodino schrieb:ist aber ein Riesenhai
Jetzt passt es auch mit der Farbe, hatte ich auch erst drauf getippt, bin nur nicht auf Wiki gegangen.

@Wolkenleserin
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Eine spezielle Art des Walhaies gibt es nicht, alle Walhaie sehen gleich aus.
Wollte es jetzt auch nicht genau nachprüfen, aber hat sich ja mit dem Bild erledigt.


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:43
@ThunderBird1


Wie hat es sich geklärt?


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:48
@Wolkenleserin
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Wie hat es sich geklärt?
Mit dem Wikiartikel.
Zitat von dinodino schrieb:ist aber ein Riesenhai
Cetorhinus maximus with a girl


melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 15:54
Zitat von KcKc schrieb:Ab Minute 9:00 sieht man den Angriff irgendeines Wesens, das ich mal ,,Hai" nennen würde, auf eine Reihe vorbeiziehender Wale, man erkennt, wie ein Wal von irgendeiner Kreatur von unten angegriffen und in die Luft geworfen wird.
Und damit keine Zweifel bestehen, ob der Mistfakery-Channel in seiner Meg-Doku nicht doch vielleicht, ganz aus Versehen, nen echten Angriff-Film da ab Minute 9 verwendet hat, zitier ich mich mal selbst aus diesem Thread.
Beitrag von perttivalkonen (Seite 122)
Der Wal wird im Bruchteil einer Sekunde um mehrere Meter in die Höhe gehoben. Mehrere Tonnen Lebendgewicht. Zwei Meter in der Sekunde Bewegung macht eine Geschwindigkeit von 7,2kmh. In einer (nehmen wir mal an) Zehntelsekunde sind das schon 72 Sachen. Bei gleicher Masse des Angreifers muß dieser mit 144kmh auf sein Opfer zurauschen, daß beide dann mit halber Geschwindigkeit, besagten 72kmh also, besagte 2 Meter in besagter Zehntelsekunde hochschnellen. Mit anderen Worten, der Angreifer bremst innerhalb einer Zehntelsekunde um 72kmh. Wie hätte er das überleben können? Da hätt er auch mit 72 Sachen gegen ne Wand rauschen können.

Und dank der Trägheit der Masse hätte der angegriffene Wal eigentlich durchreißen müssen oder so, sodaß der noch immer tonnenschwere Vorderteil des Walkörpers im Wasser geblieben wäre. Zumindest hätts nen ordentlichen Knick im Walrumpf beim Hochschnellen geben müssen.



melden

Lebt der Megalodon noch?

05.04.2015 um 16:30
@Wolkenleserin
Ja, der Hai in dem Video ist ein Riesenhai. Hab das Bild schon vor kA wievielen Seiten gepostet, um @suffel klar zu machen, dass jemand, der sich nicht unbedingt auskennt einen riesigen Hai sieht und und denkt, dass es sich dabei um einen Meg handelt - ohne zu bedenken, dass der es durchaus noch andere Hai-Arten gibt, die verdammt riesig werden können und optisch an einen großen Weißen (Meg) erinnern. Und den Riesenhai kann man am ehesten noch mit einem solchen in verbindung bringen, wenn man ihn so an der Oberfläche schwimmen sieht. Dieses Bild ist ein guter Beweis dafür.

Ohne es böse zu meinen:
Manchmal hilft es, wenn man sich die augenscheinlichen Hinweise auf einen Meg ein bisschen genauer unter die Lupe nimmt. Ist genau so wie bei 95% aller 'Ich habe einen Geist gesehen - Threads/Videos/whatever'. Einfach mal nur die Augen aufmachen und ein bisschen hinterfragen, bevor man bei Fake-videos auf YT, oder Blog-Einträgen irgendwo im Internet, abgeht :)
Die meisten Beweise, dass es sich bei dem Material um Fake handelt, findet man idR noch auf der selben Seite. Genauso wie man idR auf der selben Seite noch den Namen eines augenscheinlich unbekannten Tieres findet und feststellt, dass es sich dabei gar nicht um ein unbekanntes handelt.
:)

LG


melden

Lebt der Megalodon noch?

08.04.2015 um 14:19
@perttivalkonen
@Kc

Diesen Fall hatten wir doch schon lange mal, dies kann aus rein physikalischen Gründen nicht sein, die Kräfte die da freigesetzt werden, übersteigen sogar die Kräfte eines Megalodons bei Weitem, der Hai müsste ungefähr mit einem Tempo von 300kmh herangeschossen gekommen sein. Ausserdem ist das Video so schlecht, dass es nie und nimmer echt sein kann.

@kiwikeks
Dies glaube ich nicht, da Riesenhaie rund zulaufende Rückenflossen besitzen. Allerdings sieht der Hai auf diesem Foto gleich viel kleiner aus, als auf meinem, da sieht es tatsächlich aus, wie ein echtes Riesenvieh, so kommt natürlich auch ein normaler weisser Hai in Frage, allerdings ein ziemlich grosses Exemplar!


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

08.04.2015 um 14:30
Hier mal als Vergleich, alleine schon die Rückenflosse ist viel grösser als die Frau selbst, das ist bei keinem normalen weissen Hai der Fall. Der optische Effekt ist also bei diesem Bild extrem und lässt den Hai tatsächlich wie ein Monster aussehen. Möglicherweise wurde die Schwanzflosse auch mit Photoshop bearbeitet, da diese nicht genau gleich aussieht, wie auf dem oberen Bild!

riesiger Hai


melden

Lebt der Megalodon noch?

08.04.2015 um 14:36
@Wolkenleserin
Das Bild scheint nach unten hin gestaucht zu sein, schau dir mal die Wellen im vorderen und im hinteren Bereich an.


melden

Lebt der Megalodon noch?

08.04.2015 um 14:40
@Geisonik
Hast recht, hier ist das Original - achtet mal auf den Kopf der Schwimmerin:

Cetorhinus maximus with a girl


melden