Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahme Füchse züchten

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Experiment, Haustier, Wolf, Fuchs
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 16:35
@Ataraxie
Ataraxie schrieb:Man sollte sich selber beeindrucken und nicht irgendeinen angesammelten Kram für sich sprechen lassen
Meine Meinung
Ataraxie schrieb:Ist es nicht, es ist ein schwachsinniges Hobby.
Wie gesagt, sehe ich anders.
Ataraxie schrieb:Tiere sind keine Wohn/Mode-Accessoires die das eigene langweilige Leben aufwerten

Aber sie sind ein interessantes Hobby.
Ataraxie schrieb:Genau, weil ein gefährliches Raubtier das erste wäre was ich mir mit viel Geld kaufen würde
Jedem das seine.
Ataraxie schrieb:Mein Penis ist leider nicht kurz genug um Dinge mit so einem Blödsinn zu kompensieren.
Nicht wieder der "Schwanz Vergleich" sorry aber das ist Schwachsinn.
Ich finde auch Waffen toll muss aber nichts kompensieren alleine deswegen weil ich weiblich bin.
Ataraxie schrieb:Deine Name scheint Programm zu sein, du argumentierst nämlich wie ein 13 Jähriger Teenie der unbedingt aus der Menge hervorstechen möchte.
Ganz bestimmt nicht.
Bin 21 und verachte es Teil der Masse zu sein.


melden
Anzeige

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 16:50
JackJack13 schrieb:Meine Meinung
Dann vergeude deine Zeit nicht mit so einem Blödsinn. Lern die Violine zu spielen, das beeindruckt 99% der Leute und nicht affig mit einem Fuchs an der Leine spazieren gehen.
JackJack13 schrieb:Wie gesagt, sehe ich anders.
Verwundert inzwischen auch nicht. Deine Sichtweise schreit nach "notice me senpai!"
JackJack13 schrieb:Aber sie sind ein interessantes Hobby.
Nein. Nicht weniger interessant als eine Katze oder ein Hund, nur seltener anzutreffen.
JackJack13 schrieb:Ich finde auch Waffen toll muss aber nichts kompensieren alleine deswegen weil ich weiblich bin.
Langweilig.
JackJack13 schrieb:Bin 21 und verachte es Teil der Masse zu sein.
Ach wie niedlich. Ja die Phase hatte ich auch. Waren nette 3 Wochen der Rebellion. Kleiner Tipp, sich in der Masse zu bewegen und dennoch hervorzustechen ist die wirkliche Kunst. Denk mal drüber nach.


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 16:54
Ataraxie schrieb: das beeindruckt 99% der Leute
Will die Leute nicht beeindrucken.
Ataraxie schrieb: "notice me senpai!"
Ganz bestimmt nicht.
Ataraxie schrieb:Nicht weniger interessant als eine Katze oder ein Hund
Manche Tiere sind für einen eben interessanter als andere.
Ataraxie schrieb:Ach wie niedlich. Ja die Phase hatte ich auch. Waren nette 3 Wochen der Rebellion.
Ich rebelliere nicht sondern will einfach nur meine Ruhe.
Ataraxie schrieb:Kleiner Tipp, sich in der Masse zu bewegen und dennoch hervorzustechen ist die wirkliche Kunst. Denk mal drüber nach.
Blödsinn

Bist du so Aufmerksamkeitsgeil oder was?

Unauffällig ist meine Devise, in der Masse zu verschwinden/unterzugehen.


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 17:06
JackJack13 schrieb:Will die Leute nicht beeindrucken
Deswegen sülzt du hier ja auch so gerne rum und eröffnest den passenden Thread anstatt deinem Hobby klamm und heimlich zu frönen.
JackJack13 schrieb:Ganz bestimmt nicht.
So wirkt es aber. Der Fuchs stammt vom Hund ab, große Unterschiede gibt es da nicht. Einfach nur seltener. Entweder hat man also die Gier nach dem "Seltenen" entwickelt oder man präsentiert einfach etwas was nur wenige Leute vorweisen können.
JackJack13 schrieb:Manche Tiere sind für einen eben interessanter als andere.
Dann leg dir einen Pistolenkrebs zu, das sind interessante Geschöpfe. Die kann man aber natürlich nur schwer mit dem Aquarium durch die Park tragen.
JackJack13 schrieb:Ich rebelliere nicht sondern will einfach nur meine Ruhe.
Dann ist ein Fuchs das perfekte Tier für dich wenn dich bei jedem Ausflug das Veterinäramt in die Mangel nimmt.
JackJack13 schrieb:Blödsinn

Bist du so Aufmerksamkeitsgeil oder was?
Bin ich derjenige der einen Fuchs haben möchte oder hier den Lauten scheibt weil er sich für Buttermesser interessiert.

Kann ich aber nachvollziehen, mit 21 denkt man noch man könnte mit solchen Belanglosigkeiten hervorstechen. Die Jahre ziehen vorbei und irgendwann hat man pinke Haarsträhnen und verlangt den Geschäftsführer wenn der "Diät-Salat" nicht schmeckt.


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 17:16
Ataraxie schrieb:Entweder hat man also die Gier nach dem "Seltenen" entwickelt
So ist es
Ataraxie schrieb:Dann leg dir einen Pistolenkrebs zu, das sind interessante Geschöpfe
Stimmt
Ataraxie schrieb:mit 21 denkt man noch man könnte mit solchen Belanglosigkeiten hervorstechen
Du hast ein komplett falsches Bild von mir.

Meine Hobbys sind lesen und Internet surfen.
Meine Interessen Zoologie und Kryptozoologie.

Nichts besonderes oder Rebelisches.

Das mit Waffen war nur ein Beispiel mit dem "Schwanz Vergleich" ala jeder der Waffen nützt muss was kompensieren.

Ich interessiere mich vom Aufbau nicht wirklich für Waffen habe aber dennoch einen Kurs abgeschlossen einfach weil ich wissen wollte wie die Dinger funktionieren (nachladen) bzw. wie es sich anfühlt mit scharfer Munition zu schießen.

Könnte wahrscheinlich Trotzdem nicht mit einer Waffe umgehen wenn mir jemand eine in die Hand drückt (geschweige den was Treffen, war auch im Kurs nicht gut mit den Zielen treffen) aber es war trotzdem eine tolle Erfahrung die ich nicht missen will.


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 17:23
@JackJack13
JackJack13 schrieb:Meine Hobbys sind...
Ja super interessant...


Lass es einfach sein. Deine Argumente sind schlicht und einfach Müll. Du willst ein Lebewesen haben weil es "interessant" ist. Allein deswegen verursachen meine rollenden Augen schon fast ein Schleudertrauma bei mir.

Geh doch mal zu Adoptionsvermittlung und sag du willst ein Kind weil du es "interessant" findest. Die treten dich lachend aus dem Gebäude.

Die einzige Genugtuung hier ist dass man dir nie einen Fuchs anvertrauen wird mit dieser Sichtweise. Ich wette die meisten anderen User sehen das hier genauso, zumindest diejenigen die Tiere nicht als Gegenstände ansehen.


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 17:25
Ich will nicht "wirklich wirklich" einen Fuchs als Haustier zu viel Arbeit.

Habe ich auch nie behauptet wollte damit nur sagen das ich es toll finde wenn jemand einen Fuchs als Haustier hat.


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 17:28
Ataraxie schrieb:Du willst ein Lebewesen haben weil es "interessant" ist.
Warum sonst sollte man in der heutigen Zeit ein Tier halten?
Abgesehen als Fleischlieferant oder Sportgerät.
Ataraxie schrieb:du willst ein Kind
Ein Kind und einen Fuchs zu vergleichen zeigt wie du tickst.
Ataraxie schrieb:die Tiere nicht als Gegenstände ansehen.
Tiere sind Tiere


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:14
JackJack13 schrieb:Ein Kind und einen Fuchs zu vergleichen zeigt wie du tickst.
Sind beides Lebewesen. Sogar beides Säugetiere.


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:15
@Satansschuh
Den Unterschied zwischen Mensch und Tier sollte man aber schon kennen.
Tun aber leider nicht viele.


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:17
Ich find Fuechse auch interessant, wie ich in einem anderen Thread schonmal schrieb, halte ich "mein"Foxy in Freiheit! Wenn ich an meiner Pferdeweide parke und am Tab. Allmy checke, kommt Sie immer vorbei und schautnobs noch was Abzustauben gibt!
Foxy

Foxyauto

Habe auch eine Kraehe da, die gern auf meiner offenen Tuer sitzt und auf Broetchenstuecke wartet!
Ich muss nicht immer alles im Kaefig haben, finde es viel cooler wenn die Tiere zu mir kommen.



:pony:


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:21
@Syndrom
Hast du deinen Fuchs mit der Flasche aufgezogen oder ist er "nur" irgendein Wilder Fuchs?


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:24
JackJack13 schrieb:Den Unterschied zwischen Mensch und Tier sollte man aber schon kennen.
Tun aber leider nicht viele.
Ja, die Unterschiede kenne ich. Hier gings aber um die Beweggründe, einen Fuchs zu halten bzw. ein Kind zu adoptieren. Beides sind fühlende Wesen, mit eigenen Bedürfnissen, für beides muss man Verantwortung übernehmen. Da ist es lächerlich bis objektifizierend sich aus dem Drang heraus, "etwas besonderes" sein zu wollen, einen Fuchs in die Wohnung zu holen. Daran merkt man, dass die gewisse geistige Reife fehlt, welches unweigerlich zum Desaster führen wird.


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:51
@JackJack13


Da ich nahezu taeglich da parke, bin ich ein Teil der Umgebung geworden und der "Sicherheitsabstand" der Tiere hat sich immer mehr verkleinert!
(Vielleicht haben meine Pferdchen auch gepetzt, das ich ganz umgaenglich bin :trollengel: )


:pony:


melden

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:56
Wie kann man sich bloß an so einem Thema festbeißen.

Manche mögen Füchse (ich auch), es sind ja auch sehr hübsche, liebe Tiere. Nur eben immer mit einer Spur Wildnis in sich. Aber gefährlich sind sie für den Menschen nur als Krankheitsträger. Doch ich nehme mal an, dass man mit „seinem“ Fuchs auch zum Tierarzt geht.

Manche mögen sie nicht. Auch gut. Das muss auch nicht jeder mögen. Manche lieben Goldfische. Die finde ich langweilig, aber warum nicht anderen Menschen ihre Begeisterung gönnen? Solange niemand dabei zu Schaden kommt und alles legal läuft? Dem Tier sollte es dabei gut gehen und sonst nix!

Mir geht aber das persönliche Nachtreten ganz extrem auf den Keks. Warum? Nur weil Jemand anders denkt? Was interessiert es mich denn, ob Jemand gewöhnliche Hobbys hat, oder nicht? Hier gehts um Füchse.
Muss man dafür Komplexe haben?

Wenn die Umstände stimmen, dass Tier legal bei mir ist und ich mich bemühe, es möglichst Artgerecht zu halten, es also allen rundum gut geht, dann halte ich mir meinetwegen auch nen ganzen Heuschreckenschwarm in der Wohnung. Was soll das denn?


melden
JackJack13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 18:57
@Magdalena74
Danke für den nützlichen Post


melden
Anzeige

Zahme Füchse züchten

02.06.2018 um 19:02
Magdalena74 schrieb: Solange niemand dabei zu Schaden kommt und alles legal läuft
Wie kann ein Fuchs nicht zu Schaden kommen wenn die Userin hier das Einfühlungsvermögen einer Seegurke hat. Lies doch erst einmal sämtliche Beiträge bevor du hier den Moralapostel spielst.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden