Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Natur- und Tier-Dokus

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur, Wissen, Doku

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 10:33
@sarevok
Immer wieder gern 😊


melden
Anzeige

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 18:35
Und noch ein Filmchen, Achtung Krabbler :-)

803a4bda380010c7 Tiere vor osakis kamera 7


Tiere vor osakis Kamera 7(Blog von Osaki)

und so geht es weiter . .

Für Tierfans mit Geduld und fable für das Anmutige :-)
bb7168608287bbab Tiere vor osakis Kamera 8

Tiere vor osakis Kamera 8(Blog von Osaki)


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 19:30
@Osaki
bei so Krabbeltieren, juckt es mich immer gleich - schon beim anschauen 😅


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 19:56
@Stiefel1973

Ich filme sie zwar gern (die asseln) geh auch so nah ran, wie es die smartykamera erlaubt, aber auf mir rumkrabbeln lass ich sie niemals iiiiihhhhh


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 20:05
@Osaki

ich muss zugeben ich liebe alle tiere nur mit insekten werde ich nicht warm irgendwie ^^

danke für deinen beitrag :)


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 20:29
@sarevok

Gern 😊
Die meisten mag ich, einige finde ich sehr faszinieren - und dann gibts noch die mit gruselfaktor . . .
Magst du hummeln oder z.b. marienkäfer auch nicht ?


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 20:31
Osaki schrieb:Magst du hummeln oder z.b. marienkäfer auch nicht ?
hummeln und binen mag ich nur wespen etc. nicht gegen marienkäfter etc. hab ich nichts


melden

Natur- und Tier-Dokus

09.04.2019 um 20:36
@sarevok

Na dann gehts doch 😉


melden

Natur- und Tier-Dokus

11.04.2019 um 04:18
Ich hab kürzlich Affen-Videos für mich entdeckt, nach dem mir mein Youtube-Feed, warum auch immer, ständig Affendokus empfohlen hat.

Besonders klasse finde ich den Kanal dieses Uploaders Youtube: Breaking news : the first baby this season

Der Uploader lebt in Hongkong und filmt, während seiner Hikes in den Bergen, die dort lebenden Affen. Die Videos sind sehr ruhig, sind auch mal in Doku-Länge (bis zu 40 Min) und zu sehen sind auch wirklich nur die Affen in der Natur. Es werden lediglich mal kleine Texte eingeblendet, die dem Zuschauer dabei helfen zu verstehen, was die Affen gerade tun oder wieso gerade Situation xyz passiert. Als Mensch ist das Verhalten der Affen, besonders die Disziplinmaßnahmen der Mütter gegenüber ihren Babys, nämlich nicht immer ganz nachvollziehbar. :D

Besonders löblich vom Uploader ist, dass er die Affen aus einer Nähe filmt, in der sie nicht gestört werden. Ähnliche Content-Uploader scheren sich nicht darum, gehen so nah ran wie möglich und stören die Mütter oft beim Stillen, da krieg ich das Kotzen. Finds gut, dass hier die Distanz gewahrt und die Tiere in ihrem Zuhause respektiert werden. Man merkt auch, wie liebevoll die einzelnen Videos von dem Uploader zusammengestellt werden und weil die Affen von ihm namentlich getauft werden, erkennt man die einzelnen Affen irgendwann auch selbst und kann ihnen beim Aufwachsen und Meistern der täglichen Hürden zusehen.

Mittlerweile bin ich fast süchtig nach diesen kleinen Dokus, ich finde sie hochinteressant. Manchmal lasse ich sie auch bloß nebenher laufen, wenn ich zeichne oder häkel, weil die Geräusche der Natur und die subtilen Laute der Affen so entspannend sind. :lv:


melden

Natur- und Tier-Dokus

11.04.2019 um 17:13
@Intemporal

danke für die doku
Intemporal schrieb:Mittlerweile bin ich fast süchtig nach diesen kleinen Dokus, ich finde sie hochinteressant. Manchmal lasse ich sie auch bloß nebenher laufen, wenn ich zeichne oder häkel, weil die Geräusche der Natur und die subtilen Laute der Affen so entspannend sind. :lv:
das kann ich sehr gut nachvollziehen nur ist es bei mir der ozean :)


melden

Natur- und Tier-Dokus

11.04.2019 um 19:16
@Intemporal

Danke für den Tip, ich werde auf jeden Fall mal hereinschauen, es hört sich sehr interessant an :-)


melden

Natur- und Tier-Dokus

12.04.2019 um 06:05
sarevok schrieb:das kann ich sehr gut nachvollziehen nur ist es bei mir der ozean :)
Ozeane sind auch toll :)
Osaki schrieb:Danke für den Tip, ich werde auf jeden Fall mal hereinschauen, es hört sich sehr interessant an :-)
Dann hoffe ich mal, dass du dabei mindestens so viel Spaß hast, wie ich. ;)


melden

Natur- und Tier-Dokus

16.04.2019 um 16:55
Dieses Mal ein Filmchen für Geduldige ;-)

afcc8a0d5b6016de 2019-04-16 16.48.161Original anzeigen (1,7 MB)

Tiere vor osakis kamera 9(Blog von Osaki)


melden

Natur- und Tier-Dokus

17.04.2019 um 18:03
@Osaki

danke :)


melden

Natur- und Tier-Dokus

17.04.2019 um 18:04
Leuchtende Tiere im Meer

Als Biolumineszenz (griechisch βιός biós ‚Leben‘ und lateinisch lumen ‚Licht‘) wird in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen bezeichnet, selbst oder mit Hilfe von Symbionten Licht zu erzeugen. Die Erzeugung des Lichtes findet bei höher organisierten Organismen oft in speziellen Leuchtorganen statt, bei eukaryotischen Einzellern in besonderen Organellen und bei Bakterien im Cytoplasma. Sie basiert auf chemischen Prozessen, bei denen freiwerdende Energie in Form von Licht abgegeben wird, es handelt sich also um eine Chemilumineszenz. Unterschieden wird bei der Biolumineszenz zwischen primärem und sekundärem Leuchten. Den Regelfall stellt das primäre Leuchten dar, bei dem ein Tier zum Selbstleuchten in der Lage ist. Entsteht das Leuchten stattdessen durch symbiontische Bakterien, wie z. B. von Fischen bekannt, spricht man vom sekundären Leuchten.

Wikipedia: Biolumineszenz

https://www.youtube.com/watch?v=sr117LPpVWM


melden

Natur- und Tier-Dokus

17.04.2019 um 22:59
@sarevok

Das ist ein interessantes Thema. Diese Dokumentation würde gut in diesem Thread passen ;)

Diskussion: Biolumineszenz- lebendiges Licht


melden

Natur- und Tier-Dokus

18.04.2019 um 17:08
Tiere vor osakis Kamera 11

die Strände des rotes Meeres sind häufig versteinerte Korallenriffe, die einen toten unbelebten Eindruck machen. Nah der Wasserkante ist der Strand übersäht von durchbohrten Schneckengehäusen. Doch wenn die Ebbe einsetzt -
beginnt die Rush Hour :-)

Blog von Osaki


melden

Natur- und Tier-Dokus

18.04.2019 um 18:36
@Osaki
Total faszinierend 👏
Toller Blog !


melden

Natur- und Tier-Dokus

18.04.2019 um 18:57
huhu @Stiefel1973

es freut mich total, dass dir mein Blog gefällt :-)


melden
Anzeige

Natur- und Tier-Dokus

22.04.2019 um 12:00
Der unsichtbare Fluss - Unter Wasser zwischen Schwarzwald und Vogesen

Zwischen Schwarzwald und Vogesen fließt nicht nur der Rhein, sondern auch ein unsichtbarer Fluss langsam nordwärts. Das größte Grundwasserreservoir Europas bildet einen unterirdischen Strom, der Feuchtgebiete von einzigartiger Schönheit entstehen lässt. Der vielfach preisgekrönte Unterwasserkameramann Serge Dumont zeigt diese unbekannte Welt in atemberaubenden Bildern.

https://www.youtube.com/watch?v=HrnFZ-n6F3Y


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wellis169 Beiträge