Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schnecken an Land

418 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Osaki, Schnecken, gehäuseschnecken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schnecken an Land

30.04.2021 um 13:36
Zitat von osakiosaki schrieb:Ich tippe bei Deiner auf einen jungen Tigerschnegel, obwohl die Zeichnung nicht so ganz typisch ist.
@osaki


Unterscheiden sich die Schnegel von den Nacktschnecken nicht auch durch den Sitz der Atemöffnung?


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 14:50
@Funzl
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Unterscheiden sich die Schnegel von den Nacktschnecken nicht auch durch den Sitz der Atemöffnung?
eigentlich nicht so wesentlich, wenn überhaupt
konnte grade kein gutes eigenes Foto finden
aber hier mal die Ackerschnecke in lang ausgestreckt:


Ackerschnecke 1

und hier mein Tigerschnegel, ein bisschen zusammengekrümmt


jvlw8pmu2nww 20200909 190135Original anzeigen (1,1 MB)


melden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 14:57
@osaki


Ah okay......komisch, ich dachte ich hätte da sowas i-wie noch in Erinnerung - so kann man sich täuschen ...^^


melden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 20:16
August 2020

Zuerst futtert man zu zweit an einer Kapuzinerkressenblüte, es gab ein großes Gerangel, daß allerdings sehr friedlich ablief. Dananch putzte die große gelbgrüne Bänderschnecke ausgiebig ihr Häuschen.

Das Video ist zwar nicht optimal, aber ich zumindest finde, es macht trotzdem Spaß :)


20200821 1546530Original anzeigen (2,8 MB)

Youtube: Hausputz bei der Hain Bänderschnecke (capaea hortensis)
Hausputz bei der Hain Bänderschnecke (capaea hortensis)



1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 20:30
Zitat von osakiosaki schrieb:Das Video ist zwar nicht optimal, aber ich zumindest finde, es macht trotzdem Spaß :)
Ich find das Video toll und auch das Foto darüber ist schön :)
Du sag mal ^^ Wenn du die Schneckies fotografierst und sie länger beobachtet, sprichst du schon mit ihnen? :D


melden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:13
@tr6telos

Danke dir für's loben 😊

Klar spreche ich mit ihnen :) wäre natürlich schön, wenn sie mich auch hören könnten ;)

Ich glaube das steckt in uns menschen so drin, wir begrüssen und reden mit bekannten. Wir sind als spezies eben sehr kommunikativ und knüpfen gern und schnell soziale kontakte. Das wird dann auch bei anderen arten angewendet.

Es ist natürlich meine sicht, das ich da parallelen zu den schnecken sehe. Ich beschrieb ja schon mehrfach, dass schnecken gemeinschaft lieben. Sie futtern zum beispiel gemeinsam und artübergreifend. Ruhen zusammen. Sie senden duftsignale aus, denen artgenossen folgen. Das kann man durchaus als kommunikation bezeichnen.

Ich kenne auch schnecken, die man oft zusammen sieht. Es könnten freunschaften im weiteren sinne sein. Ich erforsche das noch und werde mich dazu noch mit einem malakologen beraten . . .


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:19
Zitat von osakiosaki schrieb:Klar spreche ich mit ihnen :) wäre natürlich schön, wenn sie mich auch hören könnten ;)
Das mach ich nämlich mit "meinen" Spinnen im Garten auch :D :)
Weißt du, wir beide haben eines gemeinsam. Wir beschäftigen uns mit Tiere, die bei vielen für Abneigung stoßen, achtbeinige Krabbler oder schleimige Kriecher mögen nicht alle ;)
Wir dafür umso mehr :D
Wir gehen mit Leidenschaft an die Sache, da darf man ja auch mit diesen Tierchen sprechen ^^


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:28
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Wir gehen mit Leidenschaft an die Sache, da darf man ja auch mit diesen Tierchen sprechen ^^
Ja, genauso empfinde ich das 😊 und menschen, die mich gut kennen, wissen das und würden sich sehr wundern, verhielte ich mich anders :)

Hier noch das foto des tages: die imposante schönheit( sie ist wirklich eine sehr grosse bänderschnecke) glitt ziemlich langsam umher. Sie ist gerade auf dem kübel meines apfelbäumchens angekommen. Ich dachte, es wäre die kühle am heutigen tag. Aber nein, als sie sich drehte sah ich - sie ist nun eine werdende mutter :) der liebespfeil der paarung steckt noch in ihrem leib. Das ist das helle röhrchen. Alles gute :)


20210430 131356Original anzeigen (2,5 MB)


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:36
Zitat von osakiosaki schrieb:sie ist nun eine werdende mutter :) der liebespfeil der paarung steckt noch in ihrem leib. Das ist das helle röhrchen. Alles gute :)
Ein wahnsinnstolles Foto ! Sowas sehe ich zum ersten Mal, wusste gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt!! Vielen Dank, dass du uns mit solchen tollen Bildern bereicherst.


melden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:39
@tr6telos

Immer wieder gern :) ich bekomme ja auch etwas dafür: euer interesse an "meinen" schnecken :)


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:46
Zitat von osakiosaki schrieb:euer interesse an "meinen" schnecken :)
Ja, die wächst und wächst bei jeden neuen Beitrag von dir :)

Du könntest vielleicht Kontakt mit den Natur und Tierverlag aufnehmen und über dein Projekt schreiben und ihnen ein paar Fotos schicken.
Ich denke, dass die durchaus Interesse dafür hätten.


melden

Schnecken an Land

30.04.2021 um 21:50
@tr6telos

Setz mir bloss nicht noch mehr flöhe ins ohr ;) ich bin schon jetzt wieder am überlegen, ob nicht noch welche von den neuen fotos mit ins buch könnten . . .
Nee, erst mal das grosse projekt endgültig abschliessen und dann einen plan machen, wie es weitergehen kann


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 10:13
Zitat von osakiosaki schrieb:Nee, erst mal das grosse projekt endgültig abschliessen und dann einen plan machen, wie es weitergehen kann
Ja,da hast du Recht und ich muss wirklich gestehen, dein Buch würde ich mir auch kaufen und das, obwohl ich nicht so der Schenckenfan bin, aber deine Bilder sind wirklich der Hammer und die ganzen Infos hier von dir, da kann das Buch nur super werden :)


melden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 10:40
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:außer Meeresnacktschnecken
Au ja! Die finde ich super interessant. Generell haben Meerestiere eine unfassbare Vielfalt an Form und Farbe zu teilen, echt verrückt, was man da alles so zu sehen bekommt.
Zitat von osakiosaki schrieb:sollte es sich herausstellen, daß es ein Tigerschnegel ist, dann haben Deine Pflanzen nichts zu befürchten, und du kannst seine Schönheit genießen :)

Bei den gefleckten Ackerschnecken habe ich die Erfahrung gemacht, daß man den Kompost ab und zu mit überreifem, süßem Obst "füttern" kann, das finden sie weitaus attraktiver als die Gartenpflanzen. Zumindest bei mir blieben die Kürbisse verschont. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall.
Dein Wort in Gottes Ohr :D!
Habe mir neulich vorsichtshalber beim (Lidl, Aldi?) Anti-Schnecken Streu geholt, dick aufgetragen, sodass die verfressenen Tierchen gar nicht erst auf die Idee kommen meine Pflanzen probieren zu wollen ^^


melden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 13:13
@tr6telos

nicht zuviel loben ;) ich bekomme langsam Lampenfieber, weil ich nicht weiß, ob ich die Erwartungen auch erfüllen kann . . . Damit meine ich nicht nur Dich, sondern, alle die vom Projekt wissen

@-MsEiskalt-

ich hab hier noch einen Link für Dich:
https://www.my-hammer.de/artikel/natuerlicher-schneckenschutz-die-effektivsten-mittel.html


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 16:32
Zitat von osakiosaki schrieb:ich hab hier noch einen Link für Dich:
Ah cool, lieben Dank :)
Ich habe zwar das besagte Streu, allerdings nicht in einer 30cm Breite :D


melden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 18:58
Die schnecke des tages: ich habe sie gerade noch erwischt, als sie über die mauer in das gebüsch wollte. Grosse freude, denn ich kenne sie noch aus dem letzten jahr 😀


20210501 184954Original anzeigen (2,5 MB)


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 19:03
Zitat von osakiosaki schrieb:Grosse freude, denn ich kenne sie noch aus dem letzten jahr 😀
Woran erkennst du das? Hat sie am Schneckenhaus ein bestimmtes Muster, welches du wieder erkannt hast?


melden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 19:22
@tr6telos

ich hab eben schon versucht sie zu finden, denn ich erinnere mich genau an sie, auf Grund der Farbe und ihres Verwitterungszustandes, außerdem, war sie an "ihrem" Mauerabschnitt. Aber leider weiß ich nicht mehr wann ich sie sah :( Na aj, irgendwann finde ich sie wieder, dann bekommt sie auch einen eigenen Ordner . . .
Ich lege nämlich schon mal nebenbei Ordner mit den Schnecken an, die ich mehrmals gesehen habe und die ich schon ganz gut kenne :)


1x zitiertmelden

Schnecken an Land

01.05.2021 um 23:56
Zitat von osakiosaki schrieb:wieder, dann bekommt sie auch einen eigenen Ordner . . .
Ich lege nämlich schon mal nebenbei Ordner mit den Schnecken an, die ich mehrmals gesehen habe und die ich schon ganz gut kenne :)
Dann gibst du diese Schnecken auch Namen bzw Bezeichnungen, um sie auseinander halten zu können und zu kennzeichnen?
Wie etwa : "Nr 1 gesehen 2020 im Mai.... und jetzt wieder am .... 2021?“

So in etwa?


melden