weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hornissenduldung Pro und Contra

323 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 09:16
@polyrion und dunklerwald würdet ihr denn einene hornissenstaat direkt amkindergarten
dulden? wegen der fragestellung die ihr meintet???z.B.:)


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 12:57
Link: www.wissen.swr.de (extern)

@Tahiri

"Aber Hosenwerk nützt nicht viel, die Mistviecher lassen sich vonBäumen auf dich herunterfallen."

Da muss ich dich leider enttäuschenTahiri... Denn Zecken lassen sich nicht von Bäumen fallen, wie die meisten Leuteannhemen. Früher wurde davon ausgegangen, dass sich Zecken sobald sie die Körperwärme vonTieren oder auch Menschen spüren, dass sie sich einfach auf diese fallen lassen sobaldsie sich unter ihnen befinden, aber es wurde herausgefunden, dass Zecken nicht von Bäumenfallen sondern vom Boden aus ihre Opfer suchen... Somit hat derMessias mit seiner Aussagerecht, also dass man langes Hosenwerk anziehen soll um sich gegen Zecken zu schützten.

"Außerdem gelten Zecken als heimtückisch, weil sie sich angeblich von Bäumenfallen lassen. Tatsächlich halten sich Zecken höchstens anderthalb Meter über dem Bodenauf. Verborgen im Buschwerk haben sie am ehesten die Chance, dass Mensch oder Tier nahegenug an sie herankommen.

Quelle:
http://www.wissen.swr.de/sf/wissenspool/bg0073/lebensraeume_entdecken_der_wald/sendungen/welt_der_winzlinge_zecken/films...


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 13:05
und ich armer kann bei meinem warmen Zimmer kein Gelsengitter anbringen, und neKlimaanlage ist auch nicht das wahre für die Gesundheit


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 13:07
@Tahiri: "Aber Hosenwerk nützt nicht viel, die Mistviecher lassen sich von Bäumen aufdich herunterfallen."

Ein weit verbreiteter Irrtum. Zecken lauern im hohen Grasoder Gebüschen und lassen sich eben nicht von Bäumen herabfallen. Die Wahrscheinlichkeiteinen geeigneten Wirt zu "treffen" wäre auch viel zu gering. Lange Hosen sind beisommerlichen Gebüschwanderungen also sehr zu empfehlen. Leider stehen Zecken beiHornissen auch nicht auf der täglichen Speisekarte.

Sollte sich einHornissennest direkt am Kindergarten befinden, so kann man es umsetzen lassen. Am bestenbei örtlichen Naturschutzverbänden oder der Feuerwehr nachfragen. Die kennen Spezialistenfür diese Umsiedlungen.


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 13:08
Oh, hat eyecatcher ja schon geschrieben, sorry!


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 13:12
@Readon6: "und ich armer kann bei meinem warmen Zimmer kein Gelsengitter anbringen"

Was ist denn ein Gelsengitter? Kommen dann keine Schalke-Fans mehr rein?


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 13:16
Gelsengitter, Fliegengitter, Insektengitter, ich weis nicht wie ihr das in Deutschlandnennt


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 16:59
hornissen sind harmlos, genauso wie haie, bären, raubkatzen, usw. einfach in ruhe lassenund nich reizen und dann passiert auch nix!


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 19:16
"würdet ihr denn einene hornissenstaat direkt am kindergarten
dulden?"

Warumnicht?

Oder willst du auch Bienen daran hindern, auf dem Rasen beim KindergartenBlütenstaub zu sammeln?

Oder Hummeln?

Und vielleicht noch dasAmeisennest zuschütten.

Oh, und Wespen können doch auch vorbeikommen?

Etc etc etc etc.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 19:55
die frage hab ich ja nur als beispiel genannt, weil es einige nicht verstandenhaben....siehe berichte vorher..


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 22:53
OK wieder was dazugelernt....

Ich hätte schwören können, dass mein Bekannter dasmit den Bäumen erzählt hat.

Aber andererseits hat er das sicher nur vermutet,dass so ein kleines Lebewesen auf einen herabfällt kann man schliesslich nicht spüren.
Dann hat es ihn wohl doch ins Bein gebissen.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

11.03.2007 um 22:58
Bah! Ich bin vor einer Woche nach dem letzten Saunagang auf eine Biene getreten!
MeinZeh ist heut noch dick und geschwollen! Wenn das eine Hornisse gewesen wäre, wäre meineZehe wahrscheinlich inzwischen "abgefault"! :(


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 08:50
naja, dann hast du eine allergie gegen bienengift, was aber nicht automatisch heissenmuss, dass du auf hornissengift allergisch bist. aber tut schon ein wenig mehrweh....stimmt, aber bei uns kommt die erste hornissenmama ab ca. anfang mai raus undgründet einen staat...;)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 09:35
mein Vater schickt mich immer vor wenn hornissen in der nähe sind . weil der schiss vordenen hat :)


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 09:36
:(


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 10:29
irgendjemand behauptet als im Sommer eine Libelle vorbei flog, dass diese Beißen undStechen würde und plötzlich hatten alle Angst vor Libellen und bekamen totale Panik,obwohl ich ihnen hinterher gesagt habe, dass Libellen nicht stechen können sind sie dabeigeblieben und meinten, dass man weg laufen müsste -.- und durch sowas bleiben solch




Mein lieber eyecather ,Deine Aussage ist nicht ganz richtig ! Eingrossteil der Libellen können erheblich stechen ! Einige Arten haben sogar ein hohesPotential an Gift in sich ,da kann so manche Wespe von lernen !


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 10:32
Dann bekomm ich auf dem Gymnasium nur mist beigebracht.Muss ich Donnerstag meinen Lehrersagen.


melden

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 10:33
Ich dachte auch, daß Libellen reine Räuber ohne Stechvermögen sind, na denn...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 10:34
Link: de.wikipedia.org (extern)

"Entgegen einem weit verbreiteten Irrglauben sind Libellen ungiftig und können auchnicht stechen, sie sind also für den Menschen völlig harmlos. Alte Namen wie etwa„Teufelsnadel“ kamen durch diese falsche Vorstellung zustande und brachten den Libelleneinen schlechten Ruf ein. Wenn eine gefangene Libelle einem Menschen in den Finger beißt,ist das zwar spürbar, aber selbst bei den größten heimischen Arten nichtschmerzhaft."


Wikipedia: Libellen


melden
Anzeige

Hornissenduldung Pro und Contra

12.03.2007 um 10:38
Na, da schlag ich doch lieber mal in Brehms Tierleben nach


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebt der Megalodon noch?3.566 Beiträge
Anzeigen ausblenden