Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

6.267 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

02.06.2015 um 23:23
@Resi_n

Echt wunderschöne Fotos, die du hier gepostet hast. Die Heuschrecke ist nicht meine,die habe ich im Internet gefunden. Wenn ich Heuschrecken habe, dann nur Wüsten-oder Wanderheuschrecken und als Futter für meine Heimtiere ;)
Echt toll das mit die Hornisse bei dir heute, das sie dich nicht gestochen hat und das sie sich kurz bei dir ausruhen kann.
Danke nochmal für die tollen Bilder.
Liebe Grüße


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 08:32
Resi_n schrieb:Erwischt ... im Flug, endlich :)
Ja, gar nicht so leicht :D aber gelungen.


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 10:25
@Resi_n
Prachtlibellen sind echt hübsch und schillern schön. Als ich in Bayern gewohnt habe, hab ich die regelmäßig am Bach besucht. Die kamen sogar auf dem Arm und der Hand. So konnte ich sie ganz genau angucken. Hab die immer Elvis genannt, weil die so schillern. :)
Hornissen, Hummeln und Bienen fange ich im Haus mit Papier und Glas oder direkt so mit der Hand. Die Hand aber so, dass die drauf krabbelt und die andere schräg dran, damit sie kein Lichtreiz bekommt und wieder Richtung Fenster absurrt. Also ich werde wenn dann nur gestochen, wenn ich mit nackten Füßen über die Wiese latsche und dabei eine erwische. :/ Sogar die Behaarung von Hummeln kann ich anfassen, ohne das sie wütend werden. :D Bin wohl der Hummelflüsterer.


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 11:01
@Mereel
Hummeln sind ja eh seeehhhrrr friedlich. Die meisten Menschen wissen nicht mal, das die eigentlich auch stechen könnten, wenn sie denn wollten ;)


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 13:26
@Repto
Danke ... und du hältst "normale" Heuschrecken, sozusagen ... die aber auch bildhübsch aussehen. Mach doch mal ein Foto vom Futter, na, tschuldigung.
Hornissen sind gar nicht so gefährlich, und ich stand richtig, also schreckstarr. Ich kenne auch die unterschiedlichen Verhaltensweisen von Hummeln, Hornissen und Bienen (eine wilde, stockbildende Art und Solitärbienen) ganz gut, weil sie mal unseren Balkon und das Dach heimsuchten. Die Bienen waren nervig, aber mit Gaze auf Flugkorridore zu bringen, weil wir unseren Balkon halt gern benutzen wollten. Die Hummeln waren die Dümmsten und da half oft gar nichts, allerdings sind sie wirklich nicht aggressiv und es war interessant zu beobachten, wie bei Hitze ständig Frischluft gefächelt wurde.
Und jeden Tag kam ne Hornisse auf Jagd vorbei und erwischte mich öfter unvorbereitet, das heißt, sie flog morgens in die Wohnung und ich verschwand unter einer bereitgelegten Decke. Ich schwöre, sie hat gelacht! :D
Sie schwebte nämlich vor der seltsamen Decke, bis ich rausguckte und wieder verschwand ... dreimal - bis Fliegengaze die Balkontür vor ihr verschloss. So was am Morgen ... :D

@Mereel
Ah, eine Prachtlibelle war das. Traumhafte Tiere!


Damit hier nicht nur Textwände stehen, ich hab noch ein paar Libellenbilder gemacht, aus Düsseldorf.

P1540392 cr


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 13:30
@NONsmoker
Noch ein Schnappschuss, sozusagen Beifang, deshalb auch nicht ganz gelungen.

P1540344 cr

Das war die Situation auf dem Teich im Botanischen Garten. Auch komisch ...

P1540340 cr


@LordThanor
Du hast klar keine Probleme mit dem Gift, nicht? Mein Mann auch nicht, der sammelte Hummeln aus Wasserpfützen mit der Hand. Sie stachen ihn auch nie.



Ein paar trinkende Bienen hab ich noch ... laden noch hoch.


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 13:31
P1540361 cr

Schlürf ...


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 14:57
Normalerweise ist es auch kein Problem, hier schwirren des Öfteren die Gestachelten rein. Überwiegend Wespen, ein paar Bienen, vereinzelt hin und wieder eine Hummel und letztes Jahr hat es sogar ein Spatz geschafft. Bekam ich alle problemlos wieder raus. Bei der Hornisse wars problematisch, die war schon ziemlich wepsig und als der Hund dazu kam, wars dann ganz aus. Jedenfalls, ehe der gestochen wird, geht sie über den Jordan. Ansonsten halte ich lieber Abstand, so einen Hornissenstich will man kein zweites Mal.

Themawechsel, diesen Kameraden -vermutlich ein Weidenbohrer- habe ich gestern beim Spaziergang aufgelesen:

Spoiler

DSC 0289
DSC 0279
DSC 0288

Und er hat sogar überlebt :troll:
DSC 0286


Ohne Skalierung:
http://static.allmystery.de/upics/6f603f_DSC_0289.JPG
http://static.allmystery.de/upics/e2af3e_DSC_0279.JPG
http://static.allmystery.de/upics/4ea0d0_DSC_0283.JPG
http://static.allmystery.de/upics/7bd4a4_DSC_0286.JPG
http://static.allmystery.de/upics/b17d24_DSC_0288.JPG


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 23:27
@Resi_n

Ja, ich halte als Futter normale Heuschrecken, doch da mir mein Hundertfüsser im Terrarium erst gestorben ist, für den das Futter war, hab ich meine Heuschrecken angegeben. Doch sonst habe ich welche und sehen mitunter auch schön aus.
Wenn ich mal welche habe, mache ich mal Bilder.


melden

Insekten und Spinnen

03.06.2015 um 23:28
@Resi_n

Ich meinte abgegeben


melden

Insekten und Spinnen

04.06.2015 um 11:48
@univerzal
Dieser dicke Oschi wäre ja nix für mich gewesen und ich pack sonst viel Gefleuch an. Bah. Mir reicht schon, dass ich bei Real beim Obstbaumbeschau voll Kanne in Raupen gepackt habe. Hab sie im Inet nachgeguckt. Waren Raupen des Schwans. Eine Art der Eulenfalter. Ich kann euch sagen, dass die schon weh tun. XD Jedenfalls hab ich das an der Info gemeldet, damit nicht noch Kinder zu schaden kommen.

@Resi_n
Bei der Eiablage lassen sich die Libellen eh nicht stören. Da hätte der Frosch hinlangen können. :D
Bei uns trinken auch die langbeinigen Wespen wie bekloppt aus dem Teich und im Plastikraben haben die ihr Nest. Sollen sie doch. ^^


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 00:21
@Repto
Au ja, danke.

@Mereel
Das ist mal eine sinnvolle Verwendung für diese Plastikkrähen :)
So ganz stimmt das auch nicht, mit dem nicht stören lassen ... und ich kanns belegen :)
*Kinder, guckt weg*
P1570997 cr

Heute war der Tag der Libellen, neben so einigem anderen ...


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 00:28
P1580031 cr

und noch ...

P1580037 cr

Der Star war allerdings ...
P1570770 cr

und nun dauert mir das Hochladen zu lange.


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 00:31
Ach nee, eine Frage noch:
Weiß wer, was das ist?

P1570507 cr

Und das, wenn ich dabei bin. Das saß heute schräg vor mir.

P1570846 cr
Bildhübsch, die zwei ...


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 00:36
@Resi_n

Ja, das ist ein Käfer,ein Bock und zwar ein Wespenbock oder auch Eichenzierbock genannt.


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 01:01
@Repto
Danke sehr!
Der landete auch auf mir ... Na, fast. Sieht ausnehmend chic aus.

Das zweite ist wohl irgendeine Wanze? Ich fand es bisher nicht und nu ist es auch spät genug ...


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 07:47
@Resi_n
Das wird ja immer besser mit dir.
Lass noch was für andere übrig :D

Das Zebra da oben ist ein Pinselkäfer.
Was du alles so vor die Linse bekommst.


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 07:51
Hab auch noch was aus´m Garten:

Federbeinige Tanzfliege auf einer Hahnenfußblüte

 KK 0254 Schnabeltier


melden

Insekten und Spinnen

05.06.2015 um 07:55
Beim genaueren betrachten des Blüteninneren

 KK 0250 hmmm

seh ich dann noch andere Bewohner:

 KK 0250 geheimnisvoll


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

06.06.2015 um 11:21
@Resi_n
@Repto

Ich kenne den unter dem Namen "Echter Widderbock".

Wikipedia: Echter_Widderbock


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt