Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spinnentiere

8.054 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spinnen, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spinnentiere

16.08.2021 um 11:36
Zitat von eb0laeb0la schrieb:Bemerkenswert, dass diese zierlichen Zitterspinnen es schaffen, große Winkelspinnen zu überwältigen
Absolut faszinierend und bemerkenswert, wenn man überlegt wie feingliedrig die sind.
Die Winkelspinne ist ja dagegen super massiv und hat große cheliceren mit der sie zupacken kann.
Gesehen habe ich es noch nicht, nur drüber gelesen.

Ich weiß nicht ob es an #Team Zitterspinne liegt aber ich hatte noch nie eine Winkelspinne in der Wohnung. :Y:


2x zitiertmelden

Spinnentiere

16.08.2021 um 12:09
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Gesehen habe ich es noch nicht, nur drüber gelesen.
Ich habs schon gesehen, mehrfach. Wollte es auch erst nicht glauben. Ist aber tasächlich so. Seit dem durfte die Zitterspinne an der Terassentüre im Schlafzimmer bleiben😁


1x zitiertmelden

Spinnentiere

16.08.2021 um 12:50
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Absolut faszinierend und bemerkenswert, wenn man überlegt wie feingliedrig die sind.
Die Winkelspinne ist ja dagegen super massiv und hat große cheliceren mit der sie zupacken kann.
Als ich zum ersten Mal gesehen habe, wie eine Zitterspinne eine Winkelspinne "einkassiert", bin ich fast vom Glauben abgefallen.
Habe aber Jahre später mal gelesen (könnte sogar hier im Forum gewesen sein), dass Zitterpinnen im Gegensatz zu den Winkelspinnen klebrige Fäden spinnen können und die Winkelspinne deshalb keine Chance hat.


2x zitiertmelden

Spinnentiere

16.08.2021 um 18:02
Zitat von LordThanorLordThanor schrieb:dass Zitterpinnen im Gegensatz zu den Winkelspinnen klebrige Fäden spinnen
Das ist nicht so, wie man in diesem Beitrag lesen kann.
War auch für mich neu.
Die Netze der Zitterspinnen erscheinen unstrukturiert und bestehen aus zahllosen, kreuz und quer gewebten Fäden, die eine Netzdecke bilden. Diese wird durch zahlreiche Haltefäden aufgespannt. In diesem Netz sitzt die Spinne mit dem Bauch nach oben. Anders als zum Beispiel bei der Kreuzspinne weisen die Fangfäden keine Leimtropfen auf.

Wie kann die Zitterspinne trotzdem so erfolgreich Beute machen? Zum einen gibt es so genannte Schraubfäden, die dem Faden eine zusätzliche Elastizität verleihen und bei Berührung wie Fußangeln wirken. Zum anderen schießt die Spinne blitzschnell zu einem Beutetier und wickelt es mithilfe ihren langen Hinterbeinen ein, indem sie Fäden aus den Spinnwarzen herauszieht und diese über die Beute wirft. Im nächsten Schritt wird die Beute ein Stück weit herangezogen und in Rotation versetzt und dabei weiter eingesponnen. Von der Großen Zitterspinne ist auch bekannt, dass sie in Netze anderer Spinnen eindringt, um die Bewohnerin zu töten. Dies ist aber sicher die Ausnahme von der Regel.
Quelle: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/spinnen/00913.html


melden

Spinnentiere

16.08.2021 um 19:38
@NONsmoker

Ich versuche mal bei Gelegenheit ein Video zu machen, wie eine Zitterspinne eine Fliege einwickelt - sieht echt interessant aus. :)


melden

Spinnentiere

16.08.2021 um 22:31
@eb0la
Hoffentlich gelingt es dir, wird sicher spannend.


melden

Spinnentiere

17.08.2021 um 13:29
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Ich habs schon gesehen, mehrfach. Wollte es auch erst nicht glauben. Ist aber tasächlich so
Ein ganz klein wenig beneide ich dich für deine Beobachtungen, Spinnen beim Jagen zu beobachten finde ich interessant und ist immer glücklicher Zufall wenn man es beobachten kann.

Hehe #Team Zitterspinne :Y: finde ich gut dass sie da ein Plätzchen bei dir hat, sie machen ja auch keinem was.


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.08.2021 um 13:36
Zitat von LordThanorLordThanor schrieb:Als ich zum ersten Mal gesehen habe, wie eine Zitterspinne eine Winkelspinne "einkassiert", bin ich fast vom Glauben abgefallen.
Da du schon der zweite im Forum bist der davon zu berichten weiß, wird es gar nicht mal so selten sein wie ich angenommen habe :D
ich glaub ich fall trotzdem vom Glauben ab, sollte ich es irgendwann mal zu sehen bekommen.
Zitat von LordThanorLordThanor schrieb:klebrige Fäden spinnen können und die Winkelspinne deshalb keine Chance hat.
@NONsmoker hatte es ja schon korrigiert, ich hab es allerdings auch schon so gelesen gehabt mit den klebrigen Fäden…. Man lernt immer was dazu :Y:


melden

Spinnentiere

17.08.2021 um 13:49
Habe eine Wespenspinne entdeckt :lv: leider nur den wunderschönen Poppes fotografieren können.


8328AB02-C817-4522-8506-72754DBC2D46Original anzeigen (1,2 MB)


melden

Spinnentiere

17.08.2021 um 16:22
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Ein ganz klein wenig beneide ich dich für deine Beobachtungen, Spinnen beim Jagen zu beobachten finde ich interessant und ist immer glücklicher Zufall wenn man es beobachten kann.
Der Tatort war mein Schlafzimmer, das Geschehen kam also zu mir😁


melden

Spinnentiere

18.08.2021 um 17:56
846C31C6-BB54-4349-92D9-54861FD8BE3DOriginal anzeigen (1,8 MB)

Ein für mich seltener Anblick!
Eine Zebraspringspinne hat eine Fliege gefangen.


1x zitiertmelden

Spinnentiere

18.08.2021 um 17:58
Tolles Foto @eb0la! :Y:


melden

Spinnentiere

18.08.2021 um 18:15
@sooma

Danke! Hätte aber gerne gesehen, wie sie gefangen wurde. :)


melden

Spinnentiere

19.08.2021 um 16:03
Zitat von eb0laeb0la schrieb:Ein für mich seltener Anblick!
Uih :D toller Schnappschuss :Y:


melden

Spinnentiere

20.08.2021 um 15:51
5C3580A8-03B3-4682-899B-FD13984FA552Original anzeigen (1,2 MB)

Eine Kreuzspinne? Ich weiß es nicht..


melden

Spinnentiere

21.08.2021 um 20:44
Mein Garten voller Argiope bruennichi. Mindestens 8 Exemplare konnte ich zählen. Die kleinen sind Männchen.
Die Fotos entstanden schon Ende Juli. Jetzt sind die Tiere bereits stattlicher und dicker, größer.
Wurden bereits vielleicht schon begattet...


IMG 20210727 162148Original anzeigen (1,9 MB)


IMG 20210727 161747Original anzeigen (1,6 MB)

IMG 20210727 161814Original anzeigen (2,0 MB)
Männchen


IMG 20210725 160453Original anzeigen (1,7 MB)

IMG 20210725 160420Original anzeigen (1,9 MB)

IMG 20210725 160004Original anzeigen (1,8 MB)

IMG 20210725 160453Original anzeigen (1,7 MB)

IMG 20210727 161653Original anzeigen (1,9 MB)

IMG 20210727 161516Original anzeigen (3,3 MB)
Ihre Lieblingsnahrung


IMG 20210727 161342Original anzeigen (1,9 MB)

IMG 20210727 161314Original anzeigen (1,9 MB)

IMG 20210727 160708Original anzeigen (1,8 MB)

IMG 20210725 160351Original anzeigen (1,7 MB)


Eine interessante Labyrinthspinne Agelena labyrinthica


IMG 20210627 134751 edit 133972196510806Original anzeigen (0,7 MB)

IMG 20210627 134640Original anzeigen (2,7 MB)


IMG 20210627 134528Original anzeigen (2,6 MB)

IMG 20210627 134519Original anzeigen (3,0 MB)



Ich dachte, irgendwas stimmt mit diesem Schmetterling nicht, er ist in eine komische Position , dann sah ich, dass sie Opfer einer veränderlichen Krabbenspinne Misumena vatia war.



IMG 20210718 134552Original anzeigen (2,8 MB)

IMG 20210718 134529Original anzeigen (2,0 MB)

Leider konnte ich die Spinne zusammen mit dem Falter nicht fotografieren, da die Spinne ihn fallen gelassen hatte, als ich ihr durch das fotografieren gestört habe, daher die Spinne alleine


IMG 20210718 135719 edit 645588682784302Original anzeigen (0,3 MB)

IMG 20210718 135746 edit 645617390373360Original anzeigen (0,4 MB)


2x zitiertmelden

Spinnentiere

21.08.2021 um 20:54
@Tr6telos
Wo wohnst du, wir gibt's solche Spinnen?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

21.08.2021 um 22:04
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Mein Garten voller Argiope bruennichi.
Zu erst einmal: Es ist schön, wieder von dir zu lesen! :)
Das Netz dieser Spinne sieht aus, als sei es mit einem weißen dicken Faden mittig zusammen genäht, finde ich. Weißt du, ob es einen bestimmten Sinn hat?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

21.08.2021 um 23:30
Zitat von dieLaradieLara schrieb:Weißt du, ob es einen bestimmten Sinn hat?
Diese zick zack Linien werden Stabiliment genannt und den genauen Zweck ist noch nicht erforscht.
Man geht davon aus, dass sie einerseits optisch vortäuschen sollen, dass die Spinne größer erscheint, als sie es ist. Verwandte Arten aus den Tropen, spinnen Stabiliments, die wie ein großes X aussehen und die Spinne sitzt genauso mit eine solche Beinstellung davor und so wirkt sie größer, das soll vielleicht ihre Fressfeinde abschrecken.
Zum anderen nimmt man an, dass sie das macht, um ihr Netz vor größeren Tieren zu schützen, die es sonst nicht wahr nehmen und es daher beschädigen könnten.
Doch wie geschrieben, ist man noch nicht genau sicher, welchen Zweck es erfüllen soll.


1x zitiertmelden

Spinnentiere

21.08.2021 um 23:32
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Wo wohnst du, wir gibt's solche Spinnen?
In Südwesten Deutschlands, die Spinnen sind jedoch gar nicht selten.


melden