Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.890 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 00:52
whiteIfrit schrieb:Für dich ist es belanglos, da du dich nicht näher mit Tieren befasst!
Ich habe das studiert.
whiteIfrit schrieb:, für Zoologen dürfte er wohl sehr spannend zum Lesen sein.
Nein.
whiteIfrit schrieb:Und mit Witzen hat dieser Thread auch nur in sehr geringem Masse einen Zusammenhang!
Von Witzen habe ich auch nie geschrieben.


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 00:54
@Pan_narrans

Du hast Biologie studiert?
, für Zoologen dürfte er wohl sehr spannend zum Lesen sein.
Von welcher seltsamen Sorte bist du denn?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 00:59
whiteIfrit schrieb:Du hast Biologie studiert?
Ja. Könnte vielleicht der Grund sein, wieso ich die "mysteriösen" Tierchen, die Du aus irgendwelchen YouTube-Videos anschleppst, identifizieren kann.
whiteIfrit schrieb:Von welcher seltsamen Sorte bist du denn?
Ich bin Zellgenetiker. Im Grundstudium musste ich aber durchaus zwei Semester Zoologie samt zugehörigen Praktika belegen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 01:02
@Pan_narrans

Zbsp. Dass Fische eine eigene Sprache besitzen, oder, dass der Opah warmblütig ist, oder, dass es Frösche gibt, die gegen die chytridische Mykose immun sind, oder, die genetischen Erkenntnisse über Pyranhas oder des Axolotls sind für dich nicht spannend zum Lesen?

Würdest du generell alle Tierbücher die es für Nichtstudierte gibt als "Trivia" bezeichnen?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 01:10
whiteIfrit schrieb:Würdest du generell alle Tierbücher die es für Nichtstudierte gibt als "Trivia" bezeichnen?
Du weißt schon, was Trivia ist, oder?
whiteIfrit schrieb:Zbsp. Dass Fische eine eigene Sprache besitzen, oder, dass der Opah warmblütig ist, oder, dass es Frösche gibt, die gegen die chytridische Mykose immun sind,
So etwas z.B.
Interessante Fakten hält.
whiteIfrit schrieb:die genetischen Erkenntnisse über Pyranhas oder des Axolotls sind für dich nicht spannend zum Lesen?
Naja, das kratzt halt alles an der Oberfläche.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 01:13
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Naja, das kratzt halt alles an der Oberfläche.
Wie meinst du das? Hast du ausführlichere Informationen? Wo gibt es die zu lesen? Müsste ich da in eine Unibibliothek?
Oder gibt es ausführlichere Websiten darüber? Wenn ja, wo?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2019 um 01:24
whiteIfrit schrieb:Wie meinst du das? Hast du ausführlichere Informationen? Wo gibt es die zu lesen? Müsste ich da in eine Unibibliothek?
Wenn Du nicht sehr viel Geld für Fachzeitschriften und Fachbücher ausgeben möchtest, wäre eine Unibib eine gute Idee. Vorher müsstest Du aber die Grundlagen schaffen, diese zu verstehen. Da wäre dann ein Studium und solide Englischkenntnisse hilfreich.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:04
Pan_narrans schrieb:Wenn Du nicht sehr viel Geld für Fachzeitschriften und Fachbücher ausgeben möchtest
Also etwas spezifisches zur Genetik der Axolotols gibts nicht einmal zum Kaufen, da kannst du in der Schweiz in jede Buchhandlung hinein gehen und die haben nicht annähernd etwas Entsprechendes! Die haben nur profane Tierbücher, das ich alles schon längstens weiss!

Studium kann ich vergessen, da ich die Erwachsenenmatura nicht einmal annähernd schaffe! Und höhere Englischkenntnisse müsste ich mir zuerst einmal antrainieren mit einem Sprachaufenthalt!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:27
whiteIfrit schrieb:Also etwas spezifisches zur Genetik der Axolotols gibts nicht einmal zum Kaufen,
Doch gibt es:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=axolotl+genetics

Ist nur halt Fachliteratur, die Leute, die sich beruflich damit beschäftigen, also u.a. Zoologen die sich mit Axolotln beschäftigen, sicherlich kennen. Von daher glaube ich weniger, dass diese in diesem Thread viel Neues erfahren.
whiteIfrit schrieb:Studium kann ich vergessen, da ich die Erwachsenenmatura nicht einmal annähernd schaffe! Und höhere Englischkenntnisse müsste ich mir zuerst einmal antrainieren mit einem Sprachaufenthalt!
Du musst halt dafür arbeiten und nicht immer verlangen so etwas geschenkt zu bekommen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:34
@Pan_narrans

Ich müsste wohl eher die Chance auf eine Arbeitsstelle bekommen, damit ich überhaupt arbeiten kann! Aber ohne Ausbildung ist dies so gut wie unmöglich!

Und wo schrieb ich, dass ich denke, dass ich so etwas geschenkt bekomme?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:37
@whiteIfrit
Dein Bachelorarbeitsthread wirkt z. B. sehr danach.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:48
@whiteIfrit
Du könntest dir Lehrbücher über Spezielle Zoologie ausleihen. Dafür braucht man auch keine Englischkenntnisse, und, die Fachbegriffe, die darin vorkommen, kann man locker nachschlagen.
Denke, das könnte etwas für dich sein. :)

Im Übrigen, wie kommst du darauf, dass du dein Abi/deine Matura nicht schaffen könntest?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:54
@Alicet

Es ist einfach viel zu schwierig für mich, ich verstehe viele Dinge nicht, im Erwachsenenmaturakurs muss man alles selbst verstehen, ich bräuchte da bei Vielem einen Lehrer der mir alles schrittweise beibringt, Mathematik zbsp. da baue ich halt nur auf dem Sekniveau (Schweiz) auf und hatte da so eher schlechte Noten bis mittelgute. Und französisch habe ich zbsp. total verlernt! Und so viel Stoff kann mein Gehirn auch nicht aufnehmen auf einmal!
In Bibliotheken war ich auch schon, da weiss ich das Meiste auch schon! In Luzern gibt es ein Ökoforum, da gibt es manchmal noch interessante Bücher.


@Pan_narrans

Das ist jetzt auch schon 5 Jahre her, damals ging ich noch davon aus, dass es so etwas wie Ehren-Bachelor-Titel gibt usw.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 22:59
@whiteIfrit
Das ändert aber nichts daran, dass zum Studieren Du Dir erst einmal die Voraussetzungen schaffen musst. Wie das auch ohne Matura/Abitur geht, haben wir Dir auch schon öfters aufgezeigt.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:01
@whiteIfrit
Hm, aber einen Versuch wäre es doch wert? So, wie du dich ausdrücken kannst, kann ich mir nicht vorstellen, dass du es NICHT schaffen könntest ;)
Dir fehlt einfach das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.


Lehrbücher zur speziellen Zoologie gibts nur in der Unibib - oder du hast bei dir eine Bib, die an das Fernleihesystem der Unibibs angeschlossen ist.
Ich denke wirklich, dass dich das interessieren könnte, da da systematisch einzelne Tiere mit ihren Besonderheiten abgehandelt werden. Nicht zu vergessen, wenn dich eines besonders interessiert, dann gibt es Literaturhinweise, wo du einzelne Aspekte (wie z. B. zum Dimorphismus) noch einmal genauer nachlesen kannst.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:07
@Alicet

Ich schaffe wahrscheinlich eher den Ehren-Dr. Titel als die Erwachsenenmatura, angenommen ich schreibe mehrere Bücher und einige Zoologen werden darauf aufmerksam. Wenn ich so 20-30 Jahre daran arbeite...
Die Erwachsenenmatura übersteigt ganz einfach meine Fähigkeiten!
Oder ich gehe einmal als Höhrerin an die Uni und weiss so viel, dass mich der Professor irgendwann einmal in den Kurs aufnimmt, wenn ich viel mehr als er selbst über Tiere weiss und mehr als normale Bachelorstudenten die gerade erst beginnen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:17
@whiteIfrit
Oder Du machst eine Ausbildung z. B. als Tierpflegerin, erwirbst so die Fachhochsschulreife und schreibst Dich dann regulär ein. Das dürfte die größte Aussicht auf Erfolg haben.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:21
@Pan_narrans

Als Tierpflegerin bin ich schon schnuppern gegangen, da putzt man vorallem den Kot und den Urin weg, das hat mir garnicht gefallen! Als tiermedizinische Praxisassistentin könnte ich es mir noch vorstellen!

Kommt drauf an, wenn es im Höhrerstudium dann nur noch stundenlange Diskussionen zwischen mir und dem Professor werden und die anderen Studenten gar nicht mehr mitreden können, wird er mich wohl irgendwann in den Kurs aufnehmen, (soll schon vorgekommen sein!)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:27
whiteIfrit schrieb:Als Tierpflegerin bin ich schon schnuppern gegangen, da putzt man vorallem den Kot und den Urin weg, das hat mir garnicht gefallen! Als tiermedizinische Praxisassistentin könnte ich es mir noch vorstellen!
Dann probiere doch letzteres. Wichtig ist, dass Du eine abgeschlossene Ausbildung hast, die etwas mit Biologie zu tun hat.
whiteIfrit schrieb:Kommt drauf an, wenn es im Höhrerstudium dann nur noch stundenlange Diskussionen zwischen mir und dem Professor werden und die anderen Studenten gar nicht mehr mitreden können, wird er mich wohl irgendwann in den Kurs aufnehmen, (soll schon vorgekommen sein!)
Damit wirst Du aber kaum die formellen Voraussetzungen für ein Studium bekommen.


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.04.2019 um 23:29
@Pan_narrans

Hat mir aber jemand erzählt, dass dies schon vorgekommen ist, an der Uni Zürich.


melden
495 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Delphine sind doof253 Beiträge