Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.831 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.12.2018 um 17:36
@Pan_narrans

Okay, ich versuche es mal! ;)


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.12.2018 um 17:54
@Pan_narrans

Was ich auch noch ungewöhnlich an dem Tier finde im Video, sind die dunklen Verästelungen der Blattrippe, die erscheinen ja schon fast schwarz und scheinen eher unregelmässig zu sein.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.12.2018 um 03:52
Und was ich auch sehr aussergewöhnlich an diesem Exemplar Kallima Inachus finde, von dem ich hier noch gar nichts erzählt habe, ist, dass ich auf diesen Schmetterling aufmerksam geworden bin, indem ich durch die FB-Seite von einer Kollegin auf ihn aufmerksam geworden bin, die früher hier einmal hier aktiv war! Wie hoch ist eigentlich der Zufall, dass einem solche "aussergewöhnlichen Zufälle" öfters passieren?
Kann dies auch mathematisch ausgerechnet werden?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.12.2018 um 04:39
Ein Geheimnis


Hier möchte ich einmal eine zusammenhängende Geschichte und Geheimnis über meine Liebe zu Kattas erzählen, also es hat etwas mit Tieren zu tun nämlich mit Kattas, so wie auch dem Doppelspalteffekt und dies wieder mit dem Licht und dann das auch noch mit dem Mond und der Sonne! Dies ist vielleicht der krönende Abschluss meines Threads über ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses aus der Welt! Weil mir bald nichts mehr in den Sinn kommt und alles schon einmal durchgekaut wurde! Ich hoffe, ihr erkennt den Zusammenhang in dieser Geschichte, denn sie enthält nämlich auch einige "geistige Kopfnüsse"! ;)

Weil die einen schwarz/weiss geringelten Schwanz besitzen, und schwarz/weiss gestreift auf den Doppelspalt-Effekt hindeuten würden, weil wenn man ein Lichtteilchen beobachtet, es ja gleichzeitig an 2 verschiedenen Orten sein kann! und Sheldon Cooper in einer Folge von the big Bang-Theorie auch einmal einen schwarz/weiss gestreiften Anzug trägt um als Doppelspalt/Effekt verkleidet an eine Fasching-Party geht!

c774d25bc91f Kattas


Und Licht ja nach offizieller Meinung die Farbe von weiss haben sollte, man dann ja aber auch den Strahl von der Sonne zur Erde scheint, dann ja sichtbar sein müsste, es könnte aber auch sein, dass es unsichtbar ist und man es im dunklen Raum gar nicht sieht? Und Licht ja eine Strahlung sein müsste, also Alpha, Beta und Gamma- Strahlungen oder UV-Strahlung? Und die besitzen ja auch keine Farbe, also Licht demnach die einzige Strahlung eine Farbe besitzen müsste? Und Kattas besitzen ja auch unterschiedlich stark ausgeprägten Augenfarben, also es gibt solche mit hellen Augenfarben und dunkler Augenfarbe

Kattas mit unterschiedlichen Augenfarben...

b0c809f9fd44 1024x768-katta-gruppe-erlebnis-zoo-hanno

Und der Mond ist so eine irrationale Sache, er kann sich um die eigene Achse drehen, während er die Erde umrundet, die Vorderseite von der Erde angezogen wird, während man die Rückseite nie sieht!

(Also dass sich der Mond um die eigene Achse dreht, ist echt das Verrückteste was ich in meinem Leben schon jemals heraus gefunden habe!) ;)

Und die Sonne ja auch eine Kumulation von Energie ist, also eine Lichtquelle ist, die Strahlungen ausstrahlt...und unterschiedlich farbige Lichtquellen, also Kumulation von Energie, die alle ein unterschiedliches Spektrum von Licht darstellen, ja in der Lage sind farbiges Licht auf Objekte zu übertragen, und die Farbe dieser Objekte ja in Wirklichkeit eine ganz andere Farbe haben und man den Lichtstrahl dieser Lichtquellen man ja auch nicht sieht, weder bei Tag oder bei Nacht?

Und wen beten Kattas in Wirklichkeit wirklich an, die Sonne oder den Mond? Oder beten die mit den dunklen Augen, tagsüber die Sonne an, und beten die mit den hellen Augen den Mond an, bei Nacht? ;D Oder beten sie in Wirklichkeit zum Licht?
Oder eine andere Frage die ich mir stelle, ist, warum nicht alle Tiere mit 2 Beinen und 2 Händen eine betende Haltung einnehmen können, also ich habe dies bis jetzt erst bei Kattas, Rotvaris und vielleicht auch noch bei Braunbären beobachten können, warum gibt es zbsp. keine Schimpansen, Orang Utans, Waschbären, Pandabären, Schwarzbären, Eisbären, Eichhörnchen, Faultiere usw. die eine meditierende Haltung einnehmen? ;D


0b01f4ea195f Kattas 12


Und ich liebe Kattas übrigens wirklich, die lösen bei mir einfach irre viel Gefühle aus, wenn ich die anschaue und mir vorstelle!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.12.2018 um 07:40
whiteIfrit schrieb:Weil mir bald nichts mehr in den Sinn kommt und alles schon einmal durchgekaut wurde!
Ich hab immer gern hier reingeschaut und ich denke, es wird doch weitergehen.
Schöner Beitrag über Katta's und den Rest :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.12.2018 um 08:03
@NONsmoker

Und checkst du den Zusammenhang meiner "geistigen Kopfnüsse" ?
"geistige Kopfnüsse" Ha, mein neues Lieblingswort! :D


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.12.2018 um 10:17
whiteIfrit schrieb:Und checkst du den Zusammenhang meiner "geistigen Kopfnüsse" ?
Aber ja.

"Geistige Kopfnüsse" muss ich mir merken :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.12.2018 um 14:14
Ich bin ganz froh, daß es folgende Tiere nicht mehr gibt. Einen schönen Jahreswechsel euch allen:



melden
Miss_Happy
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Miss_Happy

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.01.2019 um 11:12
JamieStarr schrieb am 29.12.2018:Ich bin ganz froh, daß es folgende Tiere nicht mehr gibt.
Naja es gibt sie schon aber nicht mehr in dieser Form ;)


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.01.2019 um 22:18
JamieStarr schrieb am 29.12.2018:Ich bin ganz froh, daß es folgende Tiere nicht mehr gibt. Einen schönen Jahreswechsel euch allen:
wieviele tiere froh wären , wenn es uns nicht geben würde....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden