weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Wespen?

1.247 Beiträge, Schlüsselwörter: Wespen

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:17
@Isana

Ist das nicht dein Lieblingsthread ? Du has(s)t es ja,mit die Wespen ^^


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:19
@klausbaerbel
naja also ich wohn na bei nem Park und nem See.. also kann es vlt. daran liegen..

@-Rhagodes-
au ja natürlich :'D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:19
@-Rhagodes-

Ich vermute auch, daß es eine junge Königin war. Sie war auf jeden Fall etwas größer als die Arbeiterinnen der Deutschen Wespe.

@Isana

Das ist gut möglich. In Parks sind eher Wespen anzutreffen. Besonders, wenn dort viele Mülleimer stehen.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:21
@klausbaerbel

Kannst du vielleicht die Bienenart beschreiben,die du noch nie zuvor gesehen hast? :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:23
@-Rhagodes-

Sie war eigentlich komplett schwarz und von der Größe her etwas kleiner als eine Honigbiene und kaum behaart, mit relativ kurzen Fühlern, die beide bogenförmig nach Aussen geneigt waren.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:27
@klausbaerbel
So in etwa? Das ist eine Holzbiene

Xylocopa violacea-1


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:29
@-Rhagodes-

Nein.

Holzbienen sind viel größer und runder.

Die sah eher wie eine Furchenbiene aus.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

20.03.2014 um 19:29
@klausbaerbel

ah,ok :)


melden

Was haltet ihr von Wespen?

23.03.2014 um 13:56
@darkylein
aslo mal eine direkte antwort an den eröffner des threads:

jedes tier hat seinen nutzen,sogar ist die wespe sehr wichtig für das ökosystem,so vertilgt ein durchschnittlicher wespenstaat pro tag etwa ein halbes kilogramm fliegen, mücken, raupen, motten und spinnen.

nur in äußerster bedrängnis greifen sie menschen an. wenn man hektische bewegungen vermeidet, sich nicht an den nestern zu schaffen macht und nichts süßes offen herumstehen lässt, hat man nichts zu befürchten.es gibt keinen grund, in panik zu verfallen, wenn sich im haus oder im garten wespen einquartiert haben. selbst wenn man gestochen werde, kann nicht viel passieren,

( !! das gilt natürlich nicht für allergiker die dadurch sehr heftig reagieren wenn sie gestochen werden !! )

gefährlich werde es erst bei mehr als 100 stichen pro Kilogramm körpergewicht. ein 80 kilogramm schwerer mann muss also schon von mehreren tausend tieren gleichzeitig gestochen werden, um ernsthaft in gefahr zu geraten.

also vorher nochmal überlegen bevor man eine wespe tötet ob das wirklich sein muss


melden

Was haltet ihr von Wespen?

29.03.2014 um 22:17
@spiky
ich töte sie ja nicht, aber ich mag sie einfach garnicht! Der Winter ist daher eine schöne Zeit..jetzt ist bald Frühling, man geht gemütlich ein Eis essen und dann schwirren diese Viecher wieder nervös um einen rum.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

30.03.2014 um 16:26
@darkylein

Dann genieße jetzt noch dein Eis,bis jetzt gibt es sie noch nicht so,die kommen erst noch.
Die Königinnen sind gerade dabei, ein neues Volk zu gründen :)


melden

Was haltet ihr von Wespen?

30.03.2014 um 16:34
@darkylein

Die Königin der gemeinen Wespe zum Beispiel beginnt Mitte April mit der Nestsuche und sucht dann auch Nahrung,bevor sie dann ein neuer Staat bildet,bis dahin kannst du noch genüsslich ein Eis schlotzen ^^ Die andere Wespe,die lästig sein kann,die deutsche Wespe,dagegen schon Anfang April :)


melden

Was haltet ihr von Wespen?

01.04.2014 um 23:58
@darkylein

Ich mag Wespen :) Vielleicht, weil sie mir gegenüber zu 99% nicht aggressiv sind.
Fast immer bin ich die einzige am Tisch die in Ruhe weiter isst.
Die meisten wedeln oder schlagen nach ihnen. Besser ist eine leichte wegschiebende Bewegung,
dass wirkt auf Wespen und Bienen wie leichter Wind, oder Blätterwerk und weniger als Angriff.
Sie dürfen sich von mir gerne ein Stück klauen :D Ich find es eher interessant, wie sie es machen,
als das ich es als störend empfinde. Anders als Bienen mögen sie Fleisch und Eiweis am liebsten,
weil es ihnen viel Energie liefert.


Mir hilft es, wenn ich ein Stück vom Tisch entfern etwas von dem Grillfleisch hin legen.
Ungefähr soviel, dass sie einige Zeit beschäftigt sind.
Wenn es mal nicht hilft, dann etwas Grill rauch zum Tisch wedeln :)


Ich hatte bis jetzt nur 2 mal Wespenstiche. 1x als Kind, weil ich den Fehler mit dem Schlagen machte. Bei 2x war ich in einem Ferienjob beim Bäcker. Ich wollte halt an den Kuchen, den sie gerade als Nahrung haben wollte. Woher sollen sie wissen, dass sie nicht daran dürfen :D.

Für die Wespen war es einfach so, dass ich ihr Futter klauen wollte und es aus ihrer Sicht ein Angriff war. Obwohl es, 2Wochen wehtat, war es für mich Ok.
Ein Mensch würde jetzt nicht so extrem reagieren. Trotzdem würde man sein Essen verteidigen, wenn es jemand klauen würde :D Warum dann nicht auch die Wespe, mit ihrer biologischen Abwehr.

Bienenstiche hatte ich dagegen öfter. Vorallem als Kind. Als Kind läuft man halt gerne Barfuß
durch den Garten oder auf anderen Wiesen. Halbe Zwiebeln helfen super, einfach drauf reiben :D
Ich fand es nur einmal schlimm :) , bis ich nach dem ersten Erlebniss, erfahren haben,
dass es eine Biene war :/ Damals Empfand ich als ganz schlimm, ein Tier platt zu tretten.

Ich hatte die ganze Wiesen abgesucht, weil ich mit 3Jahren nicht mehr genau wusste, wo es passt war :D. Bis im Alter von ca. 10Jahre, hab ich alle armen Bienen, auf die ich drauftrat war, immer vorsichtig mit etwas hochgehoben und zum Blumenbeet gebracht.
Zu 100% wusste ich nicht, ob die Biene sterben musste. Der Stachel der Honigbienen ist mit Widerhaken ausgestattet. Bleibt er beim Stich in die Haut stecken, stirbt die jeweilige Biene.
War sie dann am nächsten Tag immer noch im Beet (Ich nahm immer die gleiche Stelle), hatte ich sie darauf hin mit Blumen beerdigt.

Natürlich sind alle Menschen mit Allergien von meiner Aussage ausgenommen.
Hätte ich eine Allergie, würde ich auch vorsichtiger im Umgang mit Wespen und Bienen sein.
Mit Bienen und Wespen ist es eher wie mit Mäusen, Ratten und Spinnen. Oft wird das Verhalten auf Tiere über Generationen nachgeahmt.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

11.04.2014 um 17:37
Friggjargras schrieb:hatte ich sie darauf hin mit Blumen beerdigt.
Ja, was haben wir als Kinder nicht alles gemacht.

Ich hab grade im Hummel & Bienenthread geschrieben, aber das passt besser hier rein:
Wir hatten auf dem Balkon mal einen Nistkasten, den hatte sich eine Wespenkönigin auserkoren.
Mich hätte es nicht gestört, aber meine Frau hatte was dagegen.
Ich hab das Einflugloch zugemacht und den ganzen Kasten in ein Brachgelände mit Büschen gebracht.
Hab mich dann sehr schnell entfernt.

Neulich steh ich auf dem Balkon, da fliegt eine große Wespe zielstrebig an mir vorbei in einen Blumenkasten. Diese Kästen mit Wasserspeicher haben so ein Nachfüll-Loch mit einem Peilstab. Da ist sie rein. Nachdem sie nicht wieder rauskam, wusste ich was los war. Der Kasten war ziemlich trocken und da ist unten so ein Hohlraum. Ideal um ein Nest zu bauen.

Nein, geht leider nicht, Frau Königin!
Ich hab den Kasten geflutet bis sie zornig raus kam. Jetzt muß ich aufpassen bei 5 solcher Blumenkästen, daß die immer mit Wasser gefüllt sind.
Hummeln hatte ich schon auf dem Balkon, aber Wespen...


melden

Was haltet ihr von Wespen?

15.04.2014 um 11:16
Ich finde leider jetzt schon wieder vereinzelt tote Wespen auf meinem Balkon, wieso auch immer, war schon einige Jahre vorher immer mal so.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

15.04.2014 um 11:53
Da ich generell eine Insektenphobie habe, hasse ich diese Viecher. Ich esse deswegen auch nur selten draußen, obwohl ich es eigentlich liebe.


melden

Was haltet ihr von Wespen?

16.04.2014 um 19:51
Was halte ich von Wespen? Abstand.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Wespen?

17.04.2014 um 19:59
Ich mag Wespen , das sind sehr nützliche Tiere die einem die anderen lästigen Viecher zuverlässig und nachhaltig vom Leib halten .
Man muss sie nur lassen.

Ich hoffe die bauen wieder ein Nest bei mir dieses Jahr .

Aggro werden die erst gegen ende der Saison wenn die Königin stirbt und sie keinen Bezugspunkt mehr haben , ansonsten sind das sehr friedliche Tiere mit denen man sich gut arrangieren kann .


melden

Was haltet ihr von Wespen?

22.05.2014 um 08:02
Mich nervt grade wieder eine große Wespe. Kann sie leider nicht mit meinem genialen Wespenfänger kriegen, weil alles mit Kakteen zugestellt ist.
Da muß sie wohl alleine rausfinden.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Wespen?

22.05.2014 um 08:12
Hab sie doch erwischt.
Hoffentlich kommt sie so bald nicht wieder.
Schöne Tiere, aber im Zimmer muß nicht sein :D

 KK 4786wespe.JPG


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tiefseewesen3.675 Beiträge
Anzeigen ausblenden