Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Insekten immer größer?

101 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fliegen, Insekten, Ungewöhnlich Groß ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:19
@Katori

Dazu hatten sie Panzer - die Wirbeltiere waren aber überwiegend sehr verletzlich.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:20
@17 und wenn man die Beutegreifwerkzeuge derer sieht oder sah vielmehr, Hut ab. Ziemlich krass.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:21
@Katori

Ich stell mir manchmal vor, wie die sich durch ein lebendes Wesen einfach durchfressen :D

Walter Moers hat diesen Aspekt in Rumo und die Wunder im Dunkeln aufgegriffen, da gibt es einen Riesentausendfüßler, der niemals ausweicht und sich einfach durch alle Hindernisse durchfrisst.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:23
Kräftemässig sind die meisten Insekten uns Menschen sowieso haushoch überlegen. Schon allein ein Floh. Ich weiß jetzt gar wie viel er seines eigenen Körpergewichts tragen kann.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:25
@Vina

Wenn ein Mensch so hoch springen könnte, wie ein Floh im Verhältnis zur Körpergröße, könnte er locker über den Eiffelturm hüpfen.

Auf einen Goliathkäfer kann man locker ein Kilogewicht stellen, ohne dass er zerquetscht wird... und die Ameisen sind ja ganz berühmt für ihre Stärke^^

animal-funny-pic-Strong-Ant

Größere Insekten sind natürlich auch entsprechend stärker, vorausgesetzt sie sind nicht von so zerbrechlicher Statur wie ein filigraner Schmetterling; jeder weiß wie schnell die Flügel kaputtgehen.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:27
@Vina
Zitat von VinaVina schrieb:Tja, alles schön und gut, aber auf meine Frage auf S.3, wegen Wachstum durch Radioaktivität, eine Seite vorher, weiß vielleicht der Eine oder Andere hier , doch eine erklärende Antwort ?
da haben wir uns hier schon ausgiebig drüber ausgetauscht:
http://www.allmystery.de/themen/mt28611
da gehts unter anderem auch über riesenwuchs in der flora und faune.
damals nach der katastrophe gabs ja allerhand geschichten über riesenmäuse und gigantische killerbarsche uvm in der region. wenn dich sowas interessiert findest du da interessante beiträge zum thema.


user ufftata schrieb dazu in dem thread:

Äußerst erstaunlich ist auch die geringe Zahl der genetischen Mutationen. Die dort heimischen Tiere zeigen keine erhöhte Mutationsrate im Genom. Ganz anders als man erwartet hat. Warum das so ist scheint den Wissenschaftlern noch nicht ganz klar zu sein, es ist auf jeden Fall eine Summe aller mögichen Parameter wie Biochemie, Lebenszeit und Alter der Geschlechtsreife, usw. usf. die dafür sorgt das der Nachwuchs ev. Genschädigungen des Elters nicht mit bekommt.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:28
@17 bei sowas stell ich mir vor wir die Mandibeln in das Gewebe eindringen und was das für erbärmlich Schemrzen sein müßten, ich meine ein Kavaliersdelikt ist das nicht, so gefressen zu werden.
Ich finde auch den Hundertfüßer krass. Da hab ich auch nur Respekt vor. Den würd ich auch nicht anfassen wollen...



*schauder*


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:29
@Katori

Diese Ungetüme fasst man auch nicht an, die sind nämlich ungeheuer giftig ^^


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:30
@17

Wahnsinn !
Wenn man z.B. eine Ameisenkolonie "studiert", dann erkennt man, daß ein gut ausgeklügeltes System vorhanden ist.
Ist dieses Verhalten reiner Instinkt, liegt es in den Genen oder ist es Interligenz ? Gehirn scheinen Insekten ja nicht zu haben.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:31
@17 ich weiß und dazu unheimlich beweglich, aber Vogelspinnen sind auch giftig^^ aber nicht so dermaßen aggressiv wie der Geselle. Ich glaub nur die eine Ameisenart, Izula genannt glaub ich, ist noch aggressiver wie der.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:32
@Vina

Insekten sind nicht so dämlich, wie man der Allgemeinheit weismachen will :D Und die haben durchaus ein komplexes Nervensystem mit mehreren Zentralknoten, die man kleine Gehirne nennen könnte.

Sie sind einfach nur zu klein, als dass etwas Plumpes wie der Mensch sie in ihrer Ganzheit begreifen könnte. Ist leider so.

Allgemein sind sie deutlich stärker strukturiert in ihrem Verhalten als Wirbeltiere, die im Vergleich zu ihnen regelrecht wirr erscheinen.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:34
@Katori

Bei Vogelspinnen sind meist nur die Brennhaare das Problem, die sich bei "unsachgemäßer" Handhabung ablösen und dann wochenlange Hautreizungen verursachen.

Es gibt in Afrika eine Sorte Wanderameisen, die in riesigen Armeen übers Land ziehen und dann einfach alles kahlfressen, einschließlich Menschen.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:39
@FrezzYY

Die Skelette lassen die meines Wissens liegen, aber sonst fressen sie alles^^


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:39
Mal interessant zu sehen wie so einer Beute macht, ist zwar nur im Trrarium, aber dafür sieht man alles.
Ist nicht so ganz ohne Youtube: Giant centipede eating mouse.
Giant centipede eating mouse.


@17
@FrezzYY


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:43
Wie wehrt man sich da?
Kommt da ein km langer haufen der wortwörtlich alles futtert?

@Katori
Video funzt ni


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:44
@FrezzYY

Man wehrt sich, indem man abhaut, bis die Armee weitergezogen ist. Herumliegende Lebensmittel und dergleichen kann man dann natürlich abschreiben.

Diese Armeen sind ein paar Meter breit und auch ziemlich lang, und haben eine nicht zu unterschätzende Geschwindigkeit.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:46
@17
Was passiert wenn man einfach " drauf tretet"?
Dann griegen die doch Muffensausen und hauen ab oder?


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:47
Ich hatte vor 4 Jahren in einem Baumloch meines Gartens Hornissen, die waren ungelogen so groß und dick wie der Daumen meiner Hand. Solch große Hornissen hatte ich vorher noch nie gesehn. Ich konnte mich unmittelbar in ihrer Nähe aufhalten ohne daß sie sich agressiv verhielten.
Leider habe ich es verpasst ein Foto zu schießen. Was für eine Art das war, weiß ich bis heute nicht.
Die Jahre später waren sie verschwunden, wahrscheinlich wegen Baulärm und kamen nie wieder.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:47
@FrezzYY

Hier gibts auch nen Wikiartikel zu denen.

Wikipedia: Wanderameisen

Ameisen kriegen kein Muffensausen, wenn man auf ein paar davon tritt - es sind so viele, dass sie den Drauftretenden einfach überrennen ^^ Keine Chance, da hilft nur Weglaufen.


melden

Werden die Insekten immer größer?

29.03.2011 um 01:53
@Vina

Wie schön^^ Die Aggressivität von Hornissen wird oft überschätzt.

Wespen dagegen - geh mir bloß weg mit denen! Sie sehen zwar toll aus, aber sie stechen wie die Wilden!


melden