Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Balkonpflanzen

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Blumen, Balkon, Gewächse
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 11:43
@Aldaris
Der Duft ist zu aromatisch man will ja nicht die ganze Nachbarschaft bei sich habe ;) :D
Und nur die mit der Blüte sehen gut aus ;) gibt es in vielen Farben :D


melden
Anzeige

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 11:45
@zwergfail

Wohl war mit der Aromatik. Aber wenn die Pflanzen männlich sind, dann kann es stinken wie es will .. Da hilft auch ein Durchsuchungsbefehlt nichts. ;)


melden
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 12:20
@Aldaris
Soviel ich weiß brauch man auch dafür eine genehmigung ;)
Also man muss sich laut gesetzt registrieren lassen ;)


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:26
Lach ich hätt schon gern was Kinderfreundliches...
und vorallem keine Ballonblumen.. die find ich nämlich richtig hässlich !

@Aldaris
Du kommst als Gärtner, aber ohne dein verbotenes Kraut da :D


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:40
@BlackDiamant zieh dir einige Chili Sorten da gibts soviele Sorten das du unmöglich je alle anbauen kannst zudem sehen die echt gut aus, meinen Geschmack betreffend.


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:43
@Katori
Eine fand ich ganz witzig, die hatte mein Mann letztes Jahr mitgebracht weil der dachte es wäre ne Paprika Art... ich fasste ne Frucht an...mir danach in die Augen...ich dachte ich erblinde :D Woah war der scheiß scharf :D
Dann hatte ich mal versucht damit zu kochen.. die konnt das ganze essen wegschmeissen wegen einer halben Daumengroßen Frust davon ^^ Die schenkte ich dann meiner Mama :D Die hat sich gefreut drüber :D

Aber auch da werd ich mich mal informieren. Ich ess nur nich sooo gern scharf.


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:46
@BlackDiamant aye das ist blöd gelaufen, aber das kenn ich auch :D. Es gibt aber auch Sorten fast ohne Schärfe, die sind dann auf Würfelpaprika Niveau.
Ich kann dir diese Seite empfehlen zum stöbern ;) www.semillas.de


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:48
@Katori Danke, heut hab ich hier aber viel zu gucken :D


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:50
@BlackDiamant das denke ich auch :D

Wenn du fragen wegen Chilis hast, wende dich ruhig an mich ich zieh die schon seit ein paar Jahren selber, allerdings nur auf der Fensterbank.


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:51
Woah da sind ja wirklich alle zu sehn :D
Meine widerlich scharfe vom letzten Jahr hab ich auch schon gefunden.
Die wird da sogar nur als Mittelscharf eingestuft Oo
Ich kann nichts ab :D


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:51
@Katori

Ja ich guck ma noch n bisschen weiter und melde mich definitiv, mein Mann isst das ja gerne :D
Also wär das ne gute Idee, wenn se halt nicht allzu scharf ist.



Ancho Poblano

Schonmal gehabt? Klingt lecker, gefüllt mir Käse :D


melden

Balkonpflanzen

13.05.2011 um 13:55
@BlackDiamant hehe ich hab nur Sorten der Chinensevarietäten alles Schärfegrad 10 :D ich esse halt sehr gerne scharf, schärfer als der Durchschnittsdeutsche absolut, Fatalli und 7Pot sind meine Zeugen :D

Welche Sorte hattes du denn daß Das interessiert mich ja mal :D

Ja die Poblana soll toll sein, daraus wird auch ein feines Chilipulver hergestellt, zuvor werden die Anchos aber wohl geräuchert :D
Rocotos kannst du im übrigen auch füllen :D


melden

Balkonpflanzen

14.05.2011 um 07:23
@Katori
Oha, du scharfes Gerät du :D
Ich kann nicht so scharf essen... brennt mir gleich der Hals Oo
Aber warte ich such dir mal schnell raus welches Teufelszeug meinen Balkon kurzzeitig besuchen durfte ^^

Bolivian Red diese hier, aber meiner Meinung nach hatte ich die eher im Orange Ton, so sind sie da aber nicht zu finden. Sind aber die einzigen die der Form gleichen und schärfte Grad könnte auch passen -.-
Naja ich weiss nicht ob ich schon mal extrem scharf gegessen habe ^^ Wie gesagt für mich ist Mittel schon die Hölle :D

Bulgarian Eardrop Die hier könnten es auch sein.


Naja ich hab mich jetzt auf jedenfall für normale Paprika entschieden und suche mir jetzt noch eine nicht so harte Chillisorte raus ^^

Chervena Chushka
Cornaletto da Appender
Nagykuti
Nepalese Bell

Schon mal was davon gehabt? Klingen für mich alle sehr interessant...
aber die Nepalese Bell werd ich mir wohl noch ins GartenBeet pflanzen ^^
Woah wird das lecker :D


melden

Balkonpflanzen

14.05.2011 um 21:43
@BlackDiamant

*hust* :D nunja, ich mag es gerne mal scharf. Faktisch gesehen, könnte ich mein Essen auch so scharf machen mit nur 3 Beerchen das auch ich es nicht mehr essen könnte. Bisher hat mir eine Habanero immer massig gereicht für 2 Gerichte :D. Aber das gilt nur für den Frischverbrauch. Getrocknet wirds durch die Reduzierung des Wassergehaltes in der Frucht noch schärfer.

Es gibt auch Habaneros mit keiner oder nur sehr leichter Schärfe und das tolle bei denen, ist wohl, das sie auch das typisch feine Fruchtaroma der Scharfen besitzen. Die hier ist eine davon http://www.ethno-botanik.org/Capsicum/Aji_Dulce_Amarillo/Aji_Dulce_Amarillo_Capsicum_chinense.html bei Semillas gibts noch ein paar andere von den milden.

Von den von dir genannten Sorten hatte ich noch keine einzige muß ich zugeben. Aber auf Fotos gesehn hab ich die schon alle. Hätte ich nen Wintergarten säh es bei mir auch ein bißchen anders aus. Die einzige milde Sorte die ich hab ist die Inca Red Drop. Auch "nur" Mittelscharf aber echt feines Aroma.


melden
mischschrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Balkonpflanzen

15.05.2011 um 01:59
Wie wäre es mit Löwenohr Leonotis lleonurus?

Die Blüten sollen konsumierbar sein...


melden

Balkonpflanzen

15.05.2011 um 02:56
Ich habe 3 Kübel Artemesia Vulgaris (Beifuss) auf dem Balkon...

Artemisia vulgaris leaves photo file PDB

Beifuss ist eine der ältesten Ritualpflanzen in Europa.
Als eine der wichtigsten heiligen Pflanzen bei den Kelten gehörte Beifuß zu kultischen Räucherungen zu Samhain (keltisches Fest am Novemberanfang). Man war der Meinung, dass Beifuss böse Geister vertreibt. Zur Sommersonnwende warf man das Kraut ins Feuer, um alles Übel loszuwerden.

Die germanische Tradition schätzte den Beifuss als kultische Pflanze, sie wurde besonders den weiblichen Mysterien zugeordnet und für Fruchtbarkeits- und Geburtsrituale verwendet. Die germanische Tradition lebt heute überall da fort, wo Kräuterbüschel mit neun Kräutern verräuchert werden, denn die Zahl neun war den Germanen heilig. Beifuss ist immer ein Bestandteil dieser 'grünen Neune'.

Ich ernte den Beifuss im September und veräuchere ihn dann...

Beifuss Räucherungen:

• Energetische Reinigung und die Möglichkeit, sich mit seiner Hilfe zu öffnen
• Hilft, das Alte zurück- und loszulassen, daher seine Verwendung zur Sonnenwende
• Eigene Heilkräfte aktivieren, um sich selbst an Körper und Seele zu heilen
• Ermutigend, reinigend, Eröffnung neuer Perspektiven
• Zum Schutz und zur Förderung der Hellsichtigkeit
• Hilft bei Veränderungen der Lebenssituation
• Trauerbewältigung, Loslassen und Übergangsrituale


melden

Balkonpflanzen

16.05.2011 um 07:37
@Katori

Die in dem Link sehen ja schon scharf aus -.-
Ich will ja jetzt auch nicht unendlich viele Chilli oder Paprika-Sorten haben. Wer soll das alles essen? :D
Ich denke mal mit den 3 hab ich ne gute Wahl zum probieren getroffen, wenn mir davon keine gefallen sollte, wandern sie eben wieder zu meiner Mutter ^^ Dann hätte ich wieder PLatz für was neues :D


So Nachfrage hat sich ja nu geändert...da ich mich für Essbarepflanzen bereits entschieden habe...

ich brauche noch Balkonblumen :D


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Balkonpflanzen

17.05.2011 um 09:24
Wenn ich einen Balkon hätte, dann würde ich märchenhafte Blumen pflanzen mit schönen Nachtbeleuchtungen. :)


melden

Balkonpflanzen

17.05.2011 um 16:20
Stonechen schrieb:Die in dem Link sehen ja schon scharf aus -.-
Ja das schon aber die sind nicht scharf :D

Was für Pflanzen ziehst du denn jetzt insgesamt?


melden
Anzeige

Balkonpflanzen

21.05.2011 um 15:46
@BlackDiamant

Die zwei da draußen auf der Balkonseite des Fensters kannste auch als...sagen wir ungewöhnliche Pflanzen halten. Sequioadendron giganteum. Aber sieh zu, dass du ihn klein hältst, ein Exemplar hat es bis zu seiner Fällung auf 135m Höhe gebracht. Die abgebildeten Exemplare sind übrigens grad mal 2 Jahre alt.

mammutbaum20052011


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt