weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelspinnen - Guter Züchter?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Vogelspinne, Züchter

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 15:35
Moin.

Ich spiele seit einer Weile mit dem Gedanken, mir eine Vogelspinne als Haustier zu halten, da ich sie doch recht faszinierend finde.

Habe mir also natürlich erstmal etwas Literatur besorgt über Pflege und Arten usw., also mal einiges angelesen über die Pflege und Bedürfnisse.
Da ich denke, dass ich die entsprechenden Bedingungen gut hin bekomme, ist es auch bei meiner Absicht geblieben eine Vogelspinne zu halten.

Nun würde ich aber ehrlich gesagt ungern eine aus dem Zoohandel oder von irgendeiner überfüllten Börse oder einem dubiosen Internethandel haben wollen. Davon wurde in den Büchern abgeraten, weil die Tiere oft gestresst sein sollen, teils gar nicht richtig bestimmt usw.

Die Beschaffung von Terrarien und Einrichtungen usw. wäre kein großes Problem.

Ich würde am liebsten ein Tier von einem privaten Züchter oder jedenfalls einem empfehlenswerten Versand erstehen, wo ich einerseits sicher sein kann, dass ich auch wirklich die gewünschte Art bekomme - also ein als Avicularia versicolor beschriebenes, 1,5-jähriges Weibchen auch wirklich eine solche Spinne ist und nicht etwa eine Brachypelma smithi ankommt - und die Tiere auch gesund sind.


Vielleicht kann hier zufällig jemand eine Empfehlung aussprechen oder ist sebst ein Züchter?

Idealerweise wäre vor allem, wenn der Züchter aus dem Raum Hamburg stammen würde, wegen Abholung/möglichst kurzem Versandweg.


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 15:36
Ich kenne einen Züchter, aber leider in Berlin. Könnte ihn mal fragen ob er Zeit hat dich zu beraten falls gewünscht.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 15:39
@fregman

Wäre cool, ja.

Berlin ist ja zum Glück auch nicht SO ewig weit weg.

Oder versendet der nicht?


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 15:40
@Kc

Ich weiß nicht wie der das handhabt, ich werd ihn mal fragen wenn ich ihn das nächste Mal sehe.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 15:40
@fregman

Okay. Merci, das ist ja schon ein guter Anfang :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 17:53
@Kc
Kc schrieb:Ich spiele seit einer Weile mit dem Gedanken, mir eine Vogelspinne als Haustier zu halten, da ich sie doch recht faszinierend finde.
Dir ist aber schon bewusst, dass die allermeisten Frauen beim Anblick von Spinnen ne Krise bekommen oder ? :D Oder hast Du eine Freundin, die Deine Vorliebe teilt ;)


Und warum eigentlich unbedingt ne Vogelspinne? Diese gemeine Kellerspinne ist doch auch schon faszinierend und sieht nett aus - von denen könnte ich gern eine abgeben, die bleiben leider auch nicht im Keller immer, dort wo sie hingehören -.-

Kellerspinne.JPG


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 21:15
Als langjähriger Vogelspinnen-Halter kann ich dir als Anfänger diese empfehlen.

http://www.arachnophilia.de/de/art/7

Diese Spinne ist echt einfach zu halten, und ist sehr sehr Ruhig und überhaupt nicht
Aggressiv. Meine ( leider schon tot ) hatte sich immer gerne auf den dicken Stamm
in der Mitte des Terrariums gesetzt, und sich gesonnt. Man kann die sogar ohne Probleme
in die Hand nehmen.
--------
Diese Spinne hier habe ich seid 6 Jahren.

http://www.arachnophilia.de/de/art/95

Schönes aber recht Aggressives Tierchen.

Mfg:


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 21:35
Was machen eigt Spinnen den ganzen Tag in so einer kleinen Welt..


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

16.01.2013 um 22:41
@elfenpfad

Also so gemein sieht die Kellerspinne gar nicht aus... :D

Und eine Frau, die schon beim Anblick eines Terrariums die Flucht ergreift, wäre mir eh zu zimperlich, das ist also kein Faktor :D

@b81

Danke für die Tipps :)

Ob aggressivere bzw. weniger aggressivere Spinnen für Anfänger besser geeignet sind, darüber wird sich ja gerne gestritten, hab ich gehört.
Manche sagen:,,Aggressivere Arten bringen einem schneller Respekt bei", andere behaupten:,,Weniger aggressive Arten bewirken, dass man langsam den Umgang lernen kann."

Mal schauen, welche es dann wird, werde wahrscheinlich dann auch Bilder einstellen.

@Niemanden

Eigentlich machen Vogelspinnen meist nicht besonders viel. Viele sind dämmerungs- oder nachtaktiv, chillen also den größten Teil des Tages in ihrem Bau, egal ob in der Erde, unter einem Versteck oder in einer Bromelie im Baum.

Und abends kommen sie raus und lauern auf Futter (hab gelesen, sie sind meist eher Lauerjäger).

Teils krabbeln sie auch am Tag durch die Gegend, aber sie legen keine riesigen Strecken zurück, wohl auch in der Natur nicht.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

17.01.2013 um 16:31
Ich rate Dir/Euch eine unkomplizierte Vogelspinne als Anfänger zu halten.
Wie ich schon Postete rate ich zur Avicularia metallica

Aber lest euch dort auf der Homepage mal einiges durch. Da lernt man echt ne menge.

Ja Spinnen lauern, aber wenn die sehr sehr lange nichts zu fressen, bekommen haben
dann gehen die auch auf die Jagd.

Mfg:


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

17.01.2013 um 22:32
@Kc
Kc schrieb:@elfenpfad

Also so gemein sieht die Kellerspinne gar nicht aus... :D
Das täuscht, glaub mir. Die scheuen sich nicht, in der Nacht aus dem Keller ins Haus zu krabbeln, sich durch den Tür - Spalt in das Schlafzimmer zu begeben, und einen Erkundungsgang über das kuschelige Kopfkissen zu unternehmen.
Es ist ihnen sowas von egal, wenn sie friedlich schlafende Menschenkinder dabei wecken und zu Tode erschrecken, weil ihre Spinnenfüsse die Nase kitzeln :D
Kc schrieb:Und eine Frau, die schon beim Anblick eines Terrariums die Flucht ergreift, wäre mir eh zu zimperlich, das ist also kein Faktor :D
Ah, verstehe, Du erachtest also die Anschaffung einer Vogelspinne auch als eine sinnvolle Investition bezüglich der Partnerinauswahl, denn es heisst ja schliesslich auch im Volksmunde:

"drum prüfe, wer sich ewig bindet" -

Viel Erfolg also, man darf auf weitere Berichte dann ja gespannt sein :D ;)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

17.01.2013 um 22:35
@elfenpfad

Vielleicht sucht deine Kellerspinne ja nur einen menschlichen Freund :D
elfenpfad schrieb:"drum prüfe, wer sich ewig bindet" -

Viel Erfolg also, man darf auf weitere Berichte dann ja gespannt sein
Ja das wäre doch großartig, wenn die Braut auf mit einer Vogelspinne klarkommt. Vielleicht ließen sich sogar exotische Fotos mit den beiden schießen :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

17.01.2013 um 22:45
@Kc
Kc schrieb:Ja das wäre doch großartig, wenn die Braut auf mit einer Vogelspinne klarkommt. Vielleicht ließen sich sogar exotische Fotos mit den beiden schießen :D
Klar doch, so ne Vogelspinne auf dem Dekolleté sieht sicher voll sexy aus :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

18.01.2013 um 11:09
Bah Spinnen. xD Das ist die einzige Sektion, die ich nie zu genau begucke. Sie sind ja auf eine Weise faszinierend, aber auch iwie ekelig. (Hab hlab auch so Kellerspinnen-Stipp-Visiten als Kind erlebt und daher ne sehr hohe Angst)
Anders sieht es bei mir komischerweise mit Skorpionen aus. Die finde ich cool. Aber auch Reptilien oder Amphibien. ^^


Also ich kann dir auf jedenfall Zoohandel abraten. Hab Kaninchen aus nem Zoohandel, weil die soo niedlich waren und mir leid taten und nu ist das eine andauernd krank :/
Ich weiß nicht, aber du solltest vielleicht auch mal bei Tierheimen oder so Exotenauffangstationen fragen. Hin und wieder landen da ja auch Spinnen.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 17:01
@Kc
Ich denke du wirst in dem Forum das hier vorgeschlagen wurde fündig oder auf diversen Börsen oder Seiten wie deine-tierwelt.de und sowas


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 18:05
@darkylein

Von Börsen oder Internetversanden möchte ich aber ungern was bestellen/mitnehmen.

Da besteht immer große Gefahr, dass die falschen Tiere ankommen, sie krank sind oder mega-gestresst.

Nee, ich möchte bevorzugt einen privaten Züchter finden, wo ich mir die Tiere auch mal vorher angucken kann. In der Richtung hör ich mich um.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 18:17
@Kc
Ich habe doch nix von Internetversanden gesagt, sondern halt von Foren welche dort ihre Tiere inserieren. Kannst ja dann auch vorbeigehen und dir das genau anschauen. Kann man Vogelspinnen überhaupt versenden?


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 18:24
@darkylein

Man kann Vogelspinnen auch versenden, wird auch oft gemacht, wenn die Temperaturen es zulassen.

Sie müssen dann halt nur gut verpackt sein, meist in einem entsprechenden, kleinen Behältnis, Styroporbox drum herum... Aber genau weiss ich das nicht, wie es konkret funktioniert.

Nur DASS es gemacht wird, weiss ich.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 18:40
@Kc
omg und wenn da was kaputt geht und so ne Spinne aus dem Paket rauskrabbelt? Ich mein ich weiss aus der Salzwasseraquaristik, dass man Korallen/Fische usw. versendet teilweise auch Fangschreckenkrebse/Knallkrebse (wobei man hier aufpassen muss) aber Vogelspinnen?

Ich nehme nie mehr ein fremdes Paket an :D


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

19.01.2013 um 18:42
@darkylein

Ach, das ist noch nie passiert. Außer dem einen Mal, wo eine neugierige Nachbarin des Paketempfängers selbiges angenommen, daran herumgespielt und plötzlich eine riesige, haarige Vogelspinne auf ihrer Hand gefunden hat... :D


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden