Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelspinnen - Guter Züchter?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Vogelspinne, Züchter

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.03.2013 um 16:03
@MrsDizz
ohja die Annithas gefallen mir auch sehr gut, die sind so schön plüschig.
der Zwerg is die Wucht, ich find die so toll, vorallem nehmen die kein Platz weg ;)


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.03.2013 um 16:12
@Syn

Ja..ein schönes Terrarium ist ja auch ein Blickfang :)

Und falls das mit Deinem Paarungsversuch klappt meld Dich bei mir...
Sie ist wirklich wunderschön :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.03.2013 um 16:17
@MrsDizz
Mach ich gerne :)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.03.2013 um 16:20
@Syn

Supi...dann mal ran^^ :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.03.2013 um 20:39
@Syn

Das soll sich ja sehr unterscheiden, wie aggressiv die Tiere sind.

Vielleicht sollte man eher sagen, sie verteidigen sich offensiv.

Ich nehm mal an, man kann schauen, wie das Tier so drauf ist und wie man am besten mit ihm umgeht. Wenn meines zu aggro sein sollte, dann schiebe ich einfach eine kleine Trennwand rein zwischen Versteck und Rest des Terras, wenn ich da was machen muss.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.03.2013 um 15:43
@Kc
richtig! So gesehen gibt es auch keine Tiere die man als "Anfängertiere" bezeichnen könnte. Diese Aussage stützt sich eher auf Haltungsbedingungen, und welche Spinne dir am ehesten mal was verzeit ;) auch Smithis können mal böse sein, was ja ihr natürliches Verhalten ist, sich zu verteidigen.

guter Plan :) aber wenn man mal was abkriegt, ist es auch nicht so schlimm, es sei denn man ist allergisch.
Bei meiner Avi kann ich fast nur mit Handschuhen im Terra arbeiten, weil ihre Haare generell überall verteilt sind und furchtbar jucken ^^


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.03.2013 um 18:42
@Syn

Wahrscheinlich entspricht es dem nat. Verhalten von manchen Bombardierern, den Raum um ihren Bau mit Brennhaaren auszustatten, um neugierige, potenzielle Feinde abzuhalten.

Sie kann natürlich nicht wissen, dass du kein Feind bist.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 12:03
@Syn
@amoniak

Heute hab ich meine Spinne bekommen!

Es ist doch eine Brachypelma auratum geworden. Als ich mich im Februar oder so erkundigt habe, hatte der Züchter leider keine mehr davon anzubieten, zwischenzeitlich hatten wir uns auf eine Br. smithi geeinigt, aber die Versendung verschoben wegen der Kälte.

Jetzt hatte ich nochmal Kontakt mit ihm aufgenommen und nun hatte er auch wieder Br. auratum, also hab ich davon eine geordert.

Versand hat lediglich einen einzigen Tag gedauert, gestern hat er das Paket versendet, heute Vormittag hab ich es bekommen.

War gut verpackt, eine stabile Pappkiste, mit geknülltem Zeitungspapier gefüllt und einem Heatpack, darin, stabil und umwickelt mit 3 Lagen ,,Styroporpappe" (so nenne ich das einfach mal :D ) befand sich ein kleines Kunststoffdöschen mit etwas leicht feuchtem Küchenpapier und der Spinne.

Hab sie dann vorsichtig in einer Faunabox ausgepackt, da kam sie gemächlich rausgekrabbelt - und versuchte dann gleichmal, sich davon zu machen. Aber sie konnte ja nicht weg, hab sie dann mit ruhigen Bewegungen und dem kleinen, sauberen Kunststoffdöschen in das Terrarium gesetzt da kann sie jetzt erstmal chillen.

32034a br.auratum

65a1de terra1

3d052b terra2


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 14:23
@Kc
Wie groß ist die Spinne ungefähr? Das kann man auf den Bildern nicht einschätzen.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 14:28
@Ciela

Ich hab sie nicht gemessen, aber sie ist schätzungsweise 1,5-2cm groß (Körperlänge).


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 14:55
@Kc
Wächst die noch? :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 14:58
@Ciela

Ja, klar, die Art erreicht ausgewachsen ca. 7-8cm Körperlänge.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 15:00
@Kc
Achso. Weißt du, ob du ein Männchen oder ein Weibchen hast?

(Irgendwie interessiert mich das, obwohl ich eine Phobie vor Spinnen hab :) )


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 15:03
@Ciela

Das kann man bei so kleinen Tieren noch nicht genau sagen, sieht man erst später. Aber wahrscheinlich ist es ein Weibchen.

Naja, ich lass die Spinne auch noch nicht auf mir rumlaufen oder so, da muss ich mich erst dran gewöhnen.
Aber so die Haltung ist sicherlich auch eine gute Idee, wenn man seine Angst vor Spinnen überwinden möchte :)

Die Br. auratum ist eigentlich recht ruhig und auch nicht so giftig, wenn du nicht grad Allergiker bist.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 15:42
@Kc
Kc schrieb:Heute hab ich meine Spinne bekommen!
Herzliche Gratulation zum "Nachwuchs", :)

nun könnt Ihr zwei also um die Wette "spinnen" - aber pass auf, dass Du nicht zum Spinner wirst gelle ;D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 18:10
@Kc

Fescher Spiederling ^^


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 19:47
@amoniak

Ja. Ich muss nur mal gucken, ob und wann und was der fressen wird.

Hab mich erstmal für normale Heimchen entschieden, wenn die noch zu groß sind, dann hole ich eben nochmal eine Nummer kleinere.

Hab auch gehört, dass manche die Heimchen kurz ins Gefrierfach tun vor dem Füttern, damit sie leichter zu überwältigen sind. Oder die Heimchen vor dem Füttern töten, wenn die noch zu groß sind.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 20:07
puh, hätte nicht den Thread lesen sollen. Irgendwie juckt mich jetzt so alles am Körper, hab wohl ne Arachnophobie :/.

Werde heute wohl mein Moskitonetz rausholen für die Nacht :)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 21:23
Kc schrieb:Hab auch gehört, dass manche die Heimchen kurz ins Gefrierfach tun vor dem Füttern, damit sie leichter zu überwältigen sind. Oder die Heimchen vor dem Füttern töten, wenn die noch zu groß sind.
Das hört sich aber megabrutal an irgendwie, Heimchen ins Gefrierfach lebeendig, dem Gefriertod ausgeliefert - @Kc

Heimchen am Herd, rette sich wer kann ......


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.04.2013 um 21:29
@elfenpfad

Die Heimchen fahren einfach nur den Stoffwechsel völlig runter, fallen in eine Starre und das war`s, wenn die Temperaturen tief genug sind.

Aber ich denke, ich tue sie auch normal ins Terrarium.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden