weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelspinnen - Guter Züchter?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Vogelspinne, Züchter

Vogelspinnen - Guter Züchter?

05.07.2013 um 19:29
@Kc

Graben können sie schon drinnen, hatte selbst zu Anfang auch Kokoshumus, aber dementsprechend kann cih auch selbst aus eigenen Erfahrungen sagen, dass die Höhlen bei weitem nicht so stabil sind wie bei herkömmlicher Erde ;)

Aber schön zu hören, dass es dem Tierchen gut geht, sie schaut ja auch echt gut aus :)


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.07.2013 um 09:58
hey @Kc :)

wow schon ein beachtliches stück gewachsen!
Also ich benutze den Kokoshumus für meine Schnecken, der natürlich feucht sein muss. Den muss ich jeden 2ten Tag auflockern damit sie buddeln können.
Bei den Spinnen hab ich ihn auch drinnen. Meine jetzigen buddeln zwar nicht, aber meine vorherige hat das loch immer dick mit Fäden eingespinnt, da hielt das eigentlich ganz super.

Ich mag den Kokos eigentlich auch sehr gerne weil er einfach nicht schimmelt, aber da gibt es so Lehmpulver extra für Reptis und Spinnen zum Höhlenbau.

Ich google gleich mal. Das Zeug werd ich mir auch holen, da kann man dann Landschaften formen usw. Vielleicht kannst du das untermischen , dann ist auch garantiert , dass ihr Haus bombenfest hält ;)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.07.2013 um 10:02
@Syn

Viel Erfolg :)

Ja die Spinne ist auch mittlerweile nicht mehr so mega-schreckhaft. Weiss ich nicht, ob das mit ihrer Größe zusammenhängt oder ob sie langsam begriffen hat, dass ein Öffnen der Scheibe nicht gleich den Weltuntergang bedeutet...

Jedenfalls hat sei gestern ganz lässig halb hinter`m Baum verborgen gesessen und zugesehen, wie ich die Wasserschale aufgefüllt hab :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.07.2013 um 10:05
@Kc
hehe das ist schön, ich denk auch, dass es die Gewohnheit macht und je älter sie werden, desto weniger müssen sie ihr Leben mit allen Mitteln verteidigen. Wenn ich bedenke wie gelassen meine
Lasiodora parahybana im Alter war :)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.07.2013 um 14:11
www.eusozial.de

Kannst auch ma dort nachfragen


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

07.07.2013 um 16:58
@Lilie1898
in einem Ameisenforum? O.o


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.07.2013 um 20:43
@Kc
zufällig an Achatschnecken interessiert? ;)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

11.07.2013 um 23:04
@Syn

Danke für das Angebot ;)

Aber für Schnecken interessiere ich mich leider gar nicht :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 00:11
@Kc

Ah, ein weiterer Spinnenliebhaber. :D

Ein Bekannter von mir hatte bis vor kurzem zwei recht alte Exemplare, welche Art genau weiß ich allerdings nicht. Die hatten schon gut und gerne 20 Jahre aufm Buckel.

Schon faszinierend, wie alt manche Tiere werden können...


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 08:42
@El_Gato

Gerade bei solchen kleinen Tieren wundert mich das :D

Das geht ja eben von der Eintagsfliege, bis hin zu den Vogelspinnen, bei denen manche Arten tatsächlich die 20 Jahre packen. Weiss nicht, ob manche Spinnen oder Insekten noch älter werden...


Hältst du auch Vogelspinnen?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 12:08
@Kc

Nein. Meine Schwester will sich jedoch welche anschaffen, sehr zum Missfallen meiner Mutter.
Wie es für Frauen typisch ist, könnte sie alleine vom Anblick süßer Vogelspinnen Alpträume kriegen.
Sie hat dann Angst, daß die Spinnchen ausbüxen und sie terrorisieren. :troll:

Ich finde Spinnen als Haustiere eher langweilig. Da sie sowieso nachtaktiv sind, wirst du als normal arbeitender Mensch nicht viel von ihnen mitkriegen, außer daß sie sich irgendwo verkriechen und wenn sie mal was fressen.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 14:48
@El_Gato

Es stimmt, dass sie überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv sind.
Aber das ist auch artabhängig. Also mein Tier ist oft außerhalb ihres Versteckes zu sehen.


Oh und Frauen - ich brauch eine Frau, die mit Gefahren umgehen kann :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 14:57
Kc schrieb:Oh und Frauen - ich brauch eine Frau, die mit Gefahren umgehen kann :D
Solche sind leider ziemlich selten und entsprechend schwer zu finden.

Und wieso zum Teufel kann man in dem Thread hier würfeln?


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.07.2013 um 16:48
@El_Gato

Man kann hier würfeln, weil das ein Test war. Ein anderer User meinte, er könnte das bei sich nicht aktivieren.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 14:05
Na dann @Kc
aber fragen kostet ja nix ;)
Ja, das Alter der Tiere ist schon faszinierend. Meine wurde 25 :)
hatte mal Fauchschaben, die hatte ich 4 Jahre lang, unfassbar! Die Schnecken werden auch um die 12 Jahre alt!

Ps.: Ich bin übrigends eine Frau! ;)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 14:17
@Syn
Syn schrieb: Ps.: Ich bin übrigends eine Frau!
Oho, die erste, die sich nicht hochgradig gruselt vor den Spinnen ;)


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 14:19
@Kc
nicht nur vor Spinnen hhahahahahaaarr


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 14:31
@Syn

Was wolltest du denn mit Kakerlaken? :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 14:37
@El_Gato

ich find die geil, hattte die als Haustiere...lebende Bierdosen junge! ;)


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.07.2013 um 16:20
@Syn

Kann man das Fauchen von Fauchschaben wirklich hören? :D


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden