weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelspinnen - Guter Züchter?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Vogelspinne, Züchter

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:23
@amoniak
amoniak schrieb:Und es ist ein Glückspiel bei Spiederlingen das geschlecht zu erraten da sie noch keine prachthäutung hatten. Also drauf einstellen das du ein Männchen erwischt.
Naja, gibt schlimmeres, als Männchen :D

Vielleicht kann der Züchter mir ja auch ein Tier abgeben, dass zwar noch jung aber wo schon das Geschlecht klar ist.


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:25
@Kc


Ja sie trinkt von selbst wenn es ihr zu trocken wird, aber das besrpühen ist wichtig für die Häutung ist die Luft zu trocken bleibt die Spinne in ihrer alten Haut stecken und stirbt da du ihr nicht helfen kannst dabei außer im Notfall ist es schade um das Tier.

Ja das mit denn Heimchen kannst du machen, aber sie brauchen auch ein Versteck EierschalenKarton reicht. :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:30
@amoniak

Man soll ja, wenn die Häutung (vermutlich) ansteht, die Luftfeuchtigkeit etwas höher machen, hab ich gelesen. Um die Häutung zu erleichtern.

Schafft die dann ihre alte Hülle aus dem Versteck raus, wenn sie fertig ist?
Oder muss ich die alte Hülle rausnehmen?


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:34
@Kc


Die Hülle wird entweder gefressen ^^ oder du mußt sie entfernen ja sie sind Faul aufräumen musst du selber :D Ganz selten das eine selber reinlich ist und sie aus der Höhle wirft.

Höher machen der Luftfeuchtigkeit, ist immer ein für und wieder so lange sie Jung sind macht es denn Tieren nichts aus werden sie älter 10+ kann es dazu führen das damit die Tracheen verstopft werden und die Spinne erstickt.

Denn jäh Älter um so größer die Tracheen öffnung.

Ein für und wieder.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:37
@amoniak

So eine faule Spinne... naja, dann muss sie es sich halt gefallen lassen, dass die alte Hülle von mir aus dem Versteck geholt wird und kommt so lange in eine Heimchendose :D

Naja die Luftfeuchtigkeit wird ja nur zeitweilig erhöht. Laut Literatur soll das helfen, dass das Tier besser aus seiner alten Hülle heraus kommt.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:44
@Kc

Nja die Literatur ist oft falsch, leider aber wie gesagt jeder findet das selber raus was die eine Spinne braucht und was nicht denn oft sind Tiere der gleichen Art in verhalten total anderes bsp meine Theraposas die eine war ein Messi und hat selbst die ausgelutschen Mauskadaver einfach überwebbt. Während die 2 Weibchen das Nestnetz abgerissen haben vor die Höhle geschaft und ein neues Angelegt haben :D.

Am ende sind Skorpione aber leichter zum halten da sie bei der häutung einfach längs Seits aufplatzen rückwärtsgang einlegen aus der Haut fahren und diese dann einfach Fressen :D:D


Wirst sehen in 2 Jahren hast minimum 5 Terrarien und das Problem das du nicht in denn Urlaub fahren kannst weil keiner Spinnen sitten will.

:D :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:47
Und halte mal im Urlaub in Süden die augen offen ^^

ischnocolus triangulifer kleiner Tip sind wunderbar zum halten und einzigartig :D

Gibt es in Kroatien ,Italien :D

Und in einen Großraum Terraium kann sie in Kolonien gehalten werden sprich 10 tiere und mehr wenn die Futter versorgung stimmt.

Überpopolationen sind so vor programmiert aber die hiesgen Fans reißen sich um denn Nachswuchs wobei das gewussel beim Fangen nervt :D:D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:51
@amoniak

Hehe, klingt schon interessant. Die scheinen ja ganz verschiedene Wesen zu haben :D

Mit den Theraposas hattest du aber fast die größten, nicht wahr?

Naja, bis demnächst, muss erstmal weg. Ciao


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

06.02.2013 um 22:51
@Kc

Größer als Theraposa geht nicht ^^


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.02.2013 um 14:21
@amoniak

Die Brachypelma auratum war leider schon weg. Der Züchter hat mir stattdessen Brachypelma smithi empfohlen und angeboten, denke, jetzt nehme ich diese.

Terrarium hat er aber als ideal bezeichnet, welches ich habe.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.02.2013 um 19:30
@Kc

Im Endeffekt ist es die gleiche Gattung, auch vom Aussehen und verhalten sind sie gleich. Es gibt nur einen kleinen Unterschied smithi gräbt etwas mehr als auratum.

Und ein Leie kann sie optisch sowieso nicht auseinander halten

300px-Brachypelma smithi 2

300px-Brachypelma auratum kiel

^^ also freu dich drauf :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.02.2013 um 19:54
@Kc
Wobei ich seh gerade er hatt die Acanthoscurria geniculata in Angebot ^^, eine Tagaktive Vogelspinne ftw :D Ewig keine Eu Nachzuchten davon gesehen.

Die habe ich besonders geliebt, warum a sind sehr aktiv in einen 1 meter auf 50 cm und 40 höhe Terrarium krabbelt die denn ganzen Tag auf Nahrungsuche umher. Und b sie haben Charakter obwohl sie zu denn Bombadierspinnen gehören täuschen sie gerne mal eine böse Spinne vor, bevor sie abhauen natürlich :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

12.02.2013 um 20:28
@amoniak

Vielleicht hab ich zu gute Augen - aber ich seh auf den ersten Blick deutliche Unterschiede zwischen smithi und auratum :D


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 12:08
@Kc

Du beschäftigst dich damit :D, das ist wieder was anderes die meißten gehen in denn Zooladen deuten auf die Spinne und sagen " Die will ich." wenn sie Pech haben gehört sie zu denn Hexatheloidea Gattungen.

Und somit hollen sie sich denn Tot ins Haus ohne es überhaupt zu wissen. Das ist aber zum größten Teils denn Handel und denn Verkäufern zum anlasten hier gehörten Fachleute hin die, die Haltung und Arte kennen und auch solche Verkäufe unterbinden sollten.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 16:56
@amoniak

Leider gibt es in vielen Zoohandlungen nur sehr wenig Fachwissen.
Da reichen die Fähigkeiten der Mitarbeiter oft nur dafür aus, irgendwelche allgemeinen Infos zu geben und die Tiere rauszufangen und zu verpacken.

Hast aber Recht, da sollte mehr Kompetenz her, zumindest sollte man als Verkäufer wissen, welche Tiere warum wie gefährlich sind und mal nachfragen, ob der Kunde eigentlich auch eine Ahnung davon hat.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 18:20
@Kc

Leider, und das ist nicht mal nur bei denn Exoten so das fängt ja schon bei Hamser und Co an. Das Hamster nachtaktiv sind und auch beissen sind sie nicht für kleine Kinder zu empfehlen.

Oder Aquarien warum diese ein mindest mass für manche Fische haben müssen und sie arten aus Südamerika nicht mit Asiatischen vermischt werden sollen etc

Und das bemängle ich gerne ^^ aber hiert gehts um Spinnen sorry für die Off Topic.


Und wann zieht dein Gast bei dir ein ?


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 21:20
@amoniak

Da hast du Recht, es sollte mehr Kompetenz im Zoohandel geben.


Noch ist das Wetter zu kalt bzw. unbeständig, da kann ich die Spinne noch nicht senden lassen.
Trotz Heatpacks wird das bestimmt zu kalt. Hab mich aber schon mit dem Züchter in Verbindung gesetzt, denke, ich werd die bekommen, wenn es wärmer geworden ist, so Mitte/Ende März.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 22:38
@Kc

Okay hast du kein Auto ?

Bitte beim Versand zu beachten per Kurier und auf der Stelle zu zustellen. Dann soll er nicht vergessen Lebende Tier drauf zu schreiben, oft genug gesehen das die Tiere regelrecht zerqeutscht wurden weil das Vergessen wurde.

Und der Kurier natürlich das Paket dann ganz unten reingeworfen hat -.-.

Ich wünsch dir das dass dir nicht passiert denn es ist 2lei schade darum.


melden

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 22:46
@amoniak

Der Typ macht das nicht zum ersten Mal und übernimmt auch die Garantie, dass das Tier sicher ankommt.

Er wird das schon korrekt einpacken und versenden, denke ich.


Auto hab ich nicht, auch, wenn ich n Schein hab.


melden
Anzeige

Vogelspinnen - Guter Züchter?

13.02.2013 um 23:46
@Kc
Kc schrieb:Der Typ macht das nicht zum ersten Mal und übernimmt auch die Garantie, dass das Tier sicher ankommt.

Er wird das schon korrekt einpacken und versenden, denke ich.


Auto hab ich nicht, auch, wenn ich n Schein hab.
Dachte ich auch bei einer renomierten Firma was dann gekommen war per Express war ein desaster -.- .

Ich drück dir auf jeden Fall alle Daumen für dich und dein Haustier mögen es 30 glückliche Jahre werden :D


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden