weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

346 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Katastrophe, Einschlag, Meteoriten, Chelyabinsk, Thelyabinsk

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 14:23
mhm, Interessant!

Würde auch gern wissen was das ist ? ^^


melden
Anzeige

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 14:31
Dazu noch dieser Artikel

http://themoscownews.com/russia/20130215/191238274/Zhirinovsky-no-meteorites-its-new-US-weapons-test.html


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 14:32
Das Ufo feuert seine Photonentorpedos ab.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 14:40
Auf dem Video ist übergaupt nichts zu erkennen, außer dass der Meteorit auseinander bricht.
Interressant in diesem Zusammenhang erscheint mir aber die Frage, was der Herr Zhirinovsky genau geraucht hat...


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 16:54
Uii, Deutschland wird wach...
bis auf ein paar Dauerschläfer ;)
SKlikerklaker schrieb:was der Herr Zhirinovsky genau geraucht hat...
Nicht was man geraucht hat ist entscheidend, sondern daß man es wieder ausatmet
sonst passiert z.B. das hier
bennamucki schrieb:Das Ufo feuert seine Photonentorpedos ab.
Ab und zu auf Toillette gehen soll gegen Verschwörungsverstopfung helfen, @klausbaerbel ;)


Im übrigen würde auch eine Dauer Ripperin wie Hillary The Clinton es nicht wagen, Russland direkt anzugreifen. Und daß Russland "etwas" abschießt, was in den Luftraum eindringt, ist wohl kein Geheimnis.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 18:10
Herrdrorbiter schrieb:Und daß Russland "etwas" abschießt, was in den Luftraum eindringt, ist wohl kein Geheimnis.
Ganz genau so ist es.

Den Rust haben sie auch nach ein paar Kilometern abgeschossen. ;)

Die Landung auf dem Roten Platz war natürlich ein Fake.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 18:15
ich denke spok hat den schleudersitz betätigt ........


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 18:52
bennamucki schrieb:Den Rust haben sie auch nach ein paar Kilometern abgeschossen.
Der Rust war schlicht und einfach zu langsam, und der Arsch des doppeldeckers (war doch einer, oder @klausbaerbel?) war nicht heiß genug, daß sich der Ir-Sensor festheften konnte.
bennamucki schrieb:Die Landung auf dem Roten Platz war natürlich ein Fake.
Ich vermute eher einen Fake, wenn du das Keyboard bemühst, schmunzel ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 19:04
Herrdrorbiter schrieb:Der Rust war schlicht und einfach zu langsam, und der Arsch des doppeldeckers (war doch einer, oder @klausbaerbel?) war nicht heiß genug, daß sich der Ir-Sensor festheften konnte.
Ahso war das. Na da bin ich ja froh endlich mal einen Experten hier im Forum zu haben.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 19:08
Bin ich die einzige, die hier grad auf'm Schlauch steht.....


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 19:29
Na dann wart ich mal auf ne Erklärung. ...vielleicht ist ja jemand gnädig und verrät mir, worauf ihr hinaus wollt


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 21:14
Warum soll es ein Meteorit gewesen sein. Aus dem All kommt auch viel anderes menschengemachtes Zeug.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 21:27
Yuna1979 schrieb:Na dann wart ich mal auf ne Erklärung. ...vielleicht ist ja jemand gnädig und verrät mir, worauf ihr hinaus wollt
Dass der Matthias Rust 1986 im Doppeldecker auf dem grünen Platz in Most-Kau gelandet ist und NICHT (wie überall behauptet) von einer Luftfaust abgeschossen wurde,

weil der Arsch des Doppeldeckers "zu kalt" war (Nachbrenner war alle).

Falls ich
@klausbaerbel
@Herrdrorbiter
richtig folgen kann.

Oder was meinst du?


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 21:31
Sieht ziemlich gefälscht aus oder ? ^^
http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/second-meteor-video-cuba-two-1712957


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:00
@xtom1973
klausbaerbel hat mich bei der Forenleitung angeschwärzt, weil ich geschrieben habe, daß ich an "Barbie" denke, wenn ich klausbaerbel lese. Allerdings habe ich an den "Ken" gedacht und aus Versehen "Klaus" geschrieben, weil meine Tochter den männlichen Teil des Barbiepuppenpaars immer "Kläuschen" genannt hat. Unglaublich, wegen was man bei allmy eine Abmahnung kriegt. Interessant aber zu sehen, wer gerne die Beschwerdeknöpfe klickt. Für den "Klaus" entschuldige ich mich (den Hintergrund kenne ich jetzt nach sätzelanger Diskussion mit der Verwaltung auch). Daß man so ein Faß aufmacht, ist allerdings nicht nötig und lässt - auch be den "coolen" Sprüchen von @klausbaerbel - tief blicken, wie weit es hier um ein "Selbstbewustsein" bestellt ist.

Na ja, sei es drum. Wir wollen aber nicht vom Thema abschweifen. DASWEGEN NICHT! (gerade DAS ist vlt. das Ziel)


@the_georg
ich bin manchmal kein sehr freundlicher "Allmy Joghurt" ("keiner macht mich mehr an"), aber das sind die Antikörper, die sich hier gebildet haben. Ich bin auch nicht "rechtsdrehend", sondern drehe in die Richtung, die ich will. Bei Allmy war ich einer der ersten Forenteilnehnmer überhaupt und habe die Wandlungen miterlebt. Vor allem die letzte war sehr .... aber lassen wir das.

Was ich sagen will ist, daß ich mich klar und deutliche ausdrücke und diskutiere, wenn ich das Gefühl habe, daß jemand diskutieren statt schwafeln will. Das Gefühl habe ich leider sehr selten. Unstrittig dürfte sein, daß ich meinen "Verdacht" zu Beginn schon geäußert habe, daß mit "diesem Meteoriten" nicht alles "gottgewolt" abgelaufen ist. "Fälschung ist noch das geringste, aber soweit, das zu behaupten, habe selbst ich mich nicht getraut. Was wirklich passiert ist (mittlerweile sind alle mir bekannten Seiten aus dem inet verschwunden, über 20 waren es), werden wir nie erfahren. Wer aber glaubt, die "Stimme Russlands" sei eine russische Seite, soll weiter schlafen. Wenn jemand mit russischen Seiten nichts anfangen kann - das lesen ist etwas weniger gemütlich als in Englisch - dann lasse er es bleiben, zu spekulieren und kauft euch am besten morgen die BILD. Da steht das drin, was das Volk (also wir) wissen sollen.


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:05
@Herrdrorbiter
Ich mein jetzt das "Kuba-Video"

das "Russland-Video" sieht ziemlich "real" aus. Halt wie wenn was in der Atmosphäre verglüht.
Naja die Frage ist dann nur WAS genau da verglüht ist ^^


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:06
the_georg schrieb:Ich mein jetzt das "Kuba-Video"
hähhh? Wieso haust du ein Kuba video hier rein?
Na ja egal, der Kontext ist sowiso im Eimer.
the_georg schrieb:Naja die Frage ist dann nur WAS genau da verglüht ist ^^
Ganz ehrliche Meinung von mir: Wir wissen noch nicht mal, ob da überhaupt was verglüht ist.

Geschichtlich wurde an jedem "Armagedon" bewiesenermaßen immer eins vor allen Dingen erreicht: Die Reichen wurden noch reicher. Der 21.12. ist um, und heller die Glocken nie klingen, bzw. voller die Kassen nie klingeln


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:07
@Herrdrorbiter
Cosmic coincidence: Watch a SECOND meteor in the sky 6,000 miles from Russian space rock crash
16 Feb 2013 13:46

The fireball - followed by a loud explosion minutes later - happened just two hours before a meteor left a 20ft crater in Russia
10 Punkte on reddit

This is ANOTHER meteor which exploded in the sky - just two hours before a space rock crash-landed in Russia injuring 1,000 people.

The fireball - reportedly followed by a loud explosion some minutes later - was spotted above Cuba at 1am GMT yesterday.

That's 6,000 miles away from Chelyabinsk where a meteor left a 20ft crater and caused a devastating sonic boom at 3.20am GMT.
http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/second-meteor-video-cuba-two-1712957


melden

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:10
@the_georg schreib doch nicht so schnell
jetzt habe ich dich (ungewollt) überrollt, weil ich noch was zugefügt habe ;)


melden
Anzeige

Meteoriten Einschlag in Russland 15. Februar 2013 und die Folgen

17.02.2013 um 22:10
@Herrdrorbiter
Was ich aber jetzt nicht ganz verstanden habe.
Herrdrorbiter schrieb:(mittlerweile sind alle mir bekannten Seiten aus dem inet verschwunden, über 20 waren es)
Worauf willst du damit hinaus? :D


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden