weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

merkwürdige Traumerfahrung

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Musik
Seite 1 von 1

merkwürdige Traumerfahrung

16.04.2013 um 21:54
Hi,
ich möchte euch gerne von einer meiner Traumerfahrung berichten und frage mich ob ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt..
Folgendes, ich hatte das ganze bisher 2 mal.
-Beide male habe ich mich mittags ins Bett gelegt und Musik gehört, (wichtig ist, dass ich ca. 2 Stunden "geschlafen" habe, und 2 Alben komplett durchgehört habe, beide male die selben Alben).
Wenn ich Musik höre und dabei liege fühle ich mich immer absolut in sie hinein, und verliere mich in Tagträumen, wobei ich dann allerdings auch einschlafen kann..
Folgendes ist nun vorgefallen, ich habe ganz normal Musik gehört, bin zwischen durch immer mal kurz eingenickt, doch dann kurz nachdem ich noch einen Gedankengang vollendet habehatte ich auf einmal das Gefühl als würde mich irgendetwas aus meinem Körper ziehen, ich habe versucht aufzustehen, und mich abzulösen, doch wurde jedes mal wieder zurück aufs Bett geschmissen, habe mich irgendwie komisch gefühlt, aber trotzdem sicher, weil ich wusste, dass ich grade nicht wach bin und meine Augen geschlossen sind, dennoch habe ich mein Zimmer gesehen wie gewohnt und wollte aus Angst zu mienem Handy greifen, um jemandem zu schreiben, was ich nachdem ich aufgewacht bin, wie in Trance direkt gemacht habe..
das zweite Mal bin ich eingenickt und hatte auf einmal das Gefühl es würde mich an der Wand hochziehen, und ich würde mich so sher krümmen, dass ich Angst hatte ich würde mir den Rücken brechen, als ich dann an der Wand hochgezogen wurde hate ich das gefühl schräg in der Luft an der Wand zu kleben, dann lag ich wieder wie gewohnt im Bett und drehte mich um, habe dann zu mienem Handy gegriffen, und mir im Kopf gesagt, dass ich nach rechts liege und so merke ob ich mich wirlich gedreht hab oder alles nur ein traum war, als ich dann aufgewacht bin, lag ich allerdings nach links, und mien handy auf dem nachttisch.
das erste was ich gemacht habe, war mich umzudrehen und nachdem handy zu greifen..
was allerdings am merkwürdigsten ist, ist die tatsache, dass ich immer nach einem bestimmten Lied wach wurde, und die Musik im "traum" die ganze Zeit gehört und nachvollzogen habe, auch wenn ich nicht realisiert habe, welches Lied gerade läuft wusste ich genau wie die Tonfolge etc. ist.

kann mir jemand vielleicht helfen und sagen, was das war? bzw. hatte jemand schonmal so etwas ähnliches? würde mich wirklich interessieren..


melden
Anzeige

merkwürdige Traumerfahrung

16.04.2013 um 22:07
Das könnte beim ersten eine Schlafstarre gewesen sein, und beim zweiten eine Hypnagogie.

Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf#Unwillk.C3.BCrliches_Erleben

Wikipedia: Hypnagog


melden

merkwürdige Traumerfahrung

17.04.2013 um 03:14
@Dr.AllmyLogo
was hat das den mirt schlafstarre zu tun?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden