weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein erster luzider Traum??

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Luzider, Verstörend
Seite 1 von 1

Mein erster luzider Traum??

13.12.2014 um 09:29
Heute Morgen bin ich so gegen 7 Uhr leider nochmal auf dem Sofa eingeschlafen und wenn ich auf dem Sofa penne hab ich grundsätzlich Alpträume.
So auch heute. ;)

Zuerst werde ich im Haus meiner Eltern wach und dachte mir gleich: "Scheiße.. Du bist hier nicht richtig."
Hatte Angst aufzustehen, hab es dann aber trotzdem gemacht. Natürlich war ich falsch im Haus und traute mich kaum die Türen aufzumachen. Stand dann aber oben bei meinen Eltern im Flur und bin runter ins WZ. Da saßen die Beiden, bekamen aber nicht mit das ich da war. Ich konnte nur Bruckstückweise hören, was sie sagten.

Dann wurde ich wieder zu Hause wach und bin nochmal eingeschlafen :cry:

Dann war ich mit dem Fahrrad unterwegs zu meinen Eltern. Die wollten irgendwie umziehen, aber keiner wollte mir was sagen. Meine Mutter saß mit meiner Freundin in einem Bus und ich setzte mich dazu. Meine Freundin hatte ein langes blaues Kleid an und sah schwanger aus....
Dann stand ich wieder in der Garage meiner Eltern und mein Onkel kam dazu. Ich sagte ständig Hallo zu ihm, doch er reagierte nicht. Dann fragte er mich plötzlich, ob meine Hunde ein Leckerlie dürften. Er gab ihn etwas und plötzlich kamen da ca. 50 weitere Hunde angerannt. Ich fragte völlig schockiert, wem die gehören würden. Da lachte mein Vater und meinte: Deinem Onkel. Der züchtet die jetzt.

Dann wurde ich endlich bei mir zu Hause im WZ wieder wach. ABER ich wußte, dass etwas nicht stimmt. Sah die WZ Tür die verschlossen war, aber ich sagte mir selbst im Traum: "Du bist nicht mit verschlossener Tür eingeschlafen.. Du träumst immer noch."

Bin dann aber trotzdem aufgestanden (hab mich kaum durchs Haus gewagt, da ich Angst hatte). Wenigstens waren meine Hunde im Traum mit dabei, die mir durchs Haus richtung Küche folgten. Auf dem Tisch lagen ganz viele Tabaksorten und ich sagte zu mir: "Gottseidank. Jetzt kannst Du wenigstens eine Rauchen."

Dann habe ich versucht meine Freundin anzurufen mit dem Handy. Das klappte natürlich nicht... ;) Ich wollte ihr sagen, dass sie mich bitte aufwecken soll. Weil ich nicht mehr weiter träumen wollte...

Plötzlich klingelte das Telefon und eine gute Freundin rief mich an. Das war ein Videoanruf und sie hatte zu Anfang des Anrufes eine totale Fratze. Sie sah aus, als würde sie schreien.
Dann bin ich ran und wollte mit ihr reden, aber das ging kaum. Irgendwann brachte ich die Worte raus: Wie geht es Dir? (Es war als hätte ich eine kaugummiartige Masse im Mund, die das Reden verhindern würde).

Sie antwortete: "Mir geht es ganz gut. Wie geht es Dir?"
Ich sagte: "Mir geht es schlecht. Ich schlafe und kann nicht aufwachen!"
Sie sagte: "Achso.. Warte bis... Dann hört das auf."

Ich habe sie nicht verstanden und fragte so oft nach: "Bis wann?" Irgendwann schrie ich den Satz ins Handy, aber sie legte nur noch den Kopf schief auf eine Tischplatte.

Dann stand ich in der Küche hab die ganze Zeit mit den Füßen auf den Boden geschlagen und gerufen: "Wach auf, wach auf, wach auf!!!"

Und schwupps war ich wach... Ein ziemlich verstörender Traum. ;)


melden
Anzeige

Mein erster luzider Traum??

13.12.2014 um 19:13
@dog
Was war ja mal ein richtig abgefahrener Traum! :D Du warst bestimmt erst einmal erleichtert, als du wach geworden bist.
dog schrieb:Ich wollte ihr sagen, dass sie mich bitte aufwecken soll. Weil ich nicht mehr weiter träumen wollte...
Das hat mich ehrlich gesagt sofort an Freddy Krueger erinnert. ;)


melden

Mein erster luzider Traum??

14.12.2014 um 06:55
Türkis schrieb:Das hat mich ehrlich gesagt sofort an Freddy Krueger erinnert. ;)
Genau das habe ich gestern Abend noch zu meiner Freundin gesagt! :D War echt böse das Ganze...
Ich hab mal n Gif gesehen, das passt so gut zu dem Traum von gestern...

tumblr m4wthj70Tw1rujapqo1 500

Normalerweise steht im Gif selber noch: Wake up!


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein erster luzider Traum??

22.12.2014 um 16:17
dog schrieb am 13.12.2014:Dann stand ich in der Küche hab die ganze Zeit mit den Füßen auf den Boden geschlagen und gerufen: "Wach auf, wach auf, wach auf!!!"
Das kenne ich, ein luzider Traum ist aber auch immer eine besondere Erfahrung.
Man kann den auch immer dazu nutzen um ihn zu erforschen, z.B. mit den Menschen die man trifft auch über die Natur genau dieses Traumes reden!

Das Handys und Computer nicht richtig funktionieren, ist in einem luziden Traum übrigens auch normal, die kann das Gehirn nämlich nicht in ihrer vollen Funktion simulieren.

Man hat in einem luziden Traum nur immer Angst nicht mehr zurückzukommen, weil der ist natürlich auch immer sehr real und man hat aber überhaupt keinen Draht mehr zum Wachzustand. Man muss sich da einfach auch mal selbst disziplinieren, nicht gleich wieder daraus zu fliehen, aus dem Holodeck des Gehirns sozusagen! :)


melden

Mein erster luzider Traum??

19.01.2015 um 15:20
Ich kenne das auch, mit grosser Anstrengung aus einem Alptraum aufwachen (sozusagen ins Wachsein flüchten) und die Augen aufzubekommen ...

Wobei die Frage interessant ist, ob diese Kontrolle über das Aufwachen oder den Traum an sich, selbst lediglich geträumt ist bzw einen Teil des Traums darstellt oder ob wirklich die Erkenntnis im Traum, dass man träumt, das Aufwachen erst ermöglichte.

Und jetzt wirds ganz strange - oder ist auch die Erkenntnis bzw das "luzid-werden" ebenfalls ein Teil des Traums ? Also, dass man sich gar nicht wirklich bewusst wird, zu träumen, sondern man nur träumt, dass einem bewusst wird, dass man träumt - und dann mit Absicht aufgewacht ist ...? ^^


melden

Mein erster luzider Traum??

20.01.2015 um 11:22
@X-RAY-2
Das klingt wirklich strange :D Ganz verstanden habe ich Deinen Teil noch nicht. ;)
Ich bin im Moment krank geschrieben und heute Morgen hab ich leider wieder auf dem Sofa geschlafen. Habe dann geträumt, dass die Küchentür aufgeht und das ein Mann aus der Küche ins Wohnzimmer kommt.

Ich wusste der ist nicht wirklich nett und hab versucht die Augen aufzumachen. Keine Chance gehabt, wusste aber auch wieder das ich träume. Dann stand der Mann hinter mir und drückte mir ein großes Kissen an den Hinterkopf und das Kissen um das Gesicht herum, so dass ich kaum noch Luft bekommen habe.

War echt furchtbar. Ich könnte mich jedesmal dafür ohrfeigen, dass ich auf dem Sofa schlafe. :nerv:

Als ich dann tatsächlich wach war und in der Küche stand hatte ich angst, dass ich immer noch träume :D


melden

Mein erster luzider Traum??

20.01.2015 um 17:09
Hi!

Ich hatte als Kind/Jugendliche ausschließlich lucide Träume. Ich wusste gar nicht, dass man anders träumen kann. Inzwischen kommt es nur mehr gaaanz selten vor - leider. Wenn ich mal einen habe, versuche ich, ganz vorsichtig zu sein, um nicht aufzuwachen, weil ich es so sehr genieße.

Aber darum geht's ja nicht. Vielleicht ein Tipp: Früher, wenn ich aufwachen wollte aus einem Traum, bin ich von ziemlich hoch droben runtergesprungen - von einem Dach oder einem Balkon. Vor dem Aufschlagen bin ich immer aufgewacht. - Wenn Du das ausprobieren möchtest, bitte sicherstellen, dass Du WIRKLICH träumst! ;-) Ich jedenfalls konnte so jeden luciden Traum beenden.


melden

Mein erster luzider Traum??

20.01.2015 um 17:29
@dog
dog schrieb:Das klingt wirklich strange :D Ganz verstanden habe ich Deinen Teil noch nicht. ;)
Etwas kompakter formuliert: Findet die Luzidität wirklich ausserhalb des Traumes statt oder ist sie lediglich ein Teil davon ...?

Eine von vielen Fragen zum Thema, mit denen ich mich zwar beschäftige, aber bis heute keine definitive Antwort für mich finden konnte ...
dog schrieb:Ich bin im Moment krank geschrieben und heute Morgen hab ich leider wieder auf dem Sofa geschlafen. Habe dann geträumt, dass die Küchentür aufgeht und das ein Mann aus der Küche ins Wohnzimmer kommt.

Ich wusste der ist nicht wirklich nett und hab versucht die Augen aufzumachen. Keine Chance gehabt, wusste aber auch wieder das ich träume. Dann stand der Mann hinter mir und drückte mir ein großes Kissen an den Hinterkopf und das Kissen um das Gesicht herum, so dass ich kaum noch Luft bekommen habe.
Während einer Schlafstarre hatte ich mal etwas sehr ähnliches - nur ohne Atemnot und ich war in dem Moment auch davon überzeugt, dass da wirklich jemand in die Wohnung gekommen ist und jetzt an meinem Bett bzw Sofa steht ... :D
dog schrieb:War echt furchtbar. Ich könnte mich jedesmal dafür ohrfeigen, dass ich auf dem Sofa schlafe. :nerv:
Was meinst du hat das mit dem Schlafen auf dem Sofa zu tun?
dog schrieb:Als ich dann tatsächlich wach war und in der Küche stand hatte ich angst, dass ich immer noch träume :D
Oh ja, "falsches Aufwachen" kann fies sein :D Aber das wenigstens blieb dir ja demnach erspart ^^


melden

Mein erster luzider Traum??

20.01.2015 um 18:16
@X-RAY-2
Das falsche Aufwachen hab ich immer davor gehabt... Keine Ahnung.. Ich denke es hat etwas mit dem "alleinschlafen" zu tun und nicht mit dem Sofa. Weil wenn ich mal allein am Morgen im Bett geschlafen habe, waren die Träume auch da.

Wenn ich Nachts nicht allein schlafe, dann ist alles "schick" mit dem Träumen.


melden

Mein erster luzider Traum??

20.01.2015 um 22:33
@dog
Ah so ^^

Sofa = alleine schlafen - den Gedankensprung hatte ich jetzt als jemand, der sowieso immer alleine schläft (und das auch noch auf nem Sofa), gar nicht geschafft :D

Vielleicht ist da aber wirklich ein Zusammenhang ... Könnte sein, das wenn du nicht alleine schläfst, dich insgesamt in einer behaglicheren, geborgeneren Stimmung befindest, als ganz alleine auf dem Sofa ...

Wie man sich fühlt, hat ja auch immer Einfluss darauf, wie man träumt ...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein erster luzider Traum??

24.02.2015 um 11:44
Zusammenhangslosen Kram habe ich auch schon oft geträumt. Nur ist es so, dass wenn ich schlimme Alpträume habe und "bestimmte Schreckmomente", dass ich dann eigentlich immer aufwachen kann. Es ist also sehr davon abhängig, wie ausgeprägt der Schreckmoment ist. Hatte es auch schon oft gehabt, dass ich während des Träumens gewusst habe, dass ich gerade träume. War auch ganz lustig weil dann guckt man sich das ganze genauer an. :D


melden

Mein erster luzider Traum??

25.02.2015 um 07:15
Marina1984 schrieb:War auch ganz lustig weil dann guckt man sich das ganze genauer an. :D
Ich versuche dann immer nur so schnell es nur geht raus zu kommen aus dem Traum ;)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein erster luzider Traum??

25.02.2015 um 11:43
@dog

Echt? Gerade dann finde ich es interessant. :D Ich weiss ja, dass ich dann nur im Bett liege und dann nichts passieren kann.


melden
Anzeige

Mein erster luzider Traum??

25.02.2015 um 21:20
Dieses "es kann mir nichts passieren" das hab ich dann noch nicht so ganz drauf. ;) Meist sind es bei mir auch Alpträume und ich will einfach nur noch wach werden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden