weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Träume von Schießereien

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Schießen
Seite 1 von 1
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume von Schießereien

14.07.2012 um 01:34
ich träume oft davon in eine schießerei verwickelt zu werden, im kaufhaus, ubahn, disko, supermarkt, urlaub egal wo.

gleich eins vor ab, ich spiele keine ballerspiele, früher mal ein oder zwei spiele gehabt und gucke jetzt auch nicht übertrieben viel gewaltfernsehen.
hatte als jugendlicher/junger erwachsener ne relativ gewaltätige phase wo ich viel erlebt habe, allerdings nie schießereien und hab im wahren leben auch noch nie eine echte pistole in der hand gehabt , geschweige denn abgefeuert, hatte und habe auch nicht den wunsch oder das verlangen!

ich kann nie etwas dafür in meinen träumen, meistens sind es schießerein zwischen verfeindeten gangs/mafia/rocker oder sowas, ich hab dann plötzlich auch ne waffe, versuche mich aber meistens eher zu verstecken und hab die ganze zeit das gefühl das ich jeden augenblick sterbe weil ich getroffen werde.

manchmal sind es auch zombies, terroristen oder andere angreifer auf normalbevölkerung, dann mache ich aktiver mit und erschieße auch - wobei es mir schwer fällt mit der pistole zu schießen, meistens eiert die kugel, ist langsam oder fliegt nicht weit genug - ich muss mich sehr anstrengen um jemand zu treffen!

kann sich jemand vorstellen was mir mein unterbewusstsein damit sagen will?


melden
Anzeige

Träume von Schießereien

14.07.2012 um 01:37
Psychologisch:
Versinnbildlicht anstehende Entscheidungen, die rasch getroffen werden müßten. Manchmal kann dabei der Schuß allerdings nach hinten losgehen, was unsere mangelnde Energie aufzeigt, Ordnung in eine bestimmte Angelegenheit zu bringen. Hören wir einzelne Schüsse, kündigt sich vielleicht ein umwälzendes Ereignis an,- ist eine regelrechte Schießerei im Gange, werden wir in eine verzwickte Lage kommen. Wenn der Träumende in seinem Traum schießt, muß er vielleicht lernen, mit seinen Ängsten zurechtzukommen. Dabei könnte es sich um eine vorbeugende Maßnahme handeln, durch die der Träumende vermeidet, den Teilen seiner Persönlichkeit zu begegnen, die er ablehnt. Befindet er sich auf einem Schießstand, läßt dies vermuten, daß er es in seinem bisherigen Leben an Genauigkeit hat fehlen lassen.

http://www.traumdeuter.ch/texte/8285.htm


melden
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume von Schießereien

14.07.2012 um 02:01
"Wenn der Träumende in seinem Traum schießt, muß er vielleicht lernen, mit seinen Ängsten zurechtzukommen. Dabei könnte es sich um eine vorbeugende Maßnahme handeln, durch die der Träumende vermeidet, den Teilen seiner Persönlichkeit zu begegnen, die er ablehnt."


Soll das heißen es ist eine schießerei/konflikt zwischen teilen meiner persönlichkeit? das müsste ja heißen das ich einen teil oder teile meiner persönlichkeit erledigen will....weil man vielleicht mit was abgeschlossen hat oderso?!

interessant


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden