Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wissen das man träumt, aber nicht 100%, Fähigkeiten usw.

2 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, Ich, Fähigkeiten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Wissen das man träumt, aber nicht 100%, Fähigkeiten usw.

10.09.2012 um 06:35
Hey ihr träumenden,

ich ärger mich schon seit längerem darüber das ich im Traum gerne mal den Spruch birnge das ich Träume, aber es nie soweit bringe das ich es wirklich kapiere das ich im Bett liege und gerade schlafe, also ich schaff den Übergang in den luziden Traum nicht und wenn ich es mal schaffe was so gefühlt einmal im Viertel Jahr vorkommt, denn hau ich mich dank meines Adrenalins immer selbst raus....

Habt ihr das auch dieses ihr quatscht jemanden an und sagt:

"Ey ich komme nicht von hier das hier ist die Traumwelt"

"Ich kann hier machen was ich will"

Aber irgendwie weiß ich es denn nur halb...

..für Fähigkeiten wie Schweben/Fliegen, mal Wand durchhauen, übermenschlich Stark sein, Leute per Gedanken beeinflussen langt es.

Denn gibt es noch Dinge im Traum ändern, wobei das bei mir immer folgendermaßen läuft:

Simples Beispielt:

Ich wünsche mir Geld in meine Tasche, manchmal da muss ich das echt 2 oder 3 mal machen da merk ich richtig die Anstrengung im Traum dieser Wille das durchzusetzen.

Wenn ich Dinge ändern will denn klappt das zu 90% nur wenn ich mich umdrehe und mir das z.B. ich wünsche mir eine rote Corvette sage wenn ich in die Richtung schaue denn funktioniert das kaum.

Das lustige ist Dinge verändern kann ich erst ein paar Jahre bin nun 25, aber das mit dem Wünschen das habe ich in Kindheitstagen schon gemacht aber denn irgendwann so mit 12 hab ich es nicht mehr getan und seit einem guten Jahr wünsche ich mir plötzlich wieder Dinge im Traum....ich persönlich finde es leicht affig^^

Wenn ich schon sage das ich Dinge erst ein paar Jahre verändern kann ist mir noch was aufgefallen:

Von Lebensjahr zu Lebensjahr habe ich meine Fähigkeiten ausgebaut angefangen als Kind hat es mit:

Augen zu im Traum um wach zu werden bzw. Traum zu wechseln (heute mach ich das nicht mehr)

Fliegen (Seit der frühen Kindheit, heute ist es teilweise eher ein Schweben, Fliegen geht nur selten Richtig, da harkt gerne mal etwas)

Schnell rennen (Als Kind oft, manchmal sogar auf der Stelle, heute kaum noch sehr selten)

Viel Kraft (ebenfalls frühe Kindheit, kann ich auch heute noch)

Denn kam Unbesiegbarkeit, zwar nicht immer aber oft....denn kam viele Jahre nichts....

...erst mit 22 bis heute kamen Telepathie, Telekinese, Dinge wie Wetter oder Tag und Nacht ändern hinzu, Feuerbälle bzw. Blitzstrahen oder ähnliches als Attacken zu verwenden (wobei solche Attacken auch eher selten sind)

Was oft vorkommt, ist halt Telekinese und Dinge Wünschen...aber ich frage mich warum das manchmal einfach nicht funktionieren will...oder erst nach paar Anläufen..

Und was sich auch änderte das ich Alpträume heute gar nicht mehr so habe wie früher, ich nehm es im Traum gar nicht mehr als Alptraum wahr, also es ist keine Angst vorhanden, ich suche iwi immer nach Lösungen das/die Viech/er zu besiegen bzw. bis vor kurzem eher noch ne Lösung wie ich am besten verschwinde...

Ich kann mich noch erinnern vor einem halben Jahr dunkle Keller und Dachböden in Träumen oder allgemein dunkle Areale waren für mich Tabu, da wusste ich im Traum da hast du nichts drinne verloren irgendetwas ist da...

...und vor kurzem bin ich im Traum in einen dunklen Keller runter sagte zu den anderen beteiligten:

"Das ist mir sowas von scheiß egal was da unten ist das wird so dermaßen auseinander gepflückt"

so große Töne was ich vorher im Traum gar nicht von mir kannte hab ich von mir gegeben und zack runter, Bluthund mit ner Scherbe erstochen.

Allgemein in letzter Zeit ich such mir regelrecht im Traum Herausforderungen sonst hab ich geguckt wie kommst du am besten raus und weg und seit kurzem wird gar nicht mehr lange überlegt und sofort alles angegriffen und auch immer besiegt.

Genauso das Meer war auch immer ein No Go letztens sah ich das Meer am Horizont denn dachte ich an eine Riesenwelle, die kam denn natürlich normal mach ich denn die Augen zu und lass das alles über mich ergehen, aber vor kurzem hab ich denn einfach die Telekinese verwendet und zack gingen die Wellen zurück, schon verrückt das ganze...

Ich finde es komisch wie ich mich über Jahre in meiner Traumwelt weiterentwickel...

...vielleicht geht das ja alles in Richtung regelmäßiges luzides Träumen, ich mein trainieren tue ich es nun nicht direkt, indirekt vielleicht weil ich mir über meine Träume viele Gedanken mache.

Nun habe ich mich müde geschrieben und kann zu Bett, vielleicht gibt es ja ein paar Seelen hier die ähnlich Träumen bzw. eine ähnliche Traumentwicklung über Jahre hatten.


melden

Wissen das man träumt, aber nicht 100%, Fähigkeiten usw.

10.09.2012 um 09:16
Ich versteh nicht, warum immer alle sowas langweiliges machen, wie fliegen oder Telekinese. (Okay, langweilig nicht, aber es ist so... Standard... XD) In meinen luziden Träumen habe ich Hochhäuser wachsen lassen oder mit meinem philosophischen Ich geredet oder mit... anderen Personen...

@TräumeKasper
Es klingt so, als entwickelst du wirklich eine eigene Geschichte daraus. Ich denke schon, dass man da zwar keinen chronologischen Ablauf, wohl aber eine bestimmte Logik schaffen kann. Zumindest ist es eine methode das luzide Träumen zu üben, da hast du wohl recht.
Vielleicht aber ist es auch gar kein luzider Traum, sondern es wird dir nur vorgegaukelt? (Das wär so gemein... :D)
Oder aber meine dritte Theorie und die, die ich mir am meisten Wünsche: Jeder Traum ist die verformte Erinnerung an eine andere Realität.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Jeden Tag erinnere ich mich an meine Träume
Träume, 52 Beiträge, am 28.06.2018 von nocheinPoet
halobera am 30.01.2006, Seite: 1 2 3
52
am 28.06.2018 »
Träume: Luzide Träume und Merkwürdiges
Träume, 16 Beiträge, am 14.12.2016 von MystCurious
ISthisReal am 21.02.2015
16
am 14.12.2016 »
Träume: Träume von Fähigkeiten bestimmter Superhelden oder Animecharakteren
Träume, 354 Beiträge, am 29.01.2016 von Rao
Braveheart17 am 06.06.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
354
am 29.01.2016 »
von Rao
Träume: Extremes Luzides Träumen
Träume, 11 Beiträge, am 03.11.2014 von Dawnclaude
2Bad4You am 27.10.2014
11
am 03.11.2014 »
Träume: Luzide Träumen gefährlich?
Träume, 113 Beiträge, am 05.08.2013 von Antharis79
--c77 am 30.03.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6
113
am 05.08.2013 »