weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

691 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Welt, Astralreise, AKE, Astral, OBE, Astralwelt

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 09:50
@Njay
hat mich halt stutzig gemacht das du gesagt hast ich kann sogar fahrzeuge benutzen, aber wie soll das denn gehen wenn ich in der OBE kein fester körper bin sondern nur energie?^^


melden
Anzeige

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 10:12
Ich wolltes gestern Abend unbedingt probieren obwohl ma es ja Abend nicht machen soll. Hab es so versucht wie es auf getastral erklärt ist. Ich denke das ich zumindest in einer kurzen Schlafparalyse war.
Ich habe mich hingelegt und habe ruhig und tief geatmet und versucht auf meine Herzschläge zu hören, ich habe mich so gut enstspannt wie überhaupt möglich und habe meine Gedanken einfach nur schweifen lassen. Dann mit einem Schlag spürte ich mich auf einmal so leicht und meine Gliedmaßen waren trotzdem schwer. Ich habe meinen Bewegungsreiz den man ja beim einschlafen hat unterdrückt um in die Schlafparalyse zu gelangen. Dann hab ich mich gefühlt als würde ich mich 360 Grad um meine eigene Achse drehen, also richtig so als wäre ich im Wasser und würde mich wälzen, da bekomm ich irgendwie Angst und habe abgebrochen. Jetzt die Frage: War das bereits eine Schlafparalyse?

Dann habe ich noch eine Frage. Angeblich sollen wenn man sich ja in einer Schlafparalyse befindet Geräusche auftreten, wie ein Rauschen. Unter Umständen sollen diese Geräusche sehr angsteinflößend sein. Ist das tatsächlich der Fall, also bekommt man da wirklich Panik oder sind diese Geräusche harmlos?

Grüße Vantulus :)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 10:15
@Impuls
#denkst du nicht dass die astralebenen aus der fanatasie entstehen?

od wo soll sich das alles befinden, zbsp wenn du zu einem anderen planeten fliegst, ist der in unserer wachrealtität auch vorhanden?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 11:12
@vantulus
Ich kann in der Realebene auch türen öffnen usw und die sind ja auch feinstofflich.!

Und nein die astralen eben bassieren nicht auf unsere fantasie/einbildung :) sie sind real.!

Mfg


melden
Impuls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 13:02
@Njay

Ja- gibt viele Methoden.

Folgt dir dein schutzgeist auf andere planeten.?
Ich war noch nie auf anderen planeten und hab es auch so schnell nicht vor :D

Ich habe keinen Schutzgeist (also keinen Begleiter in der Astralwelt). Bin ein Einzelgänger. Von Anfang an. Ich kann jedem nur ein Führer wünschen. War immer allein unterwegs. Deshalb kenn ich mich ja auch so gut aus mit prekären Situationen. Aber ich habe ein `Schutzmantra`. Und bin kreativ in Problemlösungen...und kann um Hilfe telepathisch rufen, wenn ich sie brauche. Aber es gibt auch Situationen, da muss man alleine durch.

Das war auch weit weg das eine Mal und da war ich nur einmal wg Infos holen..wie gesagt, ich mach das nicht aus Jux und Tollerei. Aber wenn die Gabe/Bürde da ist, hat man seinen Weg zu gehen.

Zu den Türen:
Auch `materielle` Gegenstände in der Astralwelt sind Illusion.
Du kannst durch jede Wand gehen...smile


@georgerus

1. Frage hat Njay schon beantwortet.
2. sicher - ich erschaffe ja nicht das Weltall durch meine Fantasie...grins


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 13:05
@Njay
Alos es war schon schwer aus dem Bett zu kommen, als ob ich angeheftet war. Aber dann stand ich doch irgendwie, wenn auch ganz steif und verkrepelt : Starkes hohlkreuz, arme waren steif und Kopf hing seitlich auf der Schulter, als ob ich keine Kraft zum halten hätte.

Hat sich auch alles recht flüssig angefühlt, nur als ich wieder im Bett lag hat sich das wie aufwachen angefühlt.

aber mir ist auch später eingefallen das ich da gewisse sachen hätte machen können. Ich glaub das war einfach noch viel zu wirr, um überhaupt erstmal damit klar zu kommen.
Beim nächsten mal klappts vielleicht besser.

Hab mir sogar ma überlegt mir mit meiner unsichtbaren hand die Haut Blutig zu kratzen, um dann, wenn ich wach bin besser beurteilen zu können was da gerade geschehen war. Schließlich kann ich mir ja auch ins gesicht fassen und alles fühlen.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 13:08
Aber nun hab ich mal noch eine Frage.

da ihr immer von wesen sprecht möchte ich gerne mal eure Definition wissen.
Gibt es denn da noch mehr auser Menschliche geister und wenn ja hat euch vielleicht schonmal ein Groteskes Äußeres eines Astralen wesens erschreckt oder Angst gemacht?

wäre ja dann wie in einem Albklartraum. Uhhhhh....


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 13:13
@vantulus

also zu meiner hochphase hatte ich immer extreme haluzies. einmal hörte ich im bad ein histehrisch weinedes Kind.

Oder hab gehört wie unsere bartagame ein salatblatt geknabbert hat, obwohl die eigendlich in nem ganz anderen Zimmer saß.

das schlimmste was mir mal passiert ist, es war so gegen 10 Uhr und aufeinmal hats an der Wohnzimmmertür gekratzt.
Das hatte mein Mitbewohner ne zeit lang auß spaß gemacht, aber anscheinend hat sich das dann ins unterbewusstsein manifestiert und ich hatte dieses Geräusch wärend der Paralyse gehört, obwohl keiner zuhause war. Im Übrigen kannst du auch Optische Haluzies bekommen. Bei mir fings aber erst mit den akustischen an.


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 14:13
@vantulus

Hallo, ich beobachte schon seit làngerer Zeit, was Traum oder Astralreisen betrifft.
Ich mòchte dir nur sagen, dass du richtig denkst, wenn du meinst, man bereist die irdische Welt.
Ich sehe es etwas anders als es hier so ùblich formuliert wird.
Der luzide Taum und die Schlafstarre sind gewisse Begleitersccheinungen, dass sich das Bewusstsein, das Ich, das was Geist ist, sich vom astral und physischen Kòrper lockern will.

Ich habe vieleicht andere Begriffswòrter, ich meine es so:
Manche Begabte kònnen eine Trennung des Bewusstseins herbeifùhren, oder haben ein spontanes Erlebnis.
Nur nenne ich dies das Mentalreisen, denn das astrale ist noch mit dem realen Kòrper verbunden.
Aber bevor man eine echte Astralreise bewirken kann, muss man Meister der Mentalreisen sein.
Also man besucht real zuerst Freund, Bekannte, dan Unbekannte Personen, dies gilt ebenfalls mit jedem Ort, Dorf, Stadt, Berge unsw.
Hat man auf diesm Planeten genùgend Erfahrungen gesammelt, welche auch gefàhrlich sind , wenn WISSEN mangelt (Das kommt dann das nàchste mal, sonst wird es zu lange)
Die Technich wir wohl nur in echten magischen Werken beschrieben.

Viele haben es enfachso gewagt
wurden aber dann ganz verzagt.


Ja manche endeten im Irrenhaus, andere hatten gesundheitliche Probleme, Schizofrenie, Persònlichkeitsspaltungenm Alptràume und das Unterbewustsein brachte allerlei Aengste mit sich

Ich meine nu,r es braucht eine gewisse Vorschulung, was Gedankenkontrolle und Gedankenbeherrschung betrifft. Sonst wird man ja vom Gedanken in jede Richtung geschleudert, und man endet schweissgebadet mit Kòrperstarre im Be, oder dor wo man die Experimente ùbte.

Das nàchste mal einige weitere Ansichten von mir, wie man eigendlich den Halluzinationen Herr wird, und genau weiss, dass man im nàchsten Raub etwas bestimmtes betrachtet.

Jetzt mal einen schònen Gruss, kybalion7


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 14:26
@vantulus

Entschuldige, muss meine Tastatur wechseln...

Fehler Ausbesserung; Raub = Raum; Be = Bett


dass man im nàchsten"Raum" etwas bestimmtes betrachtet.
mit Bòrperstarre im "Bett"

GK


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 14:45
@Impuls
Ja das ich einfach durch die türen gehen kann weis ich :) ich benutz auf reisen schon lange keine türen mehr usw

Dennoch ist die real ebene wie die wahre welt.! Stell ich in meinem zimmer was um dann steht das auch in der real ebene so.! Alles was in der wahren welt aus materie ist, ist auf der realebene auch nur feinstofflich :)

@Lunaras

Ja ich hatte schon sehr oft begegnungen mit astralen wesen. Die meisten waren gut gestimmt auf mich, einige haben sich rein garnicht für mich intressiert. Aber auf bestimmten ebenen die tiefer sind gabs auch schon welche die mich rum gezerrt haben und ständig geschubst.! Was ziemlich nervend sein kann.! Und auch erschreckend.! Aber tuhen können sie dir nichts.!

Mfg


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 14:49
@Njay

deine Erfahrungen sind sehr interessant, bist du dir sicher, dass du mit mental und Astralkòrper auf die Astralebenen bist oder mit dem Mentalkòrper?

Hast eigendlich frùh angefngen und es sogar ohne Schutzgeist geschafft. Und gegen Gefahr hast ein Schutzmantra, sehr gut, finde ich das, mach weiter so, viele werdens schàtzen, und so werden ja auch Meinungen und Erfahrungen ausgetauscht.

Viele suchten nach solcher Speise, haben sie eigendlich hier mit deinen Erfahrungen gefunden, aber auch andere sehe ich hier, welche sich auf diesen Weg befinden, sehr gut...
Freundliche Grùsse, kybalion7
PS
Entschuldiege den Wortschatz, bin italienisch erzogen.


melden
-DeLaSoul-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 14:51
@Kybalion7

Was ist denn der unterschied zwischen Astral- und Mentalkörper?
Könntest du das etwas näher erläutern?

Nice regards..


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 15:00
Ich wüsste gerne ob das was ich schon oben beschrieben habe, bereits eine Schlafparalyse war oder nicht...


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 15:03
@Njay
Wenn ich jetzt zum Beispiel vor einer Tür stehe, und ich öffne sie, jemand steht aber vor der Tür, würde derjenige dann sehen wie sie aufgeht?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 15:49
@vantulus
Nein da es ja in der astralen welt passiert also die tür, und nicht in der wirklichen welt.!

@Kybalion7
Danke für die worte, ich finde deinen wortschatz eigentlich sehr angenehm :)

Zu deiner frage.: Ich bin mir ziemlich sicher das ich astral und nicht mental reise. Es kann natürlich vorkommen oder ist schon vor gekommen das ich mental unterwegs war. Aber eigentlich reise ich nur Astral :)

Mfg


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 15:49
@-DeLaSoul-

Hallo -DeLaSoul-,
Gerne teile ich ehrlich Fragenden das mit was ich weis und selber erfahren habe.
Ich frage ja auch wo ich nichts verstehe, zbs. beim Fussball, lach...

Ja der Mentalkòrper ist sozusagen das Ich, es ist geistig, im Grunde ohne Kòrper.
Die meisten Menschen verstehen mit dem Ich das Ego, stimmt und stimmt nicht.

Ein Mensch, welcher gewisse Geist-Entwicklungen hinter sich hat, hàtte es ohne Ego gar nicht geschafft.
Dieses Ego wird oft zuviel negativ behandelt, sei es vno Philosopfen, Mystiker oder Seins-Sucher.

Das Ego wird veredelt, dann ist es ein bewusstes Ich geworden.
Auch Wild-Traubenreben werden veredelt, dann gibt es die gute Traube.
Nun kehre ich zurùck zum eigendlichen Thema. Das DU, das du als Ich empfindest , wenn du sagst, ich mache das, ich gehe dorthin ,uzw.
Das ist das Mentale, der Geist.
Nicht wie viele sagen dein Geist. Nein, du bist das als Geist weil man dich nicht sieht.
Wenn du heraustretest, siehst du dich nicht. Du bist und bist nicht.

Wenn man durch bestimmte Vorùbungen durch die Spiegel-Betrachtun sich seine eigene Figur eingepràgt hat, (mit welchem Kleid auch man wil, kannst dir ja auch extra frei eine Mode wàhlen nach deiner Phantasiei) aber wirklich visuell imaginativ.
Hat man diess Bild sich nach mehreren Tagen richtig eigepràgt, kann man dann beim Austrit diese Form ùbernehmen und man sieht sich, und so auch andere Mentalreisende.
Will man nicht gesehen werden, denkt man sich die Kleider weg und man ist dann unsichtbar.
. Um auch von Wesen unsichtbar zu sein, gibt es eine ander Technick.

Der Astral-Kòrper (Seele genannt) ist schon eine fertige fluidische Form mit elektromagnetischen feinsten Frequenzen. Hier ist der Sitz, der Gefùhle, Erinnerungen, Sinne, Temperament mit den Charakteren als Schwingungen, so auch die Chakra-Energien.

Beim Austreten mit dem Ich-Bewusstsein, ( Mentalkòrper) erfàhrt man das erste mal, dass nicht das Gehirn denkt, sondern dass die Impulse vom Ich zum Astralen dann durch das Gehirn stròmen. Deshalb denkt man als ich und nicht das Gehirn denkt. Es ist auch dort nur der Sitz gewisser Sinnesschwingungen.
Erst wenn man mit dem Mentalkòrper, (ich) Meister der Reisen auf unserem Planeten geworden ist, alle Traum luziden Bilder beherrscht, alle Schlafstarre gelòst hat, und auch alle Haluzinationen durchschaut, und auch weitere Erfahrunge in Dimensionen gemacht hat, dann nimmt man auch den Astralkòrper mit. Mit ihm ist man nicht so frei wie alleine mit dem Ich. Aber wegen der Gefùhle sei es in den Astralwelten uzw. braucht man ihn. Danmacht man alles nur mehr mit dem Ich als Geist. War es zuviel?

Guss kybalion7


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 15:50
@vantulus
Ja das war bereits die schlafstarre. Zumindest warst du schon leicht im schwingungs modus.

Mfg


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 16:44
@Njay

du meinst wenn du was in der astralebene umstellst steht der gegenstand dann auch in real woanders?


melden
Anzeige

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.11.2012 um 17:09
@georgerus
Nein wenn ich in der wirklichkeit also in der wirklichen welt was umstelle, dann ist es auch so auf der realebene.!

Mfg


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden