Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

692 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Welt, Astralreise, AKE, Astral, OBE, Astralwelt

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

09.10.2014 um 20:19
Durch die Angst im Alptraum wird es eigentlich erst richtig zum Alptraum. Da dann die ganzen Ängste erst richtig frei werden. Den Ängsten stellen und dann dagegen Handeln ist sehr hilfreich. Man kann dadurch sehr viel über sich lernen, Ängste ausschalten und vor allem erkennen woher sie kommen. Dazu brauch man aber viel Geduld :)

Mfg


melden
Anzeige
lukas17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

12.10.2014 um 14:16
@Dawnclaude danke für diese ausführliche antwort, hat mir echt seeehr geholfen :)

an das mit den schutzgeistern habe ich noch nie gedacht, werde ich wohl mal ausprobieren


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

16.11.2014 um 20:34
Hab nh frage unzwar habe ich im traum erfolgreich Rc's gemacht und wusste dass ich traeume. Aber kann es sein dass ich nur getraeumt habe dass ich Rc's gemacht habe und das halt nicht bewusst gemacht habe? Hoffentlich kann man die frage verstehen :-)

LG

Mysfreak


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

18.11.2014 um 19:47
Ich glaube die Frage hast du dir schon selbst beantwortet. Wenn du weist das du träumst, dann wirst du doch bewusst. Wenn du im Traum Rc´s machst und dann weist das es ein Traum ist, dann Träumst du auch.
Vielleicht verstehe ich auch die frage nicht so ganz..

Ansonsten wenn du im Traum Rc´s durchführst, dann hast du schon im Unterbewusstsein dein Rc- Training verankert, ist doch gut . ;-)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

18.11.2014 um 20:11
mysfreak schrieb:Hab nh frage unzwar habe ich im traum erfolgreich Rc's gemacht und wusste dass ich traeume. Aber kann es sein dass ich nur getraeumt habe dass ich Rc's gemacht habe und das halt nicht bewusst gemacht habe? Hoffentlich kann man die frage verstehen :-)
Diesen Zustand gibt es, hab ich auch schon erlebt. Das ist nicht einfach zu unterscheiden. In der Tat kannst du es am Besten erkennen, wenn du über jeden Schceiß bewusst nachdenken kannst. So wie eben jetzt auch. Du bist halt dann wirklich WACH! Da muss man skeptisch sein, sonst verarscht man sich vielleicht selbst.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

09.12.2014 um 09:41
so ihr lieben, entlich bin ich ein Stückchen weiter gekommen mit meiner Träumerei (glaub ich zumindest).

Nun brauche ich ma eure Hilfe, bzw. ein paar tipps, Ideen, etc.

Ich glaube nämlich meinen Klartraumtrigger gefunden zu haben. Anscheinend muss ich mich im Traum daran erinnern, was ich dort drin vorhabe, oder mal vorgehabt hatte, das wurde mir heute im Traum irgendwie bewusst.

Nun frag ich euch, wie ich dann die RLC´s für mich verwenden kann oder habt ihr da vielleicht noch andere hilfreiche Sachen?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

23.04.2019 um 16:31
Bei meiner Suche nach Antworten ,stieß ich gestern auf diesen Thread hier, deshalb grabe ich ihn noch einmal aus.

Vieles was hier geschrieben wurde kommt mir sehr bekannt vor.
Luzide Träume und Hypnagogie habe ich seit vielen Jahren immer mal wieder.
Vllt auch ohne es zu wissen ,ein paar "Astralreisen"unternommen, da ich bis jetzt aber keinen Vergleich hatte, dachte ich es würde sich dabei bloß um luzides Träumen handeln.

Doch,das was mir vor zwei Tagen wiederfahren ist, ist Neuland für mich im wahrsten Sinne.

Es fing damit an ,das ich mich an dem Tag zuvor unwohl fühlte,aufgrund von Kopfschmerzen,leichtem Schwindel und Übelkeit.

In der Nacht hatte ich dann einen ganz "normalen" Alptraum, nicht erwähnenswert.
Ich kann mich an den genauen Übergang zum luziden Träumen nicht mehr erinnern, aber ich erinnere mich an den Zustand ,der dem luziden Traum folgte:

Ich befand mich in meinem Bett und alles wirkte wie in ein rötliches Licht getaucht.
Ich spürte wie mich etwas zur Decke hinzog,es sah aus wie rotes Muster/Netz.
Ich hörte auch das Gebrumme,welches die Hypnagogie oft begleitet.
Das Gefühl war wirklich äußerst seltsam und ich sah ,das ich für einem Moment durchsichtig wurde.
Ich wollte das nicht!
In dem Moment hörte es auf und ich sah wie an meiner Decke ,Wasser entlang floß,gegen alle Gesetze der Schwerkraft.
Der Sog war trotzdem noch irgendwie da.
Dann wurde ich aber doch neugierig.
Was würde passieren ,wenn ich diesem Sog nachgeben würde?
Also tat ich es und ich wurde schlagartig durch die Zimmerdecke befördert.

Dann befand ich mich "irgendwo anders".
Aber so klar bei Bewusstsein,wie jetzt gerade auch.

Es kam mir entweder wie ein komplett fremde Welt vor oder wie die Zukunft.
Eine wirklich unschöne ,furchtbare Zukunft.
Ich wollte dort schleunigst wieder weg.
Aber wie es in einem normalen oder luziden Traum funktioniert, funktionierte es dort nicht.
Ich kam dort nicht weg!
Ich dachte ich würde nicht mehr in meine Realität zurück finden, der Horror!
Ich konnte zwar an einen anderen Ort gelangen, aber es war immer noch in einer dieser seltsamen ,"vakuumhaften" Welten.
Für einem Moment war es so als ob sich meine Realität /mein Zimmer mit dieser fremden Realität überlappen würde.
Beides gleichzeitig und geisterhaft transparent.
Das reichte mir und ich sagte: Nein! Ich liege in meinem Bett!
Und Wusch!wurde ich schlagartig zurück gezogen in meinen materiellen Körper und erwachte; dem Universum sei Dank! *lol*


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt