weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

691 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Welt, Astralreise, AKE, Astral, OBE, Astralwelt

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 21:18
vielen dank für die vielen tipps. Ich bin auch fleißig dabei das alles zu machen, sofern die Zeit es mit sich bringt.
Die Seite getAstral hab ich mir auch schon mehrmals angesehen.

Ich versuche das auch immer mit hinlegen und Entspannungsübungen. Binorale beats habe ich auch schon ausprobiert, aber außer etwas Kopfschmerzen am Anfang und eine Vibration des ganzen Körpers nach ner Weile hab ich nichts gespürt. Doch danach war ich total wach und entspannt.
Auf jedenfall kann ich damit meinen Mittagsschlaf auf eine std verkürzen ohne danach zu sehr gerädert zu sein.
Vielleicht kannst du mir ja zeigen was du so hörst?

Ansonsten Erfahrungen habe ich nur beinahe machen dürfen. Doch bei mir sind das immer so Zufälle. Ca. einmal im Monat habe ich eine Schlafparalyse. Ich merke dabei auch die Schwingungen und höre auch so ein dröhnen oder Piepen, aber rausgeschafft habe ichs bis jetzt noch nie.
Ich muss aber dazu sagen das ich wohl zu hohe Erwartungen habe und auch recht ungeduldig bin. Gerade weil das so zufällig und selten passiert.

Kannst du mir dieses Buch empfehlen? Also stehen da auch die Anleitungen drinn oder sind das nur Erfahrungsberichte?


melden
Anzeige

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 21:52
Sicher gerne! Hab erst "out of real" v. Projekt outzone gelesen (Gründer der getastral Seite). ist aber bissi mühsam, da er das Buch auf viele Punkte und Unterpunkt und unterunterpunkte ;-) kategorisiert hat. Ist aber von Anleitungen bis Erklärung des astralen alles drin.

Das zweite war "die astralwelt" v. William walker atkinson. Der Autor verstarb aber bereits 1932 (!), also auch ein bisschen "anders geschrieben" wie gewohnt. Da gings glaub ich nur um Beschreibungen der astralwelt und seinen Erfahrungen in den verschiedenen Ebenen. Fand es aber total spannend!
Hab glaub ich beide über Amazon, e Books um ein paar Cent gekauft.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 22:03
Hey ho, ich hatte heute auch mal wieder eine kleine Astralreise. Nichts weltbewegendes, aber ganz nett.
Als ich völlig bewusst auf der Astralebene war, hab ich genau in das Gesicht von meiner Wenigkeit gschaut, als eine Art Spiegelbild, aber der Witz war, dass die Bewegungen die ich machte, falsch herum gespiegelt waren. also quasi noch mal gedreht.
Ich bewegte meine Mundwinkel links und Rechts bewegten sich die Mundwinkel vom Spiegelbild.
Ich redete sofort los und raffte dann den Unterschied.
Anschließend kam noch eine kleine "Kamerfahrt" durch eine Außenwelt indem sich die Objekte auf bestimmten Schlüsselpunkten ständig tauschten. Also Gegenstände wurden rasant ausgetauscht bis dann die Bilder zu schwach wurden und ich die Augen aufmachte.
lejana schrieb:. Ich konnte die gesichter nicht erkennen, nur der Mann hielt seine Hand schützend um beide. Ich war total verwirrt und frage mich was das jetzt war?! Warum sehe ich die drei da liegen? Wer ist das? Bin das ich? ist das nur ein Traum? Wo ist mein Körper??
Ja genau, du bist dort bewusst auf eine astrale Ebene, also wahrscheinlich eine Traumebene oder ne parallelwelt, so genau kann man das in dem Moment natürlich nicht wissen.
wie endete dann diese Situation eigentlich? bist du aufgewacht oder aufgestanden?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 22:25
@Dawnclaude
Echt schräg! ;-)

Ich war glaub ich so überrascht und gleichzeitig enttäuscht das ich meinen Körper nicht sehen konnte, das ich "automatisch" zurück bin?! Ich hatte dann jedenfalls noch mal Schwingungen, konnte sie aber nicht halten, da ich schon zu wach und ausgeruht war.

Hast du Kontakt zu deinem guide?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 22:32
@lejana

ok vielen dank. Die lassen sich doch sicherlich auch im Buchladen bestellen. Hab leider nichts gefunden in handelsüblichen Läden, was mir weiterhelfen könnte. :-)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 22:35
lejana schrieb:Ich war glaub ich so überrascht und gleichzeitig enttäuscht das ich meinen Körper nicht sehen konnte, das ich "automatisch" zurück bin?! Ich hatte dann jedenfalls noch mal Schwingungen, konnte sie aber nicht halten, da ich schon zu wach und ausgeruht war.
ok, aber wenn du z.b. schon merkst, dass du nicht plötzlich aufwachst, weißte ja schon mal ,dass du nicht eingeschlafen bist und somit nicht direkt in einem Traum bist.
lejana schrieb:Hast du Kontakt zu deinem guide?
Jupp, ich hab nen intensiven Kontakt.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.08.2014 um 22:40
@Lunaras
Ging mir genauso. Bin beim stöbern darüber gestoßen!


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.08.2014 um 13:41
@Dawnclaude
Sorry für die vielen Fragen ;) aber :
hast du auch im pyhsischen Zustand kontakt oder nur astral?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.08.2014 um 17:53
Finde es super das der threat noch am Leben ist :)

Lg


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.08.2014 um 18:20
lejana schrieb:Sorry für die vielen Fragen ;) aber :
hast du auch im pyhsischen Zustand kontakt oder nur astral?
Also ich habe auch im physischen Zustand Kontakt, sehr oft. Ich kann im Prinzip jeder Zeit kontakt herstellen, indem ich auf sie Aufmerksamkeit lege oder frage "Bist du gerad da?" eigentlich 24 stunden rund um die Uhr. Was mir sagt, dass sie entweder nicht viel zu tun hat xD oder die Zeit da etwas anders läuft, bzw. besser Multitasking einsetzen kann. (wovon ich auch schon einiges gelsen habe, das man evtl als Seele nicht nur einen Fokuspunkt hat, wo ein bewusstes Wesen nicht nur eine Aufmerksamkeit haben kann, sondern mehrere also quasi z.b . mehrere "Kameras") Allerdings geht sie nur mit knappen Information an Fragen an. Sie möchte mir so wenig wie möglich verraten, aber sie gibt mir ein gutes und sicheres GEfühl, wenn sie mich nicht gerade ärgert. ;)


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

28.08.2014 um 21:18
warscheinlich geht es auch darum, das du selbst nachdenkst und dazu überlegst.

Wie bekommt man son Guide?


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

29.08.2014 um 08:13
@Dawnclaude

...Was mir sagt, dass sie entweder nicht viel zu tun hat... :`)

Aber wie kann ich mir sicher sein, dass ich mir das nicht alles einbilde und eingentlich nur mit mir selbst im Gedanken rede? Also ich denk mir das dann immer.... :(
Kannst du meinem "Aufpasser" mal sagen er solls mir beweisen das es ihn gibt?! :)) Bei mir funkt das scheinbar nicht. :)

@Njay
Schön das du wieder teilnimmst :)
Wie ist das bei dir mit deinem Beschützer?

Heute ist FREITAG -jippijahjeah- und ich werd mal wieder einen Austrittsversuch starten!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

29.08.2014 um 08:44
lejana schrieb:Aber wie kann ich mir sicher sein, dass ich mir das nicht alles einbilde und eingentlich nur mit mir selbst im Gedanken rede? Also ich denk mir das dann immer.... :(
Kannst du meinem "Aufpasser" mal sagen er solls mir beweisen das es ihn gibt?! :)) Bei mir funkt das scheinbar nicht. :)
Naja, du kannst versuchen weiter zu machen , irgendweann kommen mehr und mehr Sachen. Bisschen Geduld brauchste. Bis ich wirklich komplett überzeugt war, hats auch ein paar Monate trotz vieler paranormaler Dinge gedauert. Du wirst deinen Guide schon noch kennenlernen. Einfach dran bleiben, das ist ja auch das Spannende daran, wirste später verstehen. ;)

@Lunaras
Den hast du schon. Die Frage ist nur ob man Kontakt zu ihm aufnehmen kann, häufig sind sie eher anonym weil sie dich nicht ablenken oder allzusehr beeinflussen wollen.
Außerdem werden sie ungerne mit Fragen genervt, mein Engelchen hat da eine schrecklich nervige Ausweich Taktik, wenn ich mal wieder Fragen stelle. xD


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

29.08.2014 um 09:34
@Dawnclaude
Danke für deinen Zuspruch! Tut wirklich gut wenn man sich austauschen kann!!


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

29.08.2014 um 10:07
@lejana
Ich habe nur wärend einer astralreise kontakt zu meinem schutzwesen, und sprechen oder kontakt ist das auch nicht wirklich, er ist nur da und guckt das ich keinen Unsinn mache auf gut deutsch :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

29.08.2014 um 10:37
@lejana
Jo, bei mir ist die kommunikation etwas häufiger. Ich sehe es als telepathie an, wirkt irgendwie 2dimensional. ich kann sogar ganz laute Heavy Metal musik anmachen, wenn ich sie anspreche, höre ich sie trotzdem direkt ohne Probleme, und sie redet nicht deshalb lauter. Strange, ist halt nicht direkt akustisch. ^^
Wenn man mit personen auf astralreisen redet, ist das eigentlich in der Regel ähnlich.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

30.08.2014 um 23:40
Ich hatte seither wieder unzählige astralreisen ich versuche die tage mal darüber zu berichten :)

MfG


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

31.08.2014 um 09:33
@Njay
Jo, wäre schön davon zu lesen. :)


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

31.08.2014 um 20:58
Dawnclaude schrieb:Außerdem werden sie ungerne mit Fragen genervt,
kein wunder das der sich noch nicht hat blicken lassen, meiner weis also schon was Sache ist XD


ABER:
Ich habe etwas spannendes zu berichten:

Hatte gestern wieder eine Schlafparalyse gehabt, gegen 9 Uhr oder halb 10. Meine Eltern wahren schon wach und wuselten herum, sodass es ziemlich laut war und ich mich nicht konzentrieren oder entspannen konnte. Auch die Katzen wuselten herum und die kleine hat ständig gemauzt.
Das erste was ich sah, wahren Blumenmuster, die an der Wand entlang flogen. Ich hab das erstma genossen und fands auch recht lustig. Danach versuchte ich mich zu konzentrieren und zu entspannen und spürte auch bald das vertraute Kribbeln. Ich wurde durch die Unruhe immer wieder aus der Bahn geworfen, konnte die Entspannung aber noch halten.
Irgendwann wurde ich immer müder, konnte mich aber dennoch wach halten, nur meine Augen wahren zu schwer um sie zu öffnen. Irgendwann war ich wieder hellwach und öffnete meine Augen. Ich lag im Bett andersrum und bewegen konnte ich mich immer noch nicht wirklich. Ich versuchte mein Zimmer wahrzunehmen, es war größer und rustikaler und als ich meinen Kopf etwas drehte, lag ich wieder in meinen richtigen Zimmer, mit Katerchen im Arm. Ich wusste aber das er es nicht wirklich war.
Von oben herab schwebten viele durchsichtige Körper und ein Mann kam auf mich zu und streckte seine Hand nach mir aus. Ich erwiderte und sah meinen Arm, der genauso durchsichtig war, wie die Körper. Je näher ich kam, desto größer wurde das Licht, was sich zwischen unseren Händen bildete. Es war sehr mühsam und als ichs fast erreicht hatte wachte ich wieder alleine im Bett auf.
Nun sah ich Gesichter von diversen Puppen, die die Augen bewegten, sobald ichs sie bewegte, dann kam ein Wolfsrudel auf mich zu und in Gedanken versuchte ich zu kommunizieren:
Hallo?! Kann man mich hören?! Redet mit mir, helft mir ?!"
Eine wunderschöne Wölfin kam auf mich zu und sprach ebenso:,, Aber wir helfen dir doch schon."
Sie drehte sich, ich griff in ihr braunes Fell und als sie los lief, spürte ich wie mein Körper angehoben wurde und sich drehte. Immer wieder wenn ich die Augen öffnete, stellte ich enttäuscht fest, ich liege immer noch im Bett.
2 mal ging das so, bis ich mich in nem Traum befand und ich spürte auch wie ich wieder vom Traum aus in die Wirklichkeit glitt und wach war.

Sry für den langen Text ich hab ihn aus meinen Tagebuch abgeschrieben und versucht alles so kurz wie möglich zu formulieren.
:-)


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

01.09.2014 um 18:48
@Lunaras
Also warst du jeweils im Traum als das passierte. hast du eigentlich gmerkt, dass du eingeschlafen bist? Klingt auf jeden FAll sehr interessant, was da so passiert. Wölfe hätte ich auch gerne mal gesehen. :D


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden