weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

691 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Welt, Astralreise, AKE, Astral, OBE, Astralwelt
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:33
@cassiopeia88
Einfaches Beispiel, Channeling. Jemand channelt einen Verstorbenen.
Als einfachen Beweis dass es sich tatsächlich um jemand anderes handelt, kann man fragne.
Auf welcher Zeile steht etwas mit z.b. "Wahrheit" als Antwort kommt Zeile 25.
dann schaut man sich die zeilen an , zählt nach und es stimmt.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:37
@silvao
Okay wenns dir um meditation geht, kann es auch sein dass wenn du diesen zustand hälst, in einen Trancezustand kommst, in dem du dann ne weile verbleibst.
Ich kenn den Zustand ja auch, mit Praxisbuch des Channelns :D
Dann waren bei mir noch die Augen "wach" sah also meine wohnung etc.
Aber meine Ohren waren in einer "anderen Dimension". so haben dann mit mir andere Wesen sprechen können.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:37
@silvao
@Haret
Hier werden ein paar Grundzüge erklärt, man muss ja nicht alles für sich übernehmen.
Habe gerade entdeckt, dass hier auch die Verbundenheit angesprochen wird und die daraus folgende Steigerung der Intuition.

http://www.yoga-vidya.de/meditation.html

@Dawnclaude
Dein Beispiel habe ich mal so gar nicht verstanden.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:39
@cassiopeia88
Okay Beispiel Channeling.
Wie oben beschrieben kann man in einem Trancezustand mit wesen kommunizieren, die einen telepathische Informationen geben.
Habe ich nun z.b. einen Text vor mir stehen. Kann ich ihn fragen auf welcher Zeile etwas mit "Wahrheit" steht. Er sagt dann die Antwort.
Da ich ja vorher nicht wissen kann auf welcher Zeit das Wort steht, kann ich so überprüfen ob das ein von mir unabhängig agierendes Bewusstsein ist.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:42
@Dawnclaude
Wieso nicht, wenn du doch das Buch hast?

kann ja auch Zufall sein, habe gestern blind ein Buch von 10 neuen aus meinem Regal gegriffen, von Dean Koontz und musste feststellen, dass auf den ersten 20 Seiten nur über geschärftes Bewusstsein, Intuition und das Gefühl der Verbundenheit mit dem Universum geschrieben wurde, erwartet man nicht bei Thrillern.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:48
@cassiopeia88
Naja man fragt einfach eine Zeile ab, die man nicht kennt.
So lässt sich ein Zufall ausschließen, wenn man das ein paar mal wiederholen würde.
Meine Channeling Freundin lässt sich ja außerdem auch sehr häufig Klopfzeichen geben. Und nach eca. 5 Sekunden , bekommt sie ein akustisches Klopfzeichen, wenn sie die Energie von ihm spürt. Er also in der Nähe ist.
Wenn sie ihn nicht spürt, kann es allerdings bis zu 20-30 Minuten dauern.
@silvao
So kannst du dir z.b. auch Beweise geben, falls du mal mit anderen Personen / Verstorbenen Kontakt hast. Vorrausgesetzt sie haben kein Problem damit das zu tun, versteht sich.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:52
@Dawnclaude
Und wie oft hat dein Geist falsch gelegen? Allgemein denke ich kaum, dass Verstorbene sich um Zeilenangaben in Büchern kümmern ;)

Klopfzeichen, alles klar. Hört dann wahrscheinlich auch nur sie, oder es dauert manchmal länger und dann plötzlich klopft es.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:54
@cassiopeia88
Die Geistführer kümmern sich eigentlich oft um einen, auch um dich. Denn sie sind es, die die Umgebung und Events deiner Astralreisen steuern. ;) Aber ich kam noch nicht in diese Situation, das war eine Freundin.
In ein paar Wochen besuch ich sie und wir werden testen ob wir etwas "paranormales" erzeugen können, was wir beide wahrnehmen.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 14:57
@Dawnclaude
Oder du schaltest mal einen Gang runter und besinnst dich auf deine eigenen Fähigkeiten. Versuch doch mal diesen Geisterglauben auszublenden und dafür dein Bewusstsein zu schärfen ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 15:04
@cassiopeia88
Ich will ja mit Verstorbenen reden und du nicht. ;)


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 23:42
@Dawnclaude


aber es könnte sein, dass in dem Spiel der Erde bestimmte Seelen eine Rolle übernommen haben
-------------
Ich würde es nicht als Spiel deklarieren.
Das Universum ist Energie.
Und jeder Mensch kann bestimmte Energien erzeugen.
Angst, Traurigkeit, Freude, sexuelle Energie, usw. Alles verschiedene Energien oder auch als Liebe bezeichnet.
-------------------
Zitat:
Veden
Außer dieser niederen Natur habe Ich noch eine höhere Energie, die aus allen Lebewesen (Seelen)
besteht, die mit der materiellen Natur kämpfen und das Universum erhalten.
-----------------
Oder anders ausgedrückt, wenn alles nur ein Spiel wäre, denn wäre die Erde bestimmt sehr leer.
Weil es gibt bestimmt, bessere spiele.


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 23:52
Dawnclaude schrieb:In ein paar Wochen besuch ich sie und wir werden testen ob wir etwas "paranormales" erzeugen können, was wir beide wahrnehmen.
Und ausführlich Dokumentieren bitte.

Möglichst "Allmy-tauglich" :D


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

26.03.2013 um 23:56
@Kontinuum
als ein spiel sehe ich das auch nicht

sondern eher als prüfung..wie stand es im kybalion, wie im kleinen so im großen..u was gibt es bei uns, schulen, hochsculen..überall prüfungen..
genaujso denke ich das leben hier ist eine prüfung, u kein spiel!
das sagt mir mein gefühl..
denn wenn alles ein spiel wäre, könnt ich alles tun, raube, töten usw.

wie verrückt würde das sein..dass alles ein spiel sein sollte ist für mich nur eine ausrede..
denn das würde das universum, gott als lächerlich darstellen..als nicht mehr wichtig..als sinnlos beinahe schon!


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.03.2013 um 00:06
@georgerus
Kommt drauf an wie man "Spiel" interpretiert.

Wer weiss wie das im Sinne der "Seelen" aussieht. Die haben sicherlich ganz andere Denkstrukturen (erweiterte) als wir. :D Das Leben hier kann Gründe haben, höhere Sinne über die es gar nicht lohnt anfangen nachzudenken, da man sie eh nicht erfassen könnte.

Ich würde z.B. auch sagen dass jede Seele die hier "inkarniert" schon annähernd masochistische Charakterzüge aufweisen muss, aber wie gesagt, wer weiss wie das eine Seele interpretiert.
Als einer von denen die hier schon sind und eben nicht über den Tellerrand blicken können, kann man das wohl nicht verstehen zu welchem Zweck das dient.


Oder es kann auch ganz einfach sein.. wie du sagst eine Prüfung oder um Lebensweisheiten zu sammeln oder Ähnliches.

(Alles war jetzt nur reine Theorie und eher nur so ein Gedankenspiel :D - ich hab mal an der Stelle so getan als ob es jetzt beweisen und real wäre)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.03.2013 um 00:19
@the_georg

ich sage dir nur eines, von meinem gefühl her, wenn alles ein spiel sein sollte..u ich all den scheiß durchleben sollte aus spaß an der freude von höheren wesen die sich amüsieren..wenn ich da zurückkehren sollte, dann werde ich da alles kaputt schlagen, aus dem grund weil ich wie hulk so viel energie an frustation aufgebaut habe, dass ich alles an denen in höheren ebenen rauslassen werde..

wenn es so sein sollte..

aber auf der anderen seite denke ich dass es quatsch ist...denkst du das alles exisitert aus einem spaß heraus?
wer so denkt, denkt nicht..meiner meinung nach..

du siehst an mir, ich durchlebe dualität..aber was is nun richtig, der gedanke, and den sinn hinter allem, od dass es keine sinn hat, alles nur aus spaß exisitert?


die antwort wird doch wohl anders ausfallen od nicht?

wie soll sowas großartiges nur aus spaß exisiteren. u dann geht es ja noch weiter nach dem tode..da kommt dann noch viel mehr..

ich kann mir vorstelen an reinkaranatioen zu glauben, aber nur dann wenn die seele es nicht ind em leben kapiert hat worum es geht..
u bei mir ist es so, dass für mich es einen grund gibt zu exisitieren hier, u das ist die liebe..die wahre liebe zu einer person..
in allem anderne spüre ich nicht so viel wie in dem..u wenn doch gefühle uns leiten wenn man sie zulässt u sie uns sagen was richtig u was falsch ist..egeben sie doch einen sinn, od nicht..


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.03.2013 um 00:24
@georgerus
Wir sind hier weil es irgendwann mal einen unglaublichen Zufall gab, das hier ist auch kein Spiel sondern die Realität. Wenn du dein Leid verringern möchtest arbeite an dir, statt höhere Mächte dafür verantwortlich zu machen.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.03.2013 um 00:30
@cassiopeia88
ha das tue ich seit monaten..dennoch finde ich manches einfach nicht tragbar..weil ich eben nur begrenzte möglichektien habe..
wo ist der weltfrieden? warum quälen menschen tiere..warum quälen menschen menschen, od ermorden sie im auftrag von regierungen..

wenn ich die macht hätte wpürde ich 20% der menschheite mit einem knpfdricuk auslöschen, weil sie es nicht anders verdient haben..weil sie die freiheit hatten gut zu sein, aber sie waren böse..u töteten akrtiv od passiv..usw..

wir driften langsam ab vom tread..

zufall..es gibt keine zufääle..wache auf mein kind!


melden

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

27.03.2013 um 00:43
@georgerus
Das sind aber alles menschengemachte Probleme.

Es ist sicher nicht alles geplant...mein Junge!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

04.04.2013 um 12:12
Also aus meiner Sicht siehts nun so aus mit dem Thema luzide Träume und Astralreisen.
Bei Astralreisen bekomme ich den Vorgang mit, den Körper zu verlassen um auf eine Ebene zu kommen. Egal ob nun physische Ebene , Traumebenen oder sonstige Ebenen.
Beitrag von Njay, Seite 1
Letztendlich ist die physische Welt, die uns am Vertrautesten ist, auch nur eine Astralebene, wenn auch eine spezielle.

Bei einem luziden Traum bin ich im Prinzip schon auf diesen ebenen. Ich bekomme vorher den Astralreisevorgang nicht mit, weil er schon abgeschlossen ist.
Und dann ist noch die Frage ,ob man in einem luziden Traum ist, wo man komplett den Regisseur spielt oder in einem luziden Traum, in dem man nicht der Regisseur ist.
Was ich damit sagen will , ist, dass sich die Varianten gar nicht so voneinander unterscheiden, wie es gerne gemacht wird.

Daher, die Diskussionen, hatte ich eine Astralreise oder NUR einen luziden Traum ist eigetnlich völlig für die Katz. Man sollte nicht glauben, das eine ist weniger real als das andere. Selbst die passiven Träume können jenseitige Kontakte beinhalten.

Beschränkt euch also nicht selbst und lasst euch nicht verarschen. ;)


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

07.04.2013 um 01:56
Ich hab mal was sehr interessantes zum Thema Astralreisen gefunden.

http://para-spirit.forums3.com/astralwelten/wie-leben-verstorbene-jenseits-t414.html

Der User Sonny berichtet, wie er Frauen zum "fliegen" brachte, um Astralreisen zu erleben.
Das ganze find ich so witzig, das muss ich einfach posten. Vor allem haben nur bodenständige Frauen diese Reisen erlebt, die sich eigentlich überhaupt nicht für das Jenseits interessieren. :D

Auszug
ich kann jetzt nur für MEINE erfahrung und mein medium sprechen, bei mir geht das so: stell dir vor, eine frau ist immer kurz vorm orgasmus und bekommt eine welle nach der anderen und es ebbt nicht ab, es geht immer weiter und weiter, wenn dann der mann diese sexuelle praktik an der frau ausführt, OHNE das die frau sich gleichzeitig an ihm festhalten kann, dann verliert die frau sämtliche kontrolle über ihren körper, atmet ganz schwer, dann wirds einen moment ganz still und dann ist die frau irgendwann weggeschossen. das ist dann kein orgasmus im irdisch-sexuellen sinne sondern das sogenannte "fliegen" die frau ist dann in der lage in UNBEWUSST ihre schwingung zu verschnellern und die seele verlässt dann den körper, zuerst sieht die frau dann ihren körper unter sich auf dem bett liegen und einen tick später steht sie dann in einer art raum ohne fenster der aus einer masse ist mit dehnbaren wänden und da sind dann so lichtkugeln und das medium weiss intuitiv genau welche kugel sie nehmen muss stellt sich da rauf(und dann zischt diese lichtkugel irgendwo durch (einie beschreiben das als tunnel, mein medium sagte mir, es sieht eher wie ein raum aus wo lichtkugeln hin und her schiessen) und ist dann im auf einer ebene wo eine handlung stattfindet, oder ihr was gezeigt wird vom jenseits, ein bissl wie bei einer führung.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
seltsamer traum4 Beiträge
Anzeigen ausblenden