Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

197 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Wald, Verlassen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

29.09.2007 um 04:27
Einer der schlechtesten Themen, hier im Forum! Kinderheim, Bunker und Friedhof! Wenn mes nichts mysteriöses gibt, macht man sich eben sein eigenes mysterium! Und warum die Statd so komisch reagierte, liegt auf der Hand! Die haben eben nur etwas dazu gesagt oder notiert, um überhaupt etwas darüber zu sagen, weils eh keinen interessiert! Macht mal nicht so, als wäre es die Area51!


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

01.10.2007 um 17:52
Vielleicht ist es ja Area52 oder so...aber da ist wirklich nichts, man kann sich da aber Weihnachtsbäume schlagen gehen....inoffiziell und auf den Förster achten...da hat man mehr Kick als vor diesem Heim oder den Gräbern...die da sein sollen...


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

02.10.2007 um 10:27
Dann weiß ich ja wo ich dieses Jahr meinen Weihnachtsbaum herbekomm ;)


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

05.10.2007 um 13:44
Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

Vielleicht ist es ja Area52 oder so...aber da ist wirklich nichts, man kann sich da aber Weihnachtsbäume schlagen gehen....inoffiziell und auf den Förster achten...da hat man mehr Kick als vor diesem Heim oder den Gräbern...die da sein sollen...

Du musst es ja wissen du Wicht (derMessias)


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

09.10.2007 um 11:23
deafdus zum 18.3.07

ich teile dir nochmal mit, dass die sterblichen überreste (wie in meinen ersten beitrag erwähnt!) im januar 2005
von der stadt duisburg exhumiert (das heisst so viel wie umgebettet) wurden. daher existieren die gräber und auch die kreuze etc.
nicht mehr und dies ist der grund, warum du im märz 2007 auch nichts dergleichen im wald gefunden hast.

puppetmaster zum 11.04.07

interessant, dass die gräber schon 1945/46 da waren...vielleicht doch kriegsgräber oder flüchtlinge (die ja nach ende des krieges dort untergebracht wurden)

Titan zum 29.09.07

na ja, ist deine meinung, aber offenbar hast du nicht die vorherigen beiträge gelesen...und wenn du es nicht als mysteriös, also als völlig normal ansiehst, dass
anonyme gräber in einem schwer zu findenden teil eines waldes mit historisch belasteter vergangenheit zu finden waren, dann gib uns doch bitte eine
völlig unmysteriöse und v.a. plausible erklärung für diefakten und wir wären dir unendlich dankbar...apropo plausibel: deine weitere argumentation
bzgl. der aussagen der stadt lassen nicht wirklich eine logische struktur erkennen, oder? die stadt nimmt also stellung zu der sache und zwar nur um
überhaupt irgendwas dazu zu sagen und der grund dafür ist das allgemeine desinteresse???? hut ab, vor so viel plausibilität..über die rechte verstorbener und die
auskunfts- und fürsorgepflichten einer stadt bei einem solchen sachverhalt werde ich hier lieber nicht eingehen...würde wohl viel zu weit führen
tip: am besten nur was posten, wenn man was substantielles beiträgt und nicht zum zeitvertreib!


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

11.10.2007 um 18:39
Das gesamte Gebiet ist dem nach aber stark frequentiert oder liege ich da schlecht?

Es könnte doch sein das man mit einem Messgerät einige Seelensformen

wie Orbs und dergleichen messen kann.

Das ist das was mich hier an der Geschichte am Meisten interessiert!


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

11.10.2007 um 19:13
Naja, dann fahr doch hin, ist doch nicht so weit weg von dir mein Lieber...


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

11.10.2007 um 19:14
Ist Orbs eigentlich Obst ohne Steine oder ein neues Navi für Gespenster???:D Oder soll ich Googeln?


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

13.10.2007 um 16:01
Obs sind rastlose Seelen von Menschen die auf unerklärliche Weise zu tode gekommen sind

Ich weiss du hast div Bildungslücken


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

13.10.2007 um 17:21
:D


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

14.10.2007 um 12:53
/dateien/mt33639,1192359235,Bild 003
So ihr Lieben,

hier mal ein (leider nicht gutes) Bild von den Gräbern kurz bevor sie entfernt wurden.
Früher war das viel gepfegter mit einern Hecke in Rechteckform um die Gräber und einem großen Holzkreuz (ca. 2m) vor Kopf.


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

14.10.2007 um 15:32
Hey, wo soll denn das genau gewesen sein????Gar nicht so schlecht die Aufnahme...


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

14.10.2007 um 16:58
Siehste haste mal wieder alles nicht mitbekommen; wieder breit gewesen sicherlich:)


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

16.10.2007 um 17:42
......ich finde die Bilder hervorragend gemacht...Wir haben versucht alles abzusuchen, leider haben wir nichts dergleichen gefunden, außerdem sind die ja schon etwas älter, aber was solls....:D


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

18.10.2007 um 13:43
Das hört sich ganz schön geheimnisvoll hier an; war das mal ein Kloster?


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

20.11.2007 um 20:23
Hallo zusammen,

ich habe mir das hier mal alles sehr gut durchgelesen und mal meinen Opa gefragt was der mir so über das Objekt erzählen kann. Ausser das wirklich viele Bunkeranlagen da seinen müssen konnte er auch nicht sagen. Er meine das früher da sehr merkwürdige Sachen abgegangen währen.
Komisch ist eigentlich das ich bis heute noch nie da war. Es ist eine Einrichtung für kranke und weder ich noch meine Kollegen waren je dort, weder im Krankentransport noch im Rettungsdienst.

LG aus Duisburg


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

24.11.2007 um 13:11
>Was denn für merkwürdige Sachen<????


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

24.11.2007 um 13:13
Ist das noch in Betrieb? Ich dachte das ist geschlossen.....


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

24.11.2007 um 14:24
Hier habe ich auch Bilder gefunden von früher:

http://www.fuehren-und-organisieren.de/roller/drucht/

auch ein Forum, das darüber diskutiert, mit Literaturverweisen:

http://de.msnusers.com/GarnisonDuisburg/forum.msnw?action=get_message&mview=0&ID_Message=44&LastModified=4675578707123783677

Kindergräber Nähe "Maria in der Drucht"
zu diesen Gräbern ist was zu finden im Wedau-Buch, welches im vergangenen Jahr noch einmal neu aufgelegt wurde. Kann man u.a. auch im Stadtarchiv einsehen
Friedhelm Stöters, Wedau - Die Geschichte einer Siedlung, 3. Aufl. 2006) nachgelesen:

Auf S. 98 sind die Gräber am Teufelshorn - übrigens Duisburger Stadtgebiet, Ortsteil Rahm - erwähnt. Hiernach waren dort einmal mehrere Gräber: Zwei Soldaten, die 1946 in einer Zeltplane im Wald gefunden worden waren, eine ostdeutsche Frau und ein Kind waren dort beerdigt.1957 wurden vom Caritas-Verband sechs Grabkreuze und ein großes Kreuz aufgestellt. Als der Autor 1988 zur 75 Jahr-Feier des Ortsteiles Wedau dieses Buch veröffentlichen ließ, waren scheinbar diesbezügliche Recherchen noch nicht vollständig abgeschlossen.

Unter anderem hier finden sich Informationen zu Maria in der Drucht und auch zu besagtem Teufelshorn:

http://www.lostplaces.de/forum/viewtopic.php?t=3327&highlight=teufelshorn

http://www.ortederangst.de/


melden

Waldstück und Heim "Maria in der Drucht", Duisburg

25.11.2007 um 12:53
Nur kann sich nicht jeder auf diesem Forum anmelden was ich sehr schade finde ansonsten wäre es sicherlich interessant gewesen!


melden