weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.186 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 15:09
trotzdem stell ich mir immer noch die frage,warum man eine straße bis zum tunnel hingebaut hat...oO


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 15:18
Ja genau, das ergibt ja irgendwie keinen Sinn.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 15:58
Man muss aber auch sagen, öffentliche Bauplanung ergibt oft keinen Sinn.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 19:53
Wer war zuerst da ? Die Straße oder die Mauer ;) ?

Möglicherweise stammt die "Straße" aus der Zeit der Tunnelsanierung ( der ist ja immer noch offen, nur nicht zugänglich) oder man hält sich eine Zuwegung ( behämmertes Wort) zum Tunnel für "sonstige Verwendung" frei ( als Lustschutzbunker , kommunaler Lagerraum oder so etwas in der Art).

Den Grund der Existenz könnte man vielleicht beim örtlichen Bauamt oder der Gemeinde erfragen ( wenn die soetwas überhaupt wissen).
Vielleicht ist das Ganze aber auch ein solches Geheimprojekt *rofl* wie der rödersche Führerbunker in Dagstuhl.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 19:58
oder die hatten Asphalt übrig und haben bis zum Tunnel geteert .


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 20:09
Genau... DAS ist es .... die haben bis zum Portal geteert um den Tunnel gekonnt in Szene zu setzen ..... oder Anlass für wilde Spekulationen zu bieten *lol

Nee, Im Ernst, ich war noch nie vor dem Eingang, habe also keinen Schimmer ob der Weg davor abzweigt oder einfach aufhört.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.11.2010 um 21:14
@Ravachol
Ravachol schrieb:Vielleicht ist das Ganze aber auch ein solches Geheimprojekt *rofl* wie der rödersche Führerbunker in Dagstuhl.
rödersche ??? was heißt das ?...erzähl doch mal mehr aus der gerüchteküche !


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

20.11.2010 um 03:58
Es machte mir den Anschein, dass der Strassenbelag wesentlich neuer als der Tunnel gewesen zu sein schien.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

20.11.2010 um 15:48
@Conky
na wenn du mal nachdenkst,dann ist das nicht mehr als logisch,das die straße wohl neuer ist als der alte (eisenbahn-)tunnel ;)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

20.11.2010 um 16:57
Da gebe ich dir Recht.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

20.11.2010 um 21:03
@Sam89


Damit bezog ich mich auf den geheimen Ausweichsitz der Regierung des Saarlandes, gebaut unter dem damaligen Ministerpräsidenten Röder in einem Anfall von Größenwahn und Paranoia.

Real existent und keinesfalls ein Gerücht.

http://www.ausweichsitz.de/

lg Rava


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.11.2010 um 18:53
@Ravachol
ich hatte mal gehört es sei ein atombunker..ist das war ? kommt man denn da noch irgentwie rein?auf dem wissensstand meiner seite aus wurde der bunker nicht fertig gebaut.weis allerdings nicht ob das stimmt.wäre jedoch gerne mal an kartenmaterial des aufbaus interessiert.kennst du da was ?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.11.2010 um 19:01
@Ravachol
danke für den bericht,der war sehr interessant zu lesen.vor allem wusste ich nicht,das der bunker in wadern so lange geheim war.hatte ihn gerade verwechselt mit dem bunker bei dem schloss in dagstuhl.
kann man denn unter dem gymnasium mal eine führung mitmachen ? haben die öfters für "besucher" geöffnet?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.11.2010 um 20:17
es gibt im saarland noch einige atombunker.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 15:14
in SB unter der alten Post ist unten im Keller auch so ne art Bunker.Als wir dort waren haben wir gesehen das unten die Wnäde und Türen immer Dicker werden und auch aufällige verschluss und abdichtvorrichtungen an den Türen waren unter anderem auch Gasschleusen.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 15:17
@Peugeotfreak

Und was ist Geheimisvoll dran?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 17:11
Hallo,

in Saarbrücken gibs da noch das "Bunkerhotel" in der Dudweilerstr, nähe Stadtbad. Geht über ein paar Etagen und iss meines Wissens noch voll intakt.
Dort hat im moment der Verein für Rumänienhilfe sein Lager. Ist aber auch eher unspektakulär!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 17:14
In Dillingen unter der Stadthalle im Park soll auch ein Bunker sein


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 17:15
Da ich auch aus Saarbrücken bin interessiert mich das natürlich brennend^^


@baphometh
Wo ist dieses Hotel genau? Hab überlegt aber keine Ahnung..


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 17:16
Das ganze Saarland ist geheimnisvoll ;)


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden