Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.186 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 18:13
@ Dorothy-Jane

Sorry Fehler vom Amt, der iss in der Richard Wagnerstr. Ich versuch grad ne map zu finden.


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 18:27
mt46422,1290446835,Zwischenablage01@Dorothy-Jane

hier müsste es sein.

Das ist ein Gebäude glaub es hat 5 Stockwerke. Also Überirdisch.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.11.2010 um 19:03
@baphometh
Danke, für die Karte.

Weiß aber immer noch nich so richtig wo das sein soll.. werd wohl morgen mal live schauen, wenn ich Zeit hab..

Und was hats damit auf sich? Irgend ne Geschichte dazu?

Finds auf jeden Fall interessant ;)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

24.11.2010 um 00:03
@Sam89

Der eigentliche Führer....ähhhh Regierungsbunker befindet sich UNTER dem Keller des Hochwaldgumminasiums Wadern, Führungen gibt es , Anfragen diesbezüglich am Besten über das Schulsekretariat bei Herrn Wolbers (Lehrer an der genannten Schule und Initiator der Veröffentlichung der Anlage).

Der kleine Bunker bei der Burgruine Dagstuhl ( der in der Näher der scharfen Kurve) ist der zum Gesamtkomplex gehörende Fernmeldebunker, die Antennenanlage ist von Wadern kommend sofort zu sehen.

Ebenso ist der gesamte Burg"berg" Dagstuhl löcherig wie ein Stück bester Emmentaler, die alten Zugänge, Notausstiege und Lüftungsschächte sind aber mittlerweile zurückgebaut und einplaniert.

Für einen ( zugegeben illegalen) Sondengang ist der Hügel aber immer gut, man glaubt gar nicht was man dort so alles finden kann ;o)

Rava


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

26.11.2010 um 14:06
@Ravachol
danke für deine leerreiche antwort :)
wenn ich dich also richtig verstanden habe,hat der bunker "bei der scharfen kurve" nichts mit dem bunker unter den gymnasium zu tun.ist das richtig ? gibts zwischen beiden keine verbindung ?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

26.11.2010 um 23:34
@Sam89

Während des WK2 stand an dieser Stelle schon ein Bunker auf den diese Quasselzentrale dann kurzerhand draufgebaut wurde. Alte Zugänge dazu befinden sich noch weiter Talwärts.

Der Fernmeldebunker IST ein Teil der Anlage "Ausweichsitz", aber nicht direkt mir den beiden anderen Teilen ( Bunker HWG sowie Bunkerbaustelle Dagstuhl) verbunden.
Da existiert höchstens eine Fernmeldeverbindung ( also entweder ein direktes Telefonkabel oder eine Funkverbindung) aber auf keinen Fall irgendein begehbahrer Stollen oder Ähnliches.

Eigentlich schon lustig daß wir uns als Kinder laufend dort herumtrieben und regelmäßig von Militärs verscheucht wurden ;), schließlich hatten wir damit ja den Straftatbestand des Landfriedensbruchs erfüllt.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.11.2010 um 13:22
@Ravachol
wiest du denn ob kartenmaterial der bunker dort existiert ? habe zwar eine karte wo die eingezeichnet sind, suche jedoch eher etwas,wo ich den aufbau sehen kann.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.11.2010 um 17:27
Hallo.der Bunker der oben auf der Googlekarte zu sehen ist,ist heute noch intackt.Ist also meines erachtens nach kein Bunkerhotel.Wenn wir in SB in der Kufa waren fahren wir jedesmal dran vorbei.Sind unten vergitterte Türen dran.Das war mal ein ehemaliger oder noch Zivilschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg.In Burbach steht auch noch eine kleinere version davon.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.11.2010 um 23:12
@Peugeotfreak
kennst du straße und hausnummer von dem bunkerhotel ?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.11.2010 um 23:20
@Sam89

Von Dagsuhl allgemein existiert nichts Veröffentlichtes, eventuelle Pläne sind bis heute unter Verschluß. ( allerdings gibt es dort eh nicht wirklich was zu Sehen)

Rava


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 07:23
in burbach der hochbunker ist vom markt aus zu sehen.
ist allerdings eher unspektakulär.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 11:30
mt46422,1290940200,14941073@Sam89
...bin per zufall über etwas gestolper was dich interessieren könnte! (ehrlich gesagt habe ich mir das ganze nicht so genau angesehen, da mein interesse eher weniger den bunkern gilt) :)
ich muss dazu sagen es ist auch nicht im saarland sondern in Bitche, Fort Sebastien nennt sich diese bunkeranlage (?) ist ja nicht so weit von uns (saarland) entfernt ;)






quelle:
http://www.panoramio.com/photo/14941073



lg


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 11:30
upsi @Sam89 :) sorry..... ich hatte mich beim ersten verschrieben!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 18:09
@gwendolin80
hey vielen dank für deinen link,das sieht wirklich atemberaubend aus ! habe im moment sowieso urlaub,ich glaub da fahr ich demnächst mal hin !!!


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 19:12
Ja der Hoch bunker ist nicht so interessant.Am Bukerhotel war ich mal gewesen.Das war sogar schonmal im TV.
Es war einst ein ganz normaler Bunker,der dann umgebaut wurde.Unten im Restaurant ist eine sitzecke in der man direckr wor der Scharte sitzt aus der einst geschossen wurde.Die Panzerklappe ist auch noch vorhanden.Unten im Keller sieht man noch die Dicken Wände unst stahltüren.Unten wird das inventar gelagert das so im Hotel gebraucht wird und in einem Raum ist glaub ich die Küche drin.
Ich werde mal schauen ob ich die Adresse finde.@Sam89 dann schick ich sie dir.

LG.Benny


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 19:40
@Peugeotfreak
das wär super !!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 21:46
Kann das sein das du diesen Bunker hier meinst der mal bei Spiegel TV in der Westwall Reportage dabei war? Da iss im übrigen auch das B-Werk in Besseringen mit dabei ....
Das ganze ist in 4 Teile gesplittet seht ihr aber rechts in der Spalte die jeweiligen Teile ;)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 21:47
ohh das lässt sich ja so eingliedern dachte das wäre nur n Link :)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 22:00




melden
Anzeige
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.11.2010 um 22:53
Ja genau das ist die Reportage die damals im TV war.Fand sie sehr interessant.man sieht auch den ehemaligen zum Wohnhaus umgebauten Bunker in Sb auf der hohen Wacht.Nicht weit davon ist auch noch ein Teil der Höckerlinie zu sehen.die leider mittlerweile zugewuchert und teilweide auf eingezäuntem gelände liegt.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden