Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geisterhaus Dortmund -Syburg

2.307 Beiträge, Schlüsselwörter: Geisterhaus, Dortmund, Syburg
lostheart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

14.10.2004 um 07:42
Ich habe 'ne Zeit lang versucht herauszufinden, ob dort tatsächlich ein Pastor/Priester gewohnt hat (laut Legende hat er ja (s)eine Familie umgebracht), aber der letzte Besitzer war der Syburger Schmied.
That's it...keine Morde!


melden
Anzeige
denton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

05.11.2004 um 23:36
War auch im "Geisterhaus" an der Syburg. Mir scheint, es ist eher ein Treffpunkt für Penner, Alkoholiker und anderem Sozialem Reichtum!!!

Das einzig erschreckende war eine fette Ratte, die mir so halb ins Gesicht gesprungen ist.

Jeder der glaubt, dass es im Haus spuckt hat einen an der Waffel!!!

Habe auch Fotos gemacht. Ihr könnt sie euch demnächst unter
www.bkh-rulz.de anschauen.


melden
smashmeyer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

08.11.2004 um 18:22
Ich bin nicht Smashmeyer!
Dieser Beitrag ist von seinem Bruder.
Hallo ihr Freaks und Nicht-Freaks!
Es war einmal...
So fangen alle Märchen an, wie auch das Märchen vom Geisterhaus, in dem
Menschen abgeschlachtet wurden und nun als ruhelose Seelen dort herumgeistern.
Natürlich kann man sagen, dass etwas wahres an der Geschichte dran ist, wie an jedem Märchen auch. Doch das einzige, was an diesem märchen wahrhaftig ist, scheint mir die Tatsache zu sein, dass das Haus existiert.
Dies ist logisch, schlüssig und unumstößlich.
Eine begründete Vermutung, warum das Haus nicht abgerissen wird kann jeder von uns finden. Am einfachsten zu begründen ist dies damit, dass das Haus eventuell unter Denkmalschutz steht.
Dies würde eine Parallele zu dem Haus das einst in Aplerbeck hinter der Haltestelle "Am Dreisch" stand darstellen.
Dieses Haus war ein Fachwerkhaus und stand unter Baudenkmalschutz.
Der Besitzer des hauses lies dieses Haus so lange verfallen, bis es in sich zusammenfiel. Womöglich ist dies eine passable Erklärung für den Zustand des Hauses. Vielleicht hat der Eigner des Hauses ja auch kein Geld für den Abriss, denn bekanntlich kostet soetwas ja auch Geld.

Ich habe ja nichts dagegen, wenn man Legenden nachgeht, doch diese Legende scheint mir eher von jüngerer Natur zu sein. Wenn man sich sagt, man geht Legenden und Mysterien aus älteren Zeiten nach, wie zum Beispiel Überlieferungen aus dem Mittelalter, so glaube ich, lernt man mehr als bei solchen Spukgeschichten. Und wenn das einzige was man lernt die Denkweise der Menschen ist, so scheint mir dies ein grosser Gewinn.

Trala, trala!
Adresse bleibt Fiala!
250000!
Trala, trala!
(Fräulein Else)

Meyer

Die Wahrheit ist nur eine Ausrede für mangelnde Phantasie!
Garak


melden

Geisterhaus Dortmund -Syburg

03.12.2004 um 03:58
Eine begründete Vermutung, warum das Haus nicht abgerissen wird kann jeder von uns finden. Am einfachsten zu begründen ist dies damit, dass das Haus eventuell unter Denkmalschutz steht.

Der Besitzer des hauses lies dieses Haus so lange verfallen, bis es in sich zusammenfiel. Womöglich ist dies eine passable Erklärung für den Zustand des Hauses. Vielleicht hat der Eigner des Hauses ja auch kein Geld für den Abriss, denn bekanntlich kostet soetwas ja auch Geld.
????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
So was hier teilweise abgeht, finde ich nicht mehr toll. Schon in meiner Jungend war dieses Haus Kult. Wir waren auch dort und haben im Garten gesoffen... Wo ich diesen Tread gelesen habe, habe ich meinen alten Kumpel angerufen und berichtet was hier abgeht. Also sind wir heute Nachmittag zu der Hütte hingefahren, und im Gegensatz zu früher kann man ganz einfach auf das Grundstück. Teilweise Schulen berichten über dieses Haus. Hier in unserer Gegend ist dieses Haus etwas besonders.So was das Haus angeht es ist Privatgelände: Bravo sehr gut.. Wäre ich der Eigentümer würde um das Haus einen Bauzaun machen und den mit Ketten + Natodraht dicht machen und ein Schild wie auf jeder Baustelle dran hängen: BETRETEN VERBOTEN! BETRETEN WIR MIT STRAFRECHTLICHEN KONSEQUENZEN VERFOLGT! Wo ich heute mit meinem Kumpel da war hing da nix .. Da hing auch kein Schild das Einsturzgefahr dort besteht.Die Zäune waren auch weg so das man einwandfrei auf das Grundstück konnte.Das Dach wurde wieder Neu gemacht, das Dach ist wieder geschlossen: Der Nachbar sagte das der Mann der es repariert hat nie wieder in seinem Leben nochmal auf das Dach gehen möchte *lol* naja somit ist es wieder zu. Abreisen etc geht nicht!? Wenn die Hütte einkracht schon,,,aber es wird ja total verhindert das es einkracht. Wie berichtet mit der Wurzel die ins Haus wächst...
Mit der Bude ist auch was faul, da war schon damals was faul weil irgendjemand was in der Hütte sucht nur was? Wo wir heute an der Bude angekommen sind stand dort ein Auto aus Ennepetal und ein anderes Auto. Voll ausgerüstet mit Cams. Es sind seltsame warme Löcher aufgetaucht geht mal unter Schatzsucher.de da ist ein Forum mit über 75 Seiten zu der Hütte.
hier ein paar Bilder:
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=4462
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1491
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1492
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1493
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1495
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1496
Ein Stück weiter ist nocheine Tür,die ZUGEMAUERT wurde!
Darüber ist kein Gebäude und die Tür liegt komplett unter Bodenniveau

http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=1521
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=3030
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=3032
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=3309
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=3310
http://www.schatzsucher.de/Foren/attachment.php?attachmentid=3311


melden
killergas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

17.01.2005 um 00:38
Hallo Freaks :-)
Also ich war heute am 16.01.2005 mittags um ca. halb 4 da. Ich war mit einem freund und meiner freundin da. Eins kann ich sagen wir leben noch alle und wir konnten auch nichts ungewönliches feststehlen. wir haben jede menge Fotos gemacht (aussen von Haus, innen im Haus [Komplett] und auch von dem Riesigen Garten!!!) Also wir haben auch sehr viele Geschichten von dem Haus gehört. Aber ich kann eúch sagen das meiste was erzählt wird ist nur scheiß. Ok wenn man mal NACHTS etwas bock auf grußel hat dann lohnt sich der Besuch auf jeden fall aber am Tag wird es langweilig da es ist einfach nur ein verfallenes haus ist. Also ich (killergas) werde jetzt in der nähsten zeit wieder eine Homepage machen und auf der werden natürlich auch die ganzen bilder (so ca. 80 stück) veröfentlicht. Also habt noch ein bischen gedult und es wird sich lohnen.
Aber wir haben auch noch von vielen anderen solcher sachen gehört wie zum Beispiel eine Geisterstadt und einem Hexenwald gehört der Sache werden wir auch in der nähsten Zeit auf den Grund gehen und auch auch mit Fotos und genauen stand orten in kennis setzen.
Also wenn ihr vorher schon mal die Bilder haben wollt dann meldet euch einfach auf meine E-mail addresse ( killergas@web.de ) Es sind nur 80 Bilder :-) aber sind auf ca.5 mb normale Größe aber ein paar sind leicht verschwommen. Also ich würde mich auf anfragen freuen.
Das ganze ist KEIN Fake !!!
und wenn ihr sehr Größes intresse habt euch das haus von innen zu betrachten dann könnt ihr mciha uch gern kontacktieren ich leite das ganze dann in die wege weil mein kollege das haus sehr gut kennt.
Mit freundlichen Grüßen
Killergas and Björn B. (der Fremdenführer :-))


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

18.01.2005 um 01:52
@killergas

ja schick mir bitte die Bilder,e-mail Adresse ist in meinem Profil.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
masterjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

18.01.2005 um 21:16
killergas

masterjo3@web.de

würdest du mir die schicken ?
ich wär dir auf ewig dankbar


melden
derek99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

06.02.2005 um 14:06
BERICHT
Mir hatte vor einiger Zeit ein Freund von dem "Geisterhaus-Syburg" erzählt und davon, dass er mit einigen anderen Freunden einen Ausflug dorthin gemacht hatte.
Er hatte mir von ziemlich merkwürdigen Dingen berichtet, die ihm und den anderen passiert sind, als sie im Haus selbst waren.
Aus Neugier, ob das Haus wohl wirklich so gruselig ist, wie er es mir geschildert hatte, beschloss ich dann, mit meiner Freundin einen Ausflug dorthin zu machen und mich selbst davon zu überzeugen.
Insgesamt waren wir bis jetzt zwei Mal da. Beim ersten Mal vergaßen wir bzw. ich intelligenter Weise, Taschenlampen mitzunehmen, und so konnten wir uns das Grundstück dann nur vom Weg aus ansehen.
So standen wir da nun auf dem Weg und guckten uns das Haus von außen an, als plötzlich ein lautes "Kreischen" aus dem Wald hinter uns zu hören war.
Ich bin eigentlich ein ziemlich rational denkender Mensch und versuchte erst einmal eine logische Erklärung für dieses seltsame Geräusch zu finden bzw. es zuzuordnen. Mein erster Gedanke war, dass dieses Geräusch vielleicht von einem Tier stammen könnten (Wald-Tier ... klingt logisch :) ) . Da ich mich aber recht gut mit Tieren auskenne (Vater=Jäger ^^), kann ich mit relativ großer Sicherheit sagen, dass es kein Tier war. Ich würde es eher einem Menschen zuordnen, genauer gesagt, einer jammernden Frau. Damit will ich jetzt nicht die Behauptung aufstellen, dass dort ein Geist oder ähnliches herumspukt. Es könnten natürlich auch ein par Jugendliche gewesen sein... auf jeden Fall sehr, sehr merkwürdig.
Vor allen Dingen die Dauer des Kreischens, lässt darauf schließen, dass es sich nicht um ein Tier handelte. (etwa 1 Minute)

Am nächsten Tag beschlossen wir dann noch einmal dorthin zu fahren, diesmal jedoch mit der passenden Ausrüstung, Taschenlampe etc. .
Betreten haben wir das Grundstück am großen Tor. Wir hatten beschlossen uns das Haus erst einmal von außen anzusehen bzw. das Grundstück mit dem Schuppen. Wir waren noch keine 20 Meter gegangen als meine Freundin sich plötzlich an meinen Arm klammerte und gebannt ihn eine Richtung starrte. Ich wusste erst nicht warum, hörte dann jedoch ein lautes rascheln vor uns, ein schrittähnliches Geräusch, dass immer schneller wurde und auf uns zu kam, aber plötzlich, genau so schnell, wie es gekommen war, wieder verschwand. Bis dahin hatten wir unsere Taschenlampen noch nicht eingeschaltet. (wollten nicht gerade zu viel Aufsehen bei den Anwohnern erregen,... Hausfriedensbruch etc.) Wir leuchteten wie wild die Gegend um uns herum ab, um herauszufinden, wo die Ursache für dieses Geräusch liegt, es war jedoch weit und breit (große Mag-Lite) nichts zu sehen. Meine alte Überlegung, dass dieses Geräusch auch wieder von einem Tier stammen könnte, war angesichts des Geräuschpegels, auch unsinnig.... Wir haben uns das Gelände und das Haus von außen dann noch weiter angesehen, beschlossen aber es nicht zu betreten, da wir nur zu zweit waren. (von wegen Einsturzgefahr usw.) Hinterher sind wir dann wieder zurück auf den Weg, wo wir dann doch noch überlegt hatten, ob wir nicht vielleicht doch mal einen Blick reinwerfen sollten, (ich saß auf dem Zaun an dem kleinen Tor) als plötzlich die Äste des Baumes über mir anfingen zu ächtzen und das nicht gerade leise und wenig. Das komische an der Sache ist, dass es kein bisschen windig war. Natürlich gingen wir unter dem Baum weg, weil wer will schon gern einen Ast auf den Kopf bekommen und plötzlich war wieder alles ruhig. ... Wir haben das Haus dann noch vom Weg aus beobachtet, sind wenig später aber gefahren.

Also ich muss sagen, dass mir das Haus echt unheimlich ist. Kann natürlich auch alles Blödsinn und Einbildung sein (Geräusche etc.). Aber gruselig ist es alle Mal. Ich werde in Naher Zukunft auf jeden Fall noch einmal mit mehreren dorthin fahren und das Haus selbst besichtigen.


melden
jasondo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

07.02.2005 um 14:47
Hallo alle!also ich war in der nacht von samstag auf sonntag so gegen 23Uhr dort u hab mir das mal angeschaut!muss euch sagen es ist schon recht merkwürdig dort,ich erklär euch auch warum!also wenn man hinter das haus geht,gibt es da ein kleinen eingang bzw ein kleines loch wo man in den keller steigen kann!das eigenartige ist aber,in diesem haus gibt es einen stromzähler der nahezu so gut wie neu aussieht u auch alte möbel wie sessel,sofa diverse alte alkoholflaschen aber auch eine alte badewanne!ist schon komisch,normalerweise müsste doch das nach solanger zeit schon längst weg sein zum mindest auf dem weg dahin!es kam mir so vor,als ich in dem haus war,als würde da noch jemand wohnen aber man kan kann ihn oder sie nicht sehen!das haus ist schon ziemlich heruntergekommen,alles brüchig,morsch u einsturzgefährdet aber warum um himmels willen stehen da möbel drinne u ein fast neuer stromzähler????kann mir das einer erklären!nehmen wir mal an andere jugendliche haben dort partys gemacht zb. an halloween o freitag dem 13.!das wäre doch eine menge arbeite alte möbel u badewanne usw dort hinein zu stellen u ausserdem wo sollte man ins haus kommen ausser an diesem kleinen kellerloch????is schon komisch,!hab mich ehrlich gesagt auch sehr unwohl gefühlt als ich in das haus gegangen bin!hatte schon etwas angst obwohl ich eher der typ bin der sonst keine angst hat,warum auch?!der garten bzw vorgarten sieht ziemlich verwüstet aus,alles voller bäume u sträucher,kaum durchzukommen!ich glaube zwar sonst net an hokus pokus usw aber da war ich mir net mehr so sicher!ich halt von all dem nichts aber bei diesem haus soll man aufpassen!irgendwas wahres muss ja dran sein umsonst hätte man es nicht geisterhaus genannt u die anwohner würden drüber reden aber genau das tun sie nicht,warum auch immer!MFG Jason


melden
rülpx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

07.02.2005 um 21:12
Hihiii...ich stell mir grade vor wie der unsichtbare Bewohner wohl den Stromzählerableser empfängt....und da in der Garage ein Auto steht wird er wohl auch Auto fahren....also unsichtbar sein ist schon sehr praktisch wenn man geblitzt wird...

@derek: Na du bist nen Held...da schreit Minutenlang eine Frau und du verdrückst dich einfach wieder !

Schon mal dran gedacht das da was passiert sein könnte ??!

Hinten auf dem Grundstück ist nochein einsturzgefährdetes Gebäude und 2m tiefe Löcher im Boden...


melden
scar-face
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

09.02.2005 um 14:58
^^ ihr seit alles schwätzer komische weisse waren meine kolegen da,
Da ist es stock dunkel und stinkt voll nach eckel und hass ich selbst war noch nicht da aber ich sags euch nimmt dieses haus nicht leicht auf dem arm da ist was erntztes drinne die geschichte ist ja Halb gefakte aber trotzdem da spuckt was komischer weisse neuer strom kasten und strom kabeln und dadrinne hört man kinder schreie die weinen und son geist der sagt verlasst mein haus und noch was das ist ne frage

Ehm auf dem zaun steht doch wer dieses haus betritt kommt nicht mehr lebent raus

ist das selber geschrieben oder gedruckt??


melden
rülpx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

09.02.2005 um 21:00
ich nIx verStEnn wass du da schrieben tun....


melden
scar-face
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

10.02.2005 um 17:23
lol


melden
deviloffire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

11.02.2005 um 15:19
hi,
also ich wollte mal sagen das ich in den letzten 2 wochen ca 8 mal dort war leider nur im dunkeln weil ich lange arbeiten muss!
Ich bin samstag mit ein paar kollegen da oben so gegen 23 uhr ich mein das interesse ist ja groß an dem haus deswegen sage ich das jetzt hier vielleicht hat der eine oder andere ja lust sich uns anzuschließen. Wir wollen auf jeden fall mal das gesamte gelände erkunden, da wäre es doch besser wenn man da ein paar leute mehr hat denn einer könnte ja was übersehen was ein anderer nicht übersieht.
Neue erkenntnisse habe ich nicht über das haus aber die geschichte von derek99 kann ich bestätigen wir haben auch schreie und sonstiges gehört u.a. auch schritte.

Ich würde mich freuen wenn dann noch ein paar leute zu uns stoßen würden.

mfg Devil_of_Fire


melden
scar-face
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

11.02.2005 um 20:36
Jo ich intresir mir auch herbe um dieses haus ich wollte auch mal fragen ob wir uns mal treffen können und dahin gehen können aber bitte nachmittags abends bekomme ich bestimmt da abschiess :(


melden
derak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

25.02.2005 um 12:21
Hi Leutz,

also ich war mit ein paar Freunden da und es war nichts besonderes.
Es hat mir ne Kollegin erzählt das es diese Haus gibt... und so sind wir hin.
War ne lustig hinreise.

So zum eigenlichen... wernoch es sehen will sollte sich beeilen der Eigentümer und Besitzer diese Hause bwz des Grundstückes hat diese Land verkauf!

Es wird ein riesen Bauvorhaben geplant. Dazu gibts eine Inetseite.
Wer sich eine ETW kaufen will. Bitte kann sich da melden ^^.

http://www.alterna-immobilien.de/Eigentumswohnungen/Dortmund_Syburg/dortmund_syburg.html

Ich hoffe ihr hatte auch soviel spass wie wir.

Bis denn

D


melden

Geisterhaus Dortmund -Syburg

27.02.2005 um 00:25
Wieso reiss keiner dieses scheiss Teil ab und setzt nen Aldi Süd drauf ?
Ma ernsthaft, ich kenne verlassene Industriegelände die wesentlich unheimlicher sind als diese dreckige Ruine...

Der Weg zweier sich liebender Herzen ist der kürzeste, denkbare Weg zwischen zwei Punkten


melden

Geisterhaus Dortmund -Syburg

27.02.2005 um 00:27
sieht irgendwie nicht sehr furchteinflößend aus, dieses haus.
glatt zum verlieben.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat oxayotel:"hat inzwischen mehr als die Doppelte Anzahl an Spam^^"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"


melden
rülpx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

01.03.2005 um 21:37
@Gurkenhannes: Jo alte Industrieanlagen haben was....
Da giebt´s mehr zu sehen als in so "Geisterhäusern" wie das hier !

....ich kenne verlassene Industriegelände die wesentlich unheimlicher sind als diese dreckige Ruine...

Sag doch mal ein Paar :):)
Ich kenn auch einige Gelände wo sich eine Besichtigung lohnt,vieleicht auch welche die du noch nicht kennst ?!


melden
Anzeige
rülpx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus Dortmund -Syburg

01.03.2005 um 21:48
Ach ja,das Markierte auf der Immobilienseite ist nicht das Geisterhausgrundstück,das ist genau an der anderen Seite von dem schwarzen Pfeil.

Aber das das Grundstück inzwischen verkauft ist wäre nur plausiebel,der bisherige Besitzer hat ja immer größen Aufwand getrieben die Bude zu sichern und Einbruchschäden immer sofort zu beseitigen (und damit selber zur entstehung des "Mythos Geisterhaus" beigetragen...),aber seit Monaten wird da nichts mehr repariert.


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die alte Klinik26 Beiträge