Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spukhaus

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Spukhaus

Spukhaus

20.05.2012 um 23:04
@Bastet667
Bastet667 schrieb:hat dir dein Kumpel schon vorher von dem erzählt was er dort "erlebt" hat?
Dumme Frage ... mit sicherheit nicht! ;)

Oder irre Ich Mich @Schönerer ?


melden
Anzeige

Spukhaus

20.05.2012 um 23:05
@Jofe

stimmt wäre ja auch unsinn :D


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:06
Schönerer is wohl schon eingepennt ^^


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:06
nee er schreibt grad^^


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:07
Jofe schrieb:WO liegt bzw. steht das Haus?
Neben einem Freibad
Jofe schrieb:Um was für ein Haus handelt es sich?
ein gewöhnliches Einfamilienhaus
Jofe schrieb:Wieviele Eatgen hat das Haus?
Keller, Erdgeschoss, Dachgeschoss
Jofe schrieb:Um 5Uhr oder um 17Uhr?
5Uhr
Jofe schrieb:Gibts es "nennenswerte" Geschichten zum Haus?
nunja, kaum, die Besitzer waren jedoch Nationalsozialisten
Was für Dinge wolltete Ihr finden und was hattet Ihr damit vor?
alte Bücher, Briefmarken und dergleichen.
Sowas nennt man gegenseitige Manipulation schon im Voefeld!
Man erwartet quasie was zu hören und überzeugt sich Gegenseitig, das da wirklich was ist!
Nunja, als der Freund das erste Mal drin war haben es die drei anderen Anwesenden ebenfalls gehört.

Bezüglich Radio:
Das haben wir auch schon in Anbetracht gezogen, doch ist es möglich, dass dieselbe Musik in einem Zeitraum von zwei Jahren plötzlich wieder auftritt?

Die Melodie war sehr kurzweilig und eine Folge von einzelnen verschiedenen Tönen... gleich einer sehr einfachen Melodie eben, dauerte nur einige Sekunden...


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:11
@Schönerer
und wie klang sie, also langsam, schnell ,fröhlich, tragisch usw..?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:12
Jofe schrieb:Bestimmt gab es auch eine Einverständniserklärung des Besitzers zum beteretn des Hauses ... Oder?
Und wie sieht/sah es damit aus?
Schönerer schrieb:alte Bücher, Briefmarken und dergleichen.
Diebestour ist aber nicht ... gelle! ^^
Schönerer schrieb:Nunja, als der Freund das erste Mal drin war haben es die drei anderen Anwesenden ebenfalls gehört.
Nun, wenn der erste sagt "Ich höre ne Melodie" und das überzeugend rüberbringt, hören die anderen über kurz oder lang, schon alleine aus der Erwartung auch was zu hören, ebenfalls etwas! ^^
Jofe schrieb:
WO liegt bzw. steht das Haus?

Neben einem Freibad
Da hat wohl Jemand nen Clown gefrühstückt! ^^

Ich meinte Natürlich eine Ortschaft! ;)


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:12
Schönerer schrieb:Nunja, als der Freund das erste Mal drin war haben es die drei anderen Anwesenden ebenfalls gehört.
Aha... jetzt sind es auf einmal dein Freund und 3 weitere Personen....
Schönerer schrieb:Neben einem Freibad
Ich denke, hier ist eine Ortschaft, Dorf oder Stadt gemeint.
Schönerer schrieb:Besagter Freund war schon vor über zwei Jahren in demselben Haus und hat da ebenfalls dieselbe Melodie vernommen.
Wusstest du das, BEVOR du da mit ihm rein gingst?
Schönerer schrieb:die Besitzer waren jedoch Nationalsozialisten
Wer genau? Irgendwelche namen? Woher habt ihr diese Information?
Schönerer schrieb:alte Bücher, Briefmarken und dergleichen.
Habt ihr etwas von diesen Sachen (oder auch anderweitiges Material) gefunden?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:17
onuba schrieb:Habt ihr etwas von diesen Sachen (oder auch anderweitiges Material) gefunden?
Aber doch wohl zum eigenen Wohl (falls JA) nicht eingesteckt und mitgenommen! Oder?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:21
Schönerer schrieb:alte Bücher, Briefmarken und dergleichen.
Erst brecht ihr in ein Haus ein das jemandem gehört und dann wolltet ihr auch noch Sachen klauen?

Ich hoffe mal die Melodie die ihr gehört habt war euer schlechtes Gewissen.


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:22
Schönerer schrieb:Neben einem Freibad
Oh, tatsächlich? Sicher das es nicht neben einem *gruselige Musik einspiel* Friedhof steht?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:22
@Schönerer
Schönerer schrieb:Die Melodie war sehr kurzweilig und eine Folge von einzelnen verschiedenen Tönen... gleich einer sehr einfachen Melodie eben,
Hoffentlich hörte Sie sich nicht so an ...

Youtube: deutsch polizeisirene

... denn dann hättet Ihr ein Problem!


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:23
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Oh, tatsächlich? Sicher das es nicht neben einem *gruselige Musik einspiel* Friedhof steht?
Das Freibad wurde auf einem Friedhaof errichtet! ^^


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:24
@Schönerer
Neben einem Freibad? Wie langweilig, ich hatte jetzt einen Friedhof erwartet. :D

Warum habr ihr denn die Musik nicht versucht mal aufzunehmen?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:26
fairy-tale schrieb:und wie klang sie, also langsam, schnell ,fröhlich, tragisch usw..?
Eher langsam. Ich selbst würde sie an sich sogar als ziemlich sanft und beruhigend beschreiben, jedoch hat sie mir in diesem Moment einen Schauer über den Rücken gejagt.
onuba schrieb:Aha... jetzt sind es auf einmal dein Freund und 3 weitere Personen....
Das war darauf bezogen, als er das erste Mal drin war, mit Freunden von ihm, da haben die laut seinen Aussagen diselbe Melodie gehört - das ist zwei Jahre her. und wir waren nun zu zweit drin.
onuba schrieb:Ich denke, hier ist eine Ortschaft, Dorf oder Stadt gemeint.
in Gänserndorf
onuba schrieb:Wusstest du das, BEVOR du da mit ihm rein gingst?
Ja, aber ich habs ihm anfänglich nicht geglaubt und ins Lächerliche (also das Hören der Melodie) gezogen
onuba schrieb:Wer genau? Irgendwelche namen? Woher habt ihr diese Information?
Namen sind mir leider nicht bekannt, aber es wird in der Stadt erzählt.


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:27
@Schönerer
Mal ne kleine Frage am Rande nebenbei ...

Habt ihr auf irgendeine Weise versucht zu überprüfen ob es auch die Selbe Melodie war, die ihr gehört habt/geglaubt habt, zu hören ...?

Edit: Dem Klischee nach müsste die Melodie geklungen haben, wie von einem leicht verstimmten Cembalo ... ;)


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:29
@Schönerer
hmm ok und nach welchem instrument klang es oder spieluhr?


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:33
@Schönerer
Warum habt ihr denn die Musik nicht versucht mal aufzunehmen?
Ich versuch's nochmal. :D


melden

Spukhaus

20.05.2012 um 23:36
fairy-tale schrieb:hmm ok und nach welchem instrument klang es oder spieluhr?
ja, möglicherweise ne Spieluhr, aber es stellt sich die Frage wer die betätigt hätte, da in diesem Haus schon seit geraumer Zeit niemand mehr wohnt.
Aniara schrieb:Warum habt ihr denn die Musik nicht versucht mal aufzunehmen?
Weils schon wieder vorbei war, ehe wirs überhaupt aufnehmen hätten können.


melden
Anzeige

Spukhaus

20.05.2012 um 23:36
@Schönerer
Jofe schrieb:
Bestimmt gab es auch eine Einverständniserklärung des Besitzers zum beteretn des Hauses ... Oder?

Und wie sieht/sah es damit aus?

Schönerer schrieb:
alte Bücher, Briefmarken und dergleichen.

Diebestour ist aber nicht ... gelle! ^^
onuba schrieb:
Habt ihr etwas von diesen Sachen (oder auch anderweitiges Material) gefunden?

Aber doch wohl zum eigenen Wohl (falls JA) nicht eingesteckt und mitgenommen! Oder?
Kommt auch mal eine Stellungnahme zu diesen bereits öfters angesprochenen Punkten ... oder werden diese wohlwissentlich überlesen?


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt