Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spukhaus

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Spukhaus

Spukhaus

21.05.2012 um 00:47
Schönerer schrieb:Und nein, es handelt sich weder um Einbildung, noch um "die Macht der Suggestion", wenn zuerst vier Leute gleichzeitig eine Melodie vernehmen und ein anderes Mal zwei.
Das hätte ich im Anfangspost schon erwähnt, dass es nicht nur 2 sondern mindestens 5 Leute waren die, die Melodie gehört haben ... wenn auch nich zur gleichen Zeit ...


melden
Anzeige

Spukhaus

21.05.2012 um 00:48
Schönerer schrieb:Also alles in allem doch eindeutig, dass der Strom abgedreht ist.
Schönerer schrieb:mein Kumpel, bevor er Einstieg, um sicherzugehen, außerhalb die Klingel ausprobiert und ich habe im Haus keinen Ton vernommen.
Anscheinend liest du nicht richtig. Genau deshalb meine ich ja, dass es unglaubwürdig ist, dein Freund dachte an die Klingel. Würde sie funktionieren, wäre es ja sicher, dass das haus nicht verlassen ist.

Und der Ort? Wieso hast du einen falschen Ort angegeben? Man hat dich einfach ertappt, dass da kein solches Haus steht und willst es nun glatt bügeln.... ich glaube dir kein Wort!


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 00:50
Schönerer schrieb:Nunmal ganz langsam Freundchen. ich habe seit dem Anfang den Sachverhalt dargelegt, dass wir reingegangen sind. Ob mans nun als "einsteigen" oder "betreten" bezeichnet, bleibt jedem selbst überlassen... Fakt ist, es wohnt niemand drin und die Hütte ist am verfallen, also bitte, krieg dich mal wieder ein.
Erstens ist @BlackPearl kein Freundchen ... und schon gar nicht Deins! ^^
Zweitens ist das betreten ohne Erlaubnis eine Straftat ... kannst DU aber gerne mit der Polizei ausdiskutieren!
Drittens egal ob Jemand dort wohnt oder nicht oder das Haus verfällt ... siehe zweitens!


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 00:53
onuba schrieb:Und der Ort? Wieso hast du einen falschen Ort angegeben? Man hat dich einfach ertappt, dass da kein solches Haus steht und willst es nun glatt bügeln.... ich glaube dir kein Wort!
Rüschtüsch! ^^


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 00:54
@Jofe

Wie ein mutiger Löwe dazwischen gesprungen :D

@Schönerer

Was habe ich denn in deinen Augen falsches geschrieben? Ich hab nur für Dich gehofft das kein Polizist mitliest und das in den falschen Hals bekommt, sein Gerechtigkeitssinn mit ihm durchgeht.

Abgesehen davon hat es sich scheinbar eh geklärt. Scheinst ja nicht wirklich der Ehrlichste zu sein.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:01
Ach, ja... man hat mich ertappt... warum hab ich denn nicht gleich den richtigen Ort angegeben... es rührt ganz sicherlich nicht daher, dass hier ständig gebetsmühlenartig wiederholt wird, was unser Handeln nicht für eine absonderlich schreckliche Straftat darstellt, was dann noch zynisch mit Polizeisirene etc. untermalt wird. Offensichtlich hatte bis jetzt keiner von euch ein derartiges Erlebnis.
Ich rate euch, falls ihr ein derartiges dereinst mal haben solltet, postet es nicht hier rein, sonst wird euch noch hier von Leuten, die nicht dabei waren, vorgeworfen, ihr hättet alles erstunken und erlogen, bloß weil sie darauf aus sind, den Threadsteller krampfhaft zu diskreditieren, um ihr Gewissen beruhigen, damit ihre kleine, heile Welt eh noch weiterhin heil bleibt. Lächerlich.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:05
@Schönerer
Ich hatte dich gleich am Anfang nach dem Ort gefragt und du auch darauf geantwortet, noch bevor das ganze Gezeter mit "Straftat", "Gesetz" und "Polizei" los ging. Jetzt nimmst du das nur als Ausrede.
Schönerer schrieb:Ach, ja... man hat mich ertappt...
Eben... und daher kann der thread geschlossen werden..... Netter Versuch.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:06
Wenn dieser Ort scheinbar nicht einmal existiert, befürchte ich, kommen wir hier eh nich weiter ...


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:16
Hier noch mal ein vergleichbarer Bericht aus dem Reich des Mysteriösen:

http://spukvilla.de/Homepage/Geistermelodie.htm

shit Doppelpost ...


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:21
Wow onuba, bist auf Miss Marple-Entzug oder warum musst hier sonst krampfhaft den Hobbycolumbo raushängen lassen? Nein, ganz ehrlich... inwiefern ist denn der Ort von Relevanz? Glaubt ihr denn wirklich, ich habe Lust, den wirklichen Namen des Ortes, welcher das besagte Haus beherbergt, hier zu posten, wenn ich fortwährend mit Aussagen ala "na hoffentlich liest hier kein Polizist mit", "der Richter verknackt euch", etc. konfrontiert werde? Ich mein das glaubt ihr wohl selbst nicht.
Außerdem kam schon jofe mit dem "Diebstahl", "Straftat", etc. bevor ich überhaupt den Decknamen "Gänserndorf" verwendete. Ohnehin ändert der Ort ja nichts am Sachverhalt, dass wir die besagte Melodie eindeutig vernommen haben.
Natürlich haben wir beide uns auch schon Gedanken über den Hergang dieses Vorfalls gemacht und sind zu dem Schluss gekommen, dass möglicherweise Mäuse über eine Leier oder so gelaufen sind oder dass vlt ein sogenannter "Detektorempfänger" in diesem Haus steht, welcher ohne Strom eben in der Lage ist, Radiowellen zu empfangen. Komisch wäre daran jedoch, dass es sich jedes Mal zumindest um die auf jeden Fall sehr ähnliche Melodie handelte, welche eine Reihenfolge aus einzelnen verschieden hohen Tönen darstellte. Ich wollte nur wissen was es sonst gewesen sein könnte. Und nein, es war keine Einbildung.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:25
Schönerer schrieb:Komisch wäre daran jedoch, dass es sich jedes Mal zumindest um die auf jeden Fall sehr ähnliche Melodie handelte, welche eine Reihenfolge aus einzelnen verschieden hohen Tönen darstellte.
eine Reihenfolge aus einzelnen verschieden hohen Tönen ... das trifft wohl auf jede Melodie zu ...
Schönerer schrieb:inwiefern ist denn der Ort von Relevanz?
Grundsätzlich is er nich relevant ... aber da der Thread ansonsten kaum Diskussionsgrundlage hat, würde das wenigsten zur Abwechslung ein paar Fakten ins Spiel bringen ...


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 01:34
Wüsste man den ungefähren Ort könnte man auch mal mehr über das Haus und die Umgebung recherchieren, vlt. ein paar "Urban Legends" finden zum Beispiel.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukhaus

21.05.2012 um 08:48
Ohje warscheinlich kommt Keysibuna jede sekunde angewatschelt... Sowas is für den n gefundenes Fressen
Eigentlich nicht und zwar aus folgenden Gründen;

Es wurde TE, vor dem "Besuch" diese angebliche "Anomalie" (Vermutlich verursacht von einem vorbei fahrenden Auto) ausführlich berichtet;
Schönerer schrieb:Nunja, als der Freund das erste Mal drin war haben es die drei anderen Anwesenden ebenfalls gehört.
denke das man auch bildhaft dargestellt hatte wie sehr man sich erschrocken hatte, weil eben keine sichtbare Ursachen dafür finden konnte (danach vermutlich nicht einmal gründlich gesucht wurde)

Und nach
Schönerer schrieb: zwei Jahren
bei einem sehr pikanten "Besuch", wo die Anspannung extrem hoch war, und überhöhte Aufmerksamkeit nach Geräuschen (weil man ja nicht erwischt werden will) die sogar nicht vorhandene "Schritte" hören lässt, hört (bzw. erinnert sich) plötzlich an Musik, die dort einst zuhören war.

Wenn so ein "Besucht" in einem Ort geplant wird, so werden alle Informationen die damit zusammenhängen, die man im Kopf hat wird automatisch (auch unbewusst) abgerufen, und diese Informationen im Kopf können unter Anspannungen, und solche Streiche spielen.

Dass der Begleiter dies auch wahrgenommen haben will hängt damit zusammen dass man ihn darauf "Aufmerksam" (beeinflusst) gemacht hatte;
die habe zu diesem Zeitpunkt nur ich gehört, jedoch kam sie nach einer knappen Viertelstunde wieder und diesmal hörten wir sie beide.
Und das diese Musik von jemandem, der vor zwei Jahre zuvor identifiziert worden sein soll ist eine unsichere Sache, wenn man "False Memory Syndrom" in Betracht zieht.

Was aber in diesem Thread mein Aufmerksamkeit besonders erregte war die verschiedene Ansichten über mein Person und wie man diese zu Sprache bringen versuchte.

Auch diese Beweisen sehr schön wie verschieden Menschen eine Sache wahrnehmen können/wollen. Manche tun das ohne die dazu gehörige Umstände zu berücksichtigen.

Bedanke mich an allen Beteiligten für diese interessante Demonstration :)


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 12:39
Schönerer schrieb: Glaubt ihr denn wirklich, ich habe Lust, den wirklichen Namen des Ortes, welcher das besagte Haus beherbergt, hier zu posten, wenn ich fortwährend mit Aussagen ala "na hoffentlich liest hier kein Polizist mit", "der Richter verknackt euch", etc. konfrontiert werde? Ich mein das glaubt ihr wohl selbst nicht.
Ganz schlechte Ausrede. Wenn ihr nicht auf frischer Tat ertappt werdet, passiert da sowieso nichts. Also kannst Du ruhig preisgeben wo dieses angebliche Haus steht.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 14:57
Alari schrieb: Wenn ihr nicht auf frischer Tat ertappt werdet, passiert da sowieso nichts.
Eben. Erzählen kann man nämlich viel!

Also sage doch mal bitte, in welcher Ortschaft sich das Haus befindet.

Und was habt ihr euch erhofft dort zu finden, nachdem ihr noch einmal beschlossen hattet, dort rein zu gehen?

Beim ersten Mal sagtest du, wollte dein Freund nach Briefmarken und dergleichen suchen. Und beim zweiten Mal klingt es nun aber so, dass du dich davon überzeugen wolltest, dass dein Freund spinnt. Zumindest dein Freund hätte doch ein Aufnahmegerät parat haben können, wenn er sich so sicher war, etwas gehört zu haben. Irgendwie komisch.

Und wie kommt ihr auf die Idee um 5Uhr da rein zu gehen? Da wird es doch schon fast hell? Wie konntet ihr überhaupt sehen in dem Haus, wenn dort der Strom weg ist?


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 16:52
Ausnahmsweise mal was zum Thema:
Verschiedene Leute hören zu verschiedenen Zeiten in einem leer stehenden Haus die gleiche Melodie, kurz und spieluhrartig.
Schaut doch beim nächsten Mal nach (von außen, der Gesetzestreue wegen...), ob da irgendwo ein akustisches Windspiel an einem offenem/kaputten Fenster hängt, oder am ggf. vorhandenen Balkon usw. Ab und zu macht das Klingelding im Luftzug halt seine Töne, ganz ohne Strom und Geist.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 18:12
kuehlwaldo schrieb:Schaut doch beim nächsten Mal nach (von außen, der Gesetzestreue wegen...), ob da irgendwo ein akustisches Windspiel an einem offenem/kaputten Fenster hängt, oder am ggf. vorhandenen Balkon usw. Ab und zu macht das Klingelding im Luftzug halt seine Töne, ganz ohne Strom und Geist.
Das ist mit Abstand der beste und logischste Post im ganzen Thread.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 18:34
@onuba
onuba schrieb:Würde sie funktionieren, wäre es ja sicher, dass das haus nicht verlassen ist.
nö, wieso das denn?
wenn man ein haus erhalten möchte, muss man es den winter über wenigstens leicht beheizen ("überschlagen"), sonst schimmelt dir das innerhalb von ein, zwei jahren weg.
um zu heizen braucht man strom (z.b. bei zentralheizungen für die pumpe, die das warmwasser durch die heizkörper pumpt). entsprechend kann es durchaus sein dass auch ein leerstehendes haus weiter mit strom versorgt wird - das ist immernoch billiger als die schäden, die ansonsten entstehen werden.


melden

Spukhaus

21.05.2012 um 18:34
@Schönerer
geh doch einfach noch mal hin, nimm die Digicam mit und nehm das Ganze doch mal auf ;)
(oder Vid-Cam, wenn du hast)
denn inzwischen ist alles ziemlich unglaubwürdig hier.
Wenn du das aufnehmen könntest, wäre eine weitere Diskussion möglich. Ansonsten eher zweifelhaft das Ganze.


melden
Anzeige

Spukhaus

21.05.2012 um 18:38
@wobel
Was du da beschreibst ist "leerstehend", wie du selbst schreibst. Ich schrieb aber "verlassen". Und da ist wohl ein Unterschied, oder?


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt