Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

1.274 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Einschätzungen, Erlebnisberichte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

25.08.2014 um 09:14
@Bulkan
Zitat von BulkanBulkan schrieb:ja klar, hatte auch den Bericht Cenap (so hießen die glaub ich) eingescannt und hier veröffentlicht.
warum der cenap ? die cenap macht keine seriöse ufo forschung ... und werner walter ist nur ein skeptiker hoschi .. mehr nicht


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

25.08.2014 um 19:06
@reticulum

hatte ich bereits festgestellt am Tag der Sichtung...es war die Mufon bei der ich den Bericht ausgefüllt hab, glaub ich.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

25.08.2014 um 19:32
Hab heute auch eine Sichtung gehabt. Aber ich sag gleich vorn weg: ich vermute Flugzeuge.

War gegen Mittags unterwegs, hab in den Himmel geschaut, der war schön blau, aber mit Wolken durchzogen.

Dann sah ich ganz weit oben ein weißes Objekt. Ich ging davon aus, dass es ein Flugzeug in großer Höhe war, da ich dort schon öfters Flugzeuge in großer Höhe gesehen hatte.

Aber mit bloßem Auge sah es einfach nur rund aus. Das Objekt verschwand zwischenzeitlich in den kleineren Wolken und flog konstant.

Dann kam plötzlich ein gleiches Objekt aus einer Wolke und flog auf das andere zu, begleitete es, und flog rückwärts wieder in die Wolken, wo ich es nicht mehr sah.

Vögel schließe ich aus, weil es wirklich sehr weit oben im Himmel war, höher als als die Wolken.

Aber ich vermute Flugzeuge.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 10:35
@Alano
Nur eine Wahrnehmungsstörung, es gibt keine Flugzeuge die rückwärts fliegen, oder Du machst dich jetzt nur wichtig und erzählst Märchen.

Meine Meinung dazu.

@bosona
Das eine Objekt in der Mitte ist ein Vogel, man erkennt sogar noch den Flügelschlag, das am Berg möglicherweise ein Käfer oder Fliege oder ein Ballon, schlecht einzuschätzen, ein drittes Objekt habe ich nicht gesehen.

Kommt aber öfters vor das man nachträglich Sachen auf Bildern sieht die man sich erst nicht erklären kann.

Gruß


1x zitiertmelden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 10:49
@bosona
@Alano

hmm, ich seh da nichts.

Könnten bitte alle, die solche klitzekleinen Dinge sehen können, diese markieren (Kreis drum rum oder so), damit alle Anderen, die nicht (mehr) mit Adleraugen aus gestattet sind, auch etwas wahrnehmen??

Danke. :)


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 15:35
markiertj5qu738ao4 thumb
Bitteschön ;) Aber das Dritte finde ich auch nicht, deswegen ?


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 16:19
Zitat von darthspyderdarthspyder schrieb:Nur eine Wahrnehmungsstörung, es gibt keine Flugzeuge die rückwärts fliegen
@darthspyder

ja, hatte mich unglücklich ausgedrückt. Das Flugobjekt ist nicht rückwärts geflogen, sondern scheinbar zurück in die Wolke. War aber natürlich eine Wahrnehmungsstörung.
Zitat von darthspyderdarthspyder schrieb: oder Du machst dich jetzt nur wichtig und erzählst Märchen.
voll fies von dir. Das merk ich mir.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 16:25
@Alano , ist nicht schön sowas, oder ? ;)

Es tut mir auch ein wenig leid, aber die Vorlage musste genommen werden.

Gruß


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

26.08.2014 um 16:31
@darthspyder
hast ja auch recht. Ich mach mich sowieso immer wichtig hier im Forum.


1x zitiertmelden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

27.08.2014 um 14:29
@darthspyder,
danke schön. :)

@Alano
Zitat von AlanoAlano schrieb:Ich mach mich sowieso immer wichtig hier im Forum.
Hihi - wer nicht? ;)


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 21:24
Moin,

hatte gestern wiedermal ein "UFO" beobachtet. Ein glänzendes, funkelndes Etwas, was im Himmel schwebte und von mal zu mal weiter flog, und scheinbar wieder stehen blieb.

Ich nehme an, es war ein Ballon, so ein Helium Ballon. Aber genau erkennen konnte ich es nicht. Für mein Auge sah es aus wie ein Diamant aus Metall.

Aber woher kommen verdammtnochmal andauernd diese Ballons? Würde es gerade einen Jahrmarkt in der Stadt geben, könnte man es verstehen.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:08
Hallo!
Ich hatte mich eigentlich angemeldet um im Kriminal-Unterforum mitzudiskutieren, dennoch jährte sich diesen Monat das erste mal die Sichtung die meine Frau und ich zusammen gesehen haben:

An diesem Abend war in unserem Wohnort Kirmes und wir wollten noch dorthin. Dazu liefen wir nach Einbruch der Dunkelheit über Feldwege in die Richtung. Auf halbem Wege ist ein Spielplatz - dort rasteten wir kurz auf einem kleinen Klettergerüst und sahen uns den wirklich tollen Sternenhimmel an.

Die Nacht war absolut sternenklar und durchaus angenehm warm an diesem Abend und wir waren noch weit genug vom Ort weg um weder durch Lichter der Kirmes noch durch Geräusche abgelenkt zu werden.

Dann sahen wir das Objekt. Direkt am 02.09.2013 / 21 Uhr MEZ Richtung Nord-Osten.
Die folgende Sichtung tauchte genau in meinem Blick auf, also nicht aus dem Augenwinkel oder so.

UFO Sichtung SchaubildOriginal anzeigen (0,9 MB)

Das Bild Oben ist der tatsächliche Ausblick den wir von dem kleinen Gerüst hatten (war am Tag später nochmal dort und hab Fotos gemacht), den Sternenhimmel habe ich zugefügt um die Lichtstimmung an dem Abend zu rekonstruieren. Das Leuchten/ das Objekt war genauso wie auf dem Bild, habe es in After Effects nachgebaut.
Die ganze Show dauerte knapp 8-10 Sekunden.

0. Ein schwaches Leuchten ist zu sehen
1. Das Licht tauchte aus der Tiefe auf, erst schwach leuchtend, dann immer stärker- Hier blieb das Objekt ca 2-3 Sekunden stehen
2. Dann schoss es rüber, um dort wieder stehen zu bleiben
3,4,5 Das Objekt verweilt wieder, dazwischen schnelle Standortveränderungen zwischen 3,4 und 5.
6. Das Objekt saust zu Punkt 6, in einem Wimpernschlag war es dort
7. Als wollte es nur ausholen, flog es in einem leichten Bogen (genau wie der Pfeil) sofort zu Punkt sieben

8. Zwischen Punkt 7 und 8 verzog es sich wieder, und war bei Punkt 8 nur noch ein schwaches Leuchten in der Tiefe.

Bis jetzt kann ich mir diese Sichtung nicht erklären, habe dies bereits auch damals als Sichtung bei GEP eingetragen.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:16
@MacGruber

interessant und sehr gut gemacht dein Bild.

Erinnert mich an meine Sichtung, die ich 2009 hatte.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:26
Vielen Dank. Da mich die Sichtung nicht loslässt wollte ich das auch mal für mich zu Bild bringen um das etwas zu rekunstruieren.
Grundsätzlich bin ich sehr skeptisch und als wir die Sichtung sahen wollte ich meine Frau erst auf die vermeintliche Sternschnuppe aufmerksam machen - dann bleib das Objekt aber am Himmel stehen und fing dann mit den schnellen Richtungsänderungen über den gesamten Ausblick an.
In dem Moment schwante uns beiden das hier was ganz komisches zu sehen ist.

Zumindest kenne ich als technikbegeisterter Mensch nichts was so schnell fliegen kann uns so aprupt am Himmel stehen bleiben kann. Und das Leuchten tauchte aus der Tiefe auf und verschwand auch wieder in der Tiefe. Also tatsächlich zuerst wie eine Sternschnuppe. Nur fliegen die halt nicht wieder nach zig Richtungsänderungen wieder in die Tiefe zurück. Ich nenne das mal so weil es sich blöd anhört wenn man sagt dass es wieder ins all zurück flog, aber genau so war es.

Die Sichtung lässt mich bis heute nicht los, meine Frau redet gar nicht so gern darüber, hat es aber auch genauso gesehen. Ähnliche Sichtungen wurden im GEP ebenfalls zu dieser Zeit gemacht.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:32
@MacGruber
meine Freundin hatte damals auch die Sichtung mit mir gehabt und redet darüber ebenfalls nicht gern, weil sie ignorant ist.

Allerdings ziehe ich bei meiner Sichtung etwas irdisches in Betracht, (wenn ich auch nicht weiß, was).

Meine Sichtung war genauso wie deine, mit drei Ausnahmen: mein UFO flog keinen Zickzack zurück, und es pulsierte bis zum knalle Rot, bevor es dann wieder verblasste. Zudem war es noch hell.

War dein Objekt durchgängig Gelb?


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:45
Vielleicht können die Mädels das aber auch echt nicht so einordnen. Vielleicht auch Ignoranz - oder Furcht vor dem Unbekannten. Aber wahrscheinlich hast du recht und das ist hier auch der Fall ;-)

Das ist tatsächlich ähnlich - das UFO war anfangs nur sehr schwach zu sehen und wurde immer heller. Ich denke der Farbton auf dem Bild kommt dem am nächsten - also Gelb/Orange.

Kein pulsieren, kein Blinken. Kein Geräusch. Es war nicht blendend hell, aber hell genug um als Flugobjekt richtig aufzufallen. Es waren keine Umrisse zu erkenn aber als es zwischen Punkt 3 und 6 am nächsten bei uns war hätte nicht mehr viel gefehlt um das Objekt vielleicht besser einschätze zu können.
Um deine Frage zu beantworten - es behielt seine Farbe und das Leuchten wurde nur die Entfernungen heller oder schwächer.

Natürlich würde ich gern was irdisches in Betracht ziehen weil das auch schon unheimlich ist, mir muss aber auch erst einer ein Fluggerät zeigen das solche Bewegungen und Geschwindigkeiten drauf hat.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

28.09.2014 um 22:58
@MacGruber

ja, nun. Obwohl ich ein skeptiker bin, und mich zu diesen "Licher UFOs" schon mehrmals herumgeschtritten habe, muss ich sagen, dass ich da etwas vermute, das wir noch nicht kennen.

Ich sage dabei immer wieder, dass es wohl keine Aliens in einem Raumschiff sind. Allerdings ist sowohl dein Objekt, sowie auch meines (was ebenfalls gezielt eine Linkskurve flog) scheinbar gesteuert.


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

23.10.2014 um 11:37
Nun habe ich auch mal was gesehen :)

Ich bin gestern Abend nach den CL Spielen zum Auto gegangen, das Auto war in völliger Dunkelheit geparkt, bis auf eine Straßenlaterne in ca 50m Entfernung gab es keine Lichtquelle die ich gesehen habe.
Wie ichs oft mache habe ich zum Himmel geschaut. Da hat 2 mal was geblinkt.
Es sah aus wie ein Stern, auch von der Größe, es hat kurz geleuchtet, ca 2sekunden, dann war etwa 1 sekunde nichts und dann hat es wieder 2 Sekunden geleuchtet und dann wars weg.
Natürlich kann ich zur höhe und Entfernung nichts sagen, war ja stockfinster, aber der komplette Himmel war Wolkenbedeckt, war ja ein Sauwetter.
Von daher schließe ich ein Flugzeug mal aus, schlicht wegen der Flughöhe.
Gehört hab ich nichts...

Jemand eine Idee was noch so rumschwirren könnte?


1x zitiertmelden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

23.10.2014 um 11:39
@Geisonik
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Jemand eine Idee was noch so rumschwirren könnte?
Satelitten, Weltraumschrott ?


melden

Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!

23.10.2014 um 11:59
@Kayla
Aber nicht unter den Wolken...


melden