Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Boyd Bushman Interview

315 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Bushman, Boyd

Boyd Bushman Interview

12.11.2014 um 15:06
@rambaldi
Jap.
für Mitglieder der UFO-Mystery-Szene ist das alles Ufologie.


melden
Anzeige

Boyd Bushman Interview

12.11.2014 um 15:52
@Fennek
@rambaldi

Ich mein, sind wir mal ehrlich, es gibt einen großen Unterschied zwischen den Ufologen hier und den Ufomystikern.


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 11:07
@smokingun
smokingun schrieb am 11.11.2014:die könnten auch aus starwars stammen.
Und wenn du in starwars bist?
Die Erde ist an einem unbedeutenden Teil der Galaxie, und so gesehen unbedeutend.
Schau dir mal die Erde richtig an! Es wird gelogen, gemordet, betrogen,, manipuliert usw.
Die Erde ist nix weiter als ein Gefängnis Planet.
Kannst du auch nach recherchieren, meistens muss man denn aber aus seinen Konsum Zombie dasein auf wachen.
Man muss immer das ganze Universum betrachten, nicht nur diesen kleinen jämmerlichen Felsen, denn sieht man das ganze.


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 11:29
@Kontinuum
Kontinuum schrieb:Man muss immer das ganze Universum betrachten, nicht nur diesen kleinen jämmerlichen Felsen, denn sieht man das ganze.
wie soll denn das gehen?

und was meinst du mit
Kontinuum schrieb: denn sieht man das ganze.
?

vieleicht wird am anderen ende des universums auch gelogen, manipuliert
und für geld (oder naturalien) gemordet.
das kann doch keiner wissen.
Kontinuum schrieb:Die Erde ist an einem unbedeutenden Teil der Galaxie, und so gesehen unbedeutend.
also weisste, für mich ist das alles schon von bedeutung und wichtig.
ich wohne hier.


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 12:19
@Alienpenis

Boah, kannst du auf diesen ... echt noch ernsthaft antworten?
Ich kann das echt nicht mehr lesen...


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 12:27
Kontinuum schrieb:Die Erde ist nix weiter als ein Gefängnis Planet.
Blöder gehts ja wohl kaum. Hab ich also was verbrochen und wurde dann auf diesem Felsklumpen ausgesetzt? Oder sollen das unser aller Vorfahren getan haben, und seither leben die hier und machen Kinder, und die ach so ethisch sauberen Galaktisch-Konföderierten bestrafen diese Nachkommen ebenfalls mit Verbleiben im Knast, statt diesen zunächst Unschuldigen ne Chance zu geben, unter besseren Bedingungen großzuwerden und schuldfrei zu leben? Oder ist das Erbgut des Homo sapiens so schlecht, daß wir generell böse sein müssen - und die Aliens sind zu blöd, den Schaden zu reparieren?

Gefängnisplanet, echt, was für eine Vorstellung, so unbedacht wie nur irgendwas. Wenn wir hier alle im Knast sind, können wir nur froh sein, nicht unter unmoralischen, behämmerten Aliens leben zu müssen. Aber ich vermute, der unlogische und unmoralische Fehler liegt nich bei jenen Aliens.
Kontinuum schrieb:Man muss immer das ganze Universum betrachten, nicht nur diesen kleinen jämmerlichen Felsen, denn sieht man das ganze.
Auf welches Wissen über das außerhalb unseres Planetensoll man das denn bittschön gründen?


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 13:13
@perttivalkonen


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 13:22
@Kontinuum

Das mit dem mordenden, manipulierenden und etc-planeten, da stimme ich dir zu. Aber menschen haben sich schon immer so verhalten. Nur ist es umso mieser, wenn man gerade versucht, es besser zumachen und dann mitbekommt, die schiene ist vorgefahren...

Das gefängnisbildnis verstehe ich, doch was hat das mit alien zu tun? Meinst du, sie können uns erretten??? Wenn es darum geht, zu überleben, wird man so, wie die gesellschaften sich entwicklet haben...sie blenden...sie lügen, sie morden. ...


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 15:59
Kontinuum schrieb:Und wenn du in starwars bist?
ja ok.. ..dann will ich aber auch mit einem X -Wing fighter AT-ATs auf Hoth umkreisen und mit seilen zum stolpern bringen .
Kontinuum schrieb:Die Erde ist nix weiter als ein Gefängnis Planet.
Dafür sind bestimmt die Rakatas (die uralten) verantwortlich die haben ja auch die Menschen auf Corellias und Coruscants versklavt aber der gefängnissplanet Belsavis wurde ja durch die Sith zerstört ( wahrscheinlich hat man die tarnung hier nie durchdrungen.) naja die Rakatas gibts längst nicht mehr bzw haben sie keine macht mehr .....aber wer weiss :

->the Force Awakens


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 16:19
@amsivarier
amsivarier schrieb:Boah, kannst du auf diesen ... echt noch ernsthaft antworten?
Ich kann das echt nicht mehr lesen...
mir juckt's derart bei solchen posts, das glaubst du nicht!


:-)


melden

Boyd Bushman Interview

15.11.2014 um 16:24
@smokingun

Crematoria ist auch kein Naherholungsort....

http://riddick.wikia.com/wiki/Crematoria


melden

Boyd Bushman Interview

16.11.2014 um 04:34
@Kontinuum
Das bringt mich auf ne interessante idee xDD
Vllt gibt es ja solche zivilistationen die mit Laserschwertern und der "Macht" umher fliegen... Oder eine Zivilisation die in ferne Galaxien reisst und fremde welten erkunden... Nur sind wir am falschen ende des Universums und sind eben in die andere richtung geflogen..

Vllt gibt es auch zivilisationen die bereits schon andere gefunden haben und genau so weit sind wie wir. Die tauschen sich schon seit jahren miteinander aus und haben sich gegenseitig ihre sprachen beigebracht (vorrausgesetzt, sie haben einen weg gefunden, nachrichten schneller als Licht zu verschicken) und ...ach ja man darf ja noch träumen ^^

Eigentlich garnicht abwegig wenn man bedenkt wie riesig unser Universum ist und das es eigentlich alles geben kann..

Ne zivilisation aus Schokolade..hmmmm wir wären ihr schlimmster feind xD so wie aus der Kinder Werbung xDD Lustig ^^

Ps: ich entschuldige mich für meine absurden Gedankengänge.. Kann ich selber nich erklären xD

lg


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boyd Bushman Interview

16.11.2014 um 11:54
Hier fehlt ja einiges an Öl^^

Immerhin hat sich auch David Sereda zu Wort gemeldet. David Sereda vertritt nämlich die Meinung, dass es sich um eine Art Desinformationskampagne handelt.
Nicht zu vergessen das Vergleichsfoto von Dan Aykroyd :D

Feature H zpsac7a6e76

In the first half, scientist, filmmaker, and spiritual explorer David Sereda spoke about his friendship with the late Lockheed engineer Boyd Bushman, who made controversial claims about aliens and UFOs at Area 51 before his death. Bushman had been a Lockheed Martin Senior Scientist for 20+ years and was said to develop advanced beam weapons, a Tesla-styled 'Death Ray,' and advanced propulsion concepts. He also worked for McDonald Douglas, Texas Instruments, and Howard Hughes, said Sereda. In fact, Bushman told him (Sereda interviewed him extensively in 2007 for an as yet unreleased video documentary) that Hughes relocated to Las Vegas so he could track activity at Area 51 related to recovered UFOs and reverse engineering.

Bushman alleged he had true photographs of the preserved alien from Roswell (see comparison photos), and Sereda concluded there was possibly some authenticity to his claims, as the face in the Bushman photo contained unique irregularities, while the knock-off dolls, sold at places like K-mart, could have been part of a smear or disinformation campaign to discredit the actual photo. Further, Sereda suggested that the alien body was likely preserved with chemicals and plastics, creating the effect of the darkened eyes and rings around them, as fluid was lost from the body.

------------------------------------

In the latter half, near-death experience researcher for over 30 years, PMH Atwater discussed various accounts of NDEs, including those who reported contact with God or an all-encompassing sense of oneness during their encounters. One such person was Walter Russell who had his first NDE at the age of 7, and a number of them after that. He went into an incredible light for a period of around one month, and later, he gradually recalled the experiences for books such as The Universal One, in which he explains that the universe is all propelled by thought.

People who have NDEs return with a number of after effects, said Atwater. These include changes in brain structure and function, changes in the nervous and digestion system, increased sensitivity to light and sound, and a lowered tolerance to pharmaceutical dosages. Interestingly, she noted that the NDE experience of going through a tunnel (before they get to the light), is more of a media myth, and actually occurs in just a small percentage of cases. Also, most NDE cases are not related to surgery or a hospitalization, she added.

http://www.disclose.tv/forum/coast-to-coast-am-nov-2-2014-boyd-bushman-area-51-t101107.html


David Sereda ist aber auch völlig schräg unterwegs :D:

http://www.davidsereda.net/


melden

Boyd Bushman Interview

16.11.2014 um 12:19
Nervig, jeder halbwegs interessante Thread wird ständig durch Besserwisserei und OT-Diskussionen von den gleichen Leuten gesprengt.
Wenn mal jemand etwas zu sagen hat oder sich interessiert, dann wird er direkt als "Believer" beschimpft oder anderweitig angegangen.

@xpq101

Danke für Deinen Post.

Mag sich denn immer noch niemand durch englishsprachige Seiten kämpfen um mal nach dem Area Unterkiefer zu suchen? Meine Suche war bisher leider erfolglos.
Gentian könnte beruflich wahrscheinlich sagen ob der Unterkiefer in etwa zum Gummiding passen könnte.


melden
Anzeige

Boyd Bushman Interview

22.04.2016 um 09:46
Erstaunlich ist ja schon, dass der wikipedia Eintrag zu Boyd Bushman einfach gelöscht wurde.

Da könnte doch auch einfach stehen: Phänomen der Popkultur, mutmaßlich Hoax (mit Details und Links)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt